Nintendo will keine Spiele für iPhone & Co anbieten

Der japanische Spielehersteller Nintendo hat keinerlei Pläne, in den Markt für Smartphone-Spiele einzusteigen. Vorläufig will man weiterhin nur Software für die eigenen Hardware-Plattformen anbieten, stellte das Unternehmen klar. mehr... Spielkonsole, Nintendo, 3d, Nintendo 3ds Bildquelle: Nintendo Spielkonsole, Nintendo, 3d, Nintendo 3ds Spielkonsole, Nintendo, 3d, Nintendo 3ds Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Scheinen das Geld nicht zu brauchen - dachte Nokia auch.
 
@TurboV6:

Die Franchisen die Nintendo hat, bräuchte Apple und Co, und nicht umgekehrt. Nintendo hat eine ältere Geschichte als Apple und vorallem auch die deutlich qualitativ besseren Produkte.
 
@TurboV6: Denk noch mal drüber nach. Die Smartphones graben jetzt schon den mobilen Spielemarkt tüchtig ab ... wenn die jetzt noch ihre nintendospezifischen Titel für Smartphones bringen, dann gibts gar keinen Grund mehr ein Nintendo DS zu kaufen ... und DAS können sie sich nicht leisten.
 
@fieserfisch: genau darum geht es.. es wird super mario nie für smartphones geben..
 
@vires: Nintendo hatte schon mal so einen ähnlichen Fehler gemacht. Und hatte Glück, dass es so ein riesiger Flop wurde, dass fast niemand etwas mitbekommen hatte und deshalb das Image keinen schaden genommen hat. Philips hat für ihr CD-i Spiele bekommen, im Deal für ein SNES CD-Laufwerk, nachdem Sony bei SNES-CD sich getrennt hat und daraus die PlayStation entwickelt hat.
 
Ich seh schon Pokemon spielende Iphone Besitzer, welche wie wild ihr Handy auf den Boden werfen.
Mal ehrlich ist Iphone bzw. Smartphone und Pokemon die selbe Zielgruppe? Laufen schon 12-13 Jährige mitm Iphone rum?
 
@Pesten: ja, ist IN
 
@Pesten: Also diese Pokemon Spiele sind meiner Meinung nach verdammt gute Rollenspiele und werden sehr unterschätzt. Ich spiele sie gerne, obwohl ich kein wirklicher Pokemonfan bin.
 
@King Prasch: Ja, ich auch, und Kind bin ich eigentlich auch keines mehr :) Aber wer die Folgen auf RTL2 geschaut hat (nein ich meine nicht die neuen Staffeln heutzutage, die sind doof), und die dann irgendwo in japanisch gesehen hat, wird feststellen das auch bei sowas "kindischem" ziemlich viel weggecuttet ist. Scheint so, als ob der Deutsche mit den japanischen Humor nichts anfangen kann :P Gibts zB die Folge wo James die aufblasbaren Brüste hat, und bei einem Schönheitswettbewerb für Frauen teilnimmt überhaupt auf Deutsch? ^^ http://goo.gl/lsxrz
 
@Pesten: Sorry aber ich werde dieses Jahr 21 und Pokemon macht mir immer noch Spaß ;) Bloß weil auf der Packung steht, dass ein Spiel ab 6 Jahren ist, bedeutet, dass noch lange nicht, dass es auch nur für diese Gruppe geeignet ist.
 
@Pesten: Hallo aufwachen ! In welcher Welt lebst Du ? Sicher haben 12 - 13 jährige meist schon vorher ein iPhone ! Was sind denn das für Fragen ! Heut zu tage ist das doch ganz normal !
 
ich kann auch nichts mit den Handy Touch Spielen anfangen. Sony Ericsson hat den ersten Schritt gewagt, aber gut genug ist es immer noch nicht. Nur mit echten Knüppeln und Steuerung macht es Spaß.
 
@ProSieben: Bitte schließe von deiner eingeschränken Wahrnehmung nicht auf den Rest der Welt :p
 
@Necrovoid: Wo ziehe ich denn jeden da mit rein? Lies mal den ersten Satz wo steht "ich"... mein Kommentar bezieht sich kurioserweise auf MICH.
 
@ProSieben: wo ist den "Nur mit echten Knüppeln und Steuerung macht es Spaß." als Generel Formulierte Aussage -ich- bezogen? *kopfschüttel*
 
@Necrovoid: Klar, warum nicht gleich die Smartphones zu DER eigerlegenden Wollmilchsau ausbauen. Dank HDMI Ausgang und Bluetooth könnte man das Dingen ja auch an den TV Klemmen, Bluetooth-Controller und die Spiele gibts als apps. Dann braucht niemand mehr Handheld-Konsole, Heimkonsole etc... einfach für alles das Smartphone. Und als nächster Schritt wird die Möglichkeit beworben mit dem Handy noch telefonieren zu können.
 
@UreshiiTora: Also mit AppleTV und AirPlay Funktionalität der iOS Geräte geht das schon heute zB mit dem iPad2 wo Du den Bildschirminhalt des iPad2 auf den TV Streamen kannst (so wie es nachher Nintendo mit der Wii U nachmacht. Schau Dir zB mal in YouTube Real Racing 2 HD auf iPad2 mit iOS5 Mirroring an. Das ist cool ! Alles Kabellos über WLan, nichts mit Kabeln oder gar Bluetooth. Zb ist hier ein VIdeo davon: http://www.youtube.com/watch?v=882HPpYkD8o
 
@vectrex: Bis auf den entscheidenden Unterschied das Nintendo das nicht nachmacht und die Inhalte vom Controller auf den TV streamt sondern es noch eine Standkonsole gibt die die entweder inhalte auf das Pad streamen kann ODER den Screen vom Pad anderweitig verwendet werden kann. Beim iPad2 ist es ja selbst die Konsole.
 
@UreshiiTora: Ja hast recht, habe ich etwas blöd geschrieben !
 
@ProSieben: Das kannst du nicht so sagen... Es kommt auf das Spiel an. Und natürlich wie das ganze mit Touch umgesetzt wurde. Wenn nur ein halbdurchsichtiger controller auf dem Display ist ist das klar ein Nachteil...
 
@MrBonsai: man fühlt doch gar nichts. Das macht keinen Spaß.
 
@ProSieben: Wie gesagt, für mich eine Frage des Spiels. ;) Beispiel: Ein "Haustier" auf dem Display: Streicheln mit dem finger oder lieber mit dem Stick? ;) - andererseits bin ich begeisteter PS3 spieler.
 
@MrBonsai: nun... das ist etwas was man nicht vergleichen kann. Ich spreche hier von der Steuerung und nicht von einem Stick ;). Mir ging es eigentlich auch nur jetzt um Spiele, bei denen man die Figuren nicht anfassen muss, sondern sowas wie Resident Evil etc.
 
@ProSieben: Gut dann bin ich einverstanden. ;)
 
@ProSieben: Seitdem ich iPhone,iPad habe nie wieder dintendo ds angefasst.
 
@balini: Seit ich mal unmängen an Geld in 3 Apple Macintosh Computer und OS X Revisionen geschleudert habe, nie wieder Apple angefasst ;-]
 
@Necrovoid: iOS != OS X. Das ist dir Klar oder?
 
@MrBonsai: Offenbar im krassen gegensatz zu dir, ja :P
 
@Necrovoid: ging mir ähnlich, hieß bei mir nur Win 3.11 bis win xp ;-)
 
Das trift sich gut, ich als Nutzer von (& co.) will auch gar keine Nintendo Spiele haben ;-)
 
Und wieder einmal ein extra Hinweis auf Apple-Produkte: "... iPhone & Co". Der Begriff Smartphones hätte doch gereicht.
 
@Jeschie: Sehe ich auch so, ich habe zwar ein iPhone, aber es ist auch nur ein Smartphone.
 
@Jeschie: Vielleicht hat apple ja ein paar Leute engagiert die hier versteckte Werbung betreiben. In letzter Zeit sind die News schwer pro apple und nicht neutral.
 
Kein original Mario auf dem iPhone? :( och nee...
 
Auchwenn es viele gute Spiele für Iphone und Co gibt für mich ist und bleibt der Game boy immer der Sieger. Auf dem kann man viel besser spielen als auf einem smartphone. Wenn sich das mit den Spielen auf den Smartphones fortsetzen/vergrößern soll, dann müssen sie erst mal was an der Akkulaufzeit was tun, die ist nämlich schnell alle wenn es so weit kommt.
 
Ich hätt gern Zelda und Supermario auf meinen Iphone!

iZelda ;) klingt doch gut!!!
 
@StoneTheKiller: Die Ocarina gibts ja schon. ;)
 
@MrBonsai: stimmt ;) hab auch probiert das Zeldastück zu Spielen...
ziemlich heavy :P
 
@StoneTheKiller: Geht doch alles schon. Und man kann das ganze dann noch per Kabel auf den Fernsehr streamen und dann auf der couch mit dem wii Controller zocken.
 
@StoneTheKiller: Gibts den GBA Emulator auch auf iOS? Mario Kart auf dem N64 Emulator (Android) macht jedenfalls spaß trotz gewöhnungsbedürftiger Steuerung :D
 
@wertzuiop123: ja über Cydia
 
Ich würde ja gern mal irgendwo in der Bahn oder so jemanden mit ´nem iPhone und einem WiiFit Board sehen. ;)
 
@Mordy: wie wär es mit den Move Kontrollern :P jetzt mal ernsthaft, ein kleiner Bluetooth Kontroller für die Hosentasche wär ja echt geil!!!
 
@Mordy: Die Trageschlaufe am iphone nicht vergessen, sonst nimmts unfreiwillige Flugstunden.
 
Klar ist ein Handheld nicht direkt vergleichbar mit einem Smartphone ABER seit ich iPhone und iPad zum gelegentlichen spielen nutze packe ich meine PSP und den DSi NICHT mehr an. Da spielen nur noch meine Kids mit...Ausserdem habe ich mir echte "Gamepaddels" für meine Geräte bestellt. Bin mal gespannt ob es dann besser wird mit dem haptischen zocken?!?
 
Wunderbar das wenigstens eine Firma nicht so dumm ist auf den total überhypten "mobile gaming" Markt einzusteigen. Tablets und Handys, die Spielekonsolen der Zukunft das ich nicht lache. So ein Schwachsinn.
 
@Xiu: Nintendo ist doch schon längst im "mobile gaming" Markt, sie sind quasi der Gründer dieses Marktes bzw. haben ihn Marktreif gemacht. Ich erinnere mich noch an Anfang der 90er als quasi der Gameboy bei vielen immer dabei war.
 
@Xiu: Stimmt nen Mobiles Telefon hat später keiner mehr, alles ein Hype.
 
egal ob nintendo oder psp, ich verstehe (noch) nicht warum smatphone spiele immer wieder mit handheld spielen verglichen werden. ich spiele viel mit iphone und ipad rum aber es gibt wirklich kein oder so gut wie kein spiel das den qualitätsansprüchen von echten spielen genüge tut. es gibt viele kurzweilige spielchen für wenig geld aber echte spiele? die qualität ist einfach eine ganz andere. ich finde der vergleich ist (noch) sehr unglücklich.
 
@Matico: dann schau dir mal galaxy on fire 2 an - und zeige etwas vergleichbares auf der psp oder von nintendo ? nur eben, das es nicht 50 euro kostet sondern unter 10 euro zu bekommen ist ?
 
@Horstnotfound: ja, ausnahmen gibt es auf beiden seiten. es gibt auch spiele für 35 euro die nicht mal app niveau haben. ich habe schon mit iphone, ipad, ds und psp gespielt und bleibe dabei: das qualitätsniveau der apps ist mies, die meisten apps machen nicht länger als 10 minuten spass. das gilt nicht nur aber auch für spiele. erfreuliche ausnahmen gibt es trotzdem, da hast du recht.
 
meiner meinung nach verpasst nintendo dort einen riesigen markt. in der letzten keynote zur E3 meine Satoru Iwata noch, nintendo möchte ALLE spieler glücklich machen. es ist sehr schade, dass man kein original super mario oder zelda auf einem smartphone spielen kann (zumindest ältere titel), sondern auf emulatoren angewiesen ist. smartphones sind aufgrund ihrer hardwarearchitektur nicht unbedingt auf spiele optimiert (wie handhelds von nintendo selbst), aber dennoch könnte man für sie eigene spiele anbieten, um sich so auch einen namen im smartphone-sektor zu machen.
 
Nintendo macht es richtig und treu nach dem Motto: "Schuster bleib bei Deinen Leisten!".
 
na ein Glück, wer will schon noch SuperMario spielen? Obwohl die schlechte Nintendo-Kiddi-Grafik gut auf alten Handys laufen würde ;)
 
@Brannigan: nintendo setzt halt hauptsächlich auf comic-grafik, da man mit dieser wesentlich einfacher emotionen rüberbringen kann. außerdem vermeidet man mit der quietschbunten optik das uncanny valley (http://de.wikipedia.org/wiki/Uncanny_Valley). interessanterweise sind gerade die nintendo-titel zelda:ocarina of time sowie super mario galaxy 1&2 mit bestwertungen getestet worden. nur weil eine grafik "einfach gehalten" ist, muss sie noch lange nicht schlecht sein. zumal grafikgeschmack schon eher etwas subjektives ist...
 
@Brannigan: Also ich kenne nicht viele Spiele, die besser als die Nintendo Titel (Super Mario, Super Smash Bros., Mario Kart, ...) sind. Bei diesen Spielen merkt man halt noch, dass Wert auf Spielspaß gelegt wurde. Nicht so wie bei anderen Herstellern wo ein Termin bzw. die Grafik wichtiger ist.
 
Ziemlich dumm, da liese sich gut geld verdienen. Aber irgendwann kommen die noch drauf wenn das smartphone die handhelds ablöst.
 
@GibtEsNicht: Das Notebook hat nicht die PC's abgelöst, das Netbook nicht das Notebook, das Tablet nicht das Netbook. Das Handy hat nicht das Festnetztelefon abgelöst. Warum soll das Smartphone also bitte das Handheld ablösen? Nach dem PC zum Beispiel sind nur noch Geräte gekommen, die das Produkt ergänzen, aber keine, die es ganz ersetzen. Das Smartphone ersetzt das Handy, weil es das gleiche besser kann + Zusätze (Handy=überflüssig). Es kann aber nichts ersetzen, was es selbst nicht besser kann. Handheldgames machen auf dem Smartphone keinen Spaß, weil die Steuerung nicht darauf optimiert ist und die Leistung deutlich geringer ist. Und weil Nintendo über Jahrzehnte Alleinherscher im Handheldbereich sind, werden die das alles sicherlich mindestens so gut wissen wie wir alle zusammen.
 
@borizb: Die leistung deutlich geringer? Also das würde ich nicht sagen. Es gibt schon Handys mit 2 Kern Prozessoren und nvidia grafik chips. erst gerstern hab ich mal den 3DS von einem Freund in der hand gehabt. und die grafik haut mich nicht vom hocker, da hat mein iphone 4 oft bessere mit weitaus besserem display. ich bin mir ziemlich sicher das dies die letzte oder vorletze gerneration der handhelds sein wird. smartphones sind einfach besser und die spiele bieten für zwischen durch mehr als genug für den preis. da kann ich auf ein 40 euro spiel in der xten auflage von pokemon und mario verzichten.
 
Hä? Meldung von heute: "Nintendo veröffentlicht Pokémon-Spiel für iPhone und Android" ... !!! Bringt vielleicht nicht NINTENDO direkt raus... aber die kleinen Poggemon Leute machen dat schon :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles