DiRT 3 - Launch-Trailer des Rallye-Rennspiels

In dieser Woche erscheint das Rennspiel "DiRT 3", das in früheren Teilen nach dem bekannten Rallye-Fahrer Colin McRae benannt war. Dieser kam im September 2007 bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben, so dass er inzwischen nicht mehr als Namenspate ... mehr... DiRT 3, Rallye DiRT 3, Rallye

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf die xtreme playground sessions freu ich mich am meisten, wird aber wohl auch am schwersten werden...geil geiler dirt
 
Die letzte Version sah ja schon super aus, aber langsam aber sicher kann man hier nicht mehr zwischen Realität und Spiel unterscheiden. Zumindest wenn es letztendlich so aussieht wie in dem Trailer ;D
 
@moe.: ich finde die grafik im spiel dann doch nicht so dolle. aber das bleibt wohl neben den ganzen technischen fakten und zahlen immer noch geschmackssache. das spiel ist aber gut :)
 
@Matico: Der Fluch der Konsolen ;) Auf dem PC ginge mehr, wie man sieht, wenn man die Grafikdetails auf Ultra stellt und es immer noch butterweich laeuft, aber es soll ja auch auf den mittlerweile veralteten Konsolen flitzen.
 
Das Game wurde doch gestern schon veröffentlicht!!!
 
@Notti7777777: Warum minust ihr ihn?
Er hat doch Recht!
 
@wMAN: weil es kein Argument ist! Warum sollte man nicht noch einmal einen Launch-Trailer posten? Das Game ist auch 1 Tag später jede Aufmerksamkeit wert.
 
@Cleanhead: ich hab meinen post auf das da bezogen: ""DiRT 3" steht in Deutschland ab dem 26. Mai für den PC, die Xbox 360 und Playstation 3 zur Verfügung."

und das ist nunmal blödsinn!
 
@Notti7777777: ist ok, war aber so wie es dort steht nicht eindeutig ersichtlich. cu
 
Gestern bereits veröffentlicht und vorgestern bereits im Usenet zum downloaden
 
""DiRT 3" steht in Deutschland ab dem 26. Mai für den PC, die Xbox 360 und Playstation 3 zur Verfügung. "

Der Termin ist falsch, es wurde am 24. Mai veröffentlicht.
 
"Die aus früheren Teilen des Rennspiels bekannten Winterrennen kehren ebenso zurück wie die Wettereffekte, die sich die Spieler wieder gewünscht hatten. "

Und das ist den Entwicklern sehr gut gelungen.

"Die größte Neuerung stellen jedoch Show-Events im Gymkhana-Stil dar."

Und genau diese Neuerung stört mich bei Dirt 3. Ich finde diese Driftrennen einfach nur nervig weil viele andere Rennspiele dies auch schon mit drin haben.

Aber ansonst ein geniales Game.
 
Wie ist das Game eigentlich so von der Steuerung bzw. vom Realitätsgrad? Ist es vergleichbar mit Dirt² oder hat sich da einiges geändert?
Als ich mir so Promo-Videos angesehen hatte, haben die lieben Herren Ken Block etc. gemeint "boar ey, altaaaaa, voll realistisch, bla, bla..." Jetzt wollt' ich halt mal von einem "neutralen" Spieler wissen, wie dessen Meinung diesbezüglich ist.
THX.
 
@Fr3@K: finde die steuerung anspruchsvoller als bei dirt2...
 
Warum kommt der Trailer erst jetzt? Ich habe das Game schon vor einer Woche gesehen ...
 
Macht viel Spass, ist aber schwieriger als Dirt 2. Zumindest wenn man auf Fahrhilfen verzichtet. Grafisch ist es aber nicht viel besser als Teil 2.
 
@tim_nrw: Grafisch war ja Teil 2 auch schon auf hohem Niveau was z.B. die Effekte und Texturen der Straßen und Schotterwege angeht. Also Dirt 3 sieht --meine Meinung nach-- prima aus!
 
Dirt2 ist zu einem dämlichen Action Spekakel Spiel verkommen das neben langweiligen Kommentaren, Freunde sammeln und immer auf den gleichen Strecken fahren mit den alten Colin teilen wenig gemeinsam hat. ColinMcRae war zwar schon immer kein wirkliches Simulationsspiel, aber Dirt2 "driftete" schon fast in die Need for Speed Ecke. Ich würde mir wünschen diese LKW/Buggy Rennen würden wieder verschwinden und man würde die Rallye Abschnitte aus Dirt1 als Vorlage nutzen und dort die Grafik einfach nur richtig aufhübschen.
 
Hab die DIRT Demo auf Xbox 360 gespielt und sagt mir nicht wirklich zu. Hab mir jetzt erstmal für 11 euro forza 3 gehohlt und wenn grand turismo billiger wird hohl ich mir das für ps3
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen