Die Bahn nutzt Twitter als Hotline-Alternative

Die Deutsche Bahn möchte zunehmend die Möglichkeiten von Twitter in Anspruch nehmen und so interessierten Kunden bei Fragen zur Seite stehen. Insgesamt beantworten acht Personen die Fragen in diesem Zusammenhang. mehr... Deutsche Bahn, Bahn, Db Deutsche Bahn, Bahn, Db Deutsche Bahn, Bahn, Db

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre ein Chat dazu nicht geeigneter?
 
@mcbit: ja aber so liegt der ganze traffic bei twitter. günstiger
 
@mcbit: wäre glaub etwas schwieriger. Bei Twitter kannst du einfach die Frage stellen, einfach abwarten und Tee trinken und bekommst dann im laufe des Tages irgendwann eine Antwort. So haben die Mitarbeiter auch etwas mehr Zeit. Bei einem Chat müsste der Kunde erst mal warten bis ein Mitarbeiter frei ist (was bei 8 Mitarbeitern sehr lange dauern könnte) und dazu kommt noch, dass du dann auch noch anwesend sein musst EDIT: und würde dann so aussehen, wie es in o2 beschrieben wurde
 
@mcbit: ja, sicher, wenn es um eine "Alternative" ginge, hier geht es nur um ein Zusatzangebot, was auch klar wird, wenn man sich die Tweets anschaut. Wie soll eine umfangreiche Supportanfrage auch in 140 Zeichen gesteckt werden...da hat Winfuture mal wieder übers Ziel hinausgeschossen
 
milliarden von bahnkunden auf 8 service mitarbeiter? die übernehmen anscheinend ihr modell aus dem service center am bahnhof einfach... da kommts mir auch oft so vor. 30 kunden warten, zwei arbeiten, einer macht pause
 
@walterfreiwald: ich hab vergessen arbeiten in " " zusetzen. einhändig tippen, langsam reden und unfreundlich sein, das versteh ich unter arbeitende db mitarbeiter
 
@walterfreiwald: Milliarden? So viele Leute befinden sich nicht mal gleichzeitig in Deutschland :). Und sicher nur ein Bruchteil davon wird Twitter als Service Anlaufstelle verwenden. Ich finde die Idee ganz nett und scheinbar wird das auch angenommen von den Kunden.
 
Als vor ein paar Tagen die Klimaanlagen in einigen ICE wieder ausgefallen sind, hatte das Team der Bahn nicht besseres zu verkündigen, ich zitiere 1:1 den Tweet : Falls es in 20 unserer ICE etwas wärmer werden sollte, unsere Zugbegleiter helfen gerne beim Klamotten-Ausziehen.... ist doch lächerlich der Tweet...
 
@ClicKBooM: im ernst? ja diese fetten, schwitzenden grumelbären helfen einem da sicher. das glaub ich nur all zu gerne
 
@ClicKBooM: Ich finds witzig ;D
 
@JacksBauer: In Anbetracht das wieder dutzende Krankenwagen gerufen werden müssen wenn den Bahnreisenden " zu warm wird" ist dieser Tweet echt nicht lustig... ^^
 
@ClicKBooM: Stehe halt auf schwarzen Humor. Von A wie Aids bis Z wie Zwitter.
 
@ClicKBooM: kannst du den Link posten? Angesicht der Tatsache, dass der offizielle Bahn-Twitter-Account gestern noch privat war, kann es kein Tweet von der Bahn sein.
 
@sibbl: Der erste Tweet vom 6.Juni ist es.. schau bitte nach auf Twitter!!!
 
@ClicKBooM: hab geschaut und festgestellt dass der erste Tweet bei @db_bahn von heute Morgen ist.
 
@ClicKBooM: Also 1. halte ich es für sehr unwahrscheinlich dass die Bahn offiziell so ein "Statement" abgibt und 2. konnte ich so einen Tweet auch unter keinen der beiden offiziellen Twitter-Accounts der Bahn finden.
 
@ClicKBooM: gerne servieren wir kalte Getränke... leider is nur noch Kaffee da :-)
 
@ClicKBooM: Wie hart du lügst... unglaublich...
 
Super! Also kann ich am Automaten auch twitternd herumschwafeln, statt eine fahrtenbezogene Auskunft zu erhalten! Dieses Drecksunternehmen sollte (ebenso wie Wasser und Strom) wieder verstaatlicht werden!
 
@Gastone: ganz zu schweigen von der post, der t-com, t-home oder wie der laden heute heißt (morgen bennnen die sich ja iweder um)
 
Na wenn die Bahn über Twitter auch auf Verspätungen und Ausfälle eingehen würden, bräuchten sie weit über 200 Schreiberlinge. Deshalb lassen die diesen für mich persönlich wichtigsten Teil des Service aussen vor bei Twitter.
 
@Traumklang: Das zu twittern würde einfach nur total unübersichtlich sein - entweder ein Account für ganz BRD oder 16 für jedes Land?

Verspätungen und Ausfälle kann man viel bequemer per DB App oder Oeffi App für Android checken (oder die Webseite)
 
Wenn man nicht in der Bahn selbst oder auf einen ihrer Bahnhöfe keine Netzausfälle hätte, könnte ich mich damit evtl. noch anfreunden. Aber da dem nicht so ist, wird es mit der Zeit eine Nullnummer werden. PS: Wenn ich meinen Großeltern davon erzählen würde... ohne Worte. "Auf welchen Zwitter steht das?", "Es steht auf Twitter, im Internet.", "Pfui, warum sollte ich Bahnnachrichten auf einem Zwitter im Internet lesen wollen? Ich habe doch Videotext.".
 
Bahn... Die bekommen es ja nicht mal gebacken dass auf ihren tollen Infotafeln überall die gleiche Uhrzeit angezeigt wird! Dann ist´s sicher auch besser wenn die nichts eigenes versuchen auf die Beine zu stellen ^^
 
find ich gut ich als dauer bahn kunde mit bahn card 50 und iphone app finde das klasse
 
Toller Service. Dann muss man für nicht ganz so dringende Fragen den Support nicht anrufen
 
Klimaanwas? Unsere Regios fahren hier komplett ohne Klima... OK, hat den Vorteil, dass die net kaputt gehen können... Und wenn man bedenkt, dass die Bahn erst im April den neuen Fahrplan, der seit Dezember gilt in die Anzeigetafeln hier programmiert hat... Was wollen die da Twittern? "Liebe Fahrgäste, wir bitten Sie um entschuldigung, aber wir haben keinerlei Ahnung über unsere Infrastruktur"
 
senk ju vor twieeting wis Deutsche Bahn :D
 
@Blubbsert: and wie hope that you really enjoyed the ride with the deutsche bahn and look vorwärts to welcome you on board again...
 
Nun ja, Die deutsche Bahn ist die einzige Firma, bei der man mehr Fahrzeit bekommt, als einem eigentlich zusteht... sonst sind viele doch auch auf immer ein Bonus, hier was gratis, da was für lau :-) ernstnehmen kann man die twitter support geschichte aber nicht, das ist eher "schau wir sind hipp und trendy"...
 
@DieBahn "Klimaanlage defekt. Gratisgetränke. #ICE512 #DB #FAIL"
 
Na super, statt die Mitarbeiter dort einzusetzen, wo sie wirklich gebraucht werden, nämlich an den gnadenlos unterbesetzten Service-Centern am BAHNHOF. Aber hey, Twitter ist wichtiger, scheiß auf die Kunden die wirklich VOR ORT schnelle Hilfe brauchen...
 
@karacho: die kunden am bahnhof können ja twittern, und zwar vom kostenpflichtigen internet terminal mit twitter app... *spekulation*
 
Ich hab auch Twitter.
 
son Quatsch, die Bahn "twittert" zusätzlich, nicht als Ersatz für die Hotline...die Beratungsleistung der Hotline und die Kundenreichweite wird die Bahn mit Twitter nie erreichen, also ändert mal die Überschrift...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.