NetCologne will mit der Glasfaser weiter expandieren

Der lokale Netzbetreiber NetCologne treibt den Ausbau seiner Infrastruktur voran und erwägt im Rahmen von Partnerschaften auch die Expansion über das bisherige Tätigkeitsgebiet hinaus. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Weiterentwicklung des ... mehr... Logo, Provider, Isp, Kabelnetzbetreiber, Netcologne, Internet Service Provider Bildquelle: NetCologne Logo, Provider, Isp, Kabelnetzbetreiber, Netcologne, Internet Service Provider Logo, Provider, Isp, Kabelnetzbetreiber, Netcologne, Internet Service Provider NetCologne

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Angeschlossen im Sinne von nutzern oder angeschlossen im Sinne von: im Haus abgeschlossen wie zb. ein APL?
 
@wrack: FTTB. Das heißt Kabel gebudelt bis in den Keller, dort ist dann ein Zyxel VDSL Switch, die Verbindung vom Zyxel VDSL Switch bis zum Kunden läuft dann über das alte Telefonkabel im Haus, so etwa: http://goo.gl/zhraK Auch wenn oben im Artikel geschrieben wurde, es würde Kosten sparen: die Preise haben sich fast verdoppelt. Der Anschluss der 29,90 Euro gekostet hatte (100 Mbit/s Download 10 Mbit/s Upload), kostet jetzt 54,90 Euro, dafür aber ist der Upload halbiert worden (100 Mbit/s Download 5 Mbit/s Upload). DARK-THREAT aus dem Forum würde bestimmt kein Verständnis haben, was die Wessis so treiben, der würde wohl einfach nur explodieren, wenn er das wüsste. Also sagt es ihm besser bloß nicht. ;-)
 
Bei uns läuft das Multikabel auch bis in das Haus hinein und wird vom Keller aus auf die einzelnen Anschlüsse verteilt. Bei mir kommen die vollen 50 MBit an. Edit: Bin Kunde bei NetCologne.
 
@Radi_Cöln: Nachdem hier das ganze Viertel mit Neubauten bestückt wurde habe ich erstmals eine sehr stabile Leitung. Multikabel 100mbit.
Habe zwar noch keine andere Wahl als NetCologne (Wohnungswirtschaft), aber ich werde auch nach der vertraglichen Erfüllung zu keinem anderen Provider wechseln. Zudem ist der Service bei NetCologne vorbildlich und Störungen im Promille-Bereich. Begrüsse die Ausbauvorhaben ebenso.
 
so etwas ist immer zu begrüßen.
 
Das könnte die Stadtwerke Bielefeld mit ihrem Pendant BiTel gerne mal nachmachen - Die Produkte, die sie anbieten sind ja der Horror!
 
Hr. Brinkmann muss sich doch um den DSC Arminia Bielefeld kümmern.
Ich für mich mache lieber EINE Sache richtig als das ich in mehreren Aufsichtsräten sitze. Ich hab hier in Bielefeld VDSL 50 MBIT von der Telekom und habe keine Probleme. Die 50 MBit liegen immer voll an.
 
Es wäre ganz toll wenn sich diese Firmen wie Netcologne auch ein wenig auf das Kölner Umland z.B Bergisch Gladbach konzentrieren würden da man dort noch mit DSL 2000 Rauchzeichen von sich gibt. Aber das wird sich mal wieder nicht genug lohnen.... frei dem Motto lass die Dörfler weiter Trommeln.
 
@adrenalin911: Das ist nicht ganz richtig... habe volle 6MBit (wär wohl auch mehr möglich, aber ich warte auf Glasfaser) in Bergisch Gladbach und das Glasfasernetz von Netcologne liegt schon fast am Stadtrand. Ist also nur noch eine Frage der Zeit...
 
das ist ja sehr interessant für leute die nicht in oder um köln wohnen. das bringt mir jetzt sehr viel das zu wissen. das geht mir eh aufn sack das tausend anbieter meinen sie müssten ein internet angebot starten und ihre eigenen leitungen legen. wär mal ne aktion von der regierung das so wie mit dem strom und wasser zu handhaben und das notfalls in staatliche hand zu gegen und so vorantreiben. aber lieber stecken wir die milliarden in sinnlose ausgaben.
 
@GibtEsNicht: tja es wollten ja alle die privatisierung der telefonanbieter... das ist eben das ergebnis, es gibt städte in denen es top läuft und welche in denen nix passiert...

was ein glück, dass ich in köln wohne ;)
 
Tzja, mit dem Umland haben wohl alle Provider ihre Probleme.Find ich auch so net in Ordnung. Laut Merkel soll ja ganz Deutschland mit High Speed versorgt werden. Ich frag mich nur wann.....Ich wohn in nem Kölner Vorort, und bin mit Glasfaser und VDSL 100.000 sehr zufrieden, da die auch brutto wie netto bei mir ankommen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen