Codemasters vermeldet Angriff auf Kundendaten

Die Welle von Angriffen auf Unternehmen reißt derzeit nicht ab. Heute meldete der britische Spiele-Publisher Codemasters, dass es Unbefugten gelungen sei, in seine Systeme einzudringen. Das teilte das Unternehmen in E-Mails an seine Kunden mit. mehr... Codemasters, Videospiele, Publisher Bildquelle: Codemasters Codemasters, Videospiele, Publisher Codemasters, Videospiele, Publisher Codemasters

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm.. das wird langsam zum Alltag... soll ich mich jetzt aufregen? Nö, ist Freitag Nachmittag :-P
 
Ja hab die Mail Heute Morgen auch erhalten!
 
@Edelasos: Ich auch^^ aber ich war das letzte mal im Jahr 2003 aktiv. Ich glaube weil ich mir das erste Operation Flashpoint + Erweiterungen gekauft hatte^^. Keine Ahnung was ich da noch für ein Passwort hatte, ich hoffe dass es noch das von Codemasters vergebene war :)
 
@karl0: hab die mail auch heute morgen erhalten. das war zu meinen hdro zeiten :) ich finde langsam nervts echt. wahrscheinlich sind das script kiddies, die versuchen nachzuahmen.
 
@espresso.: Wenn "Scriptkiddies" es schaffen sollten in Server von online tätigen Unternehmen einzudringen und Kundendaten zu stehlen, sollte man sich Gedanken machen diesem Anbieter generell zu trauen. Glaube kaum dass das hier die Tat von solchen Witzfiguren ist, sondern eher echte zero-day hacks. Durchweg positiv, da evtl. mal mehr über Datensicherheit nachgedacht wird. Selbst wenn ich auch mit LOTRO betroffen bin ^^
 
@aadmin: LOTRO wird ja im Übrigen nicht mehr von Codemasters betrieben, sondern mittlerweile von Turbine selbst. Vor wenigen Tagen hatte ja die Accountmigration begonnen, die man manuell anstoßen muss und meines Wissens nach auch zeitlich begrenzt ist. Ich weiß allerdings nicht inwiefern die Migration jetzt auch durch den Vorfall betroffen ist... http://admin.content.turbine.com/lotro_migration/

Es ist echt traurig, dass Codemasters ihre Server nicht sicher genug abgeriegelt haben...
 
Zufall kann das doch langsam nicht mehr sein. Tagtäglich werden Server von großen Firmen geknackt.
Auch wenn das ein bisschen nach Verschwörungstheorie klingt, aber so langsam glaube ich echt, dass die Hacker miteinander zu tun haben.
 
@bananajoe111: Meiner Meinung nach geschieht das schon seit Jahren. Ich denke einfach, das die grösseren Firmen das ganze heute nicht mehr verheimlichen sondern gezwungen werden solche Vorfälle publik zu machen (wenn nicht von alleine dann durch die Cracker getrieben).
 
@CaptHowdy: Gut, kann natürlich auch sein. Jedenfalls wirklich aufmerksam durch die Medien wurde man erst seit dem Vorfall bei Sony.
 
@bananajoe111: Dann sollten wir uns alle bei den Säcken von Sony bedanken ;-)
 
@bananajoe111: Die Hacker sind jetzt mutig geworden nur spätestens jetzt wird auch in der Politik das große Graunen beginnen und Vorratsdatenspeicherung, Überwachung und Co sind damit nur ein großen Schritt näher gerückt.
 
Kann mir mal jemand sagen wo man sich da einloggen kann? Ich habe ne Email erhalten (Pwd ändern) - aber alle Links führen nach facebook/codemasters. Kann mich auch nicht wirklich erinnern wozu ich mich dort registriert habe *confuse*
 
@CaptHowdy: Ich vermute mal über ein entsprechendes Interface in einem ihrer Produkte. Alles andere wird ja jetzt auf eine nicht vertrauenswürdige Seite umgeleitet.
 
@CaptHowdy: Passwörter, E-Mails etc. können noch nicht geändert werden, das sollte ja eigentlich über das COG PAS funktionieren, welches wiederum nur auf Frazzenbuch verweist. So ist es zumindest bei mir, wenn ich mich im Forum bei Codemasters anmelde und das Passwort ändern möchte. Im Forum meine ich auch was gelesen zu haben, dass sie daran arbeiten. Heißt also erst einmal abwarten.
 
Eigentlich hat es doch was Gutes! Angebot und Nachfrage. Inflation, Hyperinflation und alles bricht zusammen! Ergo: Dadurch, dass jetzt soooo viele Firmen gehackt werden und die Daten geklaut werden, gibt es ne Überflutung an Kundendaten, sodass die bald keiner mehr haben will, weil die Spam-Wichser genügend erworben haben :D
 
@sushilange: genau, weil man ja nich die selben DAtensätze doppelt kaufen muss... :-D
 
Anonymous?
 
@AnjaSD: Wohl eher Lulzsec, wenn überhaupt.
 
@noneofthem: Wenn die es waren, dann kannste es hier nachlesen http://lulzsecurity.com/
 
Wann hat Sony eigentlich Codemasters gekauft?
 
Das ist also die neue Werbestrategie in diesem "Segment".
 
Und Epic Games hat's wohl auch erwischt. http://i54.tinypic.com/2cy0jtk.jpg
 
irgendwie glaube ich langsam, das da absicht dahinter steckt, um schärfere internet gesetze durchzusetzen. kann doch nicht sein das es auf einal so viele sind hintereinander oder ?.
 
Jetzt werden bald alle Firmen Hacker Opfer. Schon irgendwie merkwürdig.

Bin gespannt wer sich noch meldet.
 
@Googlewolf: Jo, man stelle sich vor eine Firma wird NICHT gehackt! So unbedeutend zu sein daß es noch nicht einmal jemand versucht könnte für das Image katastrophal sein. ;)
 
es wird nicht aufhören mit den attacken aber selbst schuld. es ist doch nun bekannt das alles mögliche gehackt wird und daten geklaut werden, wieso unternehmen diese firmen nix? jeder user hätte doch verständnis wenn in bestimmten zeiten die dienste offline sind um deren eine sicherheitsüberprüfung zu unterziehen, wieso muss es erst soweit kommen? naja wie die deutsche polizeit unternimmt erst was wenns passiert ist. ;)
 
Ich könnte wetten, dass nen paar der Angriffe die jetzt zugegeben werden bereits früher geschehen sind und die Unternehmen jetzt nur auf den Zug mit aufspringen, um in der Masse unter zu gehen! Normalerweise verschleiern die das doch bis es der Xste Kunde rausfindet ey.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte