Valve wird Source SDK gratis zur Verfügung stellen

Die Spieleschmiede Valve wird in Kürze die Entwicklungsumgebung namens Source SDK ohne Auflagen und völlig kostenlos für interessierte Programmierer zur Verfügung stellen. Ein konkreter Termin ist noch nicht bekannt. mehr... Logo, Valve, Gabe Newell Bildquelle: Valve Logo, Valve, Gabe Newell Logo, Valve, Gabe Newell Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Valve leistet in letzter Zeit sehr gute Arbeit , gefällt mir immer mehr was die machen , insbesondere darauf , dass sie auf Anregungen sehr schnell und produktiv reagieren.
 
@pc_doctor: Was heißt in letzter Zeit ;) Die waren schon immer meine Lieblingsentwickler (knapp vor Nintendo). Nur mit Ep3 / HL3 könnten sie langsam mal in die Pötte kommen.
 
@DeepBlue: meinste die kommt? ich Tippe eher darauf die arbeiten an HL3.
 
@Sam Fisher: Obs am Ende Episode 3 oder HL3 ist, ist doch egal. Hauptsache es kommt irgendwann. Das Ende von Episode 2 war so ein genialer Cliffhanger.
 
@Sam Fisher: hl3 = ep1-3
 
Auch wenn die Source Engine etwas in die Jahre gekommen ist, kann man damit immer noch seeehr viel machen. Ich finde das echt super von denen. Nachtrag: wie ich gerade in den docs sehe ist das reiner C++ code. Finde ich super, dann werde ich mir da auf alle fälle man anschauen. Vielleicht findne sich hier ja ein paar Leute die ein WinFuture Shooter basteln. Dann könnte man die News der Woche nicht mehr Voten, sondern solange killen bis ein Gewinner über bleibt *g*
 
@Sam Fisher: "In die Jahre gekommen" ist so ne Sache. Das Grundgerüst ist älter, stimmt. Aber dadurch, dass die Source Engine modular aufgebaut ist, kann man bis heute nicht von altbackener Grafik sprechen, auch wenn das viele vielleicht so sehen. Beste Beispiel ist momentan Portal 2, mit dem die Source nochmal ein dickes Grafik-Update spendiert bekommen hat. Von daher kann sie auch noch einige Jahre gut durchhalten, ohne direkt Quoten-Erster sein zu müssen ;)
 
@Slurp: Stimmt, damit hast du recht. Ich vergesse irgend wie immer das Portal auch darauf aufbaut. Für mich war HL2 immer noch die Source Referenz.
 
Und nicht vergessen: Grafik ist einfach nicht alles. Das stellt Blizzard immer und immer wieder unter Beweis!
 
freut mich und ValvE sind sowieso Top Entwickler und hören sehr oft auf die Community.
 
Grundsätzlich tolle Sache, das es immer mehr kostenlose Angebote gibt. Allerdings finde ich, dass sie TeamFortress 2 total verunstaltet haben. Mir hat es nach jedem Update schlechter gefallen, seit ca. 1 Jahr hab ich dann aufgehört es zu spielen -.-
 
Ich glaube Valve arbeitet eh im Moment an einer komplett neuen Engine.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema

  • Neueste
  • Beliebte
  • Empfehlung