Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Baidu

Der Softwarekonzern Microsoft wird eine Zusammenarbeit mit dem größtem Suchmaschinenbetreiber in China namens Baidu starten. Diesbezüglich soll das Angebot von Bing in die Baidu-Suche integriert werden. mehr... China, Suchmaschine, Baidu Bildquelle: Baidu China, Suchmaschine, Baidu China, Suchmaschine, Baidu Baidu

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Konkurrenz belebt das Geschäft. Google muss sich warm anziehen wegen Bing und Facebook.
 
@sanem: Bing ist von der Qualität der Google-Suchergebnisse noch sehr sehr weit entfernt. Bing wird in absehbarer Zeit kein Problem für Google werden (können), auch wenn Google MS China überlässt. Aber bei Facebook sieht es da schon anders aus. Facebook ist ja jetzt schon sehr stark im Anzeigen- bzw. Werbemarkt vertreten (soweit ich lese und höre, benutze selber einen Contentblocker und kann deswegen nur wiedergeben, was andere sagen/schreiben).
 
@seaman: bing hat die weitaus besten suchergebnisse nur leider haben wir in europa nicht bing sondern live mit neuem HTML gewand
 
@Ludacris: Achso, stimmt. Das habe ich vorhin gar nicht bedacht. Ok, wenn dann mal das richtige Bing bei uns Einzug halten sollte, dann werde ich es nochmal intensiv mit Google vergleichen. Oder kann man jetzt auch schon irgendwie das richtige Bing nutzen?
 
@seaman: klar nur leider hast du da das problem dass es keine lokal relevanten ergebnisse sind sondern amerikanische. dazu einfach rechts oben wo deutschland / österreich / schweiz steht draufklicken und USA (englisch) auswählen schon bist du beim richtigen bing ;)
 
@Ludacris: Finde die US Suche auch nicht besser als Google.
 
@Ludacris: Wenn Bing wie du sagst die "weitaus besten Suchergebnisse" in Amerika erzielt, hast du dich nie gefragt warum sie dann Google dort nicht schon längst emense Anteile abgenommen haben?
 
@Ludacris: kann ich nicht bestätigen, wenn ich auf bing usa und google usa suche finde ich die ergebnisse bei google weitaus besser.
 
@Ludacris: Die benutzen in verschiedenen länger komplett Unterschiedliche Suchmaschinen?!
 
@sanem: bing ist so gut wie keine konkurrenz zu google. die schaffen es doch nicht mal die search engine nach deutschland zu bringen. außerdem find ich das design schon nicht so toll. das mit dem bild jeden tag nervt und ist bei langsamer internet verbindung schlecht. facebook schon eher, aber das bleibt abzuwarten wie sich google+ entwickelt.
 
Es wird enger und enger für Google!
 
@Banko93: Warum? Weil MS sich der Chinesischen Zensur beugt und Google nicht? MS sollte sich lieber um Europa kümmern, anstatt den Chinesen Zugeständnisse zu machen, nur um Marktanteile auf Kosten der Freiheit zu gewinnen!
 
@Banko93: Google 83,82% und Baidu + Bing 8,21% . Ja es wird enger, zumindest bei Bing. Marketshare Juni 2011: Bing von 3,91 auf 3,57% zurück. Zahlen die Google sicher nicht erschüttern.
 
@Banko93: was wird da eng. glaubst du baidu lässt sich den suchmachschienen markt einfach so weg nehmen. wie weit und wie viel bing da verbreitet wird lässt sich jetzt noch nicht sagen.
 
Traurig dass man immer mit einem chinesischen Unternehmen kooperieren muss um in China am Handel teilnehmen zu können. Ist ja bei Maschinenbauern und Autombilunternehmen usw auch nicht anders.
 
Ich nutze nur Bing.
Google habe ich verbannt.
Bing ist so gut wie Google nur das ich Google nicht leiden kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!