Adobe beseitigt kritische Lücke im Flash Player

Adobe hat am Sonntag einen Patch für den Flash Player veröffentlicht, der eine kritische Sicherheitslücke beseitigt. Die Schwachstelle war vielen Sicherheitsexperten bislang nicht bekannt, wird jedoch bereits aktiv ausgenutzt. mehr... Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe Logo, Flash, Adobe Logo, Flash, Adobe Adobe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Ding ansich ist "kritisch"...
 
@SpiDe1500: Dann nutz es halt nicht und heul nicht rum. Jede Software hat irgendwo, irgendwie eine Lücke. Man kann nur sagen "je beliebter eine Software ist, desto wahrscheinlicher das eine Lücke gefunden wird und ausgenutzt werden kann" Alles andere ist blubb.
 
@Schnubbie: Adobe Software und gerade der Flashplayer sind extrem kritisch und fehleranfällig. Das ist nichts neues und eigentlich jedem bekannt. Und Flash ist sicherlich nicht beliebt, sondern einfach nur notwendig für viele Dinge im Web. Eine Alternative wäre schön, HTML5 ist da schon ein Anfang.
 
@ryul: Aha. Komisch das meine Adobe Creative Suite so überhaupt nicht extrem kritisch oder gar fehleranfällig ist. Vielleicht liegt es aber auch daran das mein System mit Originalsoftware läuft und nicht mit irgendwelchen dubiosen Cracks zugeballert ist. Auch bei meinem Arbeitgeber, mehrere 10.000 Arbeitnehmer weltweit, sind die Adobe Produkte nicht kritisch oder fehlerhaft. Merkwürdig, was? Hast du denn jemals wirklich mit einer Adobe Software gearbeitet / zu tun gehabt, bis auf den Flashplayer oder einfach nur irgendwo das übliche Geplapper aufgeschnappt und einfach weiterverbreitet, weil Adobe Bashing ist ja sowieso "in"?
Und wer Flash so scheiße findet, der muss dann eben auf Angebote mit Flash verzichten.
 
@Schnubbie: Ok Junge, laber mich nicht mit irgendeinem Raubkopierblabla zu. Ich arbeite gerade im Praktikum an Desktopvirtualisierung und habe eine Menge mit Softwareverteilung zu tun, gerade Adobesoftware die hier recht fix mit Anträgen beschafft werden kann. Alle IT Admins fassen sich an den Kopf wenn diese mal wieder spinnt, denn Sicherheit ist hier oberstes Gebot von wegen Patente etc. Und so wie du dich ausdrückst arbeitest du mit Sicherheit nicht "ernsthaft" mit der Software geschweige denn mit den Leuten die diese benutzen (müssen). Ende der Durchsage und schönes Leben noch.
 
@ryul: Praktikum - wie niedlich. Arbeite mal richtig damit und kratz nicht an der Oberfläche von irgendwelchen Softwareverteilungsgeschichten. Bei uns läuft Empirium und wir schaffen es die Adobe Produkte am laufen zu halten.... aber liegt halt an der Kompetenz der Mitarbeiter...
 
@Schnubbie: Alles klar, halt einfach die Klappe und freu dich über deine Pseudokompetenz. Mal sehen wie lange du dich bei deinen Arbeitgebern hälst mit diesen "Eigenschaften".
 
@ryul: Das bereits seit 17 Jahren - scheint das ich meine Pseudokompetenz wohl ganz gut kompensieren kann. Sammel du erstmal Berufs- und Lebenserfahrung.
 
@Schnubbie: Der Vergleich von Flashplayer u. Browser plug-ins mit der Creative Suit ist ein bischen schräg, findest du nicht?
Flash gibts nur noch mangels einer echten Alternative. An dem Tag wo diesen ständig abkackenden ressourcenfressende Müll von meinen Rechnern werfen kann werde ich feiern.
 
@Metropoli: Habe ich verallgemeinert das Adobe Software extrem kritisch und fehleranfällig sind oder war es der User ryul? Denk mal darüber nach...
 
@Schnubbie: Er hat geschrieben "Adobe Software und gerade der Flashplayer". Ersteres stimmt natürlich nicht, da haste recht. Ich nutze Photoshop, lightroom etc. und bin sehr zufrieden damit. Flash ist das große Sorgenkind von Adobe, oder ;-)
 
Der Adobe DLM nervt gewaltig. Weiß jemand einen manuellen Downloadlink für diese aktuelle Version (Adobe Flash Player 10.3.181.23 )? Wäre sehr nett. Vorab schon mal Dankeschön.
 
@departure: Diese ganzen Updates von Adobe nerven allgemein. Kommt mir vor als ob ich täglich Updaten müsste, jedes mal dieses kack rumgeklicke und AGB annehmen. (Leider kein Link sry)
 
@Gärtner John Neko: Bei uns hat dieser dumme Updatemanager von Adobe (in diesem Fall Adobe Reader Update) einen neustart von einem wichtigen Terminalserver verhindert. Wir haben gesucht und gesucht warum der nicht so wollte wie er sollte und dann war Adobe Schuld. Ich mag diese Firma eh nicht wirklich, von daher war das auch nur eine Bestätigung für mich persönlich.
 
http://fpdownload.adobe.com/get/flashplayer/current/install_flash_player.exe (oder einfach mitm Opera herunterladen, dort wird der DLM nicht angeboten)
EDIT: ist die 10.3.181.22
 
@departure: Die ActiveX-Version liegt in Version 10.3.181.23 vor, die Plugin-Version in 10.3.181.22.
 
@departure: http://tinyurl.com/5m4gql Dort sind alle relevanten Versionen übersichtlich gelistet, sogar die Auswahl nach Installer, ob EXE oder MSI.
 
@Vollbluthonk: Eine Frage: Was ist jetzt eigentlich der Unterschied zw. .exe und .msi?
 
@XP SP4: Vereinfacht: EXE-Dateien sind selbstentpackende Archive, bei denen der Installer integriert ist. Die MSI-Pakete sind eher eine Art Installationsbeschreibung, welche vom MSI-Installer (nicht im Paket) ausgeführt wird. Vorteil liegt in der besseren Administrierbarkeit.
 
Danke an Euch alle.
 
immer aktuell:
http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/licensing/win/install_flash_player_10_active_x.exe
---
http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/install_flash_player.exe
 
@Plattenossi: Ich bevorzuge Ninite.
 
Und schonwieder eine Flashlücke... Immerhin wird der bei mir nur auf explizite Erlaubnis hin (IE) ausgeführt.
 
Wenn sich endlich HTML5 durchsetzt, weine ich Flash keine Träne nach.
 
@zivilist: HTML 5 kann bei weitem nicht alles was mit Flash realisiert werden kann.
 
@Schnubbie: Völlig richtig, aber das werden die Foren-Kidis wohl nie begreifen, deren gesamten HTML- und Flash-Wissen sich auf "Doppelklick auf das Browser-Icon" beschränkt...
 
@alastor2001: genau so ist es. irgendwo mal was von html gehört und schon ist das besser.
 
Muss man sich als Linux nutzer sorgen machen? Linux soll doc so sicher sein.
 
Wie jetzt? Hat Adobe den Player von allen System gelöscht?? ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte