Versatel vor Übernahme durch Investmentfirma

Das Telekommunikationsunternehmen Versatel wird voraussichtlich durch die Investmentfirma Kohlberg Kravis & Roberts (KKR) übernommen. Sowohl der Vorstand als auch der Aufsichtsrat haben den Anlegern empfohlen, das kürzlich unterbreitete Angebot zum ... mehr... Telekommunikationsunternehmen, Anbieter, Versatel Bildquelle: Versatel Telekommunikationsunternehmen, Anbieter, Versatel Telekommunikationsunternehmen, Anbieter, Versatel Versatel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Investmentfirma ? Wenn das man nicht Null Service bei maximalem Profit bedeutet...
 
@BigBoernie: Jip.
 
@BigBoernie: Dann bleibt ja alles beim alten
 
@lutschboy: Wegen? Ich bin schon Jahre bei Versatel und hatte noch nie nennenswerte Probleme.
 
@TuxIsGreat: Die Leistung ist Gut aber der Service (wenn man ihn mal braucht) ist bescheiden.
 
@Jens002: Kann ich aus meiner persönlicher Erfahrung nicht bestätigen. Telefonisch immer gut erreichbar, Mails werden recht fix beantwortet. Kann mich da keineswegs beschweren, hatte aber auch nie ernsthafte Probleme. Versatel hat auch den Platz 1 des Deutschen Service Preis inne, die Tester haben wohl die gleichen Erfahrungen gemacht, wobei ich 76,7 von 100 Punkten in dem Zusammenhang durchaus noch als mäßig empfinde. Naja wurscht, ich kann jedenfalls net meckern. ;)
 
@Jens002: Also ich bin seit 7 Jahren bei Versatel. 2 Störungen hatte ich, die schnellstens behoben wurden. Der Service am Telefon war bisher immer so, dass ich hinterher entweder gewusst habe, was ich wissen wollte, oder die gewünschte Leistung zeitnah geschaltet wurde. Ich kann also nicht klagen.
 
Und wieder machen die Heuschrecken eine einigermaßen brauchbare Firma kaputt
 
Dann können sich die Angestellten schon mal auf Lohnkürzungen einstellen!!!!! Mehr Arbeiten für weniger Geld. War bei mir auch so!!!
Diese Inwestmentfirmen sind Teilweise Dreck unter den Fingernägel den man nicht weg bekommt.
 
@Lordlinux

gründe doch ne eigene firma und bezahle deine mitarbeiter entsprechend deiner vorstellung ...
 
@goldtrader: wenn Du selber von so etwas betroffen wärest, würdest Du nicht so ein Rotz von Dir geben. Erzähl so was mal den Menschen die mit 5€, und ja das gibt es immer noch, die Stunde nach Hause gehen. Vorstellung und Habgier sind enge Freunde hier in Deutschland. Ich kann zwar mit Lordlinux nicht mitreden aber mitfühlen.
@Lordlinux: lass ihn reden.
 
@goldtrader: Du hast absolut nicht verstanden, worum es ging.
 
@mcbit:

doch habe ich.. nur als "unternehmer" der ich bin.. sehe ich die sache anders...

die menschen sollten mehr den kopf aus dem Ar*** ziehen anstat sich im hasterrad täglich zu versklaven..durch unterbezahlung..

mein mitleid hält sich halt in grenzen...
 
@goldtrader: Wenn Du "Unternehmer" wärst, wüsstest Du, was Du gerade fürn Rotz geschrieben hast.
 
Wer häts gedacht ^^ bei dieser Drecksbude. 2 Jahre Versatel und NIE Wieder.
 
@KlausM: Ebenfalls Jahrelang und noch nie nennenswerte Probleme. ;) Probleme mags überall mal geben. ;)
 
@KlausM: Kannst Du das auch begründen? Seit 7 Jahren dabei und keine Probleme.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen