WebOS: HP plant Lizenzierung an Dritthersteller

Der Computer-Hersteller Hewlett-Packard wird das im Zuge der Übernahme von Palm erworbene Smartphone-Betriebssystem WebOS voraussichtlich nicht nur für den Einsatz auf eigener Hardware beschränken. Auch eine Lizenzierung an andere ... mehr... Hp, Hewlett-Packard, Webos, Palm Bildquelle: HP Hp, Hewlett-Packard, Webos, Palm Hp, Hewlett-Packard, Webos, Palm HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zeichen der Zeit erkannt. Sehr schön! Ich wäre froh WebOS mal auf einem guten Smartphone testen zu dürfen (Palm Pre etc. sind einfach total für die Tonne)
 
@tann: falls es dir entgangen ist - es gibt pre nachfolger...
 
@theoh: Die sind aber auch nicht viel besser im direkten Vergleich zur Konkurrenz. WebOS ist super, jetzt muss nur mal was von HTC oder Samsung damit kommen.
 
Das wäre doch was für Nokia! Statt WP7 WebOs unterstützen. Die Apps von WebOs laufen nach ein paar Anpassungen ja auch auf Meego.
 
@dorian.grey: webos folgt im großen und ganzen dem bedienkonzept von android und ios. Ausserdem würde man einen direkten konkurenten wieder aus der senke holen. Was hätte nokia also davon?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen