Chrome 12 mit kleineren Verbesserungen erhältlich

Google hat heute eine neue Version des Browsers Chrome veröffentlicht. Die Ausgabe 12 bringt einige Detailverbesserungen mit, die bei der täglichen Arbeit zunächst nicht auffallen, in Zukunft jedoch interessant werden könnten. mehr... 3D CSS, Shaun the Sheep 3D CSS, Shaun the Sheep

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das interessanteste für mich an dem Post war "3D CSS" woaaaaa! :D Was es nich mittlerweile alles gibt =]
 
Wer interessiert ist, der Link zu dem 3D CSS Beispiel mit "Shaun the Sheep": http://www.chromeexperiments.com/shaunthesheep
 
@Stefan1200: Danke, hab es auch umständlich bei Google suchen müssen. Wäre besser das gleich in den News zu verlinken.
 
@Stefan1200: Es ist nun auch in der News entsprechend verlinkt. Danke für den Hinweis!
 
Mit Strg kann man mehere Tabs markieren und verschieben
 
@wolle_berlina: das ist halt derb verwirrend da man nicht sieht welche tabs markiert sind :D
 
@iSUCK: Doch die werden dann weiß
 
@wolle_berlina: bei mir nicht.
dann liegts wohl am skin...
 
@iSUCK: *an kopp fass* ich frag mich warum die leute sich wundern wenn irgendwas nicht funktioniert obwohl sie die software schon manigfaltig verändert haben :P

bei einem skin ist es ja noch offensichtlichste von allen. gerade bei sowas
 
@Arnitun: na wenn du meinst
 
@wolle_berlina: Diese Funktion wird bei mir oft zum EInsatz kommen! (Dual Monitor)
 
Wieder ein Beispiel wie man mit dem einfachen Namenszusatz "3D" mehr Aufmerksamkeit erzeugen will. Das ganze sind simple Transitions und Transforms und der "3D-Effekt" wurde durch Zufall von einem Franzosen (?!) entdeckt beim herumspielen damit.
 
lol im blog eintrag:
"[$1337] [77026] Medium CVE-2011-1812: Extensions permission bypass. Credit to kuzzcc."

der hat LeeT Money bekommen!
 
@nighthammer: Das gibt es schon seit Anfang 2010...
 
@ouzo: Das weis ich auch nur die Menge die er bekommen hat macht mich lol. 1337 = Leetspeak und heist Leet.
 
@nighthammer: Ja, und genau das gibt es seit 2010 und ist auch so beabsichtigt, Cpt. Obvious
 
...dieses jahr steht eine 12 auf dem Karton...
 
@KnolleJupp: Google hat aber mehr Änderungen drin, als ENCOM ;)
 
@KnolleJupp: die tronanspielung ist ja toll, aber hier wirklich unnötig
 
Chrome ist schon ein nettes Ding. Aber guckt euch mal nach SRWare Iron um. Hier auch die Adresse: http://www.srware.net/software_srware_iron.php - anders als Chrome plaudert Iron nicht so viel mit Google. Sonst ist er in aller hinsicht identisch mit Chrome von Google. :)
 
@Michael350: Recherchier mal ein wenig über das was Iron ist bzw. was da wirklich geändert wurde.
 
@Michael350: Und wenn du schon dabei bist mach dich mal schlau ob Chrome tatsächlich noch nach hause funkt. An dir sind wohl die News von vor Monaten vorbeigegangen, wonach Chrome dies auch nicht mehr tut.
 
Wenn mann den Browser so Konfiguriert das er alles Löschen soll (Cookies und Webseiten Daten) beim Schliessen behält er immer noch die Historie ? oder wurde das Endlich mal gefixt ?
Weil deswegen bin ich damals zurück auf Firefox gegangen weil Chrome nicht alles Löscht beim Beenden, ein Umstand den ich sehr Ärgerlich finde.
 
@walker1973: Warum benutzt du nicht einfach den Privatmodus? Ist für Paranoide sicherer, als alles zuerst speichern und dann doch zu löschen.
 
@walker1973: Villeicht solltest Du mal mit deiner Partnerin reden, auf was für Webseiten du so rumsurfst und das das eure Beziehung nicht beeinflusst und das die großem Brüste oft nicht echt sind, das ist doch besser als diese Geheimnisstuerei ;-)
 
@walker1973: Nimm doch den Incognito-Modus von Chrome, dann werden die Daten gar nicht erst angelegt.
 
seit dem Update ist die Schrift in der Erweiterung iReader unscharf geworden. Ohne diese Erweiterung macht es keinen Spaß Nachrichten zu lesen.
 
Wieder keine Sidebar für die Lesezeichen, zum kotzen...
 
@stt: Welcher Hirni hatte dir denn da ein - gegeben? Habe es mal weggemacht, denn was Du aufführst ist genau der Grund, warum ich Chrome nicht nutze. Die Begründung, daß man Chrome deswegen wieder deinstalliert, geht Google anscheinend am Hintern vorbei.
 
@stt: Auch immer noch keine native Proxyunterstützung
 
@stt: Wenns nur die Sidebar wäre was fehlt.....
 
youtube funktioniert nicht
 
@iWater: Aber liegt das an Chrome? Bei mir geht YouTube derzeit auch nicht. Zufällig habe ich heute das Chrome-Update gemacht.
 
wow und dafür wieder ne neue versions nummer
*clap 4 google*
 
@lecker_schnipo: warum nicht? Die Versionsnummernvergabe ist an keine Regel gebunden. Und wenn sie aus Spass an der Freude morgen ne Version 42 herausbringen, weil sie nen Tippfehler in nem Kommentar im Code ausgebessert haben, ist das egal.
 
@lecker_schnipo: wieder eine beschwerde über die versionsnummer *clap 4 lecker_schnipo*
 
Ich bleibe mal dabei, die immer mit ihren Versions-Nummern, nerv! Gibt´s da ein Wettrennen wer zuerst die 100 voll hat. Im Prinzip reicht doch, neue Ergänzung vom xxDatumxx, automatisches Update, fertig. Ob Version 3,xxxxxx oder 10ooo,xxxxx, ist doch wurscht.
 
Wird jetzt die Restzeit von Downloads wieder angezeigt oder sind es immer noch "NaN Minuten" ?
 
@BajK511: das problem hatte ich noch nie ich denke das hängt auch davon ab wo du runterlädst und ob du irgendwelche addon drin hast. bei rapidshare zeigt er es bei mir meistens falsch an. bei anderen seiten gehts...
 
@Arnitun: Nö, das ist generell so hier. Und nicht nur bei mir. Hat schon einer gescherzt "Auch die Profis teilen mal durch Null" :D Komischerweise zeigt er aber korrekt an "NaN Stunden", "NaN Stunde", "NaN Minuten", "NaN Minute", "NaN Sekunden"
 
Mit diesem Update kriege ich jedesmal 'ne Bluescreen. "Bad pool header". Nette Verbesserung..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte