RSA bietet Austausch von SecurID-Tokens an

Das Sicherheits-Unternehmen RSA Security bietet seinen Kunden nun an, alle SecurID-Tokens auszutauschen. Dabei handelt es sich um Geräte, mit dem sich Nutzer beim Zugriff auf Rechner authentifizieren lassen können. Insbesondere in kritischen ... mehr... Rsa, Token, SecurID Bildquelle: Securid Rsa, Token, SecurID Rsa, Token, SecurID Securid

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
RSA-Tokens wurden bei uns durch reinen VPN ersetzt vor 2 Jahren.
 
@pubsfried: was ist denn reines VPN? haha... sowas wie reines Quellwasser oO
 
@Xiu: UserID + Passwort + Notebook als Domain-Mitglied, ohne zusätzliche Hardware.
 
Na das nenn ich mal Fahrlässig... aber ok jedem das seine.
 
Oha, ich glaube da kommt ein gewaltiger logistischer Aufwand zu. Ob auch igendwann die "alten" Token nicht mehr funktionieren?
 
@deDigge: Naja spätestens wenn die Baterie alle ist :>
 
@deDigge: Der von meiner Bank geht er am 31.08.2014 nichtmehr... Die Batterien der RSA Tokens sind so das sie bei ablauf keine Batterie mehr haben(die Spannung ist genau auf ein Datum ausgelegt)
 
Alle von mir verwendeten RSA Systemen war bis dato mit einer persönlichen PIN gekoppelt, die in der internen Administration verwaltet werden. Solange die nicht auch kompromittiert wird, dürfte kein Grund zur Sorge bestehen.
 
@apoplexis: Ist bei uns auch so. Benutzername, Passwort, Token.
 
@apoplexis: Aber die persönliche Pin (ich vermute mal persönliches Passwort) ist meist einfach gewählt und in vielen Fällen einfach herauszufinden. Schau dir mal bei LulzSec die einfachen Passwörter an, die so verwendet werden. Vielleicht verwendet ja jemand ein Passwort was schon bei LulzSec zu finden ist (viele verwenden ja das gleiche Passwort bei mehreren Diensten) und wenn der Token dann noch bekannt ist, kannst du das ganze "RSA-Sicherheitssystem" vergessen. Der Schwachpunkt war halt, dass sie Sequenzen die den Token erzeugen, beim Angriff auf RSA "erbeutet" wurden.
 
Ui das wird ein teurer Spaß und ein Arsch voll Arbeit für uns. Wenn ich nur dran denk alle Tokens hier auszutauschen, wird mir ganz schlecht.
 
RSA <== Single Point of Failure. :-) Das ähnelt Windows in den Firmen, 1x Hackerarbeit ==> Millionenfacher Profit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen