Erste Betaversion von Thunderbird 5.0 erhältlich

Mozilla Messaging hat eine erste Betaversion des E-Mail-Clients Thunderbird 5.0 veröffentlicht. Laut den Release Notes werden diverse Verbesserungen vorgenommen, die größtenteils unter der Haube gefunden werden können. mehr... Mozilla, Thunderbird, E-Mail-Client Bildquelle: Mozilla Mozilla, Thunderbird, E-Mail-Client Mozilla, Thunderbird, E-Mail-Client Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön zu lesen, dass es weiter geht. Zu der Tab-Drag-and-Drop-Geschichte: Ist damit gemeint, dass ich z.B. E-Mails nicht mehr in einem Tab öffnen *muss*, sondern sie auch als einzelnes Fenster öffnen kann (so wie es gerade mit dem E-Mail-Verfassen-Fenster ist, nur dass man den wiederum nicht als Tab haben kann...)? Oder meinen die damit ein neues, ganzes Thunderbird Fenster, welches sich öffnet - also à la Firefox? Danke für Antwort!
 
@Ebukadneza: Ich denke mal du kannst einen Tab anklicken und direkt in ein anderes Fenster ziehen, ohne Rechtsklick bei bedarf. Also so versteh ich das. Demnach kannste schon Tabs haben, keine sorge.
 
@Ebukadneza: Also ich sehe in Version 3 bereits die Möglichkeit unter Options < Advanced < Reading & Display Nachrichten in Fenstern anstatt in Tabs anzeigen zu lassen.
 
@monte: *Anzeigen* klar, imho sogar by default, aber *Verfassen* nicht. Ich will aber in Tabs verfassen. Das wollte ich oben in meinen Ausführungen zum Ausdruck bringen ;-) Edit: Anders ausgedrückt: Mehrere Fenster mit Tableiste versus "ich ziehe einen Tab weg um ihn in einem neuen Fenster ohne Tableiste zu öffnen", so wie es gerade beim Verfassen-Fenster ist oder eben auf deinem beschriebenen Weg man auch die E-Mails im alten Stil lesen kann.
 
@Ebukadneza: Lol okay - das konnt ich aus o1 nun wirklich nicht herauslesen :D
 
@monte: Ja, um diese Uhrzeit schläft meine Linguistik wohl noch ein wenig :-))
 
@Ebukadneza: Habs grad mal getestet. Leider geht Verfassen in Tabs immer noch nicht (wird weiterhin ein neues Fenster geöffnet).
 
@Kobe: Vielen Dank für's Testen! :-) Schade, dass es nicht geht.
 
Ich bin immer sehr gut mit Thunderbird gefahren und freue mich schon auf eine aktualisierte Version 5. Die Screens machen Lust auf mehr.
 
Bitte sagt mir, dass ich mich irre und gerade nur einen schlechten Blickfang habe, aber hat es nicht genau die selbe unscharfe Schrift wie Firefox 4 mit Hardware-Beschleunigung?
 
@ProSieben: Du irrst Dich und hast gerade nur einen Blickfang.
 
@ProSieben: Würde ich auf einem jpeg Bild nicht beurteilen wollen... aber wahrscheinlich schon. Hindert dich ja niemand dran die Hardwarebeschleunigung abzuschalten - dann biste halt soweit wie vorher... plusminusnull.
 
@monte: hindern tut Thunderbird mich schon, da es keine Option gibt, diese zu deaktivieren...
 
@ProSieben: about:config, aber wie der Eintrag heisst weiss ich nicht.
 
@ProSieben: sorry es sollte heissen ...einen schlechten Blickfang.
 
Ich selbst nutze Thunderbird schon Jahre lang und bin damit auch zufrieden. Aber ich versteh einfach nicht, wieso die Mozilla Entwickler nicht endlich mal die Listenansicht der E-Mail überarbeiten? Outlook hat die Zwei-Zeilen-Darstellung (1. Zeile Absender und Datum, 2. Zeile Betreff) seit 2003 und Apple hat es mittlerweile auch geschnallt, dass so etwas im Zeitalter der Widescreens sinnvoll ist.
 
@m@xx: Soso, im Zeitalter der Widescreens ist es also sinnvoll, die Darstellung so zu ändern, dass sie mehr Platz in der Höhe und weniger Platz in der Breite braucht...
 
@TiKu: Ja, so ist es :-) Denn durch Widescreens wirkt in der "klassischen Ansicht" (Ordner linke Spalte, Mitte oben E-Mail-Liste, Mitte unten E-Mail-Vorschau) alles etwas gedrückt. Bei Widescreens macht es aber mehr Sinn die "3-Spalten-Ansicht" zu wählen. Wenn man nun die die Zwei-Zeilen-Darstellung wählen würde, würde die mittlere Spalte weniger Platz brauchen und "3-Spalten-Ansicht" wäre weitaus übersichtlicher.
Hier der Link zum Featurerequest:
http://gsfn.us/t/1cd8l
 
@m@xx: Ich finde das ist Geschmackssache. Könnte man vielleicht als zusätzliche Einstellung einführen. MinimizeToTray (Windows, Linux) sollte aber drin sein. Ist eines der beliebtesten AddOns. Ansonsten wüsste ich nicht was man dort noch verbessern kann.
 
@John Rambo: Klar ist es eine Geschmackssache. Es sollte ja auch nicht heißen, dass es Standard werden soll. Aber Mozilla sollte sich bewusst sein, dass sich Microsoft und Apple etwas bei der Einführung des Layouts gedacht.
Zu MinimizeToTray: Ja, das sollte drinnen sein.
 
also das gui sieht aus wie gewollt und net gekonnt
 
@Mezo: Ist ja aber noch eine Beta, bis zur Finalen Version ändert sich bestimmt noch was. :)
 
Was auch noch erwähnt werden sollte ist, das es nun den gleichen Addon Manager gibt, wie bei FF 4.x. ;)
 
mhm, also ist aus der eigentlichen Version 3.3 jetzt 5 geworden. Naja, hauptsache das Ergebnis stimmt dann
 
@XP SP4: das hat mich auch schon gewundert, aber sie schenen die 4 einfach zu überspringen
 
@XP SP4: Hab mich auch gewundert logische Antwort: damit die nummern gleichweit wie FF sind!
 
Gefällt mir alles nicht. Ich verwende unter Windows 7 "Windows Mail". Das Programm ist schlicht und schnell. Man muss unter Programme, "Windows Mail", nur die Datei "msoe.dll" austauschen. Das ist zwar mit etwas Arbeit verbunden, aber es lohnt sich. Dann hat man das E-Mail-Programm, das unter "Vista" läuft. Nicht aufgebauscht und flott.
 
@manja: Du setzt auf veraltete und nicht mehr weiter entwickelte Software. Finde ich sehr gefährlich und unüberlegt.
 
@ehec: Passieren kann nichts, da die ein- und ausgehenden E-Mails vom Antiviren-Programm geprüft werden. - Auf meinem PC ist noch "Windows Live Mail" installiert. Diese Software ist gegenüber "Windows Mail" erheblich umfangreicher und langsamer. Deswegen nutze ich lieber das "Vista E-Mail-Programm".
 
@manja: Antivieren Scanner sind keine alles Könner und sie schließen keine Sicherheitslücken. Gefahren lauern nicht nur durch Schadsoftware sondern auch durch Sicherheitslücken die ausgenutzt werden können.
 
@ehec: Als Krankenschwester muss ich alles Mögliche tun, um dich unschädlich machen zu können. Tut mir leid, aber es geht nicht anders. :-)
 
Minimize to tray geht über nen addon =D hrhr
 
Also ohne auf TB rumhacken zu wollen - ich nutze den Client selbst gerne - aber dass was die in Jahren an neuen Sachen bringen, oder eher gesagt -nicht- bringen, liefern andere wie The Bat! in einer Woche. Es gibt soviele Kleinigkeiten die sich die Community wünscht und die in Addons fehlamplatz wären, aber die einfach nicht umgesetzt werden. Vorallem in Büros ist Thunderbird zb wegen fehlender Synchronisierung zb von Adressbüchern sowie chaotischen Dateiformaten (überwiegend immernoch kein XML wo es absolut angebracht wär) ein Krampf. Für ein Versionssprung von 3 auf 5 ist dass ein echt trauriger Changelog.
 
Erst vor wenigen Tagen von Outlook auf Thunderbird umgestiegen, da freut mich eine neue Version umso mehr ;) Ist für meine Zwecke einfach viel übersichtlicher.
 
Haben die Version 4 komplett übersprungen ??
Y ?? Nur damit die Versionsnummer höher ist und mit Firefox gleichzieht. Crazy Softwareentwicklung.
 
Gibts eigentlich noch irgendein Mailprogramm was mit Google Calendar umgehen kann, sei es nun durch Addons oder nicht, außer Thunderbird?
 
Das Teil ist mir zu düster in der Beta hoffe es ändert sich noch alles ;-)
 
Kann Thunderbird 5 Exchange 2010?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter