Bericht: Windows 8 für Tablets wird bald gezeigt

Laut einem Bericht von 'Bloomberg' wird Microsoft in der nächsten Woche erstmals das kommende Betriebssystem Windows 8 in der für Tablets angepassten Ausgabe zeigen. Auf den Tablets wird eine für die Bedienung per Touchscreen optimierte ... mehr... Tablet, Windows 8, Touch Tablet, Windows 8, Touch

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe nur, das Windows 8 auch etwas für Normalanwender (Gaming, Office, etc) bietet. Das Touchinterface reizt mich als Anwender garnicht, die UI (Metro) ist leider momentan sehr unpraktisch.... so würd ich jetzt erstmal bei Windows 7 bleiben, was problemlos funktioniert. Oder gäbe es Upgrade-Gründe die ich überlesen habe?
 
@Rumpelzahn: Zwar nicht überlesen, aber man muß doch auf den Zug aufspringen immer das neueste und aktuellste haben zu "müssen" damit man auch Hip ist. Hast du nicht das neueste bis du doch sowas von OldSchool. ;o)
 
@onlineoffline: Das neusten zu haben macht nicht nur Sexy sondern ist meistens auch Praktisch, so haben früher auch Männer die Frauen beeindruckt, in dem Sie die neuste Technik names Feuer vorgeführt haben. Ja damals im Clan gabs natürlich auch solche die sich gefragt haben muss man immer auf den Pferd aufspringen und immer das neueste blablabla, naja Technik (Gott?) Sei Dank denken die meisten nicht so ;)
 
@SpeedFleX: Naja, ob du mit Win8 ne Chicka in die Heija kriegst bezweifel ich doch mal stark. ;o)
 
@onlineoffline: Wer Technik beherrscht ist meistens Automatisch im Beruf auch besser, wer besser im Beruf ist hat meistens auch dann Geld, wer Geld hat kriegt auch paar Chicks in die Heija ;) Ist leider so, kann ich nur bestätigen^^ Liebe kann man nicht kaufen, aber Blumen, Schokolade und schöne Diamanten.
 
@SpeedFleX: Du willst doch unsere emanzipierten Damen jetzt nicht als materielle Sch****** bezeichnen, wo doch heute die inneren Werte mehr zählen als das rein materielle.
 
@onlineoffline: Innere Werte bringen NULL wenn man eine Stromrechnung nicht bezahlen kann, auch ich such mir eine Frau lieber die arbeiten geht falls es eine von uns nicht gut geht, sich gegenseitig absichern ;) . Hat nicht mit materielle Sch****** zu Tun. Die Menschen sind auch nur Tiere auch wenn viele das nicht glauben wollen.
 
@SpeedFleX: Ich weiss zwar was du mir mitteilen willst, aber den ersten Satz solltest du nochmal überarbeiten, den peilt noch nicht mal Ranschid, auch wenn er so spricht wie du schreibst. Nicht bös gemeint, aber da bist du wohl beim editieren irgendwie ein bißchen verrutscht.
 
@onlineoffline: Der war gut ;)
 
@Rumpelzahn: Die Frage nach den Upgrade-Gründen stellst du eindeutig viel zu früh, da Microsoft noch überhaupt nichts zu Windows 8 angekündigt bzw. gezeigt hat. Die ganzen Infos, die derzeit im Netz kursieren, entstammen Leaks vom "work in progress", also heißt es abwarten. Ach ja, und Metro wird selbstverständlich parallel zu Aero verfügbar sein, was am Desktop ja wohl auch logisch erscheint.
 
@Rumpelzahn: Ich glaube, als normaler Desktop- oder Notebook-PC-Anwender mußt Du Dir hinsichtlich Metro oder Touch hinsichtlich Windows 8 überhaupt keine Sorgen machen. Windows 8 wird es in einer ganz normalen Desktopvariante ohne Metro- oder Touch-Gedöns geben. Erst dann, wenn Windows 8 auf Geräten laufen soll, wo eine optimierte Touch-Bedienung (und dazu die Metro-Oberfläche) sinnvoll ist, wird man damit auch in Berührung kommen. Das sind dann Smartphones, Tablet-PC's, ThinClients, Embedded RichClients und wer weiß, was da noch so alles kommt. Den herkömmlichen Desktop wird Microsoft weiterhin so anbieten und bedienen wie bisher. Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, das einem hinsichtlich Metro auch auf einem normalen Desktop über den Weg laufen kann, sind ein paar optische Metro-Elemente in irgendwelchen Programmen innerhalb Windows 8, z. B. könnte der Explorer eine Art Metro-Design kriegen (ist hier mal berichtet worden).
 
@Rumpelzahn: Es gibt ziemlich genau keine Gründe, warum Microsoft die bisherigen Anwendungsgebiete rausschmeissen sollte.
 
@Rumpelzahn: Es gibt noch gar nix. Es gibt ein paar Bilder von sehr frühen Vorab-Builds und die offiziell verkündete ARM-Unterstützung. Jetzt schon Vor- und Nachteile abzuwägen ist nicht nur unklug; Es geht einfach noch nicht.
 
"Bereits am Anfang der Woche hatte der Microsoft-Chef Steve Ballmer für Aufsehen gesorgt, als er als erster hochrangiger Manager die Bezeichnung "Windows 8" in den Mund nahm." Ja aber sowas von... konnte es in jeder Nachrichtensendung hören... [/ironie] Bis auf die üblichen 8-10 Internet-IT-Newsseiten intressiert doch so ne Aussage niemanden...
 
@Nippelnuckler: Die Medien schon. Wenn Microsoft, Windows 8, Windows 8 nennt, dann ist das nun mal eine Bestätigung das das nächste Windows eben Windows 8 heißen wird. Ebenso auch die Zeit wann Windows 8 released wird. Wenn Microsoft nun Windows 8 zum Release umbenennt in Windows Bonanza oder der RTM-Status sich verschiebt, dann heißt es wiederum Microsoft sei dies hier, Microsoft sei jenes da.. Kanonenfutter eben. Aus dem Grund wurde das alles seitens Microsoft nen Tag später wieder revidiert.
 
@sLiveX: Oder der Codename Windows 8 ist. Oder der es einfach Windows 8 gennant hat, weil wir es als solches kennen, und zwar drueber reden wollte, ohne einen anderen NAmen zu verwenden.. oder...
 
@NikiLaus2005: Oder.. oder... oder.. sicher.. Aber Medien sind eben nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen. Genauso bekannt ist auch das wir uns alle gerne von ihnen negativ beeinflussen lassen. Egal ob direkt oder indirekt. Daher muss man eben aufpassen was man als Unternehmen in der Öffentlichkeit sagt ;).
 
Ich frage mich, ob man bei "Windows 8 Touch" oder wie es dann heisst, auch Apps Entwickeln kann! Könnte es sogar sein, das WP7 Apps darauf laufen?
 
@Edelasos: Die kommen doch mit einem Store für Windows, wie es aussieht. Den gibts gewiss dann auch da. Du bekommst mit dem Touch ein ganz normales Windows, also kannste auch programmieren, wonach dir is. Wobei es in der Tat vielleicht nicht schlecht wäre, wenn die bereits vorhandenen WP Apps dort laufen würde...
 
@Narf!: Ja das denke ich schon! aber eben angepasste Touchapps! Da wäre es jetzt Super wenn man die Apps im WP7 Marketplace ohne Anpassungen Installieren könnte denn sonst wird der Schuss vielleicht nach hinten losgehen! Vielleicht wissen wir nächste woche mehr
 
@Narf!: Solche Apps kannste jetzt schon entwickeln. Zum Beispiel mit WPF oder Silverlight. Diese Apps werden dann höchstwahrscheinlich auch auf den Tablets einfach so laufen. Vielleicht muss man sie nochmal durchkompilieren, wegen der ARM-Architektur. Aber allzu viel sollte sich da nicht mehr tun. WPF im .NET Framework 4 bietet bereits umfassendsten Touch-Support.
 
@DennisMoore: Hört sich ja so an, als könnte da eigentlich nix mehr anbrennen. Ich bin schon tierisch gespannt auf Tablets mit Windows 8. Nach den bisherigen Informationen könnte es genau das werden, worauf ich und viele andere schon lange warten. Danke für die Info auf jeden Fall :)
 
Wenn Windows 8 nicht schneller als 7 wird hols ich mir nicht. Windows 7 passt derzeit Perfekt für mich. Fehlt nur die Cardsharing funktion im Windows Media Center. Dann müsste ich nicht immer den Fernseher anmachen.
 
Mal sehen ob COPY/PASTE von Anfang an dabei ist ;)
 
@djronny: In der asiatischen Version schon. ^^
 
klar wirds "bald" gezeigt - spätestens wenn es fertig ist und im Laden steht. windows 9,10 und 11 werden auch bald gezeigt - man muss das bald nur auf der Zeitachse entsprechend ausdehnen... könnt man gleich noch ne news dazu verfassen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich