Sofa: Facebook kauft Spezialisten für Mac-Software

Die Betreiber des Social Networks Facebook haben den in den Niederlanden ansässigen Spezialisten für Mac-Software namens Sofa übernommen. Genaue Informationen über den Kaufpreis sind nicht bekannt. mehr... sofa, sofa payments sofa, sofa payments

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lustich,... ich hab mir auch ein Sofa gekauft :)
 
@JesusFreak: gefällt mir :]
 
@JesusFreak: per Investment Bank finanziert?
 
Als "auch" Mac User noch nie davon gehört, wahrscheinlich ein wirklich kleines Unternehmen ;)
 
@AlexKeller: als privater mac user hat man mit e commerce und kassesnsystemen ja auch nichts am hut....

oder nutzt du deinen mac auch gewerblich?
 
@violenCe: jein... ja ich benutze Ihn zum programmieren, aber nicht für ein Kassensystem! Okay, habe nicht soweit gedacht ;)
 
Kann es sein das Firmen die mit Apple Geld verdienen die Wörter einer Sprache für sich rechtlich schützen und somit die Sprache Unterwandern?
 
@Menschenhasser: Welches Wort wurde denn rechtlich geschützt?
 
@klein-m: Sofa
 
@Menschenhasser: Wie kommst du darauf?
 
Erster Gedanke nach lesen der Überschrift: "Betreibt Facebook jetzt Menschenhandel??" ;-)
 
Autsch, ein soziales Netzwerk was einen Sch.... auf Datenschutz und Sicherheit gibt, kauft ein Unternehmen für Kassenapplikationen und E-Commerce-Lösung. Das paßt ja wie die Faust aufs Auge... Marschroute für die Unternehmen, die die Softwarelösungen einsetzen, sollte klar sein... ganz schnell und tschüss.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check