Facebook plant für nächste Woche etwas "Tolles"

Nachdem Google in dieser Woche ein eigenes soziales Netzwerk gestartet hat, läuft die Diskussion, ob es eine Alternative zu Facebook werden kann, auf Hochtouren. Facebook scheint sich von der Konkurrenz zumindest derart bedroht zu fühlen, dass man ... mehr... Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich nicht wieder irgendeine beschissene Neuerung, die dann standardmäßig aktiviert ist...
 
@tetris: Wäre wohl nicht das erste mal...
 
@UreshiiTora: soetwas kann und darf sich facebook jetzt mit einem "echten konkurrenten" im rücken nicht mehr erlauben. die nutzer sind schneller weg als man denkt (beispiele gibt es zu hauf, siehe vz-netzwerke in deutschland oder eben myspace)
 
@DiNozzo: Hoffen wir es mal, Datenschutztechnisch war Facebook bisher jedenfalls alles andere als vorbildlich.
 
@UreshiiTora: Ich glaub mark zuckerberg verteilt hier minus-zeichen! xD EDIT: Die google-Bots haben es wieder behoben :D
 
@blume666: Mir aber egal, soll er oder seine Anhänger doch Minus verteilen bis sie schwarz werden, mich bekommen sie trotzdem nicht ^^ :ironie on: Und da dachte man immer wer bei Facebook ist kann nichts disliken. :ironie off:
 
@tetris: Es gibt auch Dinge die sind standardmäßig deaktiviert oder werden einfach mal wieder deaktiviert. Wie z.B. meine HTTPS verbindung. Von heute auf morgen Haken raus! Danke fb.
 
@blume666: Katastrophe! Ohne diese sichere Verbindung sind ja alle deine Chats, Pinwandeinträge und FarmVille-Infos in Gefahr! Mal im ernst, habt ihr keine anderen Probleme als HTTPS auf Facebook?
 
@Turk_Turkleton: Ey wenn ichs aktiviert habe und Facebook, das wegen irgend einem update deaktiviert, dann habe ich jeden Grund mich deswegen aufzuregen. Und nur so nebenbei: In dem von die kommentierten Beitrag geht es um Facebook. Und ja, ein unsicheres Einlogg-Verfahren empfinde ich als Problem. *kopfklatsch* Du bist raus!
 
@blume666: Mir ist schon klar, dass es hier um Facebook geht. Mir geht es aber speziell darum, warum man sich auf einer so unwichtigen Seite wie Facebook über die fehlende HTTPS-Verbindung aufregen kann... ich mein bei Online-Banking okay, da ist eine sichere Verbindung essentiell. Aber seit dieses Datenschutz-Thema von den Medien so "gehypet" wird hat jeder Angst, dass es die bösen Hacker auf sein Facebook-Konto abgesehen hat... mal ehrlich, die haben andere Ziele. Dass sie dir HTTPS deaktivieren ohne dich zu fragen ist nicht okay, aber das ist eine andere Sache. PS: Ich bin nicht raus!
 
@Turk_Turkleton: Wenn du die die https-Verbindung als weniger wichtig empfindest als ich, find ich das OK. Für mich spielt das nunmal eine größere Rolle. Bei mir ist es schonmal vorgekommen, dass kleinere Datensätze verändert waren. Das war sicher einer meiner Freunde o.Ä.. Doch habe ich es nie erfahren. Von daher lege ich schon einen gewissen Wert drauf. Sicher ist eine sichere Verbindung nicht so wichtig wie bei einem Onlinebankingportal, aber wenn man sich mal die fb-Seiten von Künstlern oder TV-Sendungen anguckt, hängt da schon ein gewisses Potential dran. Und ich glaube, dass die Verbreitung vieler der Facebook-Würmer/Spam-Bots so ihren Anfang gefunden haben.
 
@tetris: also ich nutze nur Funktionen in Facebook die ich wirklich brauche. Niemand zwingt dich halt dazu.
 
Ich vermute mal das es sich hier im voice oder videochat handeln wird.
 
@Ramset: VoIP und / oder HTML 5.0 vermute ich ebenfalls. Natürlich auch, um vorzugaukeln, dass man jetzt plötzlich im Konkurrenzkampf mit den anderen Madenpickern ist, obwohl man hintenrum zusammen die gleiche Datenbank anbetet. :D
 
Vielleicht ändern sie den "Gefällt mir"-Button in einen "Find´ ich toll"-Button? ;)
 
@Mordy: Oder es gibt endlich mal einen Dislike-Button, das wäre eine Revolution =). An alle (-)-Klicker. Ihr verwendet doch auch den Dislike-Button von WF...
 
@UreshiiTora: Wo er Recht hat, hat er Recht! Hab mal dezent + geklickt ;)
 
@Dr. Alcome: "Find´ ich toll". ;)
 
@UreshiiTora: Dislike is was für Pfeifen
 
etwas 'tolles'. Also sämtliche Ideen von dem 'tollen', die in diesem Artikel genannt werden, finde ich eher ... langweilig, als toll. Na, mal abwarten ... und man kann den Bloggern schon zustimmen. Google+ wirkt im Vergleich zu Facebook schnell, aufgeräumt und übersichtlich ... auch da kann man nur sagen: Mal sehen ...
 
Sicher eine Neuerung, wie Facebook noch leichter an persönliche Daten kommt und diese verticken kann.
 
"dass man für die nächste Woche eine Ankündigung angekündigt hat. "
Die WF Topnews von letzter Woche: "dass man vielleicht in einer Woche vielleicht eine Ankündigung macht eine Ankündigung anzukündigen."
Leute wollt Ihr mich verklapsen? Ich glaube wegen solchen News wurde das Kürzel LOL erfunden. "Facebook macht was tolles" ... das WE steht vor der Tür, aber für Alk ist es noch ein wenig früh.
 
@JUPSIHOK: Rofl, und du hast sowas von Recht :D
 
@JUPSIHOK: Du musst die News zu Ende lesen, dann kommst Du dahinter warum das so geschrieben wurde.
 
@Urne: Winfuture sollte wirklich die "minus" Buttons entfernen, und das Prinzip von Facebook/Google nutzen, hier wird doch NUR scheisse damit gebaut.
 
@nodq: Ich kann für Deinen Vorschlag sein oder dagegen. Ändern kann ich es nicht und zum Thema gehört es hier ja auch nicht dazu. Im Feedback ist dazu ein Thread.
 
@Urne: ihr solltet dennoch einmal das "eine Ankündigung angekündigt" abändern.. z.b. "eine Überraschung angekündigt" ... "etwas neuartiges angekündigt" oder so .. aber "eine Ankündigung angekündigt" geht mal garnicht ;)
 
@Urne [re:2]: und das Ende der News, läßt keine Verwendung von Synonymen zu? "eine Ankündigung angekündigt" ?! Da klappen sich doch die Zähennägel hoch - und das geht bestimmt besser! :)
 
@chestol: Was sind "Zähennägel"?
 
@DON666: Er meint wahrscheinlich die "zähen Nägel" und da hat er recht... die kann man kochen, solange man will - zart werden die nicht.
 
@Mordy: is ja mal bäääh.. zähen Nägel kochen.. iiiiih..
 
@JUPSIHOK: ..."dass man vielleicht in einer Woche vielleicht eine Ankündigung macht eine Ankündigung anzukündigen." ... --- ich liege am Boden und kann nicht mehr, Danke für den erquickenden Beitrag.
btw - wer Dir hier Minus gibt, der muss schon ein wahrer FB-Fanboy sein.
 
@JUPSIHOK: Beim dem deutsch haben sich mir die Nackenhaare hochgestellt :)
 
Facebook ist aber auch selber schuld, haben sich zu lange ausgeruht weil es keine Konkurrenz gab bisher. Bestes bsp. Android Facebook App, die reinste Katastrophe, nicht nur Zugriffsrechte sondern auch die App an sich, hat noch nie richtig funktioniert, verglichen mit der Iphone App vor allem. Dann kommt Google, mit Google+ schmeisst eine Android App auf den markt gleich dazu, und das rennt komischerweise mehr als perfekt und hat bessere Funktionen auch noch. Da fragt man sich, wieso Facebook da so schlampig ist und war. Ich bin mir sicher das Facebook in den kommenden Monaten einige Nutzer verlieren wird.
 
@nodq: du darfst aber nie vergessen.. facebook ist einfach entstanden und es wurde alles darauf "aufgebaut" während jetzt z.b. Google etwas produziert was konkurrenz zu etwas vorhandenem ist .. und somit gleich alles mitbringen kann.
 
@dergünny: Es gibt Facebook aber schon lange genug, um mal eine App zu programmieren, die auch funktioniert. Müssten ja genug fähige Leute haben wenn Facebook angeblich grade der beste Arbeitgeber sein soll (sogar über Google). (Oder nur bester Arbeitgeber für STASI-Mitarbeiter)
 
Wenn Facebook vom Netz geht, wärs das einzig tolle...
 
@DF_zwo: du hast anscheinend ein Problem mit Facebook, oder? Wieso wäre es toll, wenn es vom Netz gehen würde? Benutze es doch einfach nicht. Immer diese egoistische Intoleranz, kannst du dir vorstellen dass es Leute gibt die anders denken als du?
 
@Turk_Turkleton: Naja, wenn man sich deinen post so durchliest, möchte man kaum denken, das du was mit Toleranz am Hut haben sollst
 
@balini: Haha ja genau mein Post sprüht ja geradezu vor Intoleranz. Wenn ich von einer Website o.ä. nichts halte, dann ignoriere sie. Aber ich wettere nicht permanent dagegen und poste Schwachsinnscomments wie [o8]
 
@Turk_Turkleton: Er hat eine Meinung zu Facebook, du hast eine Meinung zu Facebook. Beide Meinungen sind unterschiedlich. du bezeichnest seine Aussage als schwachsinnscomment. Intoleranter geht es eigentlich kaum. Toleranz Wiki Def. Toleranz ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten. Denk nochmal drüber nach.
 
@balini: Es geht nicht darum, Definitionen aus Wikipedia herauszukopieren sondern darum, Toleranz wirklich zu verstehen und zu leben. Du bist offensichtlich durchgefallen, denn du verstehst in keinster Weise, wie ich das meine. Und jetzt geh bitte woanders spielen
 
@Turk_Turkleton: Hui, da gesellt sich neben deiner Intoleranz auch noch Arroganz dazu. Macht es nicht gerade besser ;-)
 
@DF_zwo: deine aussage ist mal absoluter schwachsin.. aber du bist warscheinlich jemand der facebook scheiße findet, sich trotzdem registriert hat und es jeden tag nutzt.. wer es nicht mag, registriert sich einfach nicht.. genau wie bei ebay, paypal, itunes, musicload, amazon etc. es geht auch ohne ;)
 
@DF_zwo: Vor Gefahren sollte gewarnt werden, und Facebook gehört dazu. Die "Geschäftsidee" hinter Sozialen Netzwerken ist halt für den Nutzer, der lebenden, durchleuchteten Litfaßsäule, gefährlich. Selbst als Nichtnutzer wird man ja schon durch das reine Ansurfen von normalen Webseiten durch die ganzen "Like, +1" Buttons verfolgt und ausgespäht.
Wer das nicht möchte, kann ohne Addons (Adblocker, NoScript und Ghostery) das Internet nicht mehr nutzen. Irgendwas läuft also falsch, und davor kann nicht oft genug, gewarnt werden.
 
Gab es nicht mal ein Gerücht bzgl einer Zusammenarbeit von Facebook und Spotify? Vllt ist es ja das.
 
@snatcher: Ich dachte, das geht schon. Was uns in D ja leider (theoretisch) nichts bringt, da es Spotify hier (offiziell) nicht gibt.
 
Die (+) und (-) Verteilung zu diesem Topic ist sehr interessant... Gibts hier wohl einen Facebooker der Aggro wird? "NEIN!!!! NEIN!!!! NEIN!!!!! Facebook ist das beste auf der Welt, Google kann NIIIEMALS besser als Facebook sein!!!!11" .... lol er hat rofl gesagt...
 
@Ðeru: ... rofl er hat lol gesagt... Whatever, niemand wird gezwungen FB zu verwenden und wer es liebt, bitte.
 
@UreshiiTora: Gruppenzwang ist auch eine Art von Zwang ;-)
 
@OttONormalUser: ja ja.. und wer in einen zug einsteigt, leidet unter zugzwang :D
 
@UreshiiTora: Hat ja auch niemand behauptet, und bislang konnte mir noch immer niemand den nutzen von FB erläutern ... alle sagen immer nur "damit kann ich mit meinen freunden in kontakt bleiben" aber sorry, es gibt soviele andere Wege, dass das für mich nicht als Argrument zählt.
 
@Ðeru: Das geht nicht nur dir so, zähle mich selbst auch zu den Facebookverweigerern. Im schlimmsten Fall schreibt man sich ganz altmodisch Briefe, leckt eine Marke ab und ab damit in den nächsten Briefkasten.
 
@Ðeru: "dass das für mich nicht als Argrument zählt." Schön, dass du seit neustem entscheidest, aus welchem Beweggrund andere Menschen etwas nutzen.... *kopfschüttel*
 
@Turk_Turkleton: Tu ich nicht, ich sagte "für mich" ... *kopfschüttel*
 
Facebook kommt nächste Woche mit einem StreetView-Klon. Allerdings im typischen Facebook-Style, die Gesichter werden nicht unkenntlich gemacht, sondern direkt mit dem Userprofil getagged! ;-P
 
An der Reaktion von Facebook, wird ja wieder ganz deutlich, dass "Werte" solcher Unternehmen, welche in Geld gemessen werden, auf reiner Skekulation beruhen. So bald ernsthalfte Konkurrenz auftaucht, bricht die Panik aus. Was in dieser Branche heute ein paar Millarden Dollar/Euro wert ist, kann morgen schon für nen Appel und nen Ei erworben werden.
 
Facebook kauft Microsoft und Apple! ;-)
 
Google+ For the Win ;)
 
wollen sie Abschalten^^.
 
Die können ja mal mit Datenschutz überraschen. Das wär toll.
 
@jediknight: Das wird auch in 10 Jahren nichts.
 
@jediknight: Glaubst auch noch an Weltwunder?
 
Ich habe erst aus einem marketingbüro erfahren dass Facebook mit dem Gedanken der Dezentralisierung spielt
 
Was "tolles"? Ist das ne Facebookparty bei Zuckerberg?
 
Oh nein, sie fangen an wie Apple... Wir kündigen eine Ankündigung an und sie wird: amazing, incredible, awesome!
 
@prodigy: du hast jetzt nicht echt das "wir kündigen eine ankündigung an" in deinem Wortschatz übernommen.. oooh man.. hast du die news verfasst?
 
ich sehe es schon kommen.. google+ wird das reinste computer nerd SN :p
 
@luckyiam: Dann sollten sie es aber besser Geek+ nennen ;)
 
@Dr. Alcome: Das Problem ist doch, dieser Hype im Moment interessiert doch wirklich nur die ganzen Freaks.. "normale" Facebook User kriegen davon doch garnix mit. Wenn ich jetzt 10 Leute fragen würde, was Google+ ist, hätten 9 davon keine Ahnung. Ich bin gespannt ob Google es hinbekommt Leute dazu zu bewegen von Facebook zu Google+ überzusiedeln.. Ich werde jedenfalls keine wirkliche "Parallelverwendung" anstreben.. habs ja damals bei Facebook gesehen. Habe damals schon gesagt, das studiVZ mittelfristig keine Chance gegen FB hat, aber bis wirklich viele rübergekommen sind, hat echt lange gedauert. Ich wage es zu bezweifeln, dass das was wird... zumindest in dem Ausmaß wie es derzeit bei Facebook ist.
 
@luckyiam: Da bin ich deiner Meinung, mir fällt spontan kein "normaler Mensch" ein den ich jetzt nach Google+ fragen sollte. Und die, die was damit anfangen könnten, sind eh schon alle bei FB ;) Eine ernsthafte Konkurrenz für FB wird Google+ mit Sicherheit nicht werden, dafür ist FB inzwischen einfach zu groß.
 
@luckyiam: Schon, allerdings sind die Nerds ja mitunter auch bei FB. Und dann schneidet sich FB mit ihrem Geschäftsmodell ins eigene Blut: Die Nerds sharen Google+, die Otto-Normalverbraucher liken es und so wird es verbreitet.. ;)
 
@Dr. Alcome: geek+.. haha.. der is gut.. hahahaha.. :D *wechkrach*
 
ein sack voll Geld für jeden User fänd ich jetzt toll!
 
@rush: Für 24h gibt es dann eine Aktion "Bei jedem Klick auf 'Gefällt mir' gibt's 1 Euro".
 
Joooo, ladet halt noch mehr Scheiße drauf. Als wärs nicht so schon total verballert da... Aber ich würde auch auf Voice- und Videochat tippen, da haben die eben das große Nachsehen im Moment.
 
vllt. endlich der "gefällt mir nicht" button...
 
Die neue Neuerung, die in der angekündigten Ankündigung angekündigt werden soll, ist wahrscheinlich so neu, dass Zuckerberg höchstpersönlich noch nicht weiß, was es werden soll. Vielleicht wissen die Winklevoss-Brüder ja mehr ... ???
 
@Der_da: bei deinem deutsch könntest du hier news schreiben.. oder M o D werden.. :D

ps. war ein spaß mod's .. bitte nicht hauen.. ich mag euch doch ;)
 
Soviel kann ich euch schonmal verraten...
Facebook plant für nächste Woche etwas "Tolles"!!!11
 
@FAGabriel: Du hast vergessen, deine Ankündigung anzukündigen. ;)
 
@Mordy: thsss.. nicht mal das kann er *wechlach*
 
Also ich wette die fantastische Neuerung wird noch mehr unsere Privatsphäre durchleuchten und noch mehr Daten an den guten Herrn Zuckerberg weiterleiten.
 
fb wird doch etwa datenschutz einführen ???
 
Hoffen wir mal, dass dieses "etwas Tolles" auch für den Nutzer toll ist, und nicht nur für FB.
 
"eine Ankündigung angekündigt" ... nicht schlecht ;-)
 
Ich rieche Angst.
 
Man hat eine Ankündigung angekündigt :D
 
Super...werde ich trotzdem nie nutzen (Facebook). Das ist am tollsten!
 
Hoffentlich nicht schon wieder eine Umstellung bei den Neuigkeiten. Beim letzten Mal hab ich kaum noch Statusupdates von meinen Freunden bekommen, nur weil FB meint, dass ich mit denen nicht genug interagiere. Wenn die das rückgängig machen würden, wär das für mich ausreichend toll :)
 
Vielleicht ne App, um seine Daten zu Google+ zu migrieren? :>
 
@lawlomatic: Gibt bei FB ja ne "Export"-Funktion. Nun muss Google+ nur einen Import stellen ;)
 
Facebook ist so aufgebläht. Es ist nur eine Frage der Zeit bis Facebook wieder unten ist. Dann kann sich Facebook neben MySpace setzen. War ja auch einer der Gründe wieso MySpace abgestiegen ist. Wartet nur ab. Bald ist Google mit seiner deutlich besseren Konkurrenz oben.
 
Soziale Netzwerke...wie ich dieses Wortwahl HASSE! Sich mit Leuten zu unterhalten die man nicht mal kennt und irgendwas privates austauscht. Aber ein "Guten Morgen" gegenüber dem Nachbarn nicht über die Lippen bringt. Solche Leute sind mir mehr als nur suspekt.
 
@KlausM: Wobei die meisten Nachbarn eh nur Ärger machen.
 
@ephemunch: Du meinst wohl solche http://tinyurl.com/mh8aph ?^^
 
@TuxIsGreat: ach du lieber Gott...ne dann doch lieber soziale FREUNDLICHE Netzwerke ;)
 
@KlausM: Wieso addest du Leute bei Facebook die du nicht kennst? :D
 
ich weiss es, ich weiss es... facebook wird KOMPLETT GELÖSCHT xD
 
Werden alle Daten der Benutzer jedem öffentlich und uneingeschränkt zur Verfügung gestellt ?
 
@marcol1979: ...zumindest der CIA
 
@Taleban: nein, es soll doch was Neues sein.
 
ich werd nächste woche eine neue funktion einführen die jedes profil mit jedem vernetzt, jeder ist dann der freund von jedem, und jeder hat milliarden freunde, ist das nicht toll?
 
Und alle Spenden mir dann en Euro :D
 
...nächste Woche etwas "Tolles"... Mark Zuckerberg schließt Facebook und geht zu Google+. ^^
 
@nowin: Oder er lernt das Wort "Datenschutz" buchstabieren. Da beides nie passieren wird, kann es nix tolles geben.
 
Wenn Facebook seine Werbeeinnahmen an die Mitglieder verteilen würde, das wäre toll
 
Die sollen einfach dicht machen dann haben wir wieder unsere Ruhe und ich muss nicht überall diesen Facebook-Button sehen.
 
@dd2ren: Such mal nach "Social Media Block". ;)
 
Apps sind doch das totale Gegenteil von dem ganzen Cloud Gedöns.
Man lädt sich etwas runter, was man in den meisten Fällen auch auf einer HTML Seite regeln könnte.
Warum braucht man eine Facebook Fotosharing App, wenn man das doch genauso über die Facebook HTML Seite machen kann? Von mir aus einer angepassten für Handies/Tablets.
 
ccol wasn?wird der laden endlich dicht gemacht?^^
 
Wie zu hören ist, sollen für einen Tag sämtliche persönlichen Daten von Facebook-Mitgliedern für jeden zugänglich sein ... TAG DER OFFENEN DATEN !
 
"Aufgrund der Web-Basis kann Apple eine derartige Plattform nicht sperren."

Tja, bis Old MacJobs einen Zwangs-Proxy für alle iPhones, iPads und iPod Touchs einführt, sowas könne ja die Apfel-Geräte wurmstichig machen.

Und die Ritter der Apfelrunde werden natürlich sogleich ihren Kopf in Steve's iButt einführen.

Und wenn nicht: Suckerberg hat dann noch mehr Daten und wird so schlimmer und offensichtlicher als Google.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles