Media-Saturn darf Redcoon offiziell übernehmen

Die Europäische Kommission hat die Übernahme des Internethändlers Redcoon durch die Media-Saturn-Unternehmensgruppe offiziell abgesegnet. Auflagen wurden dabei von den Kartellbehörden nicht festgelegt. mehr... redcoon redcoon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde es schade, dass diese Übernahme doch statt findet. Ich hoffe, dass die Preise bei Redcoon gleich bleiben und Service nicht schlechter wird. Ich hasse Media Markt / Saturn.
 
@Vodalex: Momentan sind die Preise sogar besser! Besonders gefallen hat mir die 5€ Gutschein Aktion bei einer Buchbestellung. Bei Elektronik ist Redcoon fast immer unter den Top3 bei Geizhals und oft der günstigste Anbieter. Ob es mittel-/langfristig auch so bleibt...?!
 
@Vodalex: Geht mir ebenso. Bedauere die Übernahme zutiefst. Bisher war Redcoon einer der favorisierten Händler, seit der Übernahme nicht mehr. MediaMarkt/Saturn ist keine Option - wenn möglich, werde ich nicht mehr bei Redcoon einkaufen. Wirklich schade..... Und das mit den "höheren Preisen durchsetzen" - wie wollen die das rechtfertigen? Das wird doch in die Hose gehen....aber sollen sie mal machen...
 
@nize: Ich schließe mich auch an. Diese Um- und Vielmarkerei im großen Stil sollte gesetzlich untersagt werden.
 
@Vodalex: redcoon bleibt redcoon, versprochen! Es wird sich weder an den Preisen noch an der Ausrichtung etwas ändern, und erst recht nicht am Kundenservice. Warum auch, die redcoon-Strategie ist doch erfolgreich...
 
http://www.mactechnews.de/journals/entry/Der-Media-Markt-und-sein-Kampf-gegen-das-Internet-Teil-1-622.html fällt mi dazu nur ein, einfach mal lesen und staunen!
 
@Odi waN: Danke für den Link. Sehr aufschlussreich! Hast Du auch bitte den Link zu Teil 2? Würde gerne wissen, wie's da weiterging.
 
@moribund: steht eh ganz unten, aber bitte: http://www.mactechnews.de/journals/entry/Der-Media-Markt-und-sein-Kampf-gegen-das-Internet-Teil-2-623.html
 
@virago7 & Cronixiiii: Danke sehr! Der Link ganz unten hat seltsamerweise bei mir nicht funktioniert.
 
@moribund: Am Ende der Seite steht der Link zum Zweiten Teil: http://www.mactechnews.de/journals/entry/Der-Media-Markt-und-sein-Kampf-gegen-das-Internet-Teil-2-623.html - Sehr interessant das Ganze, aber um ehrlich zu sein, ich hab den großen MediaSaturnWhateverMarkt-Konzernen schon immer alles zugetraut.
 
@cronoxiii: Wer geht denn bitte schön zum MM und denkt das er ein Schnäppchen macht?

Dieser ganze "Dialog" war doch schon seit der bekanntgabe der 1200 € schon glasklar. Warum sollte MM einen TV für 33% verkaufen?
 
@P4ge: Ich nicht.
 
@Odi waN: Was will man denn erwarten wenn der Blöd Markt mit einer Preissuchmaschine von Axel Springer kooperiert.
 
@kubatsch007: Genauso sollte man aber auch den Blog Eintrag nicht 100 % ernstnehmen. Ist dieser doch komischerweise in Partnerschaft mit der Konkurenz geschrieben ;).
 
@sebastian2: Da hast du Recht, dass man nicht allem glauben sollte, was die Leute so im Internet schreiben.
Du kannst aber auf idealo.de gehen und nach dem besagten Fernseher (58PFL9955H) suchen. Gehst du dann auf die Preisentwicklung der letzten 90Tage, dann wirst du feststellen, dass der Preis tatsächlich 1200€ war. Zusätzlich kann man herauslesen, dass der Fernseher vor der Werbekampagne von MM sogar einen Monat lang bei ca 2000€ war. Daraus könnte man sich zusammenreimen, dass der Fernseher nicht mehr wert ist und MM nur alles hochgetrieben hat, damit sie, falls eine Konkurrenz auftaucht auch schön runtergehen können. Alles nur Vermutungen, aber man weiß, dass heutzutage solche Sachen nicht allzu weit hergeholt sind.
 
@Odi waN: Wer beim Medimarkt so teure Geräte kauft ist meiner meinung nach sowieso nicht mehr richtig im Kopf. Beispiel: Ich habe den LG 55LX9500 gekauft, den gab es bei Mediamarkt Deutschland kurzzeitig für 3500€. In österreich war der bei ca 2900€ und gekostet hat er am ende 1800€. Wer beim Medimarkt kauft wird nach Strich und Faden verarscht.
 
@X2-3800: mir braucht ihr das nicht sagen, ich kaufe da grundsätzlich nicht. ich mag es aba die verkäufer auflaufen zu lassen. :)
 
@Odi waN: Da kann ich nur zustimmen.
 
@X2-3800: In der Schweiz hättest du den LG 55LX9500 für 1500 Euro erhalten. Schon krass diese Preisunterschiede...
 
@Odi waN: sehr interessant. Ich selbst war schon seit Jahren nicht mehr in "so einem" großen "Fachgeschäft", wie es auch immer heißen möge. Und was ein Zufall, Kesselsdorf kenne ich, von früher. Als es das Gewerbegebiet noch nicht gab.
 
Dann werde ich da nicht mehr kaufen... aus Prinzip
 
SChade, wieder ein Laden zum Einkaufen weniger, :(, irgendwie wieder mal typisch Saturn MM verpennt die Entwicklung, schluckt redcoon und das wars...
 
@Tekkno: Naja, wenn MM im Internet konkurenzfähig bleiben will, dann werden die Preise sicherlich gleich bleiben bei redcoon ;).

Das witzige ist ja, dass MM schonmal einen Onlineshop hatte und nun einen teuer einkaufen muss, damit sie in den Markt reinkommen ;).
 
@Tekkno: Was heißt schluckt...würdest du nicht verkaufen, wenn daws Gebot hoch genug wäre? So ist es eben in der Wirtschaft.
 
@Tekkno: MM verpennt die Entwicklung nicht, schließlich gibts z.B. zurzeit das Angebot für Fernseher, die zum idealo-Preis rausgehen
 
Ich finde redcoon einer der besten Shops überhaupt. Extrem schnelle Lieferung und schnelle Rückabwicklung. Ich hoffe mal, dass wird jetzt nicht schlechter.
 
Das wärs: Bei redcoon kaufen und bei MM o. Saturn nach Fernabsatzgesetz zurückgeben o. zum Reparieren...
 
"... wollen Saturn ab Herbst und Media-Markt ab Frühjahr [...] wesentlich höhere Preise durchsetzen" --- ja, ich will auch so vieles!
 
@Joebot: jo ich will ab morgen auch ne million auf meinem Konto haben :p (naja mm halt muss mer nix dazu sagen)
 
Bei Saturn hab ich aber auch mal auf Grundlage des Idealo Preises erfolgreich gehandelt. Wollte die Harman/Kardon HKTS 16 haben, im Netz bei Idealo war der günstigste Preis bei 390€. Bei Saturn sollten die 470€ kosten. Bin zum Verkäufer und habe gesagt das ich die Boxen im Netz für 390€ bekomme und wenn Saturn mir die für 400€ anbietet nehme ich die direkt mit. Da hat der kurz den Preis bei Idealo überprüft und danach konnte ich die Boxen für 400€ mitnehmen.
 
@I Luv Money: Das ist leider noch lange kein Schnäppchen, du hast lediglich 15% gespart.
 
@Joebot: Nö, ich habe 70€ gegenüber den normalen Saturn Preis gespart und 10€ mehr gezahlt als beim günstigsten Anbieter bei Idealo.de . Dafür habe ich Vorteil falls die Teile mal defekt sind, da entfällt das lästige hin und her schicken, zu mal Saturn/MM relativ Kulant sind bei Reklamationen, bei Online Händlern ist das immer ne Art Glücksspiel.
 
@I Luv Money: Eben. Versteh den Vodalex Comment nicht bzgl. OnlineShops und Service. Wenn man Service und direkte ansprechpartner haben will, muß man eben im laden einkaufen. Ist zwar schon ewig her, hab aber mal einen IP3200 bei MM gekauft. Das Teil war nach genau 21 Monaten defekt. Also hin und die haben es eingeschickt. Innerhalb von 14 Tagen bekam ich dann einen IP4200. Wär mir da nicht so sicher ob dies in einem OnlineShop möglich gewesen wäre. MM und Saturn werden meist schlechter gemacht als sie sind. Sicher, wenn man keine Ahnung hat, wird man überall über den Tisch gezogen und die Leute in den Märkten gehen eben auch nur ihrer Arbeit nach und sind froh wenn Feierabend ist...wie bei den meisten von uns.
 
Von redcoon kann ich nur abraten. Habe mir neulich ein Heimkinosystem dort bestellt, und dann ein Gerät aus Frankreich bekommen, inklusive französischer Bedienungsanleitung, dass sich in den Funktionen vom deutschen Gerät unterscheidet. Das scheint so normal dort zu sein, schrieb man mir per Mail!
Erst nach publikmachen durch diverse Bewertungsportale und Facebook schlug man mir dann einen kleinen Preisnachlass vor. Nie wieder redcoon!
 
@Kuli: Meine Freundin hat ebenfalls mal bei denen bestellt, einen kleinen Fernseher von Samsung, Status war sofort Lieferbart. Also Bestellt und 8 Wochen gewartet und immer wieder vertroestet. Das lustige war, das der Fernseher ueber die gesamte Zeit Lieferbar als Flag hatte und der Service uns nur andere, teurere Modelle als Ausgleich anbot. Also fuer mich sowieso schon kein Redcoon und nun erstrecht nicht mehr.
 
@ThePuCe: Also ich habe vor 3 Jahren mal einen Fernseher dort bestellt und der kam auch nach 3 Tagen an wie angeboten. Komisch, dass es immer so Einzelfälle gibt, habe bisher auch nichts negatives über Redcoon gehört gehabt.
 
@gonzohuerth: Ja aber wenn der erste Kauf halt so endet dann ist der Eindruck eben da und das praegt. Der Fernseher kam ja dann auch, nachdem die WM zuende war. Es geht nur darum, man hat uns gesagt der ist noch nich auf Lager, auf der Seite stand er aber die ganze Zeit auf Lieferbar. Als Kunde fuehl ich mich da genauso verarscht.
 
@ThePuCe: Hab ich ja auch nichts gegen gesagt, an deiner Stelle würd ich dort auch nicht mehr bestellen
 
@Kuli: Ich hab vor 2 Jahren einen Drucker dort gekauft, und kann nicht klagen. Lieferzeit war sehr gut. Über den Service kann ich nichts sagen, da ich diesen nie in Anspruch nehmen musste.
 
Ich hatte zuvor auch schon 3 gute Erfahrungen mit denen, aber einfach so ohne Vorwarnung ausländische Geräte zu verschicken, die nichtmal den deutschen Spezifikationen entsprechen, ist frech. Dann auch noch zu hören bekommen, dass das so normal bei denen wär - da weiß ich ja, wo ich in Zukunft nicht mehr bestell
 
ich find redcoon super. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht. Habe schon einige male vom Fernabsatzgesetz gebrauch gemacht, was ohne Probs geklappt hatte. Seitdem kaufe ich nur noch bei redcoon auch wenn die mal ein paar Euro teurer sind als andere. Bis 17 Uhr bestellt, per Sofortüberweisung bezahlt und die Ware wurde am nächsten Tag per DHL geliefert. MM und Saturn gehe ich nur Gelegentlich mal rein um evtl. Rohlinge zu kaufen. Alles andere ist mir da halt zu teuer und Beratung ist doch gleich NULL. Umtauschrecht gibts nur wenn man die Ware nicht benutzt hatte also Verpackungssiegel nicht beschädigt sind. Online Kauf hat da schon Vorteile 1. bringt mir das die DHL bis an die Haustür 2. Falls ich dann nach 1-2 Tagen bemerke das die Ware doch nicht meinen Anforderungen entspricht wird diese wieder sehr sorgfältig so original wie möglich von mir ver/eingepackt und an redcoon zurückgesendet. Versucht doch mal bei MM/Saturn etwas umzutauschen, was schon mal ausgepackt war !!!!! Geräte kaufe ich wenn sich an Preisen und Leistungen zukünftig nix ändert weiterhin bei redcoon. Das ist Kauf ohne Risiko !!!!
 
@flotten3er: Sofortüberweisung - großartige Idee - schon mal gesehen, was die so nebenbei alles auf Deinen Konten im Hintergrund abfragen? Würde ich im leben nicht benutzen! Wie Du richtig erkannt hast, handelt es sich um das Fernabsatz GESETZ. Was Du da so im Netz bei den Firmen kaufst, kannste ohne Grund bei entsprechender Frist zurückschicken. Machen andere Firmen ganz genauso. Amazon kann man da auch nur empfehlen - da kann man problemlos Seine Dez. Einkäufe auch noch Ende Januar des folgendenJahres umtauschen, da zur Weihnachtszeit der Rückgabezeitraum entsprechend verlängert wird.
 
Redcoon nun mit der in der Media und Saturn Kette,

na hoffentlich bleiben die Preise unten.
 
@balini Ich habe zwei Konten bei meiner Bank eines davon wird nur auf Guthabenbasis geführt und nur für Online Geschäfte und ebay genutzt. Wenn ich was online bezahlen möchte schiebe ich per Online Banking von dem ersten Konto den benötigten Betrag auf das zweite Konto. So können die bei Sofortüberweisung abfragen was Sie wollen. Und per Lastschrift ist auf diesem Konto ja nix zu holen weil, wie gesagt, nur dann Guthaben auf dem Konto ist was ich gleich sofort zum Online bezahlen nutze. Also von daher ist mir denen Ihr evtl. "geschnüffel" schnurzegal. Sofortüberweisung und PayPal haben für mich, gegenüber einer Überweisung nur Vorteile. Denn, eine von mir getätigten Überweisung kann man bei Banken nicht rückgängig machen. Eine "Sofortüberweisung" kan ich stonieren und bei Papal kann ich zu jederzeit mein Geld zurück fordern. Ja Fernabsatz Gesetz gilt bei allen Online Händlern, aber meine Erfahrungen mit redcoon diesbezüglich sind sehr gut gewesen. Ware per DHL Freeway Marke, die ich von redccon per email zugesendet bekam, zurück gesendet. 2 Tage später war der Betrag meinem Konto wieder gutgeschrieben, dann neue andere Ware bestellt die wiederum gleich am nächsten Tag per DHL geliefert wurde. Kein stressigen Gespräche mit Kundendienstlern wegen evtl. Preisabschlag weil man das Gerät in Betrieb genommen hatte. Auch wenn man das Gerät noch so vorsichtig und sorgfältig aus und wieder eingepackt hat. Das ist der Grund warum ich Geräte nur noch Online kaufe. Die Ware in MM/Saturn kann man doch eh im Laden nicht prüfen, ausser ankucken. Wenn ich dann zuhause merke dass das Gerät nicht das macht was/wie ich es mir vorstellte steht man bei MM/Saturn bezüglich Umtausch angeht im Regen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Metros Aktienkurs in Euro

Metros Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte