Microsofts Online-Festplatte SkyDrive nutzt HTML5

Microsoft hat seine Online-Festplatte SkyDrive überarbeitet. Ab sofort nutzt man die Möglichkeiten, die moderne Browser dank Unterstützung für HTML5 und andere Web-Technologien bieten. Davon profitiert vor allem die Foto- und Videoverwaltung im mehr... Microsoft, Cloud, Skydrive Bildquelle: Microsoft Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft, Cloud, Skydrive Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön wäre es, wenn es mal endlich eine ordentliche Explorer-Integration von MS geben würde.
 
@kottan1970: Volle, öffentliche WebDAV-Unterstützung wäre was *seufz*
 
@kottan1970: Ist zwar nicht direkt von MS aber schau dir mal den SDExplorer von www.cloudstorageexplorer.com an. Ist in der Base-Version kostenlos und die Advance bietet sogar "Support for files greater than 50 MB".
 
@yf2hu67: Ein recht schlechtes Programm.
 
@Menschenhasser: Was ist denn schlecht an dem Programm? Für meine Zwecke ist es absolut ausreichend. Funktioniert bei dir etwas nicht?
 
@yf2hu67: 1. Allein schon der Name dieses Programmes. 2. Der kostenpunkt z.B. bezahlen für das Programm z.B. für ein Feature: Dateien die grösser als 50 MB sind (Schande) 3. Diese GUI des Programmes null eigenentwicklung 4. Wenn ich mir die Feature List zwischen normal und advanced anschaue so haben die den Knall immer noch nicht gehört.
 
@Menschenhasser: du kritisierst die GUI des Programmes? Ernsthaft? Was hätten sie denn machen sollen? Eine bunte Oberfläche mit Animationen, Skins und ganz viel Unfug, anstatt das einfach in den Explorer zu hängen? Du hast den Knall auch noch nicht gehört.
 
@der_ingo: Darum geht es mir nicht wie bunt oder nicht das Programm ist aber für etwas zahlen was schon in jedem Explorer vorhanden ist halte ich mehr als verwerflich.
 
@Menschenhasser: Zu 1.: Was ist an dem Namen denn schlecht? Früher hieß es einfach Skydrive Explorer. Warum es umbenannt wurde weiß ich nicht (evtl. Lizenzrechtliche Gründe). Zu 2.: Kostenpunkt!? Ich nutze nur die kostenlose variante. Zur 50 MB (jetzt 100 MB) Begrenzung: Ich kenne keine andere Möglichkeit größere Dateien auf Skydrive hochzuladen (außer splitten). Und wenn man das unbedingt nutzen möchte sind einmalig 10,50€ vertretbar. Zu 3.: GUI!? Im Windows-Explorer wird doch einfach nur ein neues Laufwerk eingebunden. Danach sieht doch alles genauso aus wie im Explorer und das soll es doch auch. Wozu brauch ich da eine "Eigenentwicklung"? Zu 4.: Wer bestimmte Extra-Features haben möchte bezahlt halt etwas dafür. Ist doch bei anderen Programmen auch so.
 
@yf2hu67: Nagut zahl du mal ruhig dafür. Ich nutze die gleichen Features von meinen Betriebssystem.
 
@Menschenhasser: 1. nutze ich nur die kostenlose variante. 2. gibt es bei Skydrive eine Größenbeschränkung pro Datei von 50 MB (jetzt 100 MB). Dagegen gibt es von deinem Betriebssystem bestimmt kein Feature.
 
@yf2hu67: Doch und noch viel mehr.
 
@Menschenhasser: Welches?
 
@yf2hu67: mächtige kommandolines, ftp, http, ssh, p2p, etc.
 
@Menschenhasser: Auch damit kann man keine Dateien, welche größer als 100 MB sind, am Stück auf Skydrive hochladen. Zur Verdeutlichung: Die Größenbeschränkung befindet sich im Skydrive. Oder reden wir aneinander vorbei?
 
@yf2hu67: Warum preissten dann das die Entwickler an? Wollen die die User veräppeln?
 
@Menschenhasser: Wie die Entwickler des SDExplorers dieses Feature ermöglicht haben weiß ich leider auch nicht. Nutze ja nur die kostenlose Variante. Ich habe aber auch noch nichts darüber gelesen das dieses Feature in der Advanced-Version nicht funktioniert. Daher gehe ich davon aus das es, wie auch immer, funktioniert. Ich kenne auch kein anderes Programm welches dieses Feature bietet.
 
@kottan1970: Das habe ich mir auch sofort gedacht. Das gleiche wie die HTML5-Seite nur im Explorer wäre echt nett.
 
@kottan1970: Dropbox bittet 2 Gb kostenlos,, zwar nicht so viel SkyDrive mit 20 GB aber du bekommst beim diesen tool ein Ordner der bei deinen Benutzernamen steht und kannst alles reinkopieren was du willst, es wird automatisch hochgeladen, ich hoffe du hast das gesucht ansonsten viel spass, & Schönnen Tag
 
@kottan1970: find das mit skydrive echt ne sauerei! die haben einfach im zuge dessen alle links von den dateien geändert. ich muss jetzt alle blogeinträge durchgehen und die links zu den analgen updaten!!! einself! suxt
 
Für WP7 User ist das natürlich super, so kann man seinen Freunden in der Schul- oder Mittagspause auch zeigen, wenn das Handy kein Flash unterstützt. Nebenbei: Kaum zu glauben, dass für ein Bild lachhafte 9 Sekunden Ladezeit gebraucht wurden, stell dir vor, du willst eine Gallerie von der letzten Party angucken oO
 
@Joebot: Deswegen wurden die 9 Sekunden ja auch auf 0,1-0,3 Sekunden gedrückt ;)
 
@Joebot: Ehm...Konnte man schon immer, da die Bilder die du auf Skydrive hast automatisch auf auf dem WP7 Device angezeigt wurden auch wenn sie nicht auf dem Smartphone gespeichert wurde! Früher benötigte man auch kein Flash :)
 
Außerdem wurde die Upload-Beschränkung pro Datei von 50 auf 100 MB angehoben. Was - wie ich finde - aber leider immer noch arg wenig ist, wenn man 25 GB Speicher hat und keine größeren Dateien dort lagern kann.
 
@sushilange: Ich nehme mal an, die wollen damit ein wenig die Verwendung als OCH-Ersatz einschränken.
 
@DON666: Hm. Da gibt es doch auch meist diese 100 MB Grenzen. Naja der Dienst ist kostenlos, also darf man auch nicht meckern. Wäre nur halt für Backups oder Videos (keine Filme!) interessant. So müsste man ja erstmal alles zippen und dann splitten und jedes Mal alles wieder runterladen, entpacken und ggf. noch Zip-Programm auf den jeweiligen Geräten installieren, etc.
 
@sushilange: Ja, stimmt schon, dass z. B. RS auch die 100 MB-Grenzen hat. Allerdings kann man bei den "richtigen" OCH mit JDownloader ziehen, so dass das dem Sauger egal ist. Bei Sachen, die in 100 MB-Stücken auf SkyDrive liegen, muss man die nach wie vor einzeln ziehen, was natürlich bei 40 Parts oder so ganz schön nervig ist... Aber meinetwegen könnten die das auch ruhig aufheben, denn dann würde ich es wohl auch als Backupmedium nutzen, weil man da auch mal ein Systemimage o. ä. ablegen könnte.
 
@DON666: Bei RS und co. gehen bis zu 2GB pro Datei. Das mit den 100mb ist schon paar Jährchen her.
 
@JacksBauer: Dann wundert es mich allerdings, warum die "einschlägigen" Angebote, wenn man sich aus Interesse mal die Downloadlinks ansieht, (zumindest wenn auf RS gehostet) immer die 100er-Stückelung haben...
 
@DON666: Weil Free User bei RS nur bis 100MB laden können und dann ein reconnect bzw. IP wechsel brauchen. Deswegen lieber auf Seiten wie oneddl.com laden die sind nur auf Premium User spezialisiert. Wobei bei Megaupload auch Free User bis zu 2GB laden können.
 
@JacksBauer: Ah, okay, wieder was gelernt, danke! ;)
 
@sushilange: Ja, MS will auch keine Klage am Hals, weil sie erlauben Filme usw auf Skydrive abzulegen...also 100 MB Datien hast du nur bei Filme oder grossen Programmen....ok Wenn du ein ZIP Archiv mit 1000 Fotos hast, bist du aufgeschmissen das stimmt
 
@Edelasos: Ähm, Dateien zu haben, die größer als 100 MB sind, sind im Jahre 2011 völlig normal. Irgendeine PSD-Datei, Powerpoint-Präsentation, etc. pp. Und ein selbstaufgenommenes Video ist auch größer als 100 MB, wenn es nicht grad nur eine Sekunde lang ist. HD-Kameras gibt es wie Sand am Meer und selbst Smartpones können fast alle in 720p aufnehmen. Für illegale Aktivitäten sind die 25 GB pro User sowieso zu wenig, weil da dann grad mal 1-2 HD-Filme drauf passen würden.
 
@sushilange: Eine Powerpoint Präsentation mit über 100 MB? Also ich habe hier einge mit ca 40 Seiten und die ist gerade mal 64MB Gross! Ein 0815 User hat vermutlich nicht so grosse PP Dateien und eine Firma hostet das vermutlich nicht auf Skydrive. Ja klar ein HD Video kann schnell über 100 MB aufnehmen...aber ne Handycam mit HD ist eh Schrott...spätestens auf dem PC sieht es aus als ob es mit ner normalen Cam aufgenommen wurde. Aber stimmt, für solche langen HD videos ist es zu klein!
 
@Edelasos: Dass die billigen HD-Kameras nichts taugen ist ja etwas anderes, dennoch sind sie verbreitet. Aber selbst mit einer sehr guten SD-Kamera kommst du weit über 100 MB für ein kleines Video darüber, wie das eigene Kind auf der Schaukel sitzt ;-) Wenn die PowerPoint-Präsentation nur aus Text und fertigen PowerPoint-Grafiken besteht, wird die Datei natürlich nicht groß. Wenn aber noch Multimedia (Videos, Audio, etc.) ins Spiel kommt, kann man auch schon schnell über 100 MB kommen ;-) Vor 10 Jahren wären 100 MB noch völlig ausreichend gewesen, aber heute finde ich das wirklich knapp bemessen. Vor allem, weil der DAU das nicht versteht. Er stellt mit Windows Movie Maker sein kleines Heimvideo und will es direkt nach SykDrive hochladen. um es mit seinen Verwandten zu teilen und bekommt dann eine Fehlermeldung. Das ganze muss einfach für den DAU funktionieren.
 
@winül: finde ich nicht weil datein anordnungen so wie ich die im alten sykdrive hatte gehen im neunen nicht und auch dia wiedergabe geht nicht mehr ansonsten ist alles ok so weit
 
@dgvmc: Was kannst du nicht Nutzen? Bei mir Funktioniert alles auch mit der Nvigation (Bilder usw sind seit Monaten auf Skydrive). Oder Meinst du die Ordner usw?
 
@Edelasos: ja aber hast die neue version schon genutzt die seit 2 tagen raus ist beim alten konntest du Foto-Diaschau bei der neue geht das nicht weil steht ja nicht da und auch die bilder so sortieren wie es in der alten geht geht nicht es wird einfach nicht übernommen wie bei der alten version.
 
wie gesagt leider noch keine möglichkeit oder habe ich es übersehen wenn ja sagt mir so es möglich ist
 
jetzt benötigen wir nur noch ein Upload von 10 - 50 mbit dann wird die sache intressant. oder kann ich dann die Dateien zb die neuestesn Kinofilme einfach von den Filehoistern Spiegeln?
Ich mein ich lade sie ja nicht auf meien REchner und erstelle somit ja auch keien Kopie für mich! *freu*
 
@rush: oder kann ich dann die Dateien zb die neuestesn Kinofilme einfach von den Filehoistern Spiegeln?

nein ist verboten
 
@rush: Das wirste vor Gericht so aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht durchbekommen ;)
 
@pandamir: haha dann kennst du meien KAnzlei aber schlecht.
Ausserdem müssen die ja erstmal rausfinden wer ich bin oder nicht? Wenn ich mir für 5 Euro im Monat ein vpn oder wie man den driss nennt vorschalte wird es ja schon wieder viel schwieriger.... oder nicht?
 
@rush: trotzdem msn ist schnell beim sperren der seiten und angebote
 
@pandamir: genau sehe kino.to usw
 
@dgvmc: War doch ne geniale Werbeaktion für Kino.to! Jetzt weiss wenigstens jeder das es solch einen Service kostenlos und ohen Werbung gibt.
 
@rush: gab meinst du also not werbung für die seite
 
@dgvmc: Was bitte ist eine Not-Werbung?
 
@Mampf: auf die frage von rush mit kino da es keine werbung ist deswegen not oder keine werbung für die seite
 
@rush: Hab 60Mbit upload. Ist in Hamburg nichts abnormales.
 
Die Geschwindigkeit wurde dadurch wirklich verbessert, das war echt nötig, weil es vorher viel zu langsam war.
Was aber immer noch gegen eine Nutzung von Skydrive für Fotos spricht, ist: Jedes Foto wird in eine kleinere Auflösung herunterkonvertiert. Das ist für mich ein absolutes no-go und hat zur Folge, dass ich meine Fotos bei facebook hochlade. Dort kann jeder sich die Bilder in original-Auflösung runterladen, was ein entscheidender Vorteil gegenüber SkyDrive ist.
 
@tomekkk: kann bei FB dannicht jedes unternehmen/gruppe usw auf deien Bilder zugreifen oder hat sogar rechte sie zu benutzen?
AUch wenn du alles eingeschränkt hast.
 
@rush: Nein kann es nicht! :)
 
@tomekkk: Du kannst beim Upload angeben, dass die Bilder in Originalgröße bleiben sollen.
 
@tomekkk: Also ich kann auswählen, das ich die Bilder in Originalgrösse Uploaden will!
 
@tomekkk: Bei mir ist es ebenfalls wie bei clouchio und Edelasos, ich kann die Größe beim Upload auswählen.
 
ich finde die idee gut, jedoch bei der umsetzung hapert es... Unübersichtliche Menüs,keine Explorer einbindung,etc.. Denke aber wegen dem icloud demnächst paar änderungen bei MS stattfinden werden. Konkurrenz belebt das Geschäft...
 
WLM wurde auch überabeitet, seit dem kann ich mich nicht mehr einloggen (mobile variante über den IE)
 
@wolle_berlin: Ich bin eingeloggt....Lösche doch mal den Chache Speicher und versuchs nochmal
 
@Edelasos: Beim ersten mal Chache löschen hat es nix gebracht, dann hab ich das handy (wp7) neu gestartet, damit auch der IE sich schließt (scheinbar läuft das Ding im Hintergrund immer weiter), aber auch dann bekomme ich nur die Meldung "Wird geladen".. Hast du denn schon das neue Design, wo steht steht "Etwas neues Freigeben" ?
 
Und immer noch kein gescheites WebDAV.
 
Zwar kann man wirklich nur per Browser drauf zugreifen aber Microsoft hat jetzt dafür gesorgt dass das zum vergnügen wird :D Die Reaktionsgeschwindigkeit ist unglaublisch
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles