Dropbox 1.1.35 - Dateien via Cloud synchronisieren

Bei Dropbox handelt es sich um ein praktisches Tool, mit dessen Hilfe sich beliebige Dateien zwischen verschiedenen PCs und anderen Geräten austauschen bzw. synchronisieren lassen. Unter Windows wird ein Ordner namens "My Dropbox" angelegt. mehr... Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Bildquelle: Dropbox Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Dropbox

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Laut Changelog ist das offensichtlich ein oberwichtiges Update. Oder gibt es noch weitere Veränderungen oder Neuerrungen?
 
@Tomarr: Die haben dauernd solche käsigen Chnagelogs. # Fixed small bugs # Fixed tray icon # Other small changes
 
@Tomarr: Ich installier mir den Müll sowieso nicht. Nutze nur das Webinterface.
 
@F98: Wie funktioniert das Webinterface eigentlich? Habe ich noch nicht ausprobiert. Möchte aber demnächst mal ein wenig an ner Open Source Gemeinde arbeiten. Eignet sich Dropbox da dann gut zum Verteilen von Sourcecode?
 
@Tomarr: Meiner Meinung nach eignet sich das perfekt dafür, weil Du gemeinsame Ordner erstellen kannst. Also Ordner die sich über verschiedene Systeme zeitgleich miteinander synchronisieren. ! Ich zB nutze Dropbox mit meinen Eltern die 150Km weit weg wohnen und da schaufle ich dann Fotos rein von zB gemeinsamen Ausflügen oder so. Mein Vater kann dann einfach den Foto Ordner in iPhoto (Mac) rüber ziehen und die Fotos im Ordner wieder löschen. Viel einfacher als via Email (da dort ja sowiso ne MB Begrenzung herscht) oder auch wenn ich Sie Ihm bei Google Picasa anbieten würde, müsste er sie zuerst runterladen und so. Aber dank Dropbox ist das in 2Min erledigt ! Für gemeinsam genutzte Resourcen wie Grafiken, Texte, Sourcecode, Musik usw ist das doch gneial !
 
@vectrex: Klingt recht gut. Vor allem weil mein Hauptproblem eigentlich jenes war das ich natürlich zuverlässigen Webspace brauche, der nach Möglichkeit nichts kostet, weil ich verdiene an dem Projekt nichts, ich selber habe auch nicht so viel, und somit scheint das tatsächlich die beste, oder zumindest eine sehr gute, Lösung zu sein.
 
@Tomarr: Du hast einfach wenn Du anfängst 2GB kostenlos. Wenn Du jedoch den unten angegebenen Link nutzt zur Anmeldung hast Du 2GB und 250MB :-) Ich bekomme dann zusätzlich zu dem Speicher den ich habe auch 250MB dazu. So kann man sich einige GB dazu "erarbeiten oder erbetteln" :-) http://db.tt/Kjvw9Xb
 
@Tomarr: Neben dropbox kannst du dir mal Sugarsync anschauen, dort bekommt man 5gb von Haus aus. Auch solltest du dir versionierungs Software wie subversions oder mercurial ansehen.
 
@balini: gerade Google Projects wäre doch perfekt oder....
 
@balini: Danke, das werde ich mal anschauen. Wichtig ist dabei ja nur das man mit den änderungen nicht durcheinander kommt, und alles geregelt werden kann. Naja, und dass der Anbieter halt nicht meckert wenn gegebenenfalls mal mehr Traffic zustande kommt. @vectrex: Das mit den 250 GB dazu usw. wusste ich ja schon. Ich benutze Dropbox auch schon um ein paar Dateien hin und her zu schieben. Nur ich habe mich halt noch nicht mit allem auseinandersetzen können was es so gibt. Eben halt Webinterface, Verzeichnissrechte (Falls es diese gibt), usw. Da vertraue ich dann immer auch gerne mal ein paar Erfahrungsberichten, weil ich = Mann = Bedienungsanleitungsmuffel.
 
@Tomarr: kein Thema, gern.
 
wow, was für ein Changelog ^^
 
ich würde mir eine update-funktion a la chrome/firefox wünschen. jedesmal einen installer herunterladen, wegen einem eher unwichtigen update macht keinen spaß!
 
@DiNozzo: DB lädt die Updates eh automatisch herunter. Du musst nur etwas warten.
 
@DeltaOne: aja? also bei mir wurde noch nie ein update automatisch heruntergeladen
 
@DiNozzo: Bei mir wurde Eben das Update geladen. Hatte noch eine uralte Verion drauf.
 
Das changelog ist so schmal, da lohnt es sich nicht einmal einen ref-link zu posten, der a) eh gelöscht wird und b) von Euch mit (-) weggeklickt wird. <-- warum eigentlich? haben immerhin beide was von...
 
@futufab: Ich wage es trotzdem mal :-) http://db.tt/Kjvw9Xb
 
Ein Programm ohne Update wird doch generell als alternd empfunden. -.- Außerdem bleibt das "hosenrunterlass" Programm so ständig im "Human-RAM"
 
Ich möchte mich noch bei der Person bedanken, die auf meinen Link hin sich angemeldet hat, so dass wir zusammen je 250MB dazu bekommen haben ! MERCI !!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen