Windows Phone "Mango": Neuerungen im Überblick

Microsoft hat gestern anlässlich einer Reihe von Preview-Veranstaltungen in der ganzen Welt einen ersten Ausblick auf die mehr als 500 neuen Funktionen von Windows Phone "Mango" gegeben, das wahrscheinlich die Versionsnummer 7.5 tragen wird. ... mehr... Microsoft, Smartphone, Update, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Mango Bildquelle: Microsoft Microsoft, Smartphone, Update, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Mango Microsoft, Smartphone, Update, Windows Phone, Windows Phone 7, Windows Phone 7.5, Mango Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin jetzt schon durchaus sehr angetan mit meinem WiPho. Das wird nun endlich noch viel besser (und umfangreicher).
Windows Phone? I like!
 
@holyfetzer: Ich würde trotzdem noch ein bisschen warten. Mein Windows Mobile 6.5 reicht mir im Moment. Ich hoffe auch, dass die Oberfläche extrem anpassbar wird. Nicht jeder mag diese Kacheloptik und ich gehöre dazu.
 
@tipsybroom: MS arbeitet ja wohl an einem Homebrew Support.
Dann wird es denke ich auch einfacher möglich die Oberfläche anzupassen, wobei man natürlich sagen muss, dass die Kacheln das neue WP7 Design sind.
 
@tipsybroom: Das wird Microsoft nicht zulassen und das ist auch gut so! Wenn du ein Android Gerät willst hast du 4 Verschiedene UI's und das ist für einen Normalkonsummenten zuviel. Genau das will Microsoft verhindern!
 
@Edelasos: Warum sollen andere darunter leiden wenn einige User unfähig sind?
 
@Menschenhasser: Was denkst du...was ist der erfolg von iOS? Genau! Es ist einheitlich, leicht und es Funktioniert!
 
@Edelasos: Exakt. Wer unbedingt so viel am OS rumschrauben möchte, soll doch zu Android oder Windows Mobile greifen. Ich verwende immernoch Windows Mobile, habe aber keinen Vorteil mehr davon, dass es so offen ist - ich verwende es einfach so, wie es ist - und wenn man sein Handy so einsetzt, ist iOS oder Windows Phone 7 viel praktischer, da es "einfach funktioniert" und einem keine Optionenflut bietet. Siehe dazu: http://www.youtube.com/watch?v=VO6XEQIsCoM - ich gehöre heutzutage eher der einfacheren Gruppe zu.
 
@Edelasos: ach quatsch rick. per default hat man genau 1 UI. das überfordert niemanden.
nur derjenige, der wirklich will, hat die möglichkeit die UI beliebig auszutauschen. und statt 4 sinds wohl eher 20 verschiedene UIs ;-)
 
@asd: Ehm wie wäre es mit Kommentar lesen? ;) Ich habe gesagt: "Der Erfolg von iOS ist das es Einfach und schnell is sowie Funktioniert und 1 UI hat" nicht wie Android oder WM ca 20 UI und die meisten sind verbuggt :)
 
@Edelasos: hey rick, weiter oben hast aber das geschrieben: "Wenn du ein Android Gerät willst hast du 4 Verschiedene UI's und das ist für einen Normalkonsummenten zuviel" Normalkonsummenten haben auch bei Android nur eine einzige UI. :-P
 
@asd: Ja das war einfach eine Zahl! Haben sie? Motorola, HTC, Samsung, LG, Sony Ericsson usw. haben alle eine eigene UI die man nicht einfach in den Einstallungen Deaktivieren kann :)
 
@Edelasos: Doch. doch. die Standard-Android GUI wird immer mitgeliefert. Sense und Co kannst einfach deaktivieren ;-) wenn man will und ahnung hat und in den einstellungen sucht :-) bei deinem galaxy S gehts nicht, aber bei anderen herstellen kan man unter einstellungen >anwendungen > benutzeroberfläche die jeweilige oberfläche wechseln. :-)
 
@holyfetzer: Mhhh Windows Phone 7 ist iwie sehr komisch. Ich mochte die Mobile Version, also 2003 bis 6 sehr, da hatte man volle kontrolle und eher windows like. Was die mit Windows Phone 7 in GUI und co angestellt haben... na ja, Copy&Paste kam erst mit dem Nodo Update, Windows Mobile 2003 konnte es schon Nativ.
 
Hat Mango nicht die Versionsnummer 7.1?
 
@King Prasch: Ich nehme an die Meldung hierzu wird Winfuture ebenfalls mit etwas Verzögerung bringen ;)
 
@King Prasch: In den Beta Mango Developer Tools steht wieder 7.5.
Daher nimmt man an, dass es nun doch 7.5 wird und nicht 7.1
 
@King Prasch: hier steht es sei noch nicht sicher: http://goo.gl/x44D2
 
die richtung und die featues stimmen! ich finde es löblich, dass ms dieser "there's an app for this and that" folgt und viele elemente ins BS aufnimmt. freu mich schon auf mango!
 
@theoh:ja stimmt, aber ich hoffe stark, dass sie noch die eine oder Ankündigung nachschieben... Um ehrlich zu sein hat mich dieser Presseevent jetzt nicht so vom Hocker gerissen - das meiste war ja schon irgendwie bekannt von MIX und Co.

Auf jeden Fall wären Wlan Tethering und ein VPN-client noch wünschenswert
 
@DomenO: Naja soviele Neuerungen findest du eigentlich nirgends....kein iOS oder Android Update brachte jemals soviele neuerungen auf einen Schlag! Gestern wurden ja nicht alle neuen Funktionen gezeigt soweit ich das verstanden habe! Aber Thetering wird es nicht geben laut Joachim berg! Die anderen Neuigkeiten sind meiner meinung nach Super! Microsoft geht einen eigenen weg nicht so wie die anderen hersteller....für alles brauchst eine App....bei Microsoft wird alles zusammengelegt und im ist trotzdem noch immer sehr übersichtlich
 
@Edelasos: Also ich habe jetzt zig Jahre gewartet mit dem Smartphone-Kauf, weil ich mir immer gesagt habe: Wenn, dann soll das eins mit Windows-OS sein! Nun, ab Oktober wird bei mir ein neues Telefon fällig, und ich denke, irgendwann Ende des Jahres kann ich nun *endlich* zuschlagen. Klingt alles wirklich gut, ich freu mich schon drauf.;)
 
@Edelasos: Najanu, die haben ja auch ordentlich Nachholebedarf. Würden sie das nicht hinbekommen, wäre WM7 schon in der Versenkung verschwunden.
 
@wingrill: wo haben Sie noch nachholbedarf? Was kann Windows Phone nach mango den nicht was iOS/Android können? ausser vielleicht Thetering und USB Modus? Bei der Kommunikation und der Expirience ist Microsoft den anderen schon jetzt voraus! nicht mehr "nur" Apps sondern viele Funktionen werden ins betriebssystem verankert wie z.B. Barcode Scanner, Musikerkennung, Chat (FB, WL) und auch alles wird gebündelt...Wenn du mit deinem Onkel Kommunizierst wird alles an einem Ort zusammengeführt. Das zum beispiel kann kein anderes OS!
 
@Edelasos: Zuallererst am Design (krassbunte Kacheln zB). Mir gefällt das überhaupt nicht. Die abgehackten Wörter sind da nur der Gipfel. ___ Wie ist das eigentlich mit der Sicherheit, wenn man ständig mit facebook u.a. verbunden ist, wenn das Win-Phone in falsche Hände gerecht. Außerdem bläht sich WM7 gerade wie Desktop-Windows auf und möchte möglichst viele Funktionen von Haus anbieten. ____ Datensicherheit, wenn alle Abfragen zu einem Anbieter gelangen (können), machen mir auch etwas Sorgen.
 
@Edelasos: "nach mango"... genau das meinte wingrill ja. Mit Mango zieht MS mit den anderen Anbietern gleich, aber derzeit hinken sie noch etwas hinterher. Beim Start von WP fehlten nunmal viele Funktionen, die anderswo schon Standard waren. Dass MS jetzt so schnell nachlegt, ist löblich - aber auch unvermeidbar, um oben mitspielen zu können. Wenn Sie konsequent weiter gehen in diesem Tempo, dann wird WP8 mit guter Hardware sicher viele Käufer abseits von Android finden.
 
@wingrill: wenn man sich um die falschen hände sorgen macht sollte man den lockscreen mit einem kennwort versehen...ansonsten kann man es noch remote über senie live id und windowsphone.live.com sperren (wenn der dieb zu langsam is)....desweiteren stehen einem da noch die möglichkeiten der ungefähren ortung, löschversuche und anrufen zur verfügung. Welche abfragen meinst du? mails werden ja nicht über ms abgerufen sondern von deinem mailanbieter, facebook wird bei facebook abgerufen usw usf.. Aufgebläht oder nicht...wenn es so perfomant bleibt wie es ist können die reinpacken was se wollen
 
@Runaway-Fan: beim start von jedem anderen smartphone OS war es genauso.. hier fehlten funktionen die andere schon hatten ... nur weil du vorher nicht wusstest was ein mobiles OS so konnte heisst es nicht das ios und android alles lieferten
 
@wingrill: Die abgehackten Wörter sind nur dann der Gipfel, wenn man entweder nicht mitbekommen hat, wozu sie gut (also, warum sie abgehackt sind) sind, oder es nicht kapiert hat. Aber ich erklär's Dir gern: Sobald ein Wort in einer Überschrift abgehackt/abgeschnitten ist, bedeutet das, daß in diesem Bereich noch weitere Optionen/Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen, zu erreichen durch horizontales scrollen. Ist ein Wort/eine Überschrift hingegen voll ausgeschrieben, kann man in diesem Bereich nichts weiteres mehr tun, der volle Umfang dieses Bereiches ist dargestellt. Ich habe mich schnell daran gewöhnt: Ist etwas abgeschnitten, geht's durch Scrollen weiter, weil noch weitere Optionen auftauchen werden. Ist nichts abgeschnitten, ist die Darstellung der jew. Rubrik vollständig.
 
@wingrill: Das "Aufblähen" ist so eine Sache, da gebe ich Dir schon ein wenig recht. Andererseits: Wie soll es Microsoft denn nun allen recht machen? Enthält das System zu wenige Funktionen in der Basis, und das meiste ist nur über zusätzliche, externe Apps zu erledigen, dann wird gemeckert, das Windows Phone 7 von Haus aus zu wenig kann ("System XY kann das aber von Haus aus ohne zusätzliche App!"). Ist zuviel drin, wird sich mokiert, das System sei zu aufgebläht. Was ist denn nun richtig?
 
@departure: Hm, auch hier gilt: Weniger ist mehr. ;-) Hier beim OS: Es sollte sich möglichst unauffällig im Hintergrund halten. Bei verschiedenen Funktionen, eben wie Facebook (später dann vielleicht noch Skype) ist das zu sehr ins OS integriert - finde ich. Das muss nicht unbedingt eingebunden sein. Du hast vollkommen recht: alle haben gemeckert als iOS keine MMS verschicken konnte. Ja und nun? Wer verschickt denn heute MMS? Kenne da nur sehr wenige. Und ich habe auch... öhm, ich kanns gar nicht mehr sagen, wann ich es brauchte. WM sollte sich nicht darüber hervorheben, die Featureritis ihrer Desktop-Systeme zu wiederholen und punkten zu wollen. _____ Ach und was die abgehackten Wörter betrifft: ICH finde es einfach grausam.
 
@wingrill: O.K., akzeptiert. Doch was sagt Microsoft denjenigen, die finden (und sich darüber beschweren), daß das Windows Phone 7-OS dieses oder jenes nicht schon an Features mitbringt, was andere aber sehr wohl (und schon lange) haben? Schwierige Situation, finde ich.
 
@departure: Hm, da gehts dann wahrlich ans Eingemachte. MS war schon immer eine Firma die reagiert, weniger agiert. Insofern hast du schon recht. Aber sich mal mit den vielen Leuten bei denen zusammensetzen (sag ich mal so lapidar) und nachdenken(!), was sinnvoll ist oder was man wirklich brauch und auch dazu zu stehen, fällt MS schon immer recht schwer.
 
Mango ist eine Südfrucht! Und zwar aus der Ordnung der Seifenbaumartigen Gewüchse. Microsoft und Windows ist hingegen aus der Familie der Zeit und Nervenraubenden Bluescreen Geschwüre. Mango ist also hinterhältige Irreführung. nur Bluescreen ist das Original vom Weltmarktführer! Da weist Du Bescheid, hat mindestens 1000 und eine Macke. Mit dem guten alten Wählscheibentelefon, das Original Anschnur auf dem Spitzendeckchen, da wäre das alles nicht passiert.
 
@Feuerpferd: nimm mal ein WinPhone 7 Gerät in die Hand, die Dinger laufen mindestens genauso stabil wie die Konkurrenz von Apple oder Google...

davon ab gehe ich sogar soweit, dass Microsoft insgesamt schon einen gewaltigen Schritt nach vorne Gemacht hat, was die Stabilität und Qualität ihrer Software angeht, egal ob es nun WinPhone, Windows oder irgendwas anderes ist...das war zu Win98 / Win 2000 erheblich schlechter!
 
@DomenO: Handy Weitwurf hat sich inzwischen etabliert. Wenigstens etwas, wo man noch Verwendung finden kann. Jedes Jahr im August in Juva, Finnland.
 
@Feuerpferd: ha wilkommen im jahr 2011. windows hat schon seit xp keine bluescreens mehr. ich glaube das bei windows 7 kein einziger absturz mehr vorkommt. windows phone ist das beste was es am markt gibt. du hast bestimmt nen sauren apfel. da bleib ich 1000mal lieber bei der süßen südfrucht
 
@phips85: Hatte heute erst einen Bluescreen. Schuld war allerdings Software eines Drittherstellers. Was ich sagen will ist, dass Windows spätestens mit Win 7 schon sehr stabil ist. Abstürze gibts wirklich fast keine. Außerdem kann ich als ehemaliger iPhone-User behaupten, dass WP7 um einiges flüssiger und stabiler läuft als iOS. Bei iOS ist schon öfter etwas abgeschmiert bzw. ist das Gerät komplett eingefroren. WP7 hingegen ist mir noch kein einziges mal seit Dezember abgestürzt (habe auch noch kein einziges mal neugestartet!).
 
@King Prasch: meinte auch das win 7 selbst keine abstürze verursacht. wenn dann nur 3. hersteller software und hardwaremacken
 
@phips85: Nichts macht bessere Bluscreens, als der Original Windows kernel! Gibt gerade wieder einen neuen Windows 7 Microsoft Flicken zur Bluescreenperformanceoptimierung, komisch eigentlich, das Winfuture für seine Windows Fanbois noch gar keinen Artikel darüber geschrieben hat, es verbessert die Bluescreenperformance von Windows 7 um mindestens 400 Prozent !!!!1111 Guckst Du Microsoft: KB2541014
 
@Feuerpferd: Na du bist aber cool!!!!!!1111einself
 
@King Prasch: Warst du mit deinem einen Bluescreen heute schon zufrieden? Komm schon, Windows, da geht noch was! :-)
 
@Feuerpferd: Hast du eine Leseschwäche oder ignorierst du einfach, dass Software eines Drittherstellers (NICHT Microsoft) und NICHT Windows daran schuld war?
 
ach gee Leute, warum lasst ihr euch alle so leicht von Feuerpferd trollen, solche Posts hinterlässt er bei jeder WinPhone 7 News, und ihr fallt alle auf sein Trollen rein... :(
 
@King Prasch: Keine Ahnung, wie lange du hier schon mitliest, aber lass dir gesagt sein: Das Feuerpferd ist unser Haustroll. Ist einfach so. Man sollte seinen geistigen Egüssen einfach keinerlei Bedeutung beimessen, sondern einfach nur den Humorfaktor sehen, dann kommt man damit bestens klar. ^^ @Feuerpferd: Wenn du so ein MS-Hasser bist, frage ich mich natürlich, wie es kommt, dass du so allerbestens über (zumindest die Existenz, nicht jedoch den Sinn) jeglichen Windows-7-Hotfixes informiert bist... Heimlicher Nutzer, was? ;)
 
@DON666: Selbstverständlich verfüge ich auch über original Redmond Bluescreenbetrachter, so bin ich selbstverständlich über die neuesten Bluescreentrends aus Redmond informiert, das ist auch gar kein Geheimnis.
 
@Feuerpferd: Benutze seit 6 Jahren Windows und es kamen bisher höchstens 5 Bluescreens!!! Ich weiß nicht, wieso du so frustriert bist, aber ich habe eine Vermutung:
Du hast sehr lange mit einem Windows Pc an einer Facharbeit/Bewerbung gearbeitet und dann kam ein Bluescreen und die Datei ging verloren. Seitdem hast du einen Hass gegen Microsoft!
 
@Feuerpferd: Wie gesagt, ich finde deine Posts durchaus amüsant, aber - ganz ehrlich - du hast nicht mehr alle Latten am Zaun! :wacko:
 
@DON666: Ich danke für die Aufklärung. Lasse mich immer so leicht von Trollen (was ist die Mehrzahl von Troll???) mitreißen... :-/
 
@Feuerpferd: Bist Du vielleicht der gleiche Typ und genereller Microsoft-Hasser, der hier auch unter "Beobachter247" und "nowin" herumtrollt? Du klingst in etwa ähnlich.
 
@Feuerpferd: also manchmal frage ich mich echt, wie man solche sinnlosen kommentare abgeben kann, vor allem wenn man das system überhaupt nicht kennt und man damit noch nie gearbeitet hat.
 
@Feuerpferd: schlechter Troll Versuch, geh zurück in deine Höhle...
 
@Feuerpferd: Also ich komm vom Land und mit Fällen wie dir macht man eigentlich nur eins: Notschlachten ;-)
 
@ChrisMaster: Wenns ein Feuerpferd ist, dann brennts doch eh schon. Da brauchste nicht mehr schlachten, sondern nur zu warten bis das Feuer aus ist. Mit anderen Worten: Einfach ignorieren.
 
@Feuerpferd: Kriech zurück unter Deinen Stein!
 
Microsoft macht mit Wp viel richtig und wird schließlich auch für mich interessant.
 
@TingoDingo:
sehe ich auch so - WP7 kommt mehr und mehr auf Augenhöhe mit Android und iOS.
 
@DomenO: bis auf die Sachen die fehlen, ist das schon fett vorbei an Android & iOS. Kann ich getrost sagen, ich hab den ganzen Krempel durch.
 
@TingoDingo: denke das gleiche!
es gibt zwar hardwarevorgaben, aber genau diese garantieren, dass das system flüssig läuft ^^ android ist für mich das beste system, aber da es für alle handys gedacht ist, kommt es auf nichtzureichender hardware zu rucklern und so...
aber dennoch, wp7 ist für mich immer attraktiver geworden
 
zurzeit beeilen sich aber auch alle neue versionen rauszuhauen...(mozialla, microsoft) weis nicht ob das soo gut ist....
 
@Funny:Master: Schau dir die Videos an! Alles läuft bereits jetzt flüssig und ohne Probleme! Und Microsoft hat noch mindestens 3 Monate Zeit um das Update zu Verbessern da es ja erst im Herbst erscheinen wird
 
@Funny:Master: weil du keine neuen Features magst?

außerdem geht es ja gerade in den Fällen von Microsoft mit WP7 und Mozilla mit Firefox ( wo du die beiden ansprichst) darum verlorenen Boden gut zu machen, schließlich bringen diese neuen Versionen im viele Funktionen / Leistungen, die Chrome bzw. Android und Co. schon länger haben...
 
ich hab von anfang an an wp7 geglaubt. ms hat da echt was gutes auf die beine gestellt und diesen herbst sinnse mindestens gleich auf mit der konkurenz. obwohl sie n paar jahre zu spät dran sinn. 500 neue funktionen sinn nicht zu verachten
 
endlich eigene Ringtones :-?
 
@MSBOY: jap. wurde sogar schon auf der mix gezeigt
 
@phips85: na dann steht doch einem Jamba-Account nichts mehr im Wege. ^^
 
@wingrill: Hol dir die Jamba-Abzock-App... Ich meine Spar-App.
 
@tinko: Hehe, der is' gut.
 
Gibts da immer noch die Restriktion mit der SD Karte, d.h. dass die Karte vom Anwender nicht gegen eine andere getauscht werden kann? Ich war bisher immer ein Windows Mobile Freund und habe auch etliche .Net Anwendungen für Mobile entwickelt. Aber der "Scherz" mit der Speicherkarte ist für mich ein echtes No-Go.
 
@heidenf: Zu dem wurde nichts gesagt! Ich würde warten bis die neuen Geräte vorgestellt werden, denn dann wird wohl auch noch einiges geben das neu ist!
 
@heidenf: da es offizel micro sd karten gibt die wp7 unterstützen (steht auf der packung) denke ich das die neuen geräte n slot haben werden. nur zum selber entscheiden wieviel gb man haben will da das sytem ja selbst drauf iss. die mangi geräte werden dann aber auch 32 gb haben vllt auch 64 denke ich
 
@phips85: Ich glaube eher, daß das nicht kommt. Aus Gründen der Sicherheit möchte Microsoft die 2 möglichen Wege, wie Daten in das Telefon hinein- und hinauskommen, stets überprüfen können: 1. Über den Marktplatz, 2. über Zune. Das ist beim iPhone kaum anders, bloß heißt es da Appstore und iTunes. Für alles andere bleibt nur der Jailbreak (den es für Windows Phone 7 dank Chevron auch gibt), um den eingebauten Micro-SD-Speicher wenigstens als mobilen USB-Stick nutzen zu können. Obwohl dieser "USB-Stick" in meinem Fall (4,3") recht unförmig ist ;-)
 
@departure: für die massenspeicherfunktionalität benötigt man keinen jailbreak...da muss man nur im windows (desktop) n reg key setzen oder ein programm verwenden dass, das für einen übernimmt
 
@0711: Stimmt, ich vergaß. Jailbreak braucht man zur Installation von Anwendungen, die nicht im Marktplatz enthalten sind. Grüße
 
@heidenf: windows phone 7 unterstützt jetzt schon generell den wechsel der sd karte...es gibt auch ein wp7 gerät dass einen extern erreichbaren sd kartenslot besitzt, das samsung focus. Nachteil, da das system die sd karte mitbenutzt ist nach einem wechsel ein hard reset nötig (sprich system ist dann "sauber" ohne anwendungen, einstellungen oder deine sms usw usf
 
Also es liest sich ja recht gut, muss ich sagen. Vielleicht leg ich mir nächstes Jahr auch ein Gerät mit WP zu, schaun wa mal.
 
@Narf!:Uberlege ich mir auch. Hoffentlich kommt nochmal ein Modell mit tastatur. Fehlt irgendwie noch.
 
@snrk: Nö, gibt es schon, von HTC, weiß jetzt bloß den Namen nicht mehr. Und ab nächstem Jahr garantiert von Nokia.
 
@departure: stimmt, wusste ich gar nicht. Heißt htc7pro. Sieht interessant aus.
 
@snrk: Nur das Display ist etwas klein geraten, finde ich (hat bloß 3,6", ich bin aber auch verwöhnt vom HD2-->4,3").
 
Mit Mango wird mein geliebtes 7 Mozart noch interessanter für mich <3
 
Nicht schlecht^^ aber funktioniert doch anscheinend schon fast alles wiso brauchen die dan bis Herbst? und des update könnte man ja auch aufteilen dan dauert es net so lange^^ bis was neues kommt. Achja hab heut die updates erhalten omnia 7 + telekom^^
 
@Star2craft: Die warten, was die anderen bringen, um dann später die 500 vollzubekommen. ;-)
 
Und ich weis warum ich mein "kleines" X10 mini immer mehr mag. Den Devs vom XDA Forum sei Dank. Steckt euch weiter "Bauklötze" in die Hose. Ein Phone, egal ob Win7 oder Android muss doch alltagstauglich sein.
 
@leviathan11: x10 mini is aber schon wirklich sehr sehr klein *find*, sogar so klein dass sie was ich weiß nicht mal nen quertz-keyboard draufgebracht haben.
 
@leviathan11: mir ist ein flaches telefon lieber als ein dickes...ich find z.B: das x10 mini deutlich störender in der hosentasche als ein hd2 oder das samsung omnia
 
@leviathan11: Mein HD2 ist absolut alltagstauglich. Durch seine schiere Größe ermöglicht es mir überhaupt erst, mit meinen Wurstfingern irgendetwas zu treffen.
 
@leviathan11: ja mein Hd 7 ist so störend in der Kippe, so das ich es manchmal suche, und denke ich habs vergessen. Und dein Bauklotz ist von 100 Meter Entfernung zu erkennen..............
 
Errinert mich an das heutige "Ebay-WOW" mit dem Optimus 7 für 160 Oiros...
 
@Lemming: Ja, und das sagt alles zur "beliebtheit" von WP7. Die Systemleitstung zu dem Preis = Verzweiflung.
 
@movieking: Weil es unter Windows Mobile, schlechter Presse und bisher halt eher weniger Funktionen leider...das G1 wurde auch kaum gekauft...
 
Solange ich mir den Homescreen nicht selber anpassen kann, den launcher nicht aussuchen kann und mir nur diese hässlichen Klötzer bleiben, bleibe ich fern.
 
@mcbit: da hast du natürlich Recht, derlei kosmetische Spielereien sind viel viel wichtiger als reine Arbeitsgeschwindigkeit, UI-Logik und damit unterm Strich die Bedienbarkeit...
 
@DomenO: Dein Sarkasmus in allen Ehren, aber inwieweit leidet die Bedienbarkeit darunter? Im gegenteil, wenn ich mir 7 Homescreens einrichten kann, auf einem den Kalender, auf dem näxten ne ToDo-List, der näxte enthällt meinethalben die wichtigsten Icons der meist genutzten Äpps und weiter einer mit den gängigsten Schaltern. Was dort in den Klötzern angezeigt wird, geht auch wesentlich kleiner und schöner.
 
@mcbit: Zwei Dinge dazu: Die Bedienbarkeit leidet in der Tat, wenn die Klötzchen kleiner sind. Ich hab selber ein Android-Handy neben meinem WP7, und die Einhandbedienung ist - eben aufgrund der deutlich kleineren Symbole - schlechter. Der Effekt wird durch die weniger flüssige Bedienung bei Android noch verstärkt. Darüber hinaus hat das Anpassen-Können die Kehrseite des Anpassen-Müssens. Manche mögen das, weil sie Spass am ständigen Anpassen haben, manche mögen das nicht (mehr). Ich falle inzwischen in die zweite Kategorie.
 
@cgd: Da ich auch beide System ausprobieren durfte, kann ich das sehr wohl für mich auch entscheiden und ich kann keinen Nachteil in der Bedienbarkeit sehen. Och ich mit dem Finger nun ein kleineres Sympol antippe oder einen Kasten, der um einiges Größer ist als mein Finger, ist irgendwie gleich. Und der Einhandbedienung tut das keinen Abbruch. Und wieso muss man ständig anpassen? Das macht man einmal und dann ist gut.
 
@mcbit: Stimme ich zu. Ich kann nichts mit einem Smartphone anfangen, wo auf dem Homescreen seitlich 1 cm frei gelassen wird, damit ich so n doofen Pfeil platzieren kann. Quasi, ich kauf mir ein 4.3Zoll und habe eine 4.0Zoll Homescreen. Und in diesen 4Zoll habe ich dann etwa 7 Kacheln. WOW, bin beeindruckt.
 
@thomas.g: Eben, und das was die Kacheln anzeigen, habe ich lieber als ICON ind er aufziehbaren Statusbar.
 
@mcbit: Genau, du hast schon das nächste Stichwort genannt: Statusbar! Beim WP7 verschwinden die Icons in der Statusbar und die muss man "nach vorne holen". Nee, oder???? Ich möcht'auf mein Handy schauen, und Batterystand, aktivierte Verbindungen usw. sofort sehen!
 
@thomas.g: Eben.
 
Ich schmeiss mich wech. "Hunderte" neue Funktionen. Alles Pillepalle und sowas von Mainstream das man sich nur langweilt. Die Funktion alles "anzuzapfen" (bitte wer spricht denn in der heutigen Welt noch so dämlich geschwollen...Schäuble) ist ja ganz nett, aber überall schon Standard. Geil ist es natürlich für jeden der bereits ein WP7-Phone hat. Das wertet es aber nur soweit auf wie jedes günstige Nokia-Phone von Vorgestern. Habe Fertig. Ausserdem ist fast Freitag. ;)
 
Hab hier noch interessante Bilder und Videos gefunden. Etwas mehr Infos als bei WF: http://goo.gl/x44D2
 
Ich bin nicht unbedingt ein Fan von WiPho aber mir gefällt es dass Windows nicht von anderen Herstellern die Software 1 zu 1 kopieren und sich dann Innovativ nennen ;)
 
Hat jemand eine Ahnung ob man mit Win7 Phone auch wieder herkömmlich über Kabel syncronisieren kann. Bei uns in der Firma stellt sich nämlich die Frage was wir in 'Zukunft machen sollen, denn eins ist sicher: Wir werden unsere Firmendaten nicht in die Cloud legen
 
@hatturihanso1971: wie meinst du herkömmlich per kabel? kabel is nur lästig, nichts anderes. Du musst deine firmendaten nicht in die cloud legen...du kannst mit wp7 mit eurem exchange (sofern vorhanden) problemlos syncen ohne cloud anbindung...du kannst dokumente auf nem sharepoint verwenden...mit mango kannst du dann nen eigenen "store" aufmachen und eigene anwendungen den anwendern zur verfügung stellen suw usf.
 
@hatturihanso1971: "In die Cloud" ist ja ein relativer Begriff im Firmenumfeld. Viele Firmen haben den Exchange Server im Einsatz, und der ist normalerweise über die Cloud erreichbar, aber die Daten liegen trotzdem nicht "in der Cloud". WP7 synchronisiert sich halt mit jedem Exchange-komatiblen Dienst, darunter Windows Live, Googlemail und eben Firmen-Exchange-Servern. Das Medium für die Synchronisation (Kabel, WLan, UMTS) ist dabei nebensächlich. Was WP7 nicht mehr macht, ist Synchronisation mit einem lokalen Rechner. Und das ist auch wirklich out of date, imho.
 
@cgd: Klar. Out of date. Ein Outlook für 100 Euro kaufen und dann nicht mit dem Handy synchronisieren können. Es sei denn man schiebt seine Daten ins Internet um sie dann von dort wieder aufs Handy runterzuladen. Offlinesynchronisation ist nicht Out of date. Es ist nur Out of Interesse des Herstellers. Ich möchte mein Handy auch gerne in einen Dock stecken können, es dann mit meinem Outlook synchronisieren und dabei nicht hoffen müssen dass das Internet grad funktioniert. Aber mit solchen Features wird es natürlich auf längere Sicht nicht gelingen die Leute in die Cloud zu zwingen. Darum entfernt man solche Funktionalitäten Stück für Stück bis alles in der Cloud liegt.
 
@DennisMoore: ich seh deinen punkt eigentlich maximal als privatanwender gegen...im firmenumfeld ist das bei aller liebe zum alten wirklich out of date und ja damit auch out inf interest vom hersteller. Wenn meine daten auf dem exchange liegen, hab ich immer einen syncronen datenstand zwischen handy und rechner -> ideal...und wenn in ner firma der gsm empfang so schlecht ist kann man auch n wlan installiern
 
@0711: Ja, und wenn man keinen Exchangeserver benutzt muß man rumbasteln oder in die Cloud gehen. Nö, lass mal. Vielleicht muss ich mir dann als Privatanwender ja auch mal einen Exchangeserver installieren. Nur damit ich meine Mails wieder so synchronisieren kann wie ich es haben möchte.
 
@DennisMoore: deine mails liegen privat ja in aller regel eh schon "in der cloud" (oder laufen zumindest da durch)...ausser du betreibst nen eigenen mailserver und dann kannste auch n openxchange (oder n andern mailserver der activesync kann) privat betreiben der dann wiederrum activesync kann...
 
@0711: Ähm, wenn die Mails eh über ActiveSync synchronisiert werden könnte man doch einfach einen ActiveSync-Provider für Outlook bauen. Ist da noch keine drauf gekommen? Müßte mal googeln. Ich hab nämlich keinen Bock mir irgendwelche Softwareklötze für so eine popelige Aufgabe zu installieren.
 
@DennisMoore: bei der suche drauf achten dass es um exchange active sync geht (also letztlich über https/s -> also n webserver irgendwie da sein sollte) und nicht um desktop activesync (win mobile desktop sync)
 
Ich habe zwar (noch) kein Windows Phone, aber ich finde es sehr löblich, dass MS vom letzten Jahr her Wort gehalten hat. Ich kann mich noch an viele Kommentare ala "MS bringts nicht auf dem Smartphone Markt" erinnern. Aber wie man sieht, hat MS bisher ganz gute Arbeit geleistet. Mit dem Update wird es anscheinend noch ein ganzes Stück besser.
 
Wow, was Neuerungen. Heute gerade direkt von meinem Android gedruckt (ohne PC). Da kann ich über WP7 nur müde lächeln und Beileid wünschen.
 
@janeisklar: Du weisst aber schon, dass Android alleine auch nicht drucken kann?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles