Google & Virgin bringen Chrome OS das Fliegen bei

Der Internetkonzern Google hat bekanntgegeben, dass man gemeinsam mit der US-Fluglinie Virgin America und dem Ace Hotel in New York eine spezielle Promotion-Aktion für das neue Cloud-Betriebssystem Google Chrome OS startet. mehr... Chromebook, Google Chrome OS, Samsung Series 5 Bildquelle: Google Chromebook, Google Chrome OS, Samsung Series 5 Chromebook, Google Chrome OS, Samsung Series 5 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@werosey: nicht
 
@KGuy: und wie es das ist.
 
@werosey: ...für schwarze frauen
 
Normal in USA, bei uns in Deutschland würde man erst ein Kostenmodell entwickeln. Servicewüste Deutschland
 
@simaticplc: Ja, genau. Weil amerikanische Manager gerne mal mit Netbooks um sich werfen. Erst denken, dann schreiben.
 
Bis auf die Tatsache, dass hier Rechner eingesetzt werden die das Chrome OS nutzen, ist die News keine Neuigkeit. Ich kenne zahlreiche Hotels, die einen Rechner zur Verfügung stellen und es gibt auch zahlreiche Flugesellschaften die es direkt über den integrierten Bildschirm ermöglichen, das Internet zu nutzen, oder eine offene LAN/WLAN Verbindung zur Verfügung stellen.
 
Und wer setzt die Dinger nach jeder Nutzung zurück?
 
@michael_dugan: Kann alles automatisiert werden, z.B. mit Netsim. Achtung ,nicht verwechseln mit Boson Netsim.
 
@Rumulus: ...bis es einmal nicht Funktioniert und wir hier wieder eine neue News zu dem Thema lesen dürfen. :)
 
Ach, eigentlich ist das toll.. Im Hotel einen Rechner nur mit einem Browser... das fehlte schon lange... Hätte ich ein Hotel, würde ich Chrome OS sofort aufspielen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen