LulzSec: Enttarnung möglicher Grund für Auflösung

Die plötzliche Auflösung der Gruppe Lulz Security (LulzSec) könnte darauf zurückzuführen sein, dass ihre Mitglieder tatsächlich enttarnt wurden. Eine zweite Gruppe, die sich "A-Team" nennt, hat umfassende Informationen über eine Reihe von Personen ... mehr... Hacker, A-Team Hacker, A-Team

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich muss ja etwas schmunzeln ;)
 
Eine zweite Gruppe, die sich "A-Team" nennt... Was blöderes ist denen nicht eingefallen, wa? Fehlt nur noch dass sich die Mitglieder Hannibal, BA, Faceman und Murdoc nennen. Dann lieg ich echt am Boden. Man sollte mal über eine Art Reifeprüfung nachdenken bevor man Kinder ans Internet lässt.
 
@DennisMoore: Was ist an dem Namen so schlimm?
 
@ichmagcomputer: Kindischer gehts ja wohl kaum noch. Bin mal gespannt wann die "Foundation für Recht und Verfassung" kommt. Mit Devon Miles und Michael Knight.
 
@DennisMoore: Ich seh keinen Zusammenhang zwischen A-Team und "kindisch".
 
@DennisMoore: Und Murdoc macht dann die PR ^^
 
@darkalucard: nee, face ist der PR mensch ^^
 
@DennisMoore: Lies mal den Inhalt und wer von den 2 Gruppen eher eine Reifeprüfung machen sollte...
 
@DennisMoore: Es sollte eigentlich Team-America heißen.
 
@Balder: Die "World Police"? Das ist doch schon der Staatsapparat. Da kann sich nicht noch ne Crackergruppe nach benennen.
 
A-Team ist ein toller Name. ;) Hoffe, das war das echte A-Team und nicht die schlechten Kopien aus dieser einen Folge der Serie. :D Lol, BA am Lötkolben mal wieder die Situation gerettet...
 
Wollten "richtige" Männer sein, aber dann im sitzen pinkeln. ;o)
 
@onlineoffline: noch keine Haare am Sack, am am Puff drängeln...genau die richtigen! ^^
 
@KlausM: und dann versuchen dort mit der AOK-Karte zu zahlen.
 
@onlineoffline: Sorry, aber ich pinkel daheim immernoch im sitzen obwohl ich alt genug bin. Ist das denn schlimm dann?
 
@bluewater: Ja denn geputzt sollte trotzdem regelmäßig werden. Und nur weil du im sitzen pinkelst machst du es bestimmt nicht selber so wie ich es rein subjektiv heraushöre. Ich muss mich da nicht hin hocken aber ich putze unsere toilette genau so oft wie meine frau in der woche.
 
@Carp: im sitzen pinkeln ist besser für die Prostata und ausserdem kommt so alles raus und die Unterhose stinkt nicht so schnell und überhaupt... ;)
 
@Druidialkonsulvenz: Bei dem gedanken an deine unterhosen wird mir anders muss ich zugeben ;).
 
lol lulzsec
 
Who you gonna call? LulzBusters! :D
 
@craze89: Lulz
 
@craze89: Die Polizei jagt sie jetzt mit dem roflcopter :D
 
Krass, was sich so alles rausfinden lässt....
 
Diese Entwicklung und was die Fähigkeiten anbelangt, habe ich schon vor Wochen vorausgesagt. Damals hatte man hier noch mit Minus und Behauptungen dem widersprochen ..... ! Das Problem an solchen Aktionen ist doch, dass die Leute sich viel zuwenig Gedanken darüber machen, was natürlich oft auch auf mangelte Fachwissen zurückzuführen ist und nicht zuletzt auf die kindliche Naivität. Hacker sind cool und wenn sie noch gegen den Staat vorgehen, müssen sie für einige hier einfach Helden sein. Die Folgen und das Offensichtliche, wird dabei einfach ausgeblendet. Ich finde WF sehr informativ, auch wenn man gut beraten ist, die News weiterzuverfolgen und auch noch einen zweit, oder dritten Bericht zu lesen um die Fakten wirklich zu kennen. Kritik muss ich insoweit anbringen, dass hier viele News zu wenig kritisch und inhaltlich unvollständig widergeben werden. Dies mag zwar besonders bei jugendlichen Aufmerksamkeit erregen und spricht dadurch eine gewisse Gruppe an, aber man verliert dadurch auch sehr viel an Seriosität und besonders enthalten sich hier viele sachliche Personen einen Kommentar zuschreiben, da sie sich nicht mit den zum grösstenteils unsachlichen Beitragsschreiber identifizieren können.
 
"Generell soll es sich bei den LulzSec-Mitgliedern aber nicht um besonders fähige Hacker handeln, hieß es." <- wurde ich doch für diese Meinung von irgendwelchen Fans niedergemacht...am Ende sieht man doch wer recht hatte :)
 
@bluefisch200: du hattest ne Vermutung ;) Ob deren Vermutung absolut korrekt ist weiß man doch auch nicht... wenn ich aber schon lese das die Lulzsecer "so dumm" waren und nichtmal ihre identität verschleiern können, ou man na dann! (wenn es denn war ist)!
 
Wer soll denn bitte glauben, dass sich Lulzsec aufgelöst hat? Die machen doch nur unter nem anderen Namen weiter, weil der alte zu bekannt wurde. wenn ich die Fähigkeiten hätte, zu hacken, könnte ich bestimmt gar nicht aufhören. Dafür macht es bestimmt viel zu viel Spass.
 
@tim_nrw: Der gesunde Menschenverstand. Sie machen zur Zeit unter dem Namen "LulzOnTheRun" weiter und später soll der Name dann in "LulzJailRaped" geändert werden, wenn sie im Knast absitzen. Ja es macht bestimmt Spaß für so einen Blödsinn in den Bau zu gehen. Grow up! Lulzsec sind zweitklassige Hacker, die von Möchtegernhackern, wie z.B. Dir bewundert werden, wenn überhaupt. Btw, ich wollte als Kind auch Superkräfte haben. Die Realität sieht aber ganz anders aus.
 
@tim_nrw: glaubst du wirklich das das Hacker sind? :D
 
@cyberathlete: Ich kann dir ja mal eine Homepage hinstellen und du versuchst die Datenbank auszulesen
 
@-adrian-: sorry, keine zeit muss hacken... ähhhhm dos-angriffe organisieren -.-
 
@cyberathlete: ja kannst dich ruhig lustig darueber machen. aber ahnung von pcs haben sie sicherlich mehr als 80% der Winfuture Nutzer
 
@-adrian-: Hab ich nie bezweifelt. Aber ganz sicher bin ich mir da nicht.
 
@cyberathlete: Naja - du kannst ja schon mal beweisen das du mehr kannst indem du die Datenbank ausliest
 
@-adrian-: frag doch die lachenden Sekunden ob die deine Datenbanken auslesen, aber geh mir doch nicht auf den Keks -.- Außerdem will ich so nen Schmarrn nicht können. Du anscheinend bist ja ganz begeistert davon.
 
@cyberathlete: Da ich mich mit diesem Thema von SQL Injections schon auseinandersetzen musste bin ich davon leicht beeindruckt, ja
 
@cyberathlete: wenn du dir nicht sicher bist, bezweifelst du es logischer weise auch :)
 
Sie haben ein Problem? Dann rufen Sie das A-Team!

"Ich steige in kein Flugzeug!" =D
 
Ich finde es lustig, dass die "anscheinend" nicht über die besten Kenntnisse verfügten, dafür aber in kurzer Zeit viel erreicht haben. Das ist das alarmierendste an dem Artikel.
 
@gonzohuerth: Das Einzige, was sie erreicht haben, war, ihre eigene Existenz zu zerstören für 2 Sekunden Ruhm in der Szene...wengistens haben sie uns (unbewusst) aufgezeigt, wie man es nicht tun sollte.
 
@gonzohuerth: Das "alarmierendste" ist dass hier die "Leute" vergessen welche Jammerbacken sie eigentlich selber sind. Ohne Sinn und Verstand wird hier "eigentlich" zugestimmt, lediglich die Ausführung und Organisation wird hier bemängelt. Das dieses selten dumme getue immer dazu führt, das sich Behörden und Staaten überlegen wie sie sowas zu UNSER ALLEM NACHTEIL dann unterbinden können (mit dem hier darauf folgenden gejammer) bleibt unbemerkt. Ihr wollt gerne sehen wie "echte" Häcker militärische Dienste lahm legen, oder große Firmen behindern, aber wenn es dann zu Maßnahmen kommt, oder eure Kreditkarte bei Sony verloren gegangen ist, wird wieder gefordert und gejammert.
 
@moremax: Ich habe das Vorgehen nicht unterstützt, man kann meinen Kommentar auch nicht so auslegen. Das zielte eher darauf ab, dass die Firmen die Zugänge scheinbar sperrangelweit offen stehen haben, wenn man nichtmal tiefergehende Kenntnisse benötigt.
 
Solche Leute sind einfach eine Bedrohung für alle.
Der mutwillige Zugriff auf fremde Rechner von Normalen User aufgebaut wird, um diese bei DDoS-Attacken zu verwenden, ist einfach nur verdammt scheiße.
Ich hoffe solche Leute kommen in den Knast und kriegen Lebenslang Rechnerverbot :D
Und Cool ist sowas nicht. Wenn ich dir dein Handy klaue, bin ich deswegen auch kein Held, auch wenn ich es dir aus der Tasche zaubere, begeistert wärst du nicht!!!!
 
@Mo7ph3us: Nun wenn du mir mein handy klaust dann freu ich mich schon dann komm ich nämlich vorbei und du hast n problem

wer zu zeiten da GPS eig in jedem gerät verbaut ist n handy klaut ist selbst schuld
 
@Wednesda13: stell dir mal vor es gibt leute, die schlau genug sind und den akku rausnehmen ...
 
@shu: Glück für den der ein iphone hat :P
 
@wolver1n: Die können die SIM-Karte rausnehmen und das Gerät ausschalten :) Dann kann nix mehr geortet werden. Auch Remote Wipe ist nicht mehr möglich.
 
@Wednesda13: du verstehst aber was damit gemeint ist. Wenn du dein Handy orten lässt, gefällt es dir definitiv nicht, dass ich es geklaut habe und du suchst es und willst mich dafür bestrafen.Dann bin ich halt 2Tage Fame und Cool, weil ich es dir aus der Tasche gezaubert hab, trd werd ich dafür bestraft. genauso ist es mit den Hackern.
 
Und da sag mal einer, eine Krähe pickt der anderen kein Auge aus. Naja ich werd mich von dem Thema distanzieren. So langsam nerven mich die Meldungen bzl. LulzSec.
 
wenig glaubwürdig, da die meldung über die festnahmen und zerschlagung noch nicht raus sind...auch würde eine gruppe die nächste egal was da wäre nie verraten, weil sie selber dann unweigerlich die nächsten wären...diese meldung scheint also nur von den behörden lanciert zu sein, damit sich die gruppen gegenseitig bekämpfen, weil selber dazu nicht in der lage ist...hat sich in den nordamerikanischen indianerkriegen immer bestens bewährt...
 
Lulzsec war einfach nur ein Haufen von Idioten die gemeinsam DOS-Angriffe gestartet haben... Von den Medien wurden sie Hacker genannt. Wirkliche Hacker lachen sich doch einen ab über den naiven Wannabe-Haufen der dahintersteckt.
 
Ich dachte die wollten ins Gefängniss, bis zum Tot, schöne helden^^
 
Die gehackten Server waren nicht vor SQL-Injection-Angriffen geschützt? das lernt doch jeder Student im ersten Semester, wie leicht man so an Daten kommt!
 
Naja. das kann ja alles wahr sein mit den schlechten aber Glück habenden Hackern. Mir persönlich wäre es lieber gewesen wenn sie richtige Hacker wären und sich mit Aufwand an die Daten gemacht hätten.
So herum finde ich es eher Beängstigend und sehr peinlich, das solche leute an so viele Daten herankommen, von Namhaften Firmen. Der Staat macht ja überall vorschriften, aber Firmen Vorschriften zu machen, dass sie Kundendaten sicher(also nicht so, dass sie jeder Anfänger holen kann)aufbewahren müssen schafft man nicht.
 
Interessant finde ich den folgenden Artikel: http://bit.ly/iimdmi Dieser findet von meiner Seite auch aus eine sehr hohe Zustimmung. Einfach mal lesen.
 
Stand hier nicht neulich noch in einer News, das die andere Gruppe "Web Ninjas" oder so ähnlich hieß? Wie viele dieser Gruppierungen gibt es wohl noch? Und warum muss man ständig was darüber lesen? -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles