Drei Viertel der Deutschen sind Online, Bremen vorn

Nach einem erneuten deutlichen Wachstum von 2,7 Prozentpunkten nutzen inzwischen 74,7 Prozent der deutschen Bevölkerung das Internet. Damit sind erstmals knapp drei Viertel der Deutschen online. Das geht aus dem jährlich von der Initiative D21 ... mehr... Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Bildquelle: DeclanTM / Flickr Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet DeclanTM / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Auch 2011 setzte sich ein Trend fort, nachdem die Bevölkerungsgruppe mit formal einfacher Bildung den höchsten Zuwachs bei der Internetnutzung vorzuweisen hatte. " Die machen auch nix anderes als den ganzen Tag bei City Ville/Farm Ville/Mafia Wars und youtube abzukacken... :)
 
@Lay-Z187: Und was ist daran schlimm?
 
@mcbit: Nichts. Hab ich ja auch nicht gesagt ;) Aber es scheint sich rumgesprochen zu haben, dass man damit gut Zeit totschlagen kann :D
 
@Lay-Z187: Eben. Und mir ist lieber, diese Bevölkerungsgruppe spielt Farm Ville anstatt Rentnern inne U-Bahn den Schädel zu spalten.
 
@mcbit: HAHAHAHAHAAAA! Word ;)
 
leider wahr...und dann hier rumheulen wenn sie probleme mit viren, trojanern, geknackten benutzerkonten etc haben...
 
hab ich mehr arbeit..freut mich LOL
 
Stimmt, bei mir sind auch 3/4 online, meine beiden Söhne und ich. Meine Frau intzeressiert das nicht. Also ist diese Statistik mal echt und aus dem Leben gegriffen.
 
@mcbit: So ist es aber mit jeder Statistik. Man findet immer Leute bei denen es zutrifft
 
@mcbit: na ja ... es geht ja hier um Leute, die das Internet tatsächlich noch nie genutzt haben. Wenn Deine Söhne und Du das aktiv nutzen, dann kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass Deine Frau das tatsächlich noch nie genutzt hat ...
 
@JoePhi: Kein Interesse und nie nutzen sind 2 verschiedene Dinge.
 
Ich bin auch fast immer online, bin auch wichtig
 
@GibtEsNicht: hm. gab es nicht bei genau diesen beiden Variablen eher einen antiproportionalen Zusammenhang? hähä :P
 
Oh Bremen vorne - muss an der Arbeitslosigkeit und dem Laenderfinanzausgleich liegen -.-
 
@-adrian-: treu
 
Sogar meine 1jährige Tochter ist schon online ... um sich auf Youtube den 'Timmy das Schäfchen'-Trailer anzuschauen und mitzutanzen. ;)
 
@JoePhi: hehe..nich das se süchtig wird *griennnnnn*
 
Online seit Jahren Erster und bei PISA seit Jahren letzter. Hehehehe, Faszinierend!
 
@Kasperkopp: wo ist da der zusammenhang?
 
@Mezo: Wenn man sich teilweise so die Grütze durchliest, die dann auch noch mit der passenden Rechtschreibung "garniert" ist, dann könnte man glauben, dass da irgendeine Verbindunge besteht. Wie gesagt - man könnte...
 
vertraue keiner statistik die du nich selbst gefälscht hast, das hab ich schon als kind gelernt...und was soll uns diese statistik nun sagen? da geht noch was nach oben oder wie?
 
@Tropicalia: Die soll uns sagen, dass man jetzt endlich die Preise wieder erhöhen kann.
 
@Joebot: den gedanken hatte ich vorhin aber auch beim lesen der überschrift...wo viele leute sind lässt sich natürlich auch viel rausholen..
 
Ich zeige mich eher als offline.
 
hmm, bei uns sind 100% online... ich+frau beruflich..meine söhne aus spass an der sache... wobei wir auch untereinander vernetzt sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.