Shazam soll zukünftig auch TV-Inhalte identifizieren

Die Entwickler der bekannten Smartphone-App Shazam konnten sich in dieser Woche 32 Millionen US-Dollar in Form von Investitionsgeldern sichern, die von verschiedenen Investoren stammen. Damit soll das Angebot des Unternehmens deutlich ausgebaut ... mehr... Musikdienst, Shazam, Musikerkennung Bildquelle: Shazam Musikdienst, Shazam, Musikerkennung Musikdienst, Shazam, Musikerkennung Shazam

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
keine schlechte idee... aber trotzdem macht die Info taste oder der Teletext das schneller
 
@wolver1n: Bei der Werbung nicht. Shazam: "Das ist die neue Coca Cola Werbung - jetzt im Angebot für nur 1,99€ - hier klicken" ^^
 
@wolver1n: Wenn du im Kino einen trailer siehst oder in einem Schaufenster oder sonst wo kannst du ja nicht die Teletext taste drücken?! Aer im TV geht es schon schneller, wenn du einfach nur die Taaste drückst hast recht :)
 
@Edelasos: Beim Trailer steht in der Regel dabei welcher Film das nun ist. Ansonsten kann man sich auch über die Heftchen im Kino informieren was als nächstes alles anläuft. Ich mein schaden tut es ja nicht wenn Shazam das kann, werden aber wohl nur die wenigsten nutzen.
 
@wolver1n: stell dir mal vor du gehst ins kino und denkst mist welchen film schau ich denn hier an .. so kannst du dann checken ob du wirklich im richtigen film bist :) .. aber aufpassen nicht das der filmvorführer denkt du filmst den film ab :P
 
Oh mein Gott, welch großartige Innovation. Dann kann ich ja Videotext und Fernsehzeitung ade sagen...
Shazam an sich find ich klasse, aber ist dieses Feature nötig?
 
@Adam_West: was macht es unnötig?
 
@Otacon2002: ganz einfach Adam_west braucht es nicht daher ist das unnötig :P
 
Wenn es funktioniert warum nicht. Die Musikerkennung funktioniert ja auch ganz gut. Was nicht erkannt wird, erkennt meistens SoundHood (auch Klassik usw.) Was mich interessiert ist nach welchen Kriterien die Investitionsgelder verteilt wurden.
 
Wenn ich wissen will was ich gerade im TV schaue nutze ich einfach die EPG Taste. Und welche Werbung das gerade ist interessiert wohl die wenigsten. Shazam ist für Musik wirklich sehr sinnvoll, da kommt es ja häufig vor das man ein gutes Lied hört aber weder Titel noch Interpret kennt. Fürs Fernsehen halte ich das aber für nutzlos.
 
lol shazam das ist doch shareware? wer ist bitte so beee... und gibt dafür geld aus? xD
 
@neuernickzumflamen: 150 Millionen Menschen
 
@neuernickzumflamen: IM moment niemand, denn eBay hat das ding bis 2012 gesponsort und man kann in der free version undnendlich taggen.!
 
wieder was um spam (werbung) zu verbreiten. anstatt werbung solten werbetreibene firmen hungernden menschen das geld geben (ist wie werbung steuerfrei). das man werbung in medien von der steuer befreit ist eh schon eigendlich etwas verwerfliches.
 
das hätte ich gebraucht als VOX noch die emanuelle filme gezeigt hatte. gibt ja unendlich viele
 
Mit einer kostenlosen TV-Zeitschrift auf dem Smartphone (und da müsste ja auch Shazam laufen), wie z. B. TV Today oder On Air, ist diese Funktion in Shazam absolut obsolet. Die Musiksuche ist nach wie vor genial...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen