Verkauf: MySpace entlässt gut 50% der Mitarbeiter

Im Zuge der Übernahme des Sozialen Netzwerks MySpace durch die Firma Specific Media hat das Unternehmen mehr als die Hälfe der verbleibenden rund 450 Mitarbeiter entlassen, berichten mehrere US-Medien. mehr... Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace Bildquelle: Myspace Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace Internet, Social Network, soziales Netzwerk, Social Media, Myspace Myspace

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das wird nix mehr..der Zug ist abgefahren..die Kohle für den Saftladen hätte man besser investieren können..
 
@joe200575: Specific Media ist ein Werbeunternehmen. Allein die Nutzerdaten haben also schon einen nicht unerheblichen Wert für die
 
Die News kommt nicht überraschend. Wie sonst soll man den Staat überzeugen, Subventionen für ein Insolventes Unternehmen zur Verfügung zu stellen? Beispiele gibts o Mass. Erst aufkaufen, dann entlassen und mehr Sub. kassieren als die Bude überhaupt Wert hat. Gang und Gäbe in der Wirtschaft.
 
@KlausM: Die Entlassungen wurden bereits im März, also weit vor dem Verkauf angekündigt.
 
Ob Justin Timberlake den entlassenen Angestellten ein Abschiedslied gesungen hat?
 
myspace gibt es noch? gibt es yahoo dann auch noch?
 
@schmidtiboy92: yahoo hat nen guten E-Mail Dienst mail.yahoo.com und nen tollen Foto-Dienst :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!