Skype im Ansatz für Open Source-Apps geknackt

Das proprietäre Protokoll des VoIP-Dienstes Skype ist zum Teil geknackt. Dem Entwickler Efim Bushmanov ist es gelungen, per Reverse Engineering Zugang zu einigen Funktionen zu erhalten. Als Ziel bezeichnete er es, das Protokoll über Open ... mehr... Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Bildquelle: Skype Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Meiner Meinung nach sollte der Herr sein Talent sinnvoller einsetzen. Offensichtlich will Skype nicht das sein Netzwerk offen ist, und daher wird man das nie erreichen. Selbst wenn er das aktuelle Protokoll geknackt hätte würde Skype bei der nächsten Version das Protokoll anpassen. Und Wer möchte bitte schön eine OpenSource VoIP Software benutzen die alle paar Monate für einige Tage bis Wochen unbrauchbar wird?
 
@master_jazz: Ich würde das wollen. Weil ich kein Interesse habe für lediglich eine Sache diverse verschieden Anbietern laufen lassen zu müssen.
 
@master_jazz: Nunja, da Skype aber inzwischen von MS geschluckt wurde, und MS eigentlich alles was eigene Produkte pusht zulässt, ist es ein sehr interessanter und zukunftsorientierter Markt. Sollte MS nichtz einfach eine API oder ähnliches veröffentlichen, dann ist das Wissen über die Protokolle und Funktionalitäten Millionen Wert. Man stelle sich vor Skype würde in Windows8 oder 9 integriert werden... Man hätte einen schöne Kundenbasis... - Das es bisher so war das das Protokol dermaßen geschützt worden ist, heißt nicht daß es jetzt nach der Übernahme so wietergehen müßte...
 
@master_jazz: Ich finde das sehr gut, denn Skype ist mit suspekt. Das ist da einzige Tool unter Linux das einfach so die heimlich die Versionsnummer ändern kann und so was ist unheimlich wenn man nicht weiß was das Teil auf der Platte macht.
 
@Sam Fisher: ja es wird dich auspionieren. ist ja weltweit bekannt dafür. freak
 
@master_jazz: Naja, bei den OpenSource Messenger für ICQ und co ist das doch ähnlich?
 
@master_jazz: oh ja, das wird man sicher NIEMALS erreichen...So wie bei ICQ, MSN etc. Skype kann nicht dauernd ihr Protokoll ändern... Und wie bereits gesagt, da sie von MS geschluckt wurden, wird das vermutlich nicht mehr lang ein Problem sein
 
@master_jazz: Bei ICQ ist es doch das gleiche. Die haben auch ein proprietäres Protokoll, das sie nicht freigeben. Dennoch verwendet kaum jemand den offiziellen Client.
 
reverse engeneering? das richt nach ärger, ist doch eigentlich nich erlaubt?
Microsoft - tu was :-)
 
@Rikibu: Stichwort Kinect? Das ist nicht Sony sondern MS.... :)
 
@JUPSIHOK: da wurde ja meines wissens nach nix reverse engeneert... da wurde einfach n treiber geschrieben... ist schon ne andere Kiste.
 
@Rikibu: Ach und der Treiber wurde einfach auf "Gut Glück" programmiert?
 
@Memfis: was willst du denn an hardware reverse engeneering mässig machen? da siehste zwar wie die einzelnen bauteile aussehen, wie sie softwaremässig zusammenarbeiten müssen, siehst du trotzdem nicht. ein kreativer kopf mit spieltrieb ist da wohl erforderlich um so nen treiber zu schreiben...
 
@Rikibu: "ein kreativer kopf mit spieltrieb ist da wohl erforderlich um so nen treiber zu schreiben" lustig, genau das is es doch. es is wie ein puzzlespiel was gelöst werden möchte, sagt sich der hacker xy. nun gut, dann mal ran. hat ja auch bei den anderen protokollen wie icq/msn geklappt. obwohl das skype protokoll ja noch extra verschlüsselt ist? dauert das vlt länger, wer weis.
 
@JUPSIHOK: Am "Knacken" des Kinect verdient MS aber trotzdem, da mehr Einheiten verkauft werden, die dann auch am PC gebutzt werden. Das Knacken des Skype-Protokolls dürfte Umssatzeinbußen generieren, was MS sich wohl weniger gefallen lassen wird, zumal es auch ne rechtliche Frage der Patente ist.
 
@mcbit: erst mal muss man gucken ob überhaupt ein patent verletzt wurde. dann bleibt abzuwarten ob man von umsatzeinbußen reden sollte. ich denke eher das man auch hier gerne den monopolisten spielen möchte und man deswegen alles unternimmt um alternativen den gar auszumachen. ich denke es ist eh zeit für eine anständige alternative zu skype, denn so toll finde ich das auch nicht. kenne niemanden der mit skype telefoniert, die chatten doch alle nur. skype ist sinnvoll für weite entfernungen, wo man den anderen dann sehen kann. aber diese funktion kann man auch über webseiten nutzen und so schlecht ist die qualität da auch nicht mehr. skype ist ein mythos.
 
Wie macht das eigentlich imo.im?
 
@EddieErpel: offizieller Partner? Muss ja
 
Gibt bereits ne kleine Stellungnahme seitens Skype zu diesem Thema: "Gegen solche Versuche, das Nutzererlebnis von Skype zu untergraben würden alle notwendigen Schritte eingeleitet."
 
@mfroot: Klingt als hätten sie den Pressesprecher aus China
 
@mfroot: ja, arrogant.
 
Gute Nachricht, diese Müllsoftware Skype nervt erheblich.
 
@janeisklar: Sinn? Wieso nervt dich Skype? Und selbst wenn, keiner zwingt dich Skype zu nutzen?
 
@SuperDuperDani: Doch, Freunde, die nur Skype verwenden und mit denen man in Kontakt bleiben möchte. Skype als Software ist ganz einfach grottig (80MB im Leerlauf WTF, völlig absurde Tastenkommandos, etc.), Skype als Dienst ist genial.
 
@janeisklar: vor allem weil nun auch ständig werbung aufflopt, wird zeit dass man zumindest für das gewöhnliche chatten andere massanger benutzen kann die keine werbung haben
 
Kann mich irren, aber dürfte das Nutzen des "geknackten" Protokolls für OS-Anwendung nicht irgendwie Patente verletzen?
 
@mcbit: nö.
 
@PCLinuxOS: Dann erkläre mir mal bitte, wie man eine Software schreiben will, die auf einem Protokoll arbeitet, welches eine Firma entwickelt und unter Verschluss gehalten und evtl sogar ein patent drauf hat.
 
@mcbit: wo kein kläge, da kein patentverletzer ;)
 
@PCLinuxOS: Wird sich zeigen.
 
@mcbit: is doch nicht schlimm wenn man sich einen code mal genauer anguckt. das ist ja nicht verboten ;)
 
@PCLinuxOS: ;)
 
@mcbit: Wird sich zeigen, wie bei SCO: http://goo.gl/2BdUS
 
@bullii: Wo ist der Zusammenhang?
 
was bringt skype wenn man tetlefon und handy hat ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.