Syrien: Regierung schaltet Internet landesweit ab

Die syrische Regierung versucht nun auch die Proteste im Land in den Griff zu bekommen, indem den Menschen der Zugang zum Internet verweigert wird. Seit gestern sind die Zugänge im gesamten Land blockiert. Die Organisation von weiteren ... mehr... Protest, Demonstration, Syrien Bildquelle: Milano 26 marzo 2011 / Flickr Protest, Demonstration, Syrien Protest, Demonstration, Syrien Milano 26 marzo 2011 / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diktatur ohne Ende..arme Welt..von solchen Idiotischen Regierungen gibts immer noch viel zu viele..
 
@joe200575: dazu muss man nicht mal weit reisen
 
@frust-bithuner: Teils direkt vor der Haustür.
 
@joe200575: Und die Tendenz ist steigend.
 
@joe200575: auch in syrien wird die nato bald einmarschieren, wenns da so weitergeht....
 
@s3bastian: Je nach Rohstoffbedarf.
 
@bgmnt: denke mal treffender geht es nicht.
 
@s3bastian: Jo aber erst muss die USA das neue was auf Ground Zero hin kommt erneut zerstören, um einen Grund zu haben, ist doch klar!
 
@s3bastian: In Syrien wird niemand einmarschieren. Sollte eigentlich jedem klar sein. Ausgerechnet in diesem instabilen Gebiet. Und dann noch in der Nähe vom Verbündeten Iran.
 
@joe200575: Schlimm, wirklich schlimm so etwas. Kommunikation ist ALLES!
 
'Syrien: Regierung schaltet Internet landesweit ab..' ahja jetzt macht es auch sinn das der cia-sender 'al jazeera' meldet, präsident saleh hätte sich außer landes begeben (quasi fluchtartig)... oder doch nicht? ... denn im zweiten satz heißt es 'aus gesundheitlichen gründen bzw. durch den raktenangriff auf ein regierungsgebäude bedingt' (video: http://redir.ec/Saleh) ein schnelles regierungs-dementi wird nun schwierig. man kann vermuten das der sender tatsächlich seine mediale macht benutzt um einen putsch auszulösen.
 
ist gut... wenn internet abgeschaltet kommen die wow spieler aus ihren sesselz und können gegne die regierung fighten
 
@BitteEinPlusSeinErbe: -1000
 
@sp4mz0r: Naja, wahrscheinlich hat er schon recht. Wenn man dem gesamten Volk etwas wegnimmt, kann das eigentlich nur für mehr Ärger und Zorn sorgen...
 
@BitteEinPlusSeinErbe: GEIL, selten so gelacht :D
 
@BitteEinPlusSeinErbe: Tja, da hat der Syrien Chef wohl nicht wirklich nachgedacht. Jetzt hat der die Horde und Allianz, Menschen, Zwerge, Gnome, Nachtelfen, Draenei, Worgen, so wie Orcs, Untote, Tauren, Trolle (!!!111), Blutelfen und Goblins gegen sich. Da kann der ja nur noch verlieren. Trolle sollte man nicht reizen.
 
und das ohne Oma, die versehentlich das Kabel geklaut hat
 
@frust-bithuner: War das nicht in Georgien?
 
@klein-m: Ja, das war in Georgien. ;)
 
Man sind die alle krank! Wer hat lust ein Land zu regieren, wenn das Volk absolut nicht dahintersteht? Das ist doch nur peinlich. Dann auch noch Krieg gegen das eigene Land führen und solche armseligen Entscheidungen treffen...
 
@Novanic: Genau, ein absolutes No-Go. Voll peinlich, Diktator sein.
 
@Novanic: "Wer hat lust ein Land zu regieren, wenn das Volk absolut nicht dahintersteht? " - offenbar der gesamte Bundestag ;)
 
ich überlege gerade, ob ein Land, mit einer eigenen Währung ohne Internet noch existieren kann. Sämtliche Finanztransaktionen arbeiten doch nur noch im WWW
 
@frust-bithuner: Das frage ich mich auch. Vor allem Behörden brauchen heutzutage das Internet, um Daten weiterzuleiten. Wohl gemerkt auch die Polizei...
 
@frust-bithuner: Die Frage ist doch viel eher, ob es mit einem dahingemetzeltem Volk noch existieren kann.
 
@frust-bithuner: Nordkorea funktioniert auch. ;-)
 
Da Syrien nie eine funktionierende und in sich geschlossene Wirtschaft wie bei den Iranern/Persern besass, wird Sie auf längere Sicht ohne Kommunikation nach aussen nicht überlebensfähig sein. Hier sehen wir also einen Staat, bei dem die letzten Zuckungen auftreten, bevor die Revolution Ihn förmlich überrollt!
 
Wie hat man eigentlich in der Zeit vor Internet und Mobilfunk Proteste organisiert? Brieftauben? Rauchzeichen?
 
@monte: Im Osten hat das damals Mundpropaganda und das Westfernsehen gemacht.
 
@Urne: zettel verteilt :)
 
@Natenjo: Das auch, ja. :D
 
@monte:früher in der ehemaligen DDR traff man sich Montags in der Kirche
und in Syrien trifft man sich immer Freitags
also es ging und geht ohne Internet
 
@dasnettetom: Als ob irgendjemand noch in die Kirche geht hier in Hamburg werden viele schon abgerissen. xD
 
@JacksBauer: Na meinste, die Ossis waren damals alle gläubig? Die gingen in die Kirchen, weil dort eine Opposition existerte.
 
@monte: wenn du auf technische Wege ansprichst währ hier wohl der Mittelwellenfunk geeignet ;-)
 
@Stefan_der_held: Eigentlich habe ich nicht erwartet, dass hier jemand ernstgemeint antwortet, jetzt haben es alle getan *g*
 
Ist doch bei uns nicht viel anders. Hier werden zwar keine Leitungen gekappt, aber ab 2013 wird Öffentlich Rechtliches TV und Radio mit Zwangsabgaben zur Pflicht. So zu sagen eine Folter per TV, damit das Volk noch dümmer wird und leichter zu regieren ist. Wehrt sich wirklich jemand dagegen?
 
@metusalemchen: Du vergleichst die Abgaben für TV und Radio mit den Unterdrückung des eigenen Volkes? Man, so habe ich das noch nie betrachtet. Wir Deutschen sind wirklich ein armes Volk! Du hast Recht, wir sollten sofort auf die Straße gehen und dagegen protestieren! Die Privatsender sind ja wenigstens unabhängig und bringen uns Sachen aus dem täglichen Leben näher. Zum Beispiel wie ich Wein mithilfe von Socken selber mache!
Jetzt mal ernsthaft: Ich zahle lieber GEZ und bekomme dafür noch einigermaßen intellektuelles Fernsehen als mich auf den Scheiß zu beschränken, den die Privaten an den Tag legen.
 
@Dude-01: Ich gebe Dir recht was den Mist der Privaten betrifft. Beim ÖR von "intellektuell" zu sprechen ist aber mehr als übertrieben. Letztendlich ist es egal wie das Volk verdummdreist wird. In Ländern wie Syrien soll das Volk keine Informationen mehr bekommen um dumm zu bleiben, bei uns wird das Volk mit so viel Müll zugeschüttet, dass es auf das gleich hinaus läuft. Und die Zwangabgaben ab 2013 für jeden Haushalt zielen genau darauf ab, dass das Volk zugeschüttet werden soll mit Info-Müll und dumm und ängstlich bleibt. Es geht eben bei uns nur viel subtiler vor sich und das einfache Gemüt merkt es nicht mal.
 
@Dude-01: LOL als wenn bei den Öffentlich rechtlichen was besseres laufen würde, Schrott bleibt Schrott. Ich habe keinen Fernseher weil mir von dem Schwachsinn schlecht wird.
 
@Dude-01: Jo klar und ich der absolut kein Interesse an TV-Scheiße hat darf auch zahlen oder was? Ne is nicht.
 
@Dude-01: wieso soll jemand, der keinen Fernseher hat für die ÖR-TV-Sender zahlen? Wenn die Zwangsabgabe kommt, könnte ich inzwischen so einer sein, denn bei dem Müll, der im TV läuft würde ich mir höchstwahrscheinlich keinen weiteren Fernseher kaufen, falls meiner mal kaputt geht.
 
@Zero-11: Auch wenn du keinen Fernseher hast, fallen theoretisch GEZ-Gebühren an :-) Theoretisch ist jedes Internetfähige Gerät Gez-pflichtig
 
Wann lernen diese Schnachnasen es mal endlich dass solche Maßnahmen nur noch mehr Öl ins Feuer gießen....
 
@Stefan_der_held: Und dabei hat Syrien eh kaum noch Öl
 
Fühlt sich seit neustem jeder geehrt,wenn er von Anonymous angegriffen wird oder weshalb die landesweiten Internet Abschirmungen?
 
we dont lol to this!
 
@takeSTARR: das internet in syrien wurde nicht nach außen "abgeschirmt", es wurde abgeschaltet! außerdem was hat anonymous mit den protesten in syrien gemeinsam?
 
@krusty: Anonymous orientiert sich nach den "Hilferufen" von Menschen!
Das haben sie sich zur Aufgabe gesetzt, laut deren Homepage.

Bestes Beispiel Sony...

dann,nach der ABschaltung der Piratenpartei-HP wurden BKA.de & Polizei.de angegriffen.

Ich will damit sagen,dass Menschen das handeln von Anonymous schon sehr stark beeinflussen.

Bsp.: xxxx Personen schreiben Anonymous... Informationsfreiheit im Internet wird nicht "genehmigt" oder Internet wird komplett abgeschaltet...

Anonymous sammelt daraufhin Informationen,obs wirklich stimmt,wie es letztendes aussieht...
Dann wird entschieden,was getan wird....

Reine Vorstellung,wie es laufen KÖNNTE(!)
 
@krusty: Als in Ägypten das Internet abgeklemmt wurd, wurden von Anonymous kostenlose Dial-Up-Verbindungen ermöglicht
 
das zeigt das die syrische regierung nicht mehr ligitim ist und unseriös ist... wo belibt das swat team wie bei bin laden? die eu/deutschland sollte alle diplomaten ausweisen, botschaften schliessen und syrien den zugang zu konten und eu staaten verwehren. diese diktaturen müssen isoliert werden. auch muss der oelhandel mit diesen staaten verboten werden.
 
@MxH: Seit wann haben die Osama in den USA erwischt?
 
@klein-m: höh? seit wann ist syrien in den usa?
 
@krauthead: höh? seit wann agieren swat-teams außerhalb der usa?
 
@MxH: Es wird sicher niemand gestürzt, bevor nicht ein wirtschaftlich besserer Nachfolger feststeht. Was für einen sinn würde es machen, das Volk und den westen vom regen in die Traufe zu schicken...
 
Tja, hier zeigt die Gruppe Staat ihr wahres Gesicht, wenn die Bürger zu erkennen geben, daß dieses ganze Sicherheitsgeschwafel nur dazu dient, sie reinzulegen. In Deutschland dauert das aber bekanntlich immer ein wenig länger, bis sich die Bürger dagegen wehren, daß sie von der unfehlbaren Gruppe Staat abgezockt und unterdrückt werden. für Syrien: da können sich die Mitglieder der syrischen Gruppe Staat, die sich momentan in Deutschland befinden warm anziehen - denn hier werden sie von uns "konsultiert".
 
Was geht es euch an, was in Syrien passiert? Ihr müsst ja sogar noch auf der Landkarte nachschauen, wo sich dieses Land befindet. Kümmert euch mal lieber um eure "unfehlbare" Gruppe Staat (die keinen Beweis liefern kann, daß sie nicht nationalsozialistisch vorgeht - und wir Slaven sie daher unter Beobachtung gestellt haben - gleich eines Käfers unter dem Mikroskop).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles