eBay ermöglicht Verkauf von "ab 18"-Inhalten

Die Handelsplattform eBay ermöglicht ab sofort den Handel mit Filmen und Computerspielen, die von den jeweiligen Jugendschutz-Kontrollgremien mit der Alterseinstufung "ab 18" versehen wurden. Das teilte das Unternehmen heute mit. mehr... Logo, Ebay, Online-Auktionshaus Bildquelle: Ryan Fanshaw / Flickr Logo, Ebay, Online-Auktionshaus Logo, Ebay, Online-Auktionshaus Ryan Fanshaw / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also doch noch roteerdbeere...
 
@Yikrazuul: Die Internetseite sieht aus wie 1995.
 
ehrlich gesagt finde ich das gut.schließlich gibts nicht nur pornos sondern auch filme ab 18 ;)
 
@xerex.exe: Oh echt?
 
@XMenMatrix: ja auch wenn dus nicht glaubst;)
 
@xerex.exe: is das nicht das selbe :) *scherz*
 
@xerex.exe: Ja, kaufen wir gebrauchte Fleshlights... sehr hygienisch ... ^^
 
@Ðeru: es gibt auch andere Bereiche im Leben, wo man das Alter 18 erreichen muss.
 
Schon 3 Minuse... sagte ja erst vor kurzem dass viele Leute das Leben zu ernst nehmen. ... Leute chilled mal ... ist ja abartig o0 Manchmal glaub ich, das manche nur Leben um andere runterzumachen, zu flamen, zu dissen, what ever, und ja kein Spass haben ;) ... GoGo an die 100 Minuse geht noch *facepalm* Ich seh mein Leben als Spiel von einer Marke wie EA, die Grafik wird immer besser, aber die Story is fürn Arsch und bleibt auch so... und wenn die Story fürn Arsch ist, muss ich das ja nich auf andere ablassen ... So wie viele andere es leider tun ;D
 
@Ðeru: schöner beitrag :D die minus-kiddies checken halt keine ironie ;)
 
Schließt das nun indizierte Filme und Spiele ein? Medien auf dem Index sind ja ab 18 legal erwerblich. Jedoch dürfen sie nicht öffentlich ausgestellt werden.
 
@Shadow27374: Naja, also wie in Zeitschriften dürfen keine Bilder veröffendlicht werden und auch der Name darf nicht offensichtlich sein. Also wird es qie bei Quake 3 eben "Beben 3" oder so genannt. Könnte auch sein das die Händler um Kontaktaufnahme bei einer Kaufabsicht eines Indizierten Titels bitten. Es gibt immer möglichkeiten.
 
@Sssnake: Ja natürlich, vorher war es so das man z.B zwei Spieletitel inder Überschrift angab, aber fünf Spiele auf dem Bild zu sehen waren. Die restlichen drei waren indizierte Titel und wurden mit verkauft... Solche Möglichkeiten gab es natürlich schon immer. Meine Frage bezog sich aber darauf ob ebay sowas nun erlaubt.
 
@Sssnake: In Zeitschriften dürfen die Namen und Bilder gezeigt werden, wenn dies nicht der Werbung, sondern journalistischen Beiträgen im Zuge einer seriösen Berichterstattung dient. Eine Einstellung bei eBay wäre eine freie Bewerbung des Produkts, was laut Gesetz für indizierte Dinge nicht erlaubt ist. Eine Frage, die sich dabei stellt: Könnte eBay einen separaten Bereich einrichten, den man nur nach Überprüfung der Identität und nach expliziter Wunschäußerung (Hächen bei Einstellung setzen) einsieht? Dann wäre das Produkt ja nicht frei beworben, sozusagen ein digitaler Blick unter den Ladentisch.
 
@bgmnt: Hm, also quasi ein ab 18-Bereich wie in Videotheken... wäre denkbar. Das wäre ja mit Postident für den eigenen Account möglich. Es gibt ja schon Sieten wie X-Juggler und co die das so handhaben.
 
so ein schmarrn,... bei der anmeldung muss man mindestens 18 sein,... d.h. alles was auf ebay angeboten wird kann auch nur ein 18 järige/r kaufen,... Nachtrag (bevor es minüsse gibt) natürlich auch älter 18 :)
 
@JesusFreak: Jop, kann ich nur zustimmen. Finde die Regelung auch total schwachsinnig. Es sei denn, man könnte sich mittlerweile auch unter 18 registrieren, aber das wäre mir neu.
 
@Sec0nd: ne,... hab vor meinen Kommentar mich noch einmal versichert,... soweit ich weiß wird das sogar mittels Postident überprüft (korrigiert mich wenn ich mich irre)
 
@JesusFreak: Dank Paypalzwang wahrscheinlich schon :D
 
@JesusFreak: Hmmm, also Postident wäre mir neu. Das brauchte ich weder bei ebay, noch bei Paypal. Aber das is ja nun auch alles schon ein Weilchen her und ich würde Postident für solche Sachen durchaus begrüßen. Sollte es den schwarzen Schafen doch erheblich schwerer machen.
 
@JesusFreak: deine Bewertungen sind dir sehr wichtig richtig ?
 
@JesusFreak: Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich das erste mal mit 15 oder 16 etwas auf ebay ersteigert. Kann aber natürlich sein, dass das heute nicht mehr möglich ist. Verdammt, ich merke gerade dass bei ebay, Paypal & Amazon immer noch das falsche Geburtsdatum von mir eingetragen ist... Schaut nicht so aus als ob man das ändern könnte...
 
.... Text noch mal durchgelesen ... Ändert sich ja eh nichts
 
@Kammy: Nöö, Beispiele: Resident Evil Filme, die Kill Bill Filme und so weiter können dort nun auch verkauft werden. Letztlich erlaubt man jetzt nur das gleiche wie es auf Amazon auch möglich ist.
 
Ja, gut. Für gewerbliche Verkäufer. Geschenkt. Aber dafür brauchte man vorher ebay auch nicht gerade.
 
Hmja, man merkt, dass es n US-Unternehmen ist: Gewalt erlaubt, Sex verboten... ^^
 
@greeny69: Das is so unsmoof.... man. Da kommt voll keine liebe rüber. Immer dieser kapitalistische konsumapparat mit seinen gewaltverhärlichenden unterdrückungsmethoden. [/Reiner Langhansmode]
 
@greeny69: Sex is ja auch was schlimmes. Die armen Kinder, die sowas sehen!! Dagegen Gewalt is doch was voll normales. [/Ironie!] Ja, da haben die Amis schon immer nen Schuss gehabt. Die können was Schönes net von was Schlimmen unterscheiden.
 
@Lofote: *nick* Hab keine Ahnung, wie es die Amis mit dieser Einstellung schaffen, sich überhaupt zu vermehren... ^^ [ironie]Organische Pistolenkugeln mit Samenfüllung evtl?![/ironie] Oder doch eher via Reagenzglas?
 
trotzdem bleibt die Frage, warum man nicht seine 18er Filme als Privatperson verkaufen darf? ich kann doch als Privatperson genauso ein "eigenhändig" vermerktes Postprodukt auf den Weg schicken... was ein Irrsinn.
 
@Rikibu: eBay will dahin wo Amazon jetzt ist. Da passen die "Privatverkäufer" einfach nicht ins Konzept. Jene will eBay ohnehin langsam los werden, was ja nicht zu übersehen ist. :/
 
@misteranwa: Nicht nur die Privatverkäufer... auch die Privatkunden so wie es scheint. ;)
 
Nur komisch dass ich Resident evil 1-3 vor Jahrrn schon auf ebay gekauft habe. Die sindja auch ab 18 (und damals war ich noch nicht 18 ^^)
 
@qu4nt0: Dann hättest du gar nicht dort angemeldet sein dürfen. Böses Tuck Tuck... :P
 
@qu4nt0: Ach deswegen is deine Jugend nun versaut ;)...
 
Konkurrent Amazon hat ja auch nen Extra Service für ab 18 Jahre Ware. Nur bei Marketplace Anbietern ist der besondere Versand dann doch egal...
 
Und als Privatverkäufer schaue ich dennoch in die Röhre, wenn ich meine ab 18+ Artikel verkaufen möchte......
 
@Fettman: wenn es nach ebay gehzt haben privatverkäufer auf ebay auch nichts mehr zu suchen sondern nur noch bei ebay kleinanzeigen. nur komisch das sie dennoch jedes we für private preisaktionen machen.
 
Stimmt! Fiel mir auch schon auf, dass z.B. die Porno-Repubrik bei den DVD's / Bluyray's bisher immer fehlte. Ist bei ricardo.ch dasselbe. Die xxx-Filme werden sich sicher nicht schlecht verkaufen, trotz dass man alles im Internet runterladen kann. Aber eben: bei dem Müll den man manchmal im Netz findet, wünsche ich mir manchmal die alten Gina Wild-Filme zurück ;-)
 
@Bixu: Stimmt die hatten immer eine spannende Story und waren schauspielerisch besonders wertvoll ^^
 
Das ist doch ein Witz, oder ?
 
sextoys for all. Mein Ein für Alles :)
 
@sersay: Ich will aber keine gebrauchten Sex-Spielzeuge haben.. ^^
 
Ach ist eh sinnlos. in Deutschland ist so ein ab 18 Wirrwarr. Dann lieber aus Österreich importieren. Schon alleine deswegen, dass in Deutschland oft sogar Filme und Spiele ab 18 gekürzt werden.
 
Komisch das man Alkohol ohne Sonderversand verkaufen darf
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte