Windows Phone 7 - 25.000 Apps im Marketplace

Gut acht Monate nach dem offiziellen Startschuss für den Windows Phone 7 Marketplace konnte Microsoft die Hürde von 25.000 zur Verfügung stehenden Anwendungen erfolgreich überwinden, berichtet 'WindowsPhoneApplist'. mehr... Smartphone, Ebay, Windows Phone 7 Marketplace Bildquelle: Microsoft Smartphone, Ebay, Windows Phone 7 Marketplace Smartphone, Ebay, Windows Phone 7 Marketplace Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Glückwunsch.
 
@zivilist: ...und immernoch kein WhatsApp -.-
 
@***XOX***: Das wird auch vor einem Release von Mango (dem nächsten großen Update im Herbst) nicht kommen könne, da dann erst die nötigen API's kommen...
 
@winül:
Gibt es jetzt schon ne Beta für alle Geräte kannst es ja dir draufhauen hab es gestern mal getan ist richtig gut geworden...

http://www.pocketpc.ch/windows-phone-7-allgemein/134766-hack-mango-beta-fuer-devs-erhaeltlich.html
 
@winül: Jedes gerät bkommt mango als update, und warscheinlich noch weitere danach. Wer jetzt schon mango auf seinem wp7 geräte als BETA (!!!) testen will, kann das auch schon zun. http://windowsphonehacker.com/articles/get_the_mango_update_now._without_being_a_developer.-06-30-11
 
@***XOX***:

Aber es gibt den KIkmessenger der ist genauso wie Whatsapp gibt es auch für apfel und Android zum Teil sogar besser schau im marketplace und den Im+-Messenger gibt es auch schon

show heeer
http://www.pocketpc.ch/windows-phone-7-apps/127451-kik-messenger-fuer-windows-phone-7-a.html
 
@***XOX***: kostet whatsapp nicht nach einem jahr? Von dem abgesehen gibt es alternativen und whatsapp benötigt eben zugriffe die aktuell unter wp7 nicht möglich sind/sein sollen für eine app...
 
@0711: WhatsApp ist ein Jahr kostenlos für Android, danach kostet es gerade mal ein-zwei Euro, pro Jahr gerechnet. Sonst sind alle Nachrichten, Videos, Bildchen etc, kostenlos. Für das IOS ist es nur einmalig 0,79€. Das gute daran ist, dass die Kontakte gleichzeitig damit verknüpft sind und nicht erst die leute aus deiner liste in irgendwelchen kreisen einladen musst. Bei KiK muss man extra anmelden und über e-mail die leute kontaktieren und ich habe keine Lust alle meine Freunde die bereits WhatsApp haben nochmal zu zwingen das zeug zu benutzen nur weil ich ein WP7 haben will....also war die Entscheidung gegen WP7.
 
@***XOX***: ist ja soweit uahc i.O. Whatsapp wird zwar für wp7 kommen aber gerade der punkt mit den kontakten ist der warum ich whatsapp nicht verwenden würde (es wird halt dein addressbuch auf deren server geladen, egal ob davon jemand whatsapp hat oder nicht und das halte ich schon für eine sehr fragwürdige praxis aber anderes thema)
 
@0711: Bei Kik ist es noch fragwürdiger, weil du nicht nur deine e-mail Adresse preis gibst, sondern auch ein Passwort dazu, welches ziemlich sicher nicht jeder für jede Anwendung ein anderes her nimmt. Zusätzlich fragt es bei der Anmeldung, ob es Zugriff auf die Kontakte haben darf um zu überprüfen ob nicht auch schon jemand kik hat und wahrscheinlich erlauben es auch die meisten. Also ist mit deiner Argumentation gesehen Kik noch ein Stückchen unsicherer als WhatsApp.
 
@***XOX***: finde deine argumentation jetzt zwar bezüglich kik nicht ganz nachvollziehbar weil das passwort ja usersache ist und die kontakte eben nur einmalig geprüft werden und nicht bei denen aufm server gebunkert werden. Aber generell halte ich von derartigen anwendungen nicht viel, weil push mail für mich eigentlich alles erledigt, nur besser (z.B. mit "zustellsicherheit")
 
@0711: Wie kann man den anhand nur meiner Kontakte feststellen, ob ein Freund von mir auch Kik hat? Dazu müsste es doch eine gegenfrage geben, d.h. die Nummer müsste doch mit irgendeiner bei der Suche verglichen werden, also ist es nicht so sicher, dass die Kontakte nicht bei denen auf dem Server sind.
 
@***XOX***: ist richtig, halte ich aber für unlogisch, sonst sollte ein ständiger abgleich von neuen kontakten wie bei whatsapp kein problem sein, auch hat man bei kik ja trotzdem die wahl ;). Aber wie gesagt, ich sehe den bedarf an derartigen diensten eh nicht so recht.
 
@0711: Ja, aber genau aus diesem Grund geht WhatsApp nicht mit WP7 und Kik bietet eine Möglichkeit auch die windows phones mit ein zu beziehen, damit sie nicht so ausgeschlossen werden. Zusätzlich agiert es aber wie WhatsApp wenn man bei der Anmeldung zustimmt. Ich war Anfangs auch nicht so begeistert, jetzt ist es aber eine "must-have-App", somit zum Anfang der Diskussion....leider kein whatsapp für wp7. ;)
 
@zivilist: Whatsapp is eh so ne Sache... Ich kann nur eBuddy XMS empfehlen. Bietet das Gleiche und sogar noch mehr. Im Vergleich zu Whatsapp ist es sogar kostenlos. Gut, 79 Cent is nix, aber soll ja Leute geben, da ist DAS entscheidend. Aber obs das auch für WP7 gibt, keine Ahnung.
 
Komischer Artikel - die eigentliche News bezieht sich auf die App Anzahl von Smartphones - hier Windows Phone 7. Im unteren Bereich kommt man dann mit Ipad App Zahlen - sprich Tablet zahlen. Warum nicht die aktuellen App Zahlen der iphones als Vergelichswert nehmen? Würde doch thematisch deutlich mehr sinn machen. Schließlich mag man den Ist Zustand wissen, wenn man sich jetzt ein Smartphone kaufen möchte.
 
@balini: Man war sich nicht sicher wie man noch Apple in die News bekommt, aber es ist mal wieder grandios gelungen!
 
@hhgs: Made my day :D Hauptsache Apple in den News, Rest juckt ned!
 
@balini: ich denke das hat was damit zu tun im bezug auf die dauer,... Appels Smartphone existiert schon wesentlich länger ist beliebter und hat deshalb mehr apps (und auch mehr die Pro Tag erstellt werden) das iPAD ist ähnlich alt die WP7 und hat somit einen vernünftigen Vergleichswert,... trotz alledem erstaunlich das es gleich die vierfache menge ist,... (vor allem weil ein Smartphone nen wesentlich höheren Stellungswert als ein Tablett hat [in den Bedarfsgütern])
 
@JesusFreak:
Falsch Ipad kam April 2010 auf dem Markt und WP7 Ende Oktober und es gab vorher schon die ganzen Apps fürs Iphone...
 
@JesusFreak: da viele ipad apps lediglich portierungen vom iphone sind bzw auf n größeres display...ist der vergleich nicht ganz so gelungen. Gelungener wäre da der vergleich beim anfang von android oder iphone...iphone wurde ja genannt dass es etwa gleich lang dauerte...gegenüber android hat wp7 die nase vorn
 
@balini: Thx, das spricht mir aus der Seele!
 
Es wird enger und enger für Apple! edit; /ironie off :D edit 2: her mit den Minusen yuuhuuu!
 
@Banko93: sorry aber Windows Phone 7 ist wirklich noch vollkommen uninteressant. Derzeit ist Android und ios interessant. Dass da mal ein Windows Pghone 7 mittelfristig dazukommt mag sein. Derzeit aber vollkommen uninteressant.
 
@balini: ich finde WP7 interesannter als das Langweilige Ios. in Ios kommt wirklich nicht mehr viel neues dazu. Notification Center gibt es schon lange mit Andorid. Ios besteht fast nur aus Hässlichen Icons, die den Home Bildschirm Überladen, die einstellungen gehen gerade noch. Wp7 finde ich gerade wegen Metro cool.
 
@schmidtiboy92: Darftes ja gern interessant finden. Jeder hat so seine Vorlieben. Ändert nichts an der Tatsache dass aktuell Windows phone 7 keinerlei Rolle spielt im Vergleich zu iOS und android.
 
@balini: Und warum spielt Wp7 keine Rolle? irgendeinen Grund muss es ja geben.
 
@schmidtiboy92: Schau dir die Marktanteile an. Da wirst du android, iOS und ein immer mehr schrumpfendes rim sehen.
 
@balini: Das ändert genau was an dem dennoch stetig steigenen Marktanteil von WP7?
 
@balini: markenteile heißt doch nicht gleich das wp7 schlecht bzw uninteressant ist oder? außerdem ist wp7 gerade erst erschienen, android und Ios sind da schon älter.
 
@balini:

Es ist genug Platz für WP7 vorhanden..also sei realistisch..Android wird keine 50% am Markt haben aber was kommt dann Ios?? Androiid wid nr1 dann wird WP7 folgen und dann Ios
 
@balini:

Tja,aber das ist nur deine kurzfristige Sicht es zählt nur was langfristig auf dem Markt sich etabliert und MS hat genug Cash und das Potenzial ist vorhanden also abwarten innerhalb von 6 Monaten konnte kein Hersteller zaubern..Android hat auch 2,5 Jahre gebraucht bis es seinen heutigen Boom erlebt
 
@balini: kommt wohl auf persönliche präferenzen an. Für mich ist wp7 derzeit das beste system...der marktanteil sagt eigentlich nichts darüber aus ob ein system interessant ist oder nicht
 
@Banko93: Wenngleich WP7 nicht die Konkurrenz für Apple darstellt. Aber Android wird iOS gnadenlos überholen (hat es ja schon). Apps für Android im Moment 61.000. Da kann Apple einpacken! Freue mich schon auf die News! 100.000 Apps im Android Store!
 
@janeisklar: Nur um das richtig zu stellen: Bei Android gibt es im Market momentan etwas über 200.000 Apps und MONATLICH kommen zur Zeit ca. 40.000 neue dazu.
 
Diese Rohrkrepierer WP7 könnte 100.000 Apps haben und trotzdem will kaum einer diese Mittelalter Smarties haben.
 
@joe200575:

Schon wieder einer, der den Unterschied zwischen WM und WP nicht kennt. Wie nervig die Leute, die sich nicht informieren können/wollen...
 
@joe200575: Da hat ja jemand Ahnung.

Windows Phone 7 =! Windows Mobile...
 
@joe200575: winmobile hieß iwann am ende kurzzeitig winphone ist es aber nicht!
 
@joe200575:

Mit Mittelalter meinst du die alten Knochen mit 6.5 sorry aber das ist Vergangeheit...besser informieren
 
@joe200575: rofl...laufen bedeutend flüssiger als jedes android....zumal man bei android bedenkliche parallelen zu windows mobile findet.
 
Sind bestimmt wie beim iPhone 98 % bei die kein Mensch braucht
 
@Jombi: nein so schlimm ist es nicht aber du hast recht dass viel scheiß dabei ist... Was ich schade finde ist dass es bis heute keinen gescheiten qr Reader gibt Für wp7
 
@Ludacris: Also mir fallen 5 qr reader für WP7 ein: QR Reader, Stripes , BeeTagg,NeoReader, PhraseMeme Scanner und es gibt bestimmt noch mehr... =)
 
@Jombi: manchmal frage ich mich, wie ich in den 90er jahren mit maximal 30 programmen ausgekommen bin. jetzt gibt es schon allein 12.000 mini-programme (was man früher shareware oder demo nannte) für portable windows-geräte. die summe der programme sagt meiner meinung nach nichts über deren nutzen aus. vielmehr sollte man eine nutzungsstatistik veröffentlichen, die aussagt, wie oft ein gekauftes programm aus dem store überhaupt verwendet wird.
 
@jim_panse: Da gebe ich dir recht wäre eine gute Idee nur der Umsatz würde schrumpfen deshalb würden sie es nie machen
 
@jim_panse: In der heutigen Zeit brauchst du aber nen Programm fuer jede homepage die du nutzen willst weil der browser den funktionsumfang auf dem smartphone nicht bieten kann - echt erbaermlich
 
genau wie in jedem der anderen appstores für ein und den selben zweck drölftausend anwendungen... diese dubletten sollte man mal abziehen
 
@Stefan_der_held: Aber dann bleibt ja nix mehr übrig. eine messenger app, eine spiele app, eine browser app, eine social app und dann???? =)
 
@tipsybroom: navi und office vielleicht noch...
 
@jim_panse: office ist bei wp7 ja schon drin :X
 
@tipsybroom: aber das wird "die spreu vom weizen trennen". Ich hasse dieses "Masse statt Klasse"-Schemata - egal wo wie warum. In diesem Falle können alle APP-Stores sich mal an die Nase fassen. Laufend wird dem Rad eine Speiche hinzugefügt um es dann noch ultimativer darstellen zu können.
 
@Stefan_der_held: Und wo ist das Problem?

Eine große Auswahl ist doch völlig in Ordnung? Wenn ich da an das aktuelle Problem mit der Facebook App im Android Store denke.
Da bin ich froh, wenn mir eine alternative angeboten wird.

Oder z.B. bei den Navigationsapps. Warum nur eine? und nicht "drölftausend"?

Im PC Sektor kommt ihr doch auch nicht an und sagt "Es gibt schon ein schnittprogramm", da braucht es keine anderen mehr...
 
@Stefan_der_held: nur konkurenz belebt das geschäft und bringt den kunden gute preise und gute features...die spreu vom weizen trennt sich meist durch die bewertungen und damit auch meist automatisch in den downloadzahlen.
 
[ot] Mango Beta auch ohne Dev Acc: http://goo.gl/uHTUw
 
@TingoDingo: man sollte sich aber gleichzeitig fragen was man davon ha tund wissen dass der weg zurück halt nötig ist und man dann auf dem gerät erstmal verliert was zwischen einspielen und wechsel auf die final hatte
 
Boah! 25.000! Sind das nicht zu viele für Windows? Stürzt es da nicht ab? ^^
 
@Mediamarkt007: microsoft hat vorgesorgt und für die dummen europäer nur geräte mit den partnern rausgebracht die eine erwieterung des speichers nicht zulassen...somit kann kein dummer europäer auf die idee kommen alle auf einmal zu installieren.
 
@0711: auf die selbe idee kam apple schon vor jahren und keiner hat sich beschwert....
 
@Taleban: ja eigentlich erlaubt microsoft eine erweiterung....nur die hersteller bieten es nicht an (zumindest in europa - in amiland gibts das samsung focus bei dem ein externer sd slot zugänglich ist und so problemlos erweiterbar ist). MS/Partnern war wohl bewusst dass in europa Mediamarkt007`s rumrennen die versuchen 25000+ apps zu installieren :X
 
@Mediamarkt007: wenn das sogar ein billiges android kann dann wohl nicht...
 
Die Preise für gute Apps im WP7 Marketplace sind ja der Hammer. Angry Birds 2.99, Doodle Jump 2.99, Plants vs Zombies 4.99, usw usw usw, und das wo die Portierungen qualitativ oft zu wünschen übrig lassen. Da lacht wirklich jeder Android / iPhone User drüber.
 
@macwin: das holt sich Apple mit wahnsinnig überteuerten Handys und die Telekommunikationsfirmen mit teuren Verträgen wieder.....ich lad nur free apps bei win 7 ...
 
@macwin: weiss zwar nicht was plants vs zombies ist aber für die 2 andern gibts eigentlich relativ gute alternativen for free (schon lange bevor die genannten kamen) im wp7 marketplace
 
@macwin: Irgendwie müssen die das Geld das mit dem Ipod Killer Zune verbraten wurde reinholen. Nennen wir es Mango, da denken die Leute noch es wäre gesund.
 
@macwin: Genau :D
Manche checken es einfach nicht! WP7 Phones "normaler" Preis. etwas teurere Apps. Iphone "Wucherpreise" und günstige Apps.
Gleicht sich alles aus
 
Habe mich entschieden, entwickle für Android und iOS Tablet Systeme. Warum? Weil ich als Kleinentwickler ein nicht so grosse Polster habe, rechne man nur alleine die grafischen Arbeiten, die je App min. 25'000 Euro kostet... Für mehr als 2 Plattformen muss man schon Millionen in der Kasse haben, also scheiden da schon kleine Entwickler wie mich aus. Hoffe dennoch für Microsoft das Beste "ohne Konkurrenz keine Innovation*
 
@AlexKeller: Warum kosten "grafische Arbeiten" für eine App 25.000€ ?
 
@nick1: Nach diversen Offerten wurden diese Kosten evaluiert. Kommt aber darauf an, was es für eine App ist. Meine ist ein CAD Viewer/Editor.
 
Nachtrag: Ja ich kann ein wenig mit Photoshop & Co. umgehen (Vater / e-Publishing Bereich), dennoch möchte ich kein "Eigengefrickel" sondern eine sauber dargestellte App nach meinen Wünschen und Vorstellungen.
 
@AlexKeller: Die Grafiken werden auch nur von Photoshop & Co erstellt.. also Üben und lernen wie mann sowas gestaltet und bei so übertriebene Zahlen von 25.000 € streben
 
@werosey: .... mal schauen ;) bei mir würde es sicher nicht am fehlenden Talent liegen, sondern eher beim Faktor Zeit...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles