Britische Behörden gehen gegen Xbox-Modding vor

Das britische Trading Standard Office hat am Wochenende in Birmingham "gechipte" und "gemoddete" Varianten der Spielekonsole Xbox 360 beschlagnahmt. Insgesamt haben die konfiszierten Güter einen Wert von etwa 500.000 Britischen Pfund, berichtet der ... mehr... Modding Modding

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"...kann kopierte Xbox-360-DVDs abspielen." Und beim nächsten Mal hält die Polizei Leute an, entzieht denen den Führerschein, die normal mit Autos durch die Stadt fahren, mit denen sie schneller als 50 fahren KÖNNEN? Dass sie illegal kopierte Spiele hatten ist ja was anderes, aber das mit den X-Kisten?
 
@klein-m: Das is genauso eine Unsitte wie die immer mit ihrem "Gerät ist dein Eigentum, Software darfste aber nur nutzen" -.-
 
@BajK511: Sieht man an Sony. Das gekaufte Gerät in dem Fall PS3 gehört offiziel noch Sony nach dem Kauf. Microsoft hat nun ein Vorbild in dessen Fußstapfen sie tritt.
 
@Desxon: Das mag vielleicht in den USA so sein, dass eine gekaufte PS3 weiterhin Sony gehört, aber hier in Deutschland geht das so nicht durch. Vielleicht gibt es hier noch kein höchstrichterliches Urteil dazu, aber wenn es mal dazu kommt, wird dieser "Eigentumsvorbehalt" von Sony bestimmt gekippt. Dann könnte jeder seine PS3 "modifizieren" wie er will, ob er dann aber irgendwelche Software darauf verwenden darf, ist eine ganz andere Frage.
 
@drhook: das darfst du doch auch und da kann dir auch niemand was dagegen sagen, sie dir einfach nur mal an wieviel modding shops es in deutschland gibt die das alles machen.
das einzige was sony/microsoft in die deutschland kann, ist doch von live/psn netz zu bannen und dir die garantie zu verweigern, mehr nicht....
 
@Desxon: In Deutschland und auch eigentlich der ganzen EU gilt ja immer noch der Erschöpfungsgrundsatz (gut, der greift nicht so sehr in dem Fall). Was aber definitiv greift: Man hat einen KAUFVERTRAG beim Erwerb abgeschlossen und keinen Mietvertrag oder ähnliches. Damit ist das Eigentum voll und ganz auf den Käufer übergegangen. Das ist nunmal das Prinzip eines Kaufes ...
 
@McStarfighter: Das gilt aber nicht für die Software, sprich auch das Betriebssystem, Firmware der Konsole/Laufwerke. Für diese bekommst du nur eine Nutzungslizenz und darfst diese somit nicht ohne Erlaubnis des Urhebers verändern.
 
@Tomarr: das gilt aber nicht in deutschland. wenn ich zum media markt geh und dort eine xbox kaufe dann kaufe ich das ganze paket, wenn ich jetzt ein formular unterschreiben müsste, dass ich vor dem kauf zum lesen bekomme dann wäre das natürlich was anderes.....
 
@starchildx: Auch in Deutschland gilt dies. Hier wird halt nur immer wieder diskutiert ob die EULA rechtskräftig ist oder nicht, weil man sie halt erst zu lesen bekommt wenn man die Software bereits installiert. Deswegen ist der Auszug "Diese Software ist urheberlich geschützt" auch bereits auf der Verpackung oder der DVD zu lesen. Sollte zumiondest so sein, einige Firmen machen es nicht. Trotzdem gilt, Software = nur Nutzungsrecht.
 
@Tomarr: Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Wobei das mit der EULA immer so eine Sache ist, bei jeden Softwareupdate kriegst die immerhin vor den latz geknallt. Da hat man ja die möglichkeit diese abzulehnen. Sobald ich aber dennoch das Update durchführe stimme ich dieser auch zu. Hier stellt sich also nicht die Frage ob die EULA rechtskräftig ist, sondern nur wann.
 
@klein-m: Wenn du mit einem getuneten Auto fährst, welches nicht den Straßenverkehrsregeln entspricht, wird es auch beschlagnahmt, und nicht nur die Teile die nicht eingetragen sind.
 
@grinzekatze: das ist was anderes, damit kannst du anderen menschen ernsthaft gefährden....
 
@grinzekatze: Dann zeige mir bitte die Vorschriften, wie meine X-Box auszusehen hat und wie nicht und wo ich dies anmelden kann und eintragen lassen muss, wenn ich was verändere. _____ (PS. Verkehrsregeln sind Regeln, die das Verhalten im Straßenverkehr regeln, was du meinst, sind sicherlich Zulassungen und Betriebserlaubnisse)
 
Find den Titel ein wenig irritierend. Der Fokus des Trading Standard Office scheint hier doch mehr auf dem gewerbsmäßigen Angebot des Modders zu liegen. Finde der Titel suggeriert, dass England jetzt Jagd auf jeden Besitzer einer gemoddeten Box macht ... Das das Benutzen von selbstgebrannten "Sicherheitskopien" illegal ist muss ja nicht weiter diskutiert werden - das dürfte ja klar sein :-)
 
Wieso dürfen die das? Ein Modchip einzubauen oder das Laufwerk zu flashen heist nicht Umbedingt das man sich Spiele runterläd. Die wurden erfunden um eigene Spiele zu sichern falls DVDs defekt werden
 
@nighthammer: ed2k, kad, torrent und co wurden auch für andere Dinge erfunden als wie sie heute benutzen werden, und weiter? :)
 
@Ðeru: Autos und Küchenmesser wurden auch mal für was anderes erfunden und bestimmt nicht zum Leute umbringen (jaja, krasses Beispiel für ne Zweckentfremdung)! ;)
 
@Ðeru: naja torrent nutzt zb metal gear online oder wow um patches zu verbreiten also illegal ist das netz net
 
@Liriel: Ja ist mir schon klar, dafür war es sicher auch gedacht, um eben Server zu entlasten. Aber es war sicher nicht dafür gedacht das irgendwer ... was weiss ich ... Harry Potter upped und das dann an tausende Leute verteilt ^^
 
@nighthammer: Na klar, mal Hand aufs Herz an die Konsolenspieler, wieviele eurer Original Games sind ohne eigene Schuld nicht mehr lesbar? Von meinem 45 Stück kein einziges.
 
@I Luv Money: Von meinen geht auch kein einziges mehr. Hab sie mir aber vorher noch auf HDD gezogen und kann sie mir jetzt Backupen. Dan LW Flash.
 
@nighthammer: Genau richtig. Im Einzelnen muss nämlich alles genaustens geprüft werden. Das ist ja auch nur Show, man will Modder kriminalisieren.
 
Den Einsatz gegen die kopierten Spiele kann ich voll und ganz nachvollziehen und befürworte diesen, aber wegen einer gemoddeten/gechipten XBox vorzugehen ist absurd. Durch die Bezahlung der XBox geht diese in meinen Besitz über und ich kann damit soviel Legale Sachen anstellen (modden/chippen) wie ich möchte. Wenn ich mir ein Auto kaufe, es tune und sogar einen anderen Motor und Antriebsstrang implantiere, kann auch nicht der Hersteller kommen, das Auto wieder einziehen und mir dan die lange Nase zeigen.
 
@BillyRayV: Du hast Dir gerade selber ein ei gelegt. Was in deinem Besitz ist, muss noch lange Nein Eigentum sein ;)
 
@mcbit: Da wiederspreche ich Dir aber gewaltig. Was ich käuflich erworben habe ist mein Eigentum.
 
@BillyRayV: Hast Du aber nicht geschrieben, sondern Besitz ;) Das ist ein gewaltiger Unterschied, auch im juristischem Sinne ;)
 
@BillyRayV: 1. Widerspreche 2. Ein Haus, in dem ich zur Miete wohne, besitze ich. Ich kann aber nicht sagen "so, gefällt mir nicht mehr, ich reiß das Haus ab." , dafür muss ich Eigentümer sein - denn nur dann habe ich das Herrschaftsrecht.
 
Was mich hierbei mal fix interessieren würde: Wie schaut es bei der Xbox360 eig. mit importierten Games aus?Ich persönlich habe nur ne PS2 und habe da schon häufig über den Einbau von nem Modchip gedacht. Und das nicht wegen Kopien, sondern einfach um Import-Games zocken zu können, insbesondere da viele deutsche Versionen mit ihren PAL-Balken und dem langsamerem Gameplay teilweise nicht mehr so schön laufen wie das eig. Original aus den USA oder Japan. Gibt es diese Regional-Beschränkung noch bei der Xbox360?PS3 hat dies ja durch einen Umstieg auf BluRay nicht mehr- aber Microsoft nutzt für ihre Spiele ja glaube ich HD-DVD, oder?
 
@kazesama: Ne nichts HD-DVD, ganz normale DVD. Und die Xbox hat grundsätzlich ein Region Lock, es liegt an den Herstellern der Spiele ob ein jap. Game auf der Pal Xbox läuft. Kann man auch also nicht pauschal sagen.
 
@kazesama: Zocke nur import Games und hatte da noch nie Probleme. Kannst dich bevor du ein Game kaufst auch gerne vorher nochmal um hören ,)
 
@Raiken: Kommt natürlich drauf an aus welcher Region du importierst, ich kaufe auch meist UK Games, aber das gehört ja zur Pal Region. Wenn es um US/JAP Spiele geht sieht das aber anders aus, da laufen ca. 25% auf ner Pal Box aber nicht die Mehrheit.
 
"Eine gemoddete oder gechipte Xbox 360 kann kopierte Xbox-360-DVDs abspielen, die man über Filesharing-Dienste im Internet herunterladen und brennen kann." - Irgendwie klingt dieser Satz so als hätte ihn jemand geschrieben dessen Wissen eher auf einem Gebiet liegt was absolut nichts mit Technik zu tun hat.
 
Kranke Welt in der wir leben. Jetzt wird uns vom Staat schon vorgeschrieben was wir mit unseren legal erworbenen Elektrogeräten machen dürfen. Wenn sie Schwarzkopien beschlagnahmen kann ich das ja verstehen, aber gemoddete XBoxen ist krank. Ich hätte da auch noch eine Idee für ein neues Gesetz: Veränderungen am Notebook strafbar machen. Durch das Nachrüsten von Arbeitsspeicher geht der Notebook Industrie ein Millionengewinn verloren, weil die Leute lieber aufrüsten statt ein neueu kaufen.
 
Was für ein brutaler Rundumschlag und Vorverurteilung aller die nur ihre Konsole aufpeppen möchte. Ich hoffe das hat ein juristisches Nachspiel, schließlich kann man nicht alle über einen Kamm scheren. In Zukunft wird alles verboten was auch nur annährend zum Kopieren genutzt werden kann. Eine Sondersteuer für CD-Laufwerke gibt es ja schon, was kommt als nächstes? Eine Zwangsabgabe aller die einen Internetzugang besitzen? Wenn, dann muss man diesen Holzweg auch konsequent zuende gehen. Aber wahrscheinlich will man nur Flagge zeigen, wie bei allen medeinwirksamen Gestapoähnlichen Durchsuchungen. Nach einer Woche kräht kein Hahn mehr danach und man sollte sich von sowas in seinen ehrlichen Absichten nicht einschüchtern lassen. Der Staat möchte schockieren und hat schon immer auf Medienwirksame Auftgritte gesetzt. Wenn man diesen ganzen Müll juristisch auseinander nimmt, bleibt nicht mehr viel übrig noch ihren "Zeichen setzen". Die Medienbranche hat wahrscheinlich wieder so lange genervt bis der Richter genervt aufgab und diese Aktion billigte. Wie leicht es ist Durchsuchungen durchzuführen kann man hier in Deutschland auch gut beobachten. Man muss keine zwingende Beweise haben, man muss die Richter so lange nerven bis sie nachgeben. Selbst Parteien werden hierzulange durchstöbert, observiert, etc. obwohl Parteien einen besonderen Schutz genießen. Solche Aktionen sollte man nicht überbewerten. Alles poltisch- wirtschaftliches Kalkühl. Einschüchtern und vorverurteilen.
 
@Sesamstrassentier: mir zeigt das: die inselaffen polizei ist unseriös und selbst eine kriminelle vereinigung.
 
Bitte Führerschein abgeben, du könntest auch Betrunken fahren!
 
Ach wie assich! Lass und doch in Ruhe.
 
mhhhh, Frage ich warum Leute ihre Xbox umbauen wenn sie diese NUR legal nutzen wollen und angeblich auch tun... der Sinn dahinter würde mich ja mal interessieren. Ist ja nicht so als wenn der Umbau kostenlos wäre.
 
@Raiken: Rein theoretisch könntest du dann auch Homebrew Software benutzen, sprich selbst programmierte Programme. Werden allerdings die wenigsten deswegen machen. Von daher ist das eher eine rethorische Frage denke ich mal.
 
hmm, microsoft zeigt mit dieser aktion, das sie nicht seriös am kunden intressiert sind. wenn sie am gerät keine veränderungen wollen, sollen sie sie kostenlos ausgeben, den dann ist es eigentum von microsoft und veränderungen verboten....alles andere verstöst gegen das eigentumsrecht des kunden. denn was jemand mit seiner konsohle tun/tun läst ist seine sache. mir ist eh schleierhaft warum irgendwer konsohlen benutzt, der pc ist viel leistungsfähiger als JEDE konsohle heute oder in zukunft.
 
@MxH: Nach einer Anfrage bei Microsoft, Nintendo und Sony wurde mir mitgeteilt, dass sie gar keine Konsohlen im Angebot haben. Kannst du mir mal einen Link geben, wo es sowas zu kaufen gibt?
 
@klein-m: wieviel zahlen sie dir? diese dinger sind technischer schrott, wie ien mac... punkt.. ich mag diese dinger nicht, teuer und wie man sieht nur DRM schrott. sie sind gebaut um leute abzuzocken (wie alles was mit angeblicher unterhaltung zutun hat).
 
@MxH: Gar nichts, weil ich außer einen PC zum Zocken nie was anderes nehmen würde, weder Wii, noch Playstation, noch X-Box, noch was anderes. Denoch hätte ich gerne einen Link, wo Konsohlen erhältlich sind.
 
@klein-m: Sohlen gibts beim Schuster umme Ecke,... und Kon-Sohlen sind Konkav geschnitten. ;o)
 
@onlineoffline: Achso, ich dachte es wären Kontra-Sohlen, die man auf die Originalsohle klebt, so dass sie sich nicht so stark abnutzt. Man lernt immer was dazu. :-)
 
@klein-m: Das sind wiederrum die Überzieherpuschen die man auf so nem hypergewachsten Parkettboden anziehen muß. *lol* Kontra-Sohlen = Flitz-Schlappen. ;o)
 
tjo das ist nunmal der nachteil an einen geschlossenen system, wie man hier schön an der shitbox sehen kann... microdreck halt...
 
@derdaderda: Was hat das mit der XBox oder Microsoft zu tun? Denkst du bei Nintendo oder Sony würde es anders laufen? Dann denk noch ein zweites mal nach.
 
Dann sollten sie villt. die preise etwas senken und nicht für nen spiel im geschäft 60-70 euro verlangen. Dann müssten die leute net die spiele ausem netz ziehen so seh ich das.
 
Schrecklich, das Geld über jedem Gesetz stehen darf.
 
Hi, jeder der sich eine Konsole kauft, kennt die Probleme. Die Preise für Originale sind auch bekannt. Sich darüber im nach hinein zu beschweren ist ein wenig seltsam. Die Ausreden für was man das modden braucht sind in meinen Augen weitgehend nicht schlüssig. Wer also seine X-Box modden lässt, hat zu min. 90% vor Copyright zu brechen und das ist nun mal strafbar. Ohne wenn und aber!!! Lösungsvorschläge:1. Warten bis die Spiele billiger werden, auch wenn es schwer fällt. 2. Kauft einen PC. Ist sowieso die bessere Wahl. Hier werden die Spiele relativ schnell billiger. Die Auswahl kostenloser Onlinespiele ist auch riesig. Eine Anmerkung noch am Rande, was würdet ihr sagen wenn Euer Arbeitgeber oder der eures Vaters die Stellen hier abbaut und in China/Indien wieder aufbaut, weil es dort billiger ist? Das gleiche gilt für die Mitarbeiter der Softwarefirmen, auch die wollen morgen noch Arbeit. Unternehmen bestehen nicht nur aus wenigen Geldsüchtigen Managern/Aktionären sonder aus vielen Menschen mit Familien die sie auch morgen noch ernähren wollen/müssen. Geiz ist nicht immer geil! Jeder muss sich klar sein, das jede Handlung auch Wirkungen nach sich zieht. Meine Meinung nach gehört der Raubkopiersumpf ausgetrocknet. Gruß Euer Franky
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles