Web Ninjas wollen LulzSec-Mitglieder enttarnt haben

Dem Aufruf aus dem Umfeld des Forums 4Chan, die Mitglieder der Gruppe Lulz Security (LulzSec) zu enttarnen, sind eine Reihe von Nutzern gefolgt und es gibt offenbar die ersten Erfolge. Eine Gruppe namens "Web Ninja" gibt im Blog 'Lulzsec Exposed' ... mehr... Lulzsec, Lulz Security, Web Ninja Lulzsec, Lulz Security, Web Ninja

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erstes Bild eines Mitglieds wurde bereits veröffentlicht: http://tinyurl.com/4cw7898
 
@Turk_Turkleton: Erinnert mich an "Muuuum... Schüssel!" :D
 
@PowerRanger: Ist das der "Mami hol die Schüssel ich muss kacken" Typ? :D
 
@cyberathlete: das Bild stammt zumindest aus der gleichen Folge :-)
 
@cyberathlete: Das hat Cartman gesagt.
 
@Turk_Turkleton: Traut sich hier keiner sein echtes Bild zu zeigen? Ist ja immerhin wirklisch schon draußen... http://2.bp.blogspot.com/-EMiLKDA7LBI/Tf738IlVX1I/AAAAAAAAACI/Q5SX_Q_sTVE/s1600/sabu.jpg

Von der WebNinjas seite: http://lulzsecexposed.blogspot.com/
 
@paul1508: ein fetter nichtsnutz. dacht ich mir
 
@paul1508: der sieht ein bissle nach matrix aus.. findest nicht?
 
Wer braucht schon Gewehre für einen Krieg... Willkommen im 21ten Jahrhundert.
 
@Andyboy: Solange dabei keine Menschen draufgehen, kann das den bisherigen Krieg ersetzen
 
@PowerRanger: CyberWar würde auf längere Zeit dann echten Krieg auslösen. Dieser echte physische Krieg würde dann den CyberWar wiederum wieder ersetzen. Denn wenn du die Server bombardieren kannst gibt's weniger CyberWar.
 
@Andyboy: das hier ist sowas wie der kalte krieg.. nur eben mit einer anderen plattform
 
"LulzSec" ist doch zu nichts außer DDoS Attacken fähig, das solche Kindergruppen seit neuestem Beachtung in den Medien finden ist imo der einzige Grund für Ihre Existenz.
 
@L510Cardinal: Ich wusste nicht dass man Datenklau mit DDoS Attacken bewirken kann?
 
@iVirusYx: Wo hat LulzSec denn Daten geklaut? Sorry, da bin ich dann schlecht informiert.
 
@L510Cardinal: Schau auf der Homepage - du bist echt schlecht informiert. dann solltest du aber auch nicht so ein schmarn reden
 
@L510Cardinal: SONY... so als "kleinstes" Beispiel
 
@iVirusYx: Das halte ich für eine Lüge. Behaupten kann sowas jeder, einen Beweis gibt es nicht - dafür macht es sich super in den Medien.
 
@L510Cardinal: Machst du das mit Absicht?
http://lulzsecurity.com/releases/
 
@L510Cardinal: http://lulzsecurity.com/releases/
 
@L510Cardinal: Jop, dass bist du. Die haben so einiges an Daten geklaut... so einiges!
 
@SpiDe1500: ja mittels simpler sqlInjection. Das ist ja auch wirklich schwierig...
 
@tavoc: also hast du das auch locker drauf :)?
 
@chill0r: Jeder kann sich SQL Injections innerhalb von wenigen Minuten beibringen. Wenn man das System bzw. die Datenbankstruktur kennt (z.B. ein bekanntes CMS) ist es relativ einfach, wenn nicht gegen SQL-Injections geschützt. Dazu gibt es in jedem bekannten CMS öffentliche Bugs aber nur die wenigsten Admins updaten das CMS auch zeitnah.Es gibt sogar Extensions für die Browser die viel von der Arbeit übernehmen...
 
@chill0r: wie 2hot4tv schon schrieb gibts da tolle Plugins für den FF, z.b. tamperdate, sqlinjectme, oder einfach selbst per konsole. Und ja ich könnte es, mache es aber aus rechtlichen gründen nicht...
 
@iVirusYx: das wissen nur die affinesten unter den Internet nutzern :) manche leute unterschaetzen nunmal die faehigkeiten anderer-.-
 
@L510Cardinal: Erst flamen und dann failen. Nette Taktik.
 
@L510Cardinal: Man sollte alle Lästerposts sammeln und mit IP dem Lulzpräsidium vorlegen.
Mal gespannt wie lange du noch auf Winfuture posten kannst. ^^
 
Nun ja, wenn man die Auseinandersetzungen in den letzten Wochen verfolgt hat, muss zwangsläufig zum Schluss kommen, dass es sich dabei mehrheitlich um jugendliche handeln muss. Sich gegenseitig zu diskreditieren und die Wortwahl wie sie ihren Streit austragen, lässt unweigerlich den Anschein aufkommen von puperierenden Kinder, die um jeden Preis besser sein wollen. Dennoch fehlt es ihnen an der nötigen Intelligenz zu bemerken, dass sie sich so gegenseitig ans Messer liefern. Die Behörden können sich dabei wohl ein Schmunzeln nicht verkneifen und freuen sich über so viel Naivität und Dummheit. Mir solls recht sein, denn die Aktionen wahren so, oder so sinnlos und bezwecken keineswegs eine Veränderung, sondern spielen den Politiker nur die nötigen Argumente zu, um das Internet zu überwachen und zu kontrollieren.
 
@Rumulus: Ich denke Psychologie ist nicht Deine Stärke.
 
@waldwicht: Ich beweise es dir, dass es doch meine Stärke ist! Bist du unter 25 Jahren? Wenn ja, hast du den Beweis ......... ,-)
 
@Rumulus: Gibts da auch n Unterschied zwischen Nationalitäten? Weil wenn irgendwer seinen Schniedel auspackt und SpeedTests postet, sind die meistens von KabelDeutschland... Wenn irgendwer auf ner engen Strasse die über Berge geht, mit nem fetten Mercedes im Schneckentempo fährt, ist es meist auch mit deutschem Kennzeichen. ... Hmm, zeig mir mal nen SpeedTest bei dem bei ISP "UPC Broadband GmbH", "Telekom Austria AG" oder "WienEnergie GesmbH" (Nur 3 der unseren, die 100Mbit schaffen) steht, aber ich hab dbzgl noch keinen Schniedelvergleich gesehen, du etwa? Sind LulzSec also Deutsche? ... Wie? Du meinst ich tu vergeallgemeinern? Ach, und das tust du gerade nicht? ... Ich bin auch unter 25, aber bin ich der Meinung irgendwie den längeren zu haben als du? Nein, wohl nicht ;)
 
@Ðeru: Die Hauptaussage hast du in meinem Kommentar offensichtlich nicht verstanden, aber ca. 10 Sätze mit unsachlichen Vergleiche dafür verschwendet um deinen persönliches Empfinden auszudrücken, nur weil ich ein allgemeines Verhalten von jugendlichen beschrieben habe, dass in Anbetracht der Fakten in der "Cracker/Hacker" Auseinandersetzung hervorhebt. Was denkst du, würde ein erwachsener Mensch, oder jugendlicher, der im Leben gefestigt ist, sich auch so persönlich angesprochen fühlen und so reagieren? Oder fühlen sich nur solche angesprochen, die genauso sind? Ja, Reife ist meistens abhägig von der Lebenserfahrung. Mache etwas früher und ander manchmal gar nie ...... ,-)
 
@Rumulus: Hmm, verstehst du eigentlich selbst, was du da schreibst? Schon in der Volksschule hab ich bei diesen kindischen Ranglisten-Verhalten meiner Mitschüler nicht mitgemacht (du weisst schon, wer der stärkste ist hat das Sagen, und son Blödsinn). Es hat mich nicht interessiert, hab mich damit zwar selbst als MobbingOpfer hingestellt, aber es interessiert mich nicht. Wenn die Leute meinen das es ihnen besser geht wenn sie wem auf die Nerven gehen der sich nicht mal wehren will oder so, von mir aus ... Also? €: Ich find es eigentlich ziemlich interessant das ich in so ziemlich jeder "Jugendlichen-Studie" durchfalle, ich mein, ich bin nicht auf Facebook, verschwend meine Zeit nicht damit jede anzugraben, ich trinke nicht, und ein iPhone hab ich auch nicht ... Was gabs noch alles? Hmm, keine Ahnung, aber Markenklamotten, die was für einen Grossteil der Jugend wichtig ist, trage ich auch nicht, warum sollte ich Werbung für irgendwelche China-Firmen machen? ;)
 
@Ðeru: Ich denke, dass wir am Thema vorbei diskutieren.Lassen wir es einfach einmal so stehen .........
 
mitte 20 schätz ich die, auch über 30 ... die art online zu reden haben etwas ältere angekurbelt und stammt nicht unbedingt nur von kids der heutigen zeit... etwas kindisch-1337 zu schreiben ist kein problem für erwachsene
 
@Rumulus: Ich habe 30-jährige erlebt, die ich rein vom Verhalten auf max. 17 geschätzt hätte. Ich bezweifle, dass es sich hier um ausschließlich Jugendliche handelt
 
@zwutz: Die Ausnahme bestätigt die Regel. Natürlich gibt es auch ältere Menschen die sich nicht altersgemäss verhalten, aber ich denke, dass es klar war/ist was ich aussagen wollte. Für jede Aussage gibt es ein Gegenargument, nur um sachlich zu bleiben sollte man die Regel berücksichtigen und sich nicht in Ausnahmen verpeissen.
 
@Rumulus: Ich wollte damit nur sagen, dass Pauschalisierungen oft genug in die Hose gehen. Das Verhalten eines Menschen, noch dazu wenn man sich lediglich auf geschriebene Aussagen beziehen kann, sagen nichts über dessen Alter aus. Selbst ein Psychologe wäre vorsichtiger mit seinem Urteil
 
@Rumulus: Ich würde es eher "soziale Schwäche" oder "zwischenmenschliche Defizite" nennen aber ich glaube nicht das es etwas mit ihrer Intelligenz zu tun hat, denn dafür haben sie die Welt zu viel auf Trab gehalten. ;)
 
@Peacekeeper7891: Sicher hast du auch Recht, aber ich denke, dass es sehr viel mit Intelligenz zu tun hat, wenn man die Folgen seiner Taten nicht richtig einschätzen kann. Besonders wenn es so offensichtlich ist wie in dem Fall. So kann es keinen Gewinner geben, am Schluss haben alle Parteien nur Verluste und sind geschwächt, oder sogar ganz weg vom Fenster!
 
@Rumulus: wie "sie" selbst gesagt haben rechnen sie früher oder später sogar noch mit einer festnahme ^^
 
@Rumulus: Wenn ich bei der CIA wäre würde ich auch darauf achten das meine Agents nur per "Skriptkiddie"-sprache kommunizieren.
 
@Ispholux: Ist durchaus eine Überlegung wert, aber die CIA wird wohl intelligent genug sein, um sich nicht selbst in eine so aussichtlose Situation zu bringen.
 
@Rumulus: 1. Dein Zitat an Ispholux: "@Ispholux: Ist durchaus eine Überlegung wert, aber die CIA wird wohl intelligent genug sein, um sich nicht selbst in eine so aussichtlose Situation zu bringen." Zitat Ende Vielleicht, vielleicht ist es auch Absicht ich sag nur "false-flag-operation" wurde hier in Winfuture schon das ein oder andere mal angesprochen. :) Aber egal
2. Deine re auf meine letzte re: Seh ich anders, denn gewaltätige Menschen, Mörder und Kinderschänder können auch intelligent sein. Nur weil jemand etwas vollkommen irrationales anstellt ist er nicht gleich dumm. Isn krasser vergleich aber im Prinzig das selber.
 
mal davon ab was di alles tun und so ...o.O ich find die namen klassen Anon-Group, die LuLzSec, WebNinja... ist ja wie früher auf der schule als man sich in "banden" zusammen getan hatte nach dem man menace2society oder so nen schund angeguckt hat und rum rannte als group scorpion, black MoFo *lacht*
 
Sehr Bedenklich diese so genannten Web Ninjas! Die haben ja bereits einen Unschuldigen zu Unrecht beschuldigt. Man bedenke, dass es da Gewaltbereite gibt, die Hände abhacken wollen, sogar hier auf Winfuture hat sich so ein Gewaltbereiter bereits geoutet, der sich als "Held" darstellen will.
 
@Feuerpferd: Und LulzSec greift keine Unschuldigen an?!
 
Fällt eigentlich ausser mir noch jemandem auf, dass Anon sofort auf die Barrikaden gehen, wenn mal einer von ihnen "enttarnt" werden soll, aber genau das Selbe bei Mitgliedern von anderen Gruppen versuchen? Einmal ist es schlecht, dann auf einmal doch gut?
 
Ich finde es sehr erstaunlich, das sich manche Nutzer hier drüber freuen. Neulich bei Sony war euch LulzSec noch gut genug und was ist jetzt?
 
@blauersalon: ...du musst mit dem Strom schwimmen!
 
@blauersalon: Jetzt war LulzSec gegen Gaming Plattformenen vorgegangen! Und Spiele zocken zu können ist viel wichtiger als der gesellschaftliche Umbruch. So wie "Punks" die sich Anarchie nur dann leisten können, solange sie Taschengeld von Papa bekommen.
 
@blauersalon: Hier auf WF wird in der Regel IMMER mit zweierlei Maß gemessen, die wenigstens hier können objektiv betrachten und kommentieren, gewöhn dich dran.
 
"der mit rund 30" man Leute... wenn da exakt 34 steht, dann schreibt das auch - ihr lasst langsam nach!
 
Pff, die selbsternannten Ritter von Freiheit und Selbstbestimmung denunzieren und diffamieren sich gegenseitig, versuchen sich "hinter Gittern" des Justizsystems zu bringen dass sie selbst so vehement bekämpfen und kritisieren. Erstaunlich wie eine eigentlich interessante Bewegung so ihre vermeintlichen Ideale der Peinlichkeit und dem Kindergartenniveau preisgeben kann ^^
 
Gestern LulzSec, heute Web-Ninjas, morgen Jedi-Webritter, übermorgen Web-Panzerknacker oder Spider-Webman. Wie mags weitergehen? Biblisch mit Erzangel Gabriel the Onliner?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles