NUads: Microsoft zeigt Konzept für Kinect-Werbung

Microsoft hat mit NUads wie erwartet einen neuen Ansatz vorgestellt, mit dem die kamerabasierte Bewegungssteuerung der Xbox 360 für die Werbevermarktung genutzt werden soll. Sie soll vor allem für eine interaktive Einbindung der Zuschauer sorgen. mehr... Xbox 360, Werbung, Kinect, Bewegungssteuerung, NUAds Xbox 360, Werbung, Kinect, Bewegungssteuerung, NUAds

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich soll mich bewegen um (noch mehr) Werbung zu bekommen?! Uh, ob ich das wirklich will?! :)
 
Bringt alles nicht viel. Werbung ist einfach nur nervig. Man kann ja heute gar nicht mehr ohne Adblocker im www surfen. Bestes Beispiel ist Winfuture, so mit Werbung zugepflastert. Wenn es da nicht Adblock Plus gäbe.... Jetzt kommt wahrscheinlich wieder....ungerecht...verboten...kann ich mit leben. Können ja den Zugriff mit Adblocker sperren, dann sinken die Nutzerzahlen dramatisch. Aber zurück zum Thema. Microsoft hat schon viele Ideen mit Werbung gehabt. Hat sich aber auch genauso viel nicht durchgesetzt, oder war kein Hit.
 
@janeisklar: Werbung informiert. Vor allem in einer modernen Wirtschaftswelt. Die Produktdifferenzierung findet fast nur noch emotional statt. Wie willst du Emotionen sonst mit bestimmten Marken verbinden? Werbung ist nützlich, aber natürlich regt sie auch auf.
 
Das ganz läuft so: Die Kamera prüft, ob eine Person vor dem TV sitzt. Wenn nicht, wird die ganze Werbung zwischengespeichert und erst dann abgespielt, wenn wieder jemand vorm TV sitzt! ;)
 
Irgendwie versteh ich das nicht. Für mich ist Werbung lästig, ich will damit nicht interagieren und ich will sie auch nicht anklicken. Spätestens als der Herr im Video sagt: wouldn't bit be great to share ads on twitter? Wars vorbei. Warum sollte ich meine Social Network Freunde mit Werbung nerven wollen?
 
Say "Xbox Adblock" to block all ads. - wie wärs denn mit dem Kommando? Total bescheuerte Ideen - als ob Leute vor der Xbox sitzen um sich Werbung anzuschaun.
 
Naja find ich jetzt gar nicht mal so schlecht, denn es läuft ja onehin Werbung im Tv und wenn einen etwas interessiert kann er so ganz einfach mehr Infos darüber bekommen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich