Hacker griffen Jobportal der Washington Post an

Das Online-Jobportal der bekannten US-Tageszeitung Washington Post wurde in der letzten Woche von Hackern ins Visier genommen. Laut einer Mitteilung der Zeitung konnten die noch unbekannten Angreifer rund 1,3 Millionen Benutzernamen mit den ... mehr... Washington Post Washington Post

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Witzig wäre es, wenn noch dabei gestanden hätte, dass es nun keine Arbeitslosen mehr in der Stadt gäbe, da die Hacker gleich neue Anstellungsverträge verteilt hätten.
 
@Kobold-HH: Komm schon, der war echt schlecht -.- Zum Thema: Solange wie es einen selbst nicht erwischt solange wird auch nix in Sicherheit investiert. Man könnte meinen das wäre die Denkweise der Firmen und Organisationen heutzutage.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen