Günstigere AMOLED-Displays kommen noch 2011

Mit dem taiwanischen Unternehmen RiTdisplay wird gegen Ende des Jahres ein zweiter Hersteller in die Fertigung von AMOLED-Displays einsteigen. RiTdisplay will vor allem davon profitieren, dass Samsung derzeit der einzige Hersteller derartiger Panels ... mehr... Display, Amoled, Galaxy Nexus, PenTile Bildquelle: David Cesarino de Sousa / Flickr Display, Amoled, Galaxy Nexus, PenTile Display, Amoled, Galaxy Nexus, PenTile David Cesarino de Sousa / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal im ernst,wer zur Hölle braucht soetwas?Klar ist toll sieht schoen aus und ist komfortabler,aber reicht nicht ein einfaches verdammtes LCD oder LED display?
Ist der Mensch so entwicklungsgeil?
Wer braucht ein AMOLED Display zb an handys?ich habe noch ein 4096farben handy und mir reicht es.
Die Menschen sollten langsam mal damit anfangen sich mit dem zufrieden zugeben was sie haben.Ich weiß ja nicht was Mutter natur davon hält aber das diese entwicklerei auch nciht grad umweltfreundlich ist leuchtet ja wohl ein.ACHJA !! Die Kohle die man immer für Technik schrott ausgeben muss für (Sch)"ei"(ß)Phone gedöns nur um Cool zu sein kann man auch investieren um Kinder in Not zu helfen,das selbe hilt auch fuer den rest der menschen...entwicklung kostet halt was,dann sch***ß aufs AMOLED aber hauptsache den armen gehts gut..da sieht man mal wie aubschäumig & egoistisch der mensch ist.
Das ist nur meine meinung ^^
 
@Musicscore: Geiler total unlogischer Kommentar! Hätten alle deine Einstellung, dann wären wir jetzt noch irgendwo in der Steinzeit, und du hättest nicht dein tolles 4096 Farbdisplay Handy! :D
 
@Musicscore: Hey, wirf das Handy doch weg, Rauchzeichen tun es sicher auch...
 
@Musicscore: Ich finde auch, dass wir wieder alle in Höhlen ziehen und die Keule schwingen sollten. Wie kann man nur so fortschrittsfeindlich sein?
 
@lawlomatic: Das könnt schneller passieren als wir es vermuten. Frotschritt schön unf Gut aber zu welchem Preis. Wir sind praktisch von allem Abhängig. Der Fortschritt wird uns früher oder später noch in die Steinzeit katapultieren. Hat zwar nichts mit dem Thema AMOLED zu tun, aber passt zu deinem Comment. Wenn es gesetzlich erlaubt wäre, würd ich sogar einen solchen AbenteuerUrluab unternehmen, einfach nur um mal Abstand von allem zu bekommen. Schön mit nem Speer durch die Wälder streifen und Vieher abstechen ^^ oder selbst ur Beute zu werden :)
 
@Musicscore: Die Natur hat uns zu dem gemacht was wir heute sind, hat die doch selber schuld wenn die uns auf die Welt setzt.
 
@Musicscore: Das Geld, was du für deinen Internetanschluss aus dem Fenster wirfst, ist bei den hungernden Kindern sicher auch besser aufgehoben. Am besten fährst du mit deinem 4096-Farben-Stein in ein Entwicklungsland und verkündigst den hungernden, kranken Kindern das sie ab sofort auf Medizin und Nahrung verzichten müssen, denn Forschung/Entwicklung ist ja schädlich für die Umwelt. Die sollen sich gefälligst mit dem zufrieden geben was sie haben. Menschen gibts ...
 
@Musicscore: egal was für ein kommentar noch kommt.. sogar einer mit nur einem punkt und einer "beleidigung" drinn, wär noch 10 mal schlauer als dein kommentar...!
und zum topic. is doch gut immer mehr wege... etwas zu erschaffen, mit den jeweiligen vorteilen der produktionsvarianten. Die unternehmen entscheiden dann auf was sie wert legen, pixel und quali, oder halt den preisschnitt wählen... ich denke das wird aber mit der zeit sowieso relativiert, so dass die Variante von a-Si durchsetzt, da auch dort bestimmte produktionsverbesserungen erreicht werden können. so wie bei allem halt :) gogogo
 
@Musicscore: In einigen Jahren werden OLED-Fernseher zum Alltag gehören. Die Bildqualität wird wesentlich besser sein, als bei LCD-Fernsehern. Von Vorteil ist auch die Flachheit und das geringe Gewicht dieser Geräte. Das aber nur nebenbei. Deiner Meinung nach sollte man auf OLED-Technik verzichten. Ist dir bewußt, dass OLED-Fernseher bedeutend weniger Strom verbrauchen werden als LCD-Geräte? Also, ein Fortschritt in die richtige Richtung.
 
@Musicscore: Du Freak...
 
@Musicscore: Fortschritt, Entwicklung, Wissenschaft und Technik..., das braucht doch kein Mensch. (-) bekommst du von mir nicht, immerhin hast du im letzten Satz beispiellosen Realismus bewiesen. Das ist nämlich wirklich nur Deine Meinung, und die steht 1:6,9 Mrd.
 
@Musicscore: Haha! Genau solche Leute wie dich brauchen wir weder in der Wirtschaft noch sonst irgendwo, besonders nicht in der Informatik. Typen die so denken wie du arbeiten später an der Tanke! In der Zukunft gibts noch viel zu entwickeln... und ja, der Mensch ist egoistisch - wenn man genau nachdenkt hast du auch Recht. Aber so funktioniert der Mensch nicht, der Kommunismus funktioniert nicht. Du hat er oft genug bewiesen. Also finde dich damit ab oder schließ dich einer anderen Rasse an, die nicht so egoistisch ist.... :D
 
@Musicscore: Ahja und falls wir dann durch unsere "Entwicklungssucht" ein Mittel gegen Aids und Krebs finden ist das auch doof? Irgendwann werden wir sowas finden. Was wären wir ohne Antibiotika? Mit nem Rasierer unter der Dusche geschnitten? Blutvergiftung? Menschheit hatte deine Einstellung? Dann stirb :D
 
@Musicscore: Wow, ich glaube du bis auf dem besten Wege, einen Rekord für Negativ-Bewertungen hier auf WinFuture aufzustellen, der so schnell wohl nicht mehr gebrochen werden wird.
 
Ist schon geil, was in den letzten 20 Jahren auf dem Markt der Display's passiert ist...:D Bin gespannt, wo das noch hingeht. Schaun wir ma -,-
 
@C3Po: Nicht nur auf dem Markt der Display's. Ich glaube es gibt kaum ein Technologiefeld, auf das diese Aussage nicht zutrifft.
 
Ich finde es super wie hier mit Menschen umgegangen wird die eine andere Meinung haben.
 
@albertzx: Dürfen fremde Meinungen nicht kommentiert werden und muss man sie kommentarlos akzeptieren?
 
@_rabba_u_k_e_: Man muss aber nicht beleidigend werden.
 
@heidenf: Muss man nicht, daf man aber. Manche sogenannte 'Meinung' ist selbst schon eine Beleidigung.
 
@albertzx: Was meinst du? Beziehst du dich etwa auf den Kommentar von "Musicscore" in [o1]?
 
Was bedeutet nicht so hohe Auflösungen? 800 * 480 auf 4,3 Zoll finde ich schon nicht so hoch. Was wäre mit der Technik auf 3,5 Zoll möglich?
 
@herby53: Mein SGS2 hat 800*480 und es ist kristallscharf. Klar, wenn man es neben ein iPhone4 legt, kann es auflösungstechnisch nicht mithalten, im Alltag verwende ich das Handy jedoch nicht im 2cm-Abstand vor meinen Augen, wodurch diese Auflösung vollkommen i.O. geht.
Diesen Auflösungshype verstehe ich eh nicht, ähnlich dem der Megapixel. Je höher die Auflösung, desto höher die benötigte Rechenleistung -> höherer Stromverbrauch.
Aber letzten endes ist es Geschmacksache. Ich hoffe aber, du hast dir von einem 4,3Zoller mit der Auflösung erst einmal ein Bild gemacht und dann hier geurteilt. Du wärst der Erste, der behauptet, das SGS2 hat eine zu niedrige Auflösung. Das gilt zumindest für das angesprochene s-AMOLED-Plus Display, für andere Bildschirmtechniken (sLCD?) kann ich jedoch nicht sprechen, da ich nicht weiß, wie sich die Auflösung auf einem 4,3Zoller dann verhält.
 
@BastiB: Ja ich hab sowohl dein Vorgänger-Model, als auch dein Modell in der Hand gehabt (im Freundeskreis). Bei dem 2 fällt mir ein Grünstich auf, vor allem von der Seite und das Bild ist im Vergleich zum ersten Galaxy pixelig. Ich brauch dazu auch nicht auf 2 cm rangehen. Man erkennt das ganz gut bei Schrift, bei runden Symbolen usw. Beim den Displays erkennt man auch die Pentile-Matrix Anordnung, dass Bild sieht nicht so scharf aus. Alles in allem ist das nicht so wild, dass stimmt schon. Aber wieso sollte man auf der Stelle stehen bleiben? Klar möchte man nicht, dass das eigene Gerät schlecht geredet wird. Jeder will für sich das beste haben. Aber man kann doch trotzdem Fortschritte in der Display-Technik machen. Und zum Thema Akku-Laufzeit, ich glaube das macht nichts aus. Das iPhone 4 mit vierfach höherer Aufl. als das 3GS hält länger durch.
 
@herby53: Ich habe eher das Gegenteil erlebt. Im Vergleich zum SGS1 kam mir das Nachfolgermodell schärfer und farbgetreuer vor. Aber egal, da ist oft auch Geschmacksache mit im Spiel.
Zur Akkulaufzeit eines iPhones kann ich nichts sagen, vielen HTC Geräten macht die qHD Auflösung der Displays dem Akku aber sehr stark zu schaffen. Bei SGS2 bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden. Schafft locker einen Tag, trotz Gaming, Surfen, Messaging.
Die Auflösung bleibt Einstellungssache. Ich bin wirklich zufrieden und empfinde das Display als sehr scharf. Wenngleich ich nicht auf eine niedrigere Auflösung umsteigen wollen würde.
 
@herby53: Das SGS2 hat keine Pentile-Matrix, keine Ahnung was du da erkannt hast.
 
Mir kommt kein Handy mehr ohne OLED ins Haus :) Der Kontrast ist einfach so geil
 
"Außerdem ist die Reaktionsgeschwindigkeit geringer." Soll das evtl. HÖHER heißen? Ist ja unter den Nachteilen abgefasst.....
 
@nize: Nein, du denkst an die Reaktionszeit. Ist die Zeit für eine vollzogene Aktion höher, ist die Geschwindigkeit geringer.
 
@0xLeon: ich bin übervordert^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles