iPad 2: Rückruf von mehreren Geräten in den USA

In den Vereinigten Staaten wurden kürzlich diverse iPads, welche bereits auf dem Weg zu den Kunden waren, vor der Auslieferung wieder zurückgerufen. Angeblich waren davon mehrere hundert Stück des Tablet-PCs betroffen. mehr... Tablet, iOS, Apple iPad 2 Bildquelle: Apple Tablet, iOS, Apple iPad 2 Tablet, iOS, Apple iPad 2 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nobody's perfect.
 
@predl: Mal sehen wann die ersten (-) von den Hatern kommen, die sich mal wieder nen Ast im Popo freuen bei solchen News ;)
 
@D3vil: Das ist eben ein Geben und Nehmen, wenn was Schlechtes über Windows/Android ect kommt, kommen genau die Anderen und lästern.
 
@mcbit: Das ist die Spirale der "Gewalt"...wenn man sich ständig anhören muss dass andere Geäte eh nur kopiert sind, die Qualität schlechter ist, der Store unübersichtlich, die Apps allesammt schlecht, die Rechner unsicher, und laut und und und...und nur das eigene das einzig richtige und wahre Gerät ist, dann darf man sich nicht wundern, wenn sollche Dinge kommen. Ich habe es z.B. noc nie erlebt, dass, wenn sich mehrere Leute treffen, einer direkt über ein iPhone, iPod oder Mac "hergezogen" hat. Aber bei Apple-Fans kommt das in den meisten Fällen prommt. Da wird dann immer erzählt wie toll doch das eigene Gerät ist - schon fast als Reflex, dass man sich rechtfertigen muss. Mir persönlich ist es egal, was jemand benutzt, aber mich nervt es als Andrpoid-Nutzer immer irgendwelches gefährliches Halbwissen von Usern erzählen lassen zu müssen, die noch nie ein Android Gerät länger als eine halbe Stunde in der Hand gehabt haben. Also: Ich verwette meinen ... drauf, dass, sollten die Apple-Fans sich hier endlich mal zurück halten, von Android besitzern auch kaum was kommen wird. Sie sollten sich endlich mal wie intelligente Menschen benehmen. Linux-Usern wird ja auchimmer gerne ein Nerd-Verhalten nachgesagt, aber das, was bei Apple-Fans manchmal abgeht, habe ich dort noch nie erlebt...im Gegenteil, die sind meist realistisch...
 
@Lapje: Ich kenne genug i-user die sich über ihre Apfelprodukte aufregen. Ausreden seh ich als androiduser genauso Androidfanboys die genau das selbe verhalten an den Tag legen das du bei appleusern beschreibst.
 
@Ripdeluxe: Ich sag ja nicht dasas alle so sind, aber die Anzahl bei Android-Usern ist schon weit geringer...und Du must dann auch mal darauf achten, wer bei solchen Diskussionen den Stein ins ROllen bringt. ich habe z.B. noch nie auf einer Fete beobachtet, dass Android-User ihr Gerät dfemonstrativ auf den Tisch legen wenn sie reinkommen, oder das sie nacher in Grüppchen zusammen stehen und sich gegenseitig die neusten Apps zeigen. Das hat dann immer was von "Antreten zum Sch....vergleich"...EDIT: Oh, habe ich da bei ein paar Fanboys wunde Stellen getroffen???^^ Ist es so schlimm wenn man mit der Realität konfrontiert wird?
 
@Lapje: hier fängst du also auch wieder an ;) du hast schon bei der letzten News genug antworten bekommen und bist auf spätere Antworten/Argumente nicht mehr eingegangen. Da hieß es auch richtig zwanghaft von deiner Seite aus "Apple User sind böööse!! Sie sind immer schuld!! Niemals Androiduser!!". Soll kein bashing sein, es wird IMMER ein "Kampf" zwischen den Android, MS, Apple und was weiß ich was noch Usern geben. Aber ich verweise hier für dich mal hier nur auf diese News: http://goo.gl/JgxLV (o1 und alle Antworten an dich, in denen DU mit der Realität konfrontiert wirst ;) und würde mich immer noch sehr auf eine Antwort freuen :) Denn es wäre schön, wenn du einmal auch auf Argumente eingehen würdest, statt einfach überall nur Anti-Apple-Comments zu posten und dann die Fliege zu machen
 
@Lapje: Du pauschalisierst ganz schön. Der Grund warum dir das so vorkommt ist wohl wahrscheinlich das bis vor kurzem die Zahl der Androiduser relativ gering war, weil Android nicht wirklich massentauglich war, bzw. erst mal richtig populär werden musste. Und sein Handy auf den Tisch legen das tun wohl viele. Ich lege mein Milestone auch immer auf den Tisch, meine freundin legt ihr 20 Euro lg Handy auch immer auf den Tisch und weiter? Du scheinst ja ganz besonders auf den Apfel zu achten, deshalb fällt es dir wohl mehr ins Auge wenn jemand sein iPhone da hin legt.

Es ist schon war das sich iphoneuser oft gegenseitig apps zeigen, das tun aber mittlerweile die androiduser auch seitdem es entsprechende vorzeige apps auch für Android gibt. Früher waren die ja recht rar. Nur mit dem unterschied, dass androiduser gerne auch noch sämtliche Vorteile gegenüber dem iPhone aufführen um die anwesenden zu überzeugen, dass sie doch eher im Mittelpunkt stehen sollten und nicht der iPhone user.
Ich kann da nur empfehlen über sowas nicht nachzudenken, sondern einfach das zu benutzen mit dem man zufrieden ist. Angeber wird's immer geben, egal ob Apple, oder google, oder Microsoft.
 
@Ripdeluxe: kann dir da nur zustimmen. Das mit den ganzen App Vergleichen mache ich auch mit meinem HTC, aber nicht um damit irgendwie anzugeben. Es ist eher einfach interessant zu sehen, was andere eigentlich auf ihren Smartphones noch so installiert haben, weil es vllt nützliche, mir aber noch unbekannte Apps sein könnten. Aber wie ich in re:7 schon geschrieben hab, macht es wenig Sinn, das ihm zu erklären.
 
@D3vil: Ja warte "Haha" :-)

Ich freue mich ganz ehrlich über jede solche Nachricht, weil wenn ein Unternehmen und seine Nutzer so Überheblich sind, und nur meinen das Apple Produkte das "Produkt" schlechthin ist , tut jeder Tiefschlag gut, der sie mal auf den Boden der Tatsachen zurückholt.
 
Es handelt hier sich um das Modell mit dem CDMA Chip. Der GSM Chip, den AT&T und wir Europäer einsetzen ist nicht davon betroffen. Wäre eigentlich die 2. Wichtigste Info in diesem langen Bericht gewesen...
 
@AlexKeller: Es steht doch bereits im Text. Es ist bekannt das Verizon ein CDMA Netz hat. Verizon ist auch nicht in Europa aktiv, wäre es ein UMTS-Gerät würde es in Europa auch eher nicht zu Problemen kommen. Der Konflikt, zwei Geräte mit gleicher MEID im selben Netz, wäre hier sehr unwahrscheinlich.
 
@floerido: achso es ist bekannt das verizon ein cdma netz hat aber noch mal kurz das ipad2 zu erklaeren und warum es besser ist als sein vorgaenger - dafuer ist natuerlich platz -.-
 
"Auf dem weg ZUM Kunden". Also alles halb so wild. ;-) Fehler rechtzeitig bemerkt. Was will man noch.
 
@Picard.: Ja, auf dem Weg zum Kunden - steht dann ein Apple-Mitarbeiter vorm Haus des Kunden und fängt den Postboten ab?
 
@mcbit: Ich tippe mal darauf das die sich mit den Lieferantenunternehmen in Verbindung gesetzt, und die Pakete zurückgeordert haben. ;)
 
@Darkspy: Ich tippe darauf, dass mit "Kunde" auch die Geschäfte gemeint sein könnten bzw die Zwischenhändler.
 
Passiert halt. Auf jeden Fall ist reagiert worden und das rechtzeitig.
 
@mcbit: ...und deswegen ist die ganze Meldung UNNÖTIG wie ... (sucht es euch selbst aus) !
 
Wenn das sonst einem Hersteller passiert, sind die wieder schei., schlecht, etc. aber passiert das Apple, kann es ja mal passieren.. ochja so hab ich das gern... Apple ist ja so toll, also kann es ja mal passieren....
 
@lordfritte: Hahaha es ist halt genau andersrum aber egal... schau dir mal das Blackberry Playbook an, da gab es auch einen Rückruf in den USA, ging um tausende Geräte... aber da interessierts keinen, war nichtmal ne Meldung auf winfuture wert. Aber sobald es Apple passiert fangen alle das haten an und raus kommen solche dummen Comments wie deiner...
 
Und was unterscheidet die MEID von der IMEI?
 
@pvenohr: MEID ist die IMEI für CDMA-Geräte im Hexadezimalformat.
 
na ein glück dass der typ mit der niere nen chinese war.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich