Netflix startet massive Expansion in das Ausland

Die Online-Videothek Netflix ist in den USA und Kanada äußerst populär, bietet sie doch zum kleinen Preis jederzeit Zugriff auf eine große Zahl von Filmen. Jetzt kündigte das Unternehmen eine massive Expansion über die Grenzen des Heimatmarktes ... mehr... Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming Bildquelle: Netflix Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming Netflix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn Netflix oder Hulu nach Deutschland kommen, dann bin ich der erste Kunde :)
 
@Chiron84: Und ich der Zweite, sofern die Linux nicht ausschließen.
 
@noneofthem: wieso sollten sie linux ausschliessen? wuerde ja mit dem "set top boxen" voll kollidieren -.-
 
@Chiron84: Ich wäre auch sofort Kunde. hoffen wir mal das diese Rechtlichen Probleme beseitigt werden und das man dann auch das volle Angebot + deutschen Ton bekommt und nicht nur was abgespecktes.
 
@cathal: Und ich hoffe auf O-Ton. Bei deutschen Synchronstimmen bekomme ich Ausschlag!
 
@noneofthem: Keine Ahnung wer dir dafür ein Minus gegeben hat... mir geht's ganz genauso. Mal ganz abgesehen davon, dass sich viel Sprachwitz einfach nicht übertragen lässt, dass mal ein Synchronsprecher von der Qualität auch nur in die Nähe des Originals kommt ist selten, und dass die Synchro besser als das Original ist... da fällt mir nur Bruce Willis ein.
 
@Chiron84: Original: "Yippie Yay Yea, Motherfucker!" Deutsch: "Yippie Yay Yea, Schweinebacke!" Was soll man dazu noch sagen. Zudem ist es zum Beispiel auch bei Indiana Jones viel interessanter, wenn die Deutschen dort dann auch Deutsch sprechen und der Rest halt Englisch. Das wirkt authentischer und macht mehr Spaß...
 
@noneofthem: Ich meine nicht den Text, den er sprechen muss, sondern dass ich die deutsche Synchronstimme von Bruce Willis besser finde als seine eigene ;-)
 
@noneofthem: Solangs dann nicht so ein Deutsch ist wie in den originalen Scrubs-Folgen ;) Bin aber auch für eine Option vor jedem Film, ob man nun O-Ton oder die synchronisierte Fassungen schauen (hören) möchte
 
@Chiron84: Kann ohne Netflix mittlerweile nicht mehr leben. Kostet mich zwar doppelt wegen US VPN, aber das ist es wert. Läuft über meinem Festplattenplayer 1A.
 
@JacksBauer: wie krigst du das hin? wie funzt das?
 
@MickeyMouse: www.hidemyass.com damit zum beispiel
 
@ohlendorf13: is sowas strafbar bzw in irgend einem Ansatz illegal wenn ich damit jetzt netflix o. Ä. benutze?
 
@Chiron84: Ja ich glaube, wenn das Angebot hier verfügbar wird muss sich Sky/Premiere warm Anziehen.. Oder sind die File auf Netflix nicht ganz so Aktuell?
 
Selbst wenn das hier zu Lande 10Euro kostet: 3,2,1...meins. Sky ist vom Preis her für die Tonne meiner Meinung nach.
Sollte das zu dem oben genannten Preis starten, kann Sky wohl einpacken.
Hoffentlich kommt die EU-Kommision bei der Sache in die Puschen :)
 
@Pico696: So lange Sky die Exklusiv Rechte für Live Sport (vor allem Fussball) hält, werden die schon nicht einpacken ;) .
 
@Pico696: Ich glaub eher, dass sie wie fast alle anderen 1:1 umrechnen werden, also werden wir wohl bei 8 Euro rauskommen. Was schon eine Preissteigerung um über 40% wäre.
 
@Chiron84: Ob 8 oder 10 Euro, das eine würd mich freuen, das andere mich ned stören :)
 
@Pico696: Natürlich nicht ;-) Billiger als DVDs kaufen oder beim illegalen downloaden erwischt werden ist es allemal ^^
 
@Chiron84: Mir wäre es aber auch 8 Euro Wert! Aber ich schätze es werden deutlich mehr als 8 Euro!
 
@Mandharb: Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen dass die Kosten für Netflix in Europa so viel höher wären als in den USA. Teurer als dort wird es für uns auf jeden Fall, dass irgendjemand fair umrechnet brauchen wir nicht erwarten. Aber solange es sich im Rahmen von um die 10 Euro/Monat bewegt bin ich noch dabei.
 
wenn die angebote die Original Ton beinhalten bin ich mit dabei.
Maxdom hat nur deutsche Tonspur und das ist einfach nur scheisse
 
@RuhM79: Definitiv, Problem ist meist einfach wieder das Lizenzrecht. Originalton kostet extra. Daher wars früher ja nicht unüblich, dass sogar auf DVDs nur deutscher Ton war. Ätzend.
 
@RuhM79: Bei manchen Serien kann man zwischen Englisch und Deutsch wählen, bei Filmen hab ichs bisher noch nicht erlebt, die gabs früher separat (OV)
 
Wenn die EU-Komission das schafft, haben wir endlich wieder Musikvideos auf Youtube in Deutschland :)
 
Ein Traum, wenn so etwas zu uns kommen würde. Ich wäre auch sofort dabei.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot