Bericht: Facebook plant App Store auf HTML5-Basis

Laut einem Bericht von 'TechCrunch' arbeitet Facebook derzeit an einem eigenen App Store, der auf dem iPhone als Alternative zum offiziellen App Store von Apple angeboten werden soll. Das "Spartan” getaufte Projekt basiert auf dem Web-Standard HTML ... mehr... Windows 10, Spartan, Spartan Browser, Spartaner, 300 Windows 10, Spartan, Spartan Browser, Spartaner, 300 Warner Bros.

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mich würde interesieren wie die das realisieren wollen...Das iphone ist dohc komplett gesperrt. Ich habe gedacht man kann ohne root nur apps aus dem Itunes store installieren?!
 
@Funny:Master: Webapps ;) du kannst in iOS problemlos webapps auf den homescreen legen und mit icon versehen. die anwendungen ansich laufen dann im browser
 
@Ludacris: Ah, danke für die Aufklärung. Dieser Hinweis fehlt definitiv in der News! Ich habe mich beim lesen der News auch gefragt, wie das genau verwirklicht werden soll, insbesondere wenn das iPhone nicht "gejailbreakt" ist.
 
@seaman: jop, allerdings kann ich nicht dafür garantieren, dass es wirklich so laufen wird, es ist nur EINE von vielen Möglichkeiten
 
@Funny:Master: lesen bildet, die wollen den Store komplett im Browser halten, die Apps demnach wohl auch (HTML5) !
 
@hoffi1896: was sollen es dan bitte für apps sein wenn sie nach deiner meinung nur im browser laufen...ich weis mit html 5 lässt sich einiges realisieren..aber zb die komkplette api steht doch dan nicht zu verfügung.
 
@Funny:Master: anders kann ich mir das leider nicht erklären und du bestimmt auch nicht :P anders wird es Facebook auch nicht möglich sein, einen eigenen Appstore zu betreiben.
 
@Funny:Master: Das ist nichts anderes als das was Apple bei der iOS 1.0 Version schon angeboten hat, also bevor es den AppStore gab. Mittlerweile tummeln sich da über 5.000 HTML5 Apps: http://www.apple.com/webapps/
 
Die Apps werden wahrscheinlich einfach auch in HTML5 sein und online gestartet werden können. Ich glaube das iPhone hat auch einen Cache dafür, kann mich aber irren.
edit: da waren nun 2 andere schneller ;)
 
Ja Facebook und Apple sind keine guten Freunde. Gut so. Aber verständlich, dass Facebook auch gern noch iOS user ausspionieren und sich finanziell bereichern will. Hauptsache das zeug wird in iOS nicht integriert.
 
Spartan... das ist doch auch der Codename von Age of Empires Online...
 
ich wette 50 € eine der ersten Apps wird sein damit man schauen kann wer das eigene Profil besucht hat. Da werden ja immer wieder ominöse Codebruchstücke publiziert in der Hoffnung das sich ganz viele Leute diese Software aus unbekannter Quelle installieren. Da gäbe es sicher massenhaft leute die für solche Software auch 1'E zahlen würden!
 
Schadet ja nichts. HTML5 Anwendungen dürften in nächster Zeit an Bedeutung gewinnen.
Mal sehen wie hoch der Marktanteil wird.
 
"Da sie über den Browser aufgerufen wird, hat Apple keine Möglichkeit, das Angebot von Facebook auszusperren. " ... Oh, das glaube ich aber schon. Man kann URLs blockieren, IP-Bereiche, Seiteninhalte filtern, DNS-Abfragen filtern, etc. pp. Wenn Apple will, kann Apple das auch.
 
@DennisMoore: Wenn Facebook gehässig wäre, könnten die das aber auch. If User_Agent_String= Mozilla/5.0(iPad; U; CPU OS 4_3 like Mac OS X; en-us) AppleWebKit/533.17.9 (KHTML, like Gecko) Version/5.0.2 Mobile/8F191 Safari/6533.18.5 Then und schüss. :D
 
@Lastwebpage: Hab dir nen + gegeben weil ich so tun möchte, als ob ich weiss was das is :D
 
@Welzfisch: you made my day :D
 
@Welzfisch: ist ein Text den jeder Browser and den Server sendet.
 
@Lastwebpage: Könnten sie schon. Nur ist es grad nicht Apple das auf Facebook möchte, sondern Facebook das aufs iGerät möchte. PS: Wenn Facebook das machen würde, würde ich mir glatt überlegen so ein iGerät zu kaufen. Dann ist man vor dieser Plage sicher ;)
 
Also ich frage mich jetzt aber auch, was sollen das für Apps sein? Die mir z.b. den Status meiner Freunde anzeigt? Aber den sehe ich doch auch wenn ich Facebook mit iPhone/iPad so besuche... Im Orignal Artikel ist z.b. von Zynga die Rede, aber das verstehe ich auch irgendwie nicht 100%, ich kann ein paar Spiele von Zynga jetzt auch schon auf einem Mobilen Gerät spielen. Sonst finde ich im Artikel nur die Wörter Credits und Payment...
 
Tja, Flash, die große App-Store-Konkurrenz, konnte Apple noch aussperren. Aber HTML 5 aussperren das wird nichts. Apple und Stasibook, da würden sich die beiden richtigen "Unternehmen" die Köpfe einschlagen, oder anders formuliert: Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte = Android,
 
Es streitet niemand. Und Flash wurde nicht wegen dem App Store ausgesperrt. Das ist nur ein Märchen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check