Windows Phone "Mango": Front-Kamera für Skype?

Microsoft wird den Herstellern von Smartphones mit Windows Phone "Mango" offenbar die Integration einer auf den Nutzer gerichteten Kamera erlauben. Entsprechende Beweise wurden in den jüngst veröffentlichten Entwickler-Tools gefunden. mehr... Smartphone, Update, Windows Phone, Kamera, Windows Phone 7.5, Mango Smartphone, Update, Windows Phone, Kamera, Windows Phone 7.5, Mango

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Front-Kamera in Smartphones war, so muss ich konstatieren, in den letzten Jahren für mich eines der überflüssigsten weil am wenigsten genutzten Features überhaupt. Wird also Zeit, mal sagen.
 
@xploit: absolut. Nutzt dieses Feature eigentlich irgend jemand?
Und vor allen Dingen ... wer will das? Ich meine, Videotelefonie kann schon sinnvoll sein, wenn man eben nicht den Gesprächspartner, sondern die Sache sieht, über die man spricht (Produkte, Excel-Tabellen, Präsentationen, etc.). Aber sonst verschließt sich mir der Nutzen dieser Funktionalität völlig ... besonders an einem mobilen Gerät. Ich halte dieses ganze Frontkamera/ Facetime, etc. für unnötiges Marketinggeblubber ...
 
@JoePhi: ja? Vllt sieht man gerne mimik und gestik des gegenuebers statt einfach nur seine stimme zu hoeren. Videotelefonie war nur nie im kommen weil es ueber das Handynetz unbezahlbar war. sonst gab es keine verbreitete plattform auf dem Smartphone.
 
@JoePhi: naja, geht ja vor allem darum, dass es (meinem Kenntnisstand nach) keine Software gibt, die diese Kamera so nutzt, wie sie nutzbar wäre. Skype? Fehlanzeige. Aber da erschöpft sich die Aufzählung möglicher Anwendungsgebiete auch wieder. :D
 
@xploit: Ich finde weniger die Problematik im nutzen der Frontkamera. Das würden bestimmt einige tun.
Viel schlimmer finde ich die Tatsache, dass viele der eingebauten Lautsprecher auch heute noch auf dem knarzenden Stand von vor 5 Jahren ist, was den Spaß am Freisprechen gleich wieder zunichte macht :(
 
@xploit:

der mainstream scheint es zu brauchen, sonst würden sie es nicht einbauen..geht doch nur um die Kohle :)
 
@kajarushiCVIkushi: Der Mainstream hat auch nen hübscheres Gesicht und mehr Freunde als die vielen Nerds die hier schreiben :D
 
@JacksBauer:

Geld ist wichtiger als das Aussehen ;D...in dieser Welt
 
"Microsoft wird ... die Integration einer auf den Nutzer gerichteten Kamera erlauben." - klingt das nur skurril oder ist das skurril?
 
@GordonFlash: Beides.
 
@GordonFlash: Es klingt nur so. Microsoft ist ja schließlich keine Gottheit, die in ihrer Güte etwas erlaubt oder nicht. WP7 hat dieses Feature bislang eben nicht vorgesehen. Und das ändert sich jetzt wohl mit WP7.5. Von "Erlauben" ist die Rede, weil sich die Telefonhersteller beim Einsatz von Windows Phone an die Hardwarevorgaben von Microsoft halten müssen.
 
Ist praktisch für Frauen um sich zu schminken.

Ansonsten stelle ich mir Videotelefonie übers Smartphone schon ziemlich unpraktisch vor, da man ja irgendwie ruhig stehen muss, damit das Gegenüber einen auch vernünftig sieht. Oder aber man ist gerade in geschlossenen Räumen (Hotel oder so) und hat eine Möglichkeit das Smartphone fest aufzustellen.

Ich würde es jetzt wahrscheinlich nicht wirklich übermäßig nutzen, aber es ist sicherlich eine Funktion, die man durchaus einbauen kann.
 
@doubledown: nich nur für Frauen. Hab damit auch schonmal den korrekten Sitz der Frisur gecheckt und nachgeschaut ob ich n Popel an der Backe hatte.
 
kommt nur vor wenn man auch die kamera installiert hat. auf nem Trophy kommt das icon nicht
 
So lansgam wirds voll von Symbolen auf der Vorderseite des Smartphones. Ich wage mal zu behaupten, dass MS wieder in die Featureritis verfallen wird. Schade. @WF: Gibt es heutzutage keine liebevolleren Markierungen für Fotos?
 
@wingrill: Da es kein Hardware-Button ist, kein Ding oder? An so einem System arbeiten zig Teams, wieso also nicht neue Features?
 
Mal abwarten, was im Herbst mit dem finalen Update kommt. Bin grad dabei, die Beta des Mango Updates zu installieren. Nach über 2 Stunden scheint es gleich soweit zu sein, dass ich mein Phone endlich wieder nutzen kann. Dann noch die Zune 4.8 Beta installieren, um weiter auf mein Phone zugreifen zu können und dann alles intensiv testen. Aber entgegen der Beschreibungen war die Vorbereitung und Initiierung des Update-Prozesses kein einfaches Unterfangen, da ich ja kein registrierter Entwickler im App-Hub bin. Und im Herbst darf ich genau wie die Entwickler ein Backup mit NoDo zurückspielen um nicht auf der Beta von Mango hängenzubleiben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum