Firefox 5 Beta mit Verbesserungen unter der Haube

Nachdem die Mozilla Foundation angekündigt hat, zukünftig bei der Entwicklung von Firefox auf kürzere Veröffentlichungszyklen zu setzen, steht nun im Beta-Channel die erste Betaversion zum Testen bereits. In vier Wochen soll dann Firefox 5 fertig ... mehr... Browser, Logo, Firefox, Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
löl mir ist firefox 5 egal weil ich chrom hab ^^ war mir zu lange gewesen mitm warten auf 4 schon ^^
 
@BiGsHitBooN: Und Fx Usern ist Chrome egal, also WTF? ^^
 
@BiGsHitBooN: Mir ist Chrome, Opera und IE egal weil ich Fx nutze, mir ist Linux und OSX egal weil ich Windows nutze, mir ist Hip Hop und Techno egal weil ich Metal höre... aber ganz ehrlich... Wayne?
 
@BiGsHitBooN: lööl ^^ rofl lool ^^ ey voll warten musste man,voll beschissen löl ^^ chrome viel besser lol kein warten ^^
 
@BiGsHitBooN: .... was genau war denn zulange? Den Versions-Zähler um ein hochzusetzen? .... als der beste Browser ist der mit der höchsten Nummer? ;)
 
@tomsan: Ja, ist doch so. Chrome gibt es in Version 12 oder was weiß ich, Firefox ist erst 4. Also ist Chrome 3 mal so gut :-/
 
@moe.: So true.
 
@moe.: Oder Chrome hate schon 3 mal so viel Fehler und musste deswegen öfters gefixt werden !
 
@BiGsHitBooN: Wegen Leuten wie dir ändern sich ja jetzt die Versionsnummern. Was vorher bei einer neuen Version hinterm ersten Punkt war ist nun vor dem Punkt. Dann kannst du bald auf FF19 wechseln, während Chrome noch bei Version schießmichtot "rumgammelt"...
 
@BiGsHitBooN: mir doch egal, dass dir das egal ist. bei mir lief firefox 3 auch super. und 2.x auch schon. ich "warte" eigentlich nicht auf neue versionen. aber ich glaube auch, dass deine WC3 Gilde / clan / rudel / schwarm etc gerade angegriffen wird. kümmer dich doch da drum ;)
 
@BiGsHitBooN: 51x Minus (-) bekommen als ich es las, Respekt! Das habe ich hier noch nie bei jemandem gesehen.
 
@Cleanhead: Dann bist du noch nicht lange genug dabei ;)
http://winfuture.de/news,48883.html
 
Na dann kann das Extension Chaos ja losgehen, ich hab noch nichtmal alle für FF4 zusammen die noch unter 3.6 liefen...
 
@Awake: http://goo.gl/c3yEZ
 
@Awake: ganz ehrlich, Kompatibilitätsprüfung abschalten und schauen obs geht... gefühlte 95% meiner Addons (ca. 30 Stück) liefen zum Start von Firefox 4 problemlos.
 
@darkalucard: Mal ehrlich, wer für seinen Browser erst 30 Addons installieren muss, damit dieser annehmbar funktioniert, hat sich wohl für den falschen Browser entschieden.
 
@gueste: Für welchen Browser sollte man sich denn entscheiden, wenn die Alternativen trotz Featuritis, aber mangelnder brauchbarer Addons, nicht die gewollte Funktionalität bieten können?
 
@OttONormalUser: Opera bietet von allen Browsern den grösten Funktionsumfang im "Auslieferungszustand". Wer wirklich 30 Plugins für seinen Browser benötigt, verwandelt diesen in eine lahme Schnecke; mal abgesehen davon, dass es irrsinnig ist, soviele Addons zu installieren. Das braucht doch kein Mensch. Niemals. Und sei es noch so ein Top-Web-2.0-Multimedia-Progrämmer, Youtube Freak oder whatever. Keiner kann 30 sinnvolle Plugins aufzählen, die er unbedingt alle braucht. Das glaub ich einfach nicht.
 
@gueste: Jo, aber 90% der Features von Opera brauch ich nun mal nicht (Featureritis!!). Erweiterungen verwandeln den Fx auch nicht in eine Lahme Ente, er startet nur beim ersten Start nicht mehr so flott, und das kann ich verkraften. Ich hab zwar keine 30 Extensions, aber 15, und die benötige ich alle. Jeder hat doch andere Bedürfnisse, und wenn darkalucard nun 30 Extensions braucht, ist es doch seine Sache, wieso unterstellst du ihm also er hätte sich für den falschen Browser entschieden? Zumal mittlerweile alle, bis auf IE, auf Erweiterbarkeit setzten?
 
@gueste: Opera bietet aber genau das, was ich NICHT brauche ;)
 
@gueste: Ich habe 7, dann bin wohl auf der Whitelist oder wie jetzt? ;)
 
@Awake: Bin ja froh das Live HTTP Headers und Tamper Data nun endlich auf v4 läuft...
 
@Awake: Warum soll Mozilla auf die Weiterentwicklung des Browsers verzichten, nur weil die Hobbytüftler einiger Extensions nicht hinterherkommen?
 
@mcbit: mozilla könnte stattdessen die besten extensions ENDLICH mal in den browser nativ einpflegen
 
@muesli: Warum? Wer entscheidet, welche die Besten sind? Würde ich nicht gut finden.
 
@muesli: Schlechte Idee, wer sagt denn das Addons die "besten" sind, du etwa? Ich installiere mir meine Plugins die ich haben möchte. Ich will nicht 100 Plugins haben die ich dann erstmal deinstallieren muss.
 
@muesli: Und wer entscheidet, was die besten sind? BTW, ich will keine tausend Features die ich nicht nutzte. Wenn ihr Browser mit Featureitis haben wollt, nehmt Opera oder nen IE-Aufsatz.
 
@muesli: Geht nicht, dann wird wieder über zu viele Funktionen gemeckert. ;) Aber ds AddOn-System soll überarbeitet werden, damit die AddOns nicht mehr "einfach so" inkompatibel werden können.
 
@The_Xar: also all-in-sidebar, tab mix plus, autocopy + copy plain text, imagezoom sind einfach must-haves...
 
@muesli: Ich nutze aber anstatt TMP Tab Utilities, und die anderen Erweiterungen brauch ich überhaupt nicht, also soll ich mir den Fx künstlich mit Features vollstopfen lassen, weil du meinst es wären must-haves?
 
@OttONormalUser: weil es nützliche sachen sind. lieber ein paar features zu viel als ständig den extensions hinterherzurrennen
 
@muesli: Seh ich leider genau andersrum, ich will nur die Features die ich auch benötige, und keine Featureitis! Außerdem wird an der Extension-Schnittstelle bereits gearbeitet, so dass das "Hinterherrennen" auch bald der Vergangenheit angehört. Beim Wechsel auf Fx4 hatte ich allerdings auch keine Probleme, und jetzt auf Fx5b wieder nicht, ich bin aber auch in der Lage die Versionsprüfung zu umgehen und Extensions die nur deswegen deaktiviert werden wieder zum laufen zu bringen.
 
@mcbit: nein, aber das AddOn-System hätte von Anfang an abwärtskompatibel sein sollen. Die gewählte Lösung mit max. Version ist nur geeignet um unnötige Probleme zu verursachen.
 
@Link: Wenn Du die Engine änderst kannste nicht abwärtskompatibel bis zum geht nicht mehr sein. Wie aufgebläht soll der FF sein?
 
@mcbit: bis zum geht nicht mehr muss ja auch nicht sein. Aber wenigstens von der letzten Major-Version sollte doch hinzukriegen sein. Es kann doch nicht sein, das man jedes mal entweder auf irgendwelche (nicht massenkompatible) Balstel-Lösungen zurückgreifen muss oder eben warten muss, bis alle Extensions geupdated wurden.
 
@Link: Das liegt doch aber an den Extension-Bastlern
 
@mcbit: was? Dass das bekloppte System bereits bei einem Versionswechsel hinter dem Punkt die Extension aussperrt? Klar gibt es welche, die etwas zu lange brauchen, aber das Problem hätte bei der Entwicklung von Anfang an berücksichtigt werden sollen, denn das es diese Probleme geben wird hätte jeder voraussagen können.
 
@Link: Ich sehe das problem aber nicht, weils 2 unabhängige Seiten sind. Die Betas sind immer lange genug vorher draußen. Also genug zeit für die Entwickler, ihre Extensions anzupassen. Und die gängigsten sind immer sehr schnell updatet.
 
@mcbit: Die gängisten helfen allerdings kein bisschen wenn man gerade eine andere Extension benötigt. Von daher ist es schon ärgerlich daß man mit praktisch jeder neuen Version auf Features verzichten muß. Eigentlich sollte man von jeder neuen Version mehr erwarten können, aber das haben sie mit ihrer Schnittstelle für Extensions gehörig verbockt.
Was so Extensions wie Tab Mix Plus angeht muß man sich aber schon fragen warum sie überhaupt noch an ihrer Tabverwaltung fummeln und damit die Funktionalität von haushoch überlegenen Extensions riskieren anstatt diese einfach zu übernehmen oder zumindest als Mozilla supported Addons mit in ihren Entwicklungsprozess aufnehmen.
 
@Johnny Cache: re:2!
 
Da bin ich mal gespannt, wie sich Firefox in den nächsten Monaten entwickelt. Vom 4er bin ich nicht ganz so begeistert worden, wie damals vom 3er. Ein anderer Browser kommt momentan dennoch nicht in frage, nichts überzeugendes auf dem Markt für mich.
 
@hhgs: Habe mit der 4er auch Probleme, regelmässige Abstürze wie ich sie bei der 3er ganz selten, bis garnicht hatte. 4er verabschiedet sich mindestens 1 x täglich. Hoffe auch das diese Dinge bald im Griff sind. Würde ungerne auf einen anderen Browser wechseln. Warten wirs einfach ab.
 
@Zwerg7: so schlimm is es bei mir zwar nicht das er täglich abraucht aber wenn dann so, das ich mein system neustarten muss, da sonst immer nur noch der absturz dialog mit report senden erscheint. das hatte ich vorher noch nie. und überhaupt wie kann man eigentlich überprüfen ob die plugins noch aktuell sind? bei 3.6 wurde man noch auf ne seite weitergeleitet und welches genie hat eigentlich zugelassen. die update funktion nach hilfe/über firefox zu verschieben? ansonsten gefällt mir der 4er aber^^
 
@Toruk Makto: Extras > Addons > Plugins dann oben auf das Zahnradsymbol > Auf Updates überprüfen
 
@Toruk Makto: "welches genie hat eigentlich zugelassen. die update funktion nach hilfe/über firefox zu verschieben?"-----Das wurde eben, wie so vieles in Version 4, von Chrome übernommen. Ich will nicht sagen, dass dies etwas schlechtes ist, bevor mich hier jemand mit Minus zubombt^^
 
@hhgs: ganz meiner Meinung... ich kann sowohl chrome als auch fx viel abgewinnen, aber ganz begeistern koennen mich beide zur Zeit nicht... :\
 
Nutze die 5er Beta seit sie rauskam und war angenehm überrascht. Rein gefühlsmäßig empfinde ich ihn gerade in Sachen Flashdarstellung schneller als Chrome (ja ich benutze beide). Auch wenn der Ramverbrauch immernoch recht hoch ist lädt er ein wenig schneller als der 4er und ist auch schneller wieder aus dem Ram verschwunden beim schließen
 
Alle 4 Wochen eine neue V, ergo sind wir zu Weihnachten nächsten Jahres bei Firefox 23 oO
 
@Joebot: Nein! Wie ich richtig mibekommen habe, will Firefox ab 4.0 Jährlich 4 Versionen rausbringen. D.H. dieses Jahr Firefox 7.0 möglich. Nächste jahr wäre dann Firefox 11.
 
Finds übertrieben, Firefox 4 ist doch erst seit kurzem raus oder verwechsel ich da etwas?
 
@0xed: ne da verwechselst du nichts. aber wenn ff5 neuerungen bzw verbesserungen mitbringt, die einen neuen release rechtfertigen soll uns das allen doch recht sein oder?
 
@Otacon2002: Eben das tun sie nicht. Nach alter Zählweise wäre das die 4.1 geworden. Diesen Schwachsinn, mit hohen Versionsnummern zu protzen, haben wir Google Chrome zu verdanken wo auch jeder Furz zu einem Major Release führt.
 
@TiKu: hab ff 4.0.1 drauf. das sie das machen wollten haben sie ja auch angekündigt. was das allerdings soll weiß ich auch nicht.
von daher...wenn alles klappt wie es soll un in angenehmer geschwinigkeit ist, ist mir die nr egal.
 
@Otacon2002: 4.0.1 ist nicht 4.1
 
@TiKu: nun ja.. in jedem Major Release von Chrome hat eine Änderung der Basisfunktionen stattgefunden, was das Erhöhen des Majors durchaus gerechtfertigt. Klar, man kann nun mit einer Minor argumentieren aber spielt das denn eine Rolle?!
 
@TurboV6: Ja.
 
@MAPtheMOP: Du vergleichst also den Browser anhand der Versionsnummer. Dich interessiert, ob der Browser in der Version 7 oder 3.2 installiert ist. Für Dich spielt der Umfang und die Funktion daher nur eine untergeordnete Rolle - im Gegensatz die hohe Versionsnummer. Je höher desto besser!
Keine andren Probleme, als die Versionsnummer? Armer Tropf.
 
@TurboV6: Schon erstaunlich, was du in ein einziges Wort hineininterpretierst.
 
@0xed: Final ist seit 22. März raus. Ist doch eigentlich ok wenn alle 3 Monate update kommt. Allerdings finde ich komisch, wenn ein "große" sprung erfolgt wird. Trotzdem ist Google gelungen, ihre Browser mit ähnliche Release-Politik attraktiv zu machen.
 
Hat auch lang genug gedauert. ;)
 
ich wäre schon froh über bugfixes der 4.0 gewesen. bis heute keine auto-update verfügbar. die app-tabs sind super, aber leider noch sehr verbuggt. zudem fände ich eine sitzungsübergreifene gruppierung sehr sinnvoll. mal schauen was da noch so kommt.
 
@d13b3l5: Kein Autoupdate?
 
@mcbit:
ka obs daran liegt, dass ich ne portable version hab, aber früher ging da auch immer das autoupdate (über hilfe).
 
@d13b3l5: Also ist es doch kein genereller Bug, wie Du suggerieren wolltest.
 
@mcbit:
ich meinte auch nicht, dass das autoupdate ein bug hat, nur scheint es noch keine neuere version (über dieses) zu geben, die die anderen bugs beseitigt.
 
@d13b3l5: Welche Bugs fallen Dir da ein?
 
@mcbit:
wenn ich z. B. einen Ordner aus der Lesezeichen-Liste öffne (über Alle in Tabs öffnen), werden die App-Tabs überschrieben. Dazu nervt es mich, dass die App-Tabs nach einem Neustart nicht auf Ihren Ursprungszustand zurückgesetzt werden. Ka ob man das als Bug sehen kann, aber das war mein Verständnis davon.
 
@d13b3l5: Habs gerade probiert, bei mir tritt das nicht auf.
 
Internet exploder ist einzig guter broser im moment
 
@BitteEinPlusSeinErbe: Vor allem seine Rechtschreibprüfung scheint unschlagbar zu sein^^
 
@BitteEinPlusSeinErbe: "ExploDer" - LOL
 
@mcbit: Sein Traffic ging bestimmt übers Ostkreuz... *puff* ;-)
 
@klein-m: Der war jut;)
 
@BitteEinPlusSeinErbe: mal abgesehen von der Rechtschreibung... muss ich vollkommen zustimmen ;-)
 
@BitteEinPlusSeinErbe: hört sich gefährlich an!
 
@BitteEinPlusSeinErbe: jetzt ist mir auch klar woher deine knallköpfigen Kommentare kommen :-)
 
@BitteEinPlusSeinErbe: Wenn es tatsächlich einen Browser namens "Internet Exploder" gibt, dann muss ich ihn mir sofort besorgen ;)
 
ich habe den firefox seit dem release von chrome mal wieder getestet und er wirkt im gegensatz dazu sehr träge und auch der seitenaufbau fühlt sich um einiges langsamer an, auch finde ich die benutzerfreundlichkeit nicht ganz so gut wie bei chrome. irgendwie geht der firefox nicht in die richtung geschwindigkeit. jetzt kommen sicher kommentare, wie: auf einem aktuellen system merkt man keinen unterschied. ich merk auf meinem quad core schon nen extremen unterschied
 
@Mezo: Ich bin auch von Chrome verwöhnt und kann seitdem keinen anderen Browser mehr benutzen, ohne innerlich über die Trägheit zu jammern. Bevor mir jetzt jemand erzählen will, dass irgendein anderer Browser in Wirklichkeit garnicht langsamer, oder sogar schneller, ist: Bei mir ist dem nicht so, weder Opera, noch Firefox, IE oder sonstwas sind schneller.
 
@Windows-User: Also bei mir sind IE9 und Chrome (Final, Chromium und Canary) gleich schnell. Ich merk da keinen Unterschied.
 
@Mezo: Was Firefox an Geschwindigkeit fehlt kann es oft mit zusätzlichen oder verbesserten Funktionen der Extensions wieder wett machen. Letztendlich ist es wichtig eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, wobei das Laden und der Seitenaufbau nur ein Teil derer ist.
Was du an Chrome benutzerfreundlicher findest würde mich jetzt aber schon interessieren. Für mich ist Chrome zwar ein schneller stabiler Browser, bietet aber wie IE oder ein nackter FX nur rudimentäre Funktionalität.
 
@Johnny Cache: für mich ist geschwindigkeit die wichtigste funktion eines browser, neben dem richtigen darstellen der seiten. was ich benutzerfreundlicher finde? die optionen sind nicht so überladen und gut zugänglich und die hauptseite ist völlig clean, so mag ich es. außerdem wo ist chrome nackt? er bringt viele funktionen mit. ich weiss ja nicht was ein browser sonst noch können muss, aber im großen und ganzen brauch ich nur ein adblocker, auch bei ff hab ich nicht mehr genutzt, wozu auch... ich komme so ganz gut klar und vermisse bei beiden nichts.
 
@Mezo: Richtig, Geschwindigkeit ist wichtig, aber für mich zählt die Zeit zwischen dem Wunsch eine Funktion auszuführen und deren Ende. Wenn ich den Weg oder die Art und Weise wie ich diese Funktion starte verkürzen kann ist es durchaus möglich daß ich letztendlich schneller das gewünschte Ergebnis habe. Dafür braucht man natürlich verschiedenste Extensions, welche ja schon oft genug aufgeführt wurden. Mein liebstes Beispiel wäre wohl Milewideback, welches dafür sorgt daß wenn der Cursor am linken Bildrand ist, die Maustasten vor, zurück, schließen und durch die Tabs scrollen ausführen können. Für mich ist das schneller als an den entsprechenden Stellen zu klicken oder die Tastatur zu bemühen. Spart vielleicht auch nur ein paar hundert Millisekunden pro Aufruf, aber auf den Tag gerechnet kommen da schon ein paar Minuten zusammen.
 
Was mich persönlich etwas stört ist doch irgendwie die Tatsache, dass mit den neuen Versionsnummern auch neue Features bzw. Technologien einzug halten sollten, da man so ja den Vorteil hatte nicht immer so lange warten zu müssen. Aber von den geplanten Sachen, von denen man vor zwei Monaten hier gelesen hat ist anscheinend gar nichts umgesetzt worden oder sehe ich das falsch?
 
@Dude-01: Beta sagt dir aber was oder?
 
@OttONormalUser: Ja aber so wie ich das mitbekommen habe, haben sie nicht umsonst den Nightly/Aurora/Beta und RC Channel gegründet. Im Nightly können sie wild testen wo Bugs sind, wie es läuft etc. Im Aurora werden die ganzen Sachen übernommen die über ein Nightlyversionen stabil waren und stärker getestet etc. Aber da Firefox 5 jetzt in den Beta Channel gerückt ist, heißt es doch nichts weiter als das man von einem Feature Freeze ausgehen kann oder habe ich das wirklich falsch verstanden?
 
@Dude-01: Feature Freeze ist doch beim Firefox normalerweiser erst bei späten Betas, bzw. dann endgültig beim RC. Zumindest kann ich mich noch erinnern, dass einige größere Features noch in der Betaphase eingebaut wurden.
 
optisch und performancetechnisch finde ich firefox viel ansprechender als der Internet Explorer.
 
@sanem: Wobei das IE-Team mit der Version 9 mMn einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht hat. Jetzt kann ich auch wieder Leute verstehen, die behaupten, sie würden nur den IE benutzen und ihn allen anderen Browsern vorziehen.
 
@sanem: Naja. Mit FF$ habe ich fast jeden Tag Probleme.
 
@sanem: Find ich nicht. Naja jeden das seine.
 
Was für ein Irrsinn. Wichtigstes Feature der neuen Version scheint die neue Major-Versionsnummer zu sein. Damit wird die Masse der Addons lahmgelegt. Und warum das alles? Weil man Google nachäffen will. Man muss aber nicht alles nachäffen, was Google so macht...
 
@der_ingo: Es gehört schon eine gewaltige Intellenz dazu als Marktführer die Konkurrenz mit einem deutlich geringerem Marktanteil nachzumachen. Schließlich kann es ja keinen Grund haben warum sie weniger Anteile haben.
 
@der_ingo: Ja, die Versionsnummer scheint wirklich das einzige neue Feature zu sein, der Rest sind keine Verbesserungen und ne elend lange Liste von Bugfixes. Das sollte im Normalfall wohl die 4.0.2 sein, selbst für die 4.1.0 ist es zu wenig.
 
@der_ingo: Es ist eine Beta und keine "neue Version" warum wartet ihr mit dem Gemecker nicht wenigstens die Fx5 Final ab?
 
@OttONormalUser: nö. Jetzt ist die Zeit zum Meckern. Wenn Firefox 5 erst draußen ist, ists dafür zu spät.
 
@der_ingo: Nö, denn dann hat er alle Features! Du bemängelst, dass eine Alpha zu wenig Features hat, das ist dumm.
 
@OttONormalUser: Nein, ich bemängele, dass eine Beta zu wenig Features hat, die einen großen Versionssprung rechtfertigen. In einer Alpha darf noch frei gebastelt werden, in einer Beta sollte an sich die große Masse der Features schon komplett sein, so dass sich bis zum Release Candidate nur noch geringe Änderungen ergeben. Der RC ist dann definitiv "feature complete". An sich ist es eigentlich somit schon fast zu spät, jetzt zu meckern...
 
@der_ingo: Dann mecker halt, wenns dich glücklich macht.
 
warum begreifen viele Menschen nicht, das Chrome um einiges besser ist, und mit Sicherheitsupdates viel schneller ist?
 
@schmidtiboy92: Weils nicht stimmt?!
 
@OttONormalUser: und ob es nicht stimmt. Firefox ist im vergleich zu Chrome eine Lahme Schnecke.
 
@schmidtiboy92: Volle Zustimmung.
 
@schmidtiboy92: Dafür ist Chrome im Vergleich zum Fx so unflexibel wie ein Stein, du hast aber gar nicht von der Geschwindigkeit gesprochen, sondern hohle Phrasen in den Raum geworfen.
 
@OttONormalUser: Ha, du hast deinen Beitrag extra noch einmal bearbeitet um ein Rufzeichen einzufügen? ;)
 
@Windows-User: Stimmt, jetzt stehen aber 2 Satzeichen da, du musst nur noch verstehen was das bedeutet ;-)
 
@OttoNormalUser: Selbst der IE9 und Safari 5 sind Sicherheitstechnisch besser als Firefox. http://blogs.technet.com/b/sieben/archive/2011/05/16/facebook-ie9-als-einziger-gegen-xss-angriffe-ger-252-stet.aspx

Und sag jetzt nicht, dass es Microsoft - Propaganda ist.

Edit: war an OttoNormalUser gerichtet.
 
@eragon1992: MS-Propaganda? Bei einem MS-Blog? Niemals!
 
@schmidtiboy92: wir haben alle auf dich gewartet, nun bist du da, und klärst uns die unwissenden auf.
 
In 2 Monaten erscheint FF 6. Changelog: The FF-button is 3 mm less now. Die spinnen doch!
 
@Laika: Dann freu dich halt auf Chrome 12, Changelog: removed adressbar und Chrome 13 Changelog: removed GUI^^ http://goo.gl/PBfRv
 
"Linux-Nutzer werden eine verbesserte Integration ihrer Desktop-Umgebung bemerken." native GTK und KDE Versionen wären nicht schlecht - vor allem, wo GTK3 vor der Tür steht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles