Google kauft Modu-Patente: Jacken fürs Handy

Laut einem Bericht der israelischen Tageszeitung 'Globes' hat Google über 100 Patente des Unternehmens Modu gekauft. Darin werden Technologien beschrieben, mit denen sich die Funktionen eines Handys mit Hilfe so genannter Jackets erweitern lassen. mehr... Erweiterungen, Modulares Handy, Modu, Steckbar Bildquelle: Modu Erweiterungen, Modulares Handy, Modu, Steckbar Erweiterungen, Modulares Handy, Modu, Steckbar Modu

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Interessante Idee... X-Press-On X-treme Cover :D
 
Hört sich gut an, besonders für die Geldbörsen der Google-Bosse....
 
Die Idee dahinter könnte sein das Handy in ein" Jacket" zu stecken das den Funktionsumfang eines Net- bzw. Notebooks bietet. Also Bildschirm, Tastatur, USB usw. Oder auch um je nach beleiben aus einem kleinen Smartphone ein Tablet-PC zu machen. Alles andere wäre wohl auch nicht mehr zeitgemäß, da z. Bsp. das Xperia mini schon alles in sehr kompakter Bauweise bietet.
 
Gar ni doof, nur die Umsetzung wie sie hier geschildert wird, finde ich Überarbeitungswürdig. N Basishandy das nich viel mehr kann als Telefonieren und SMS schreiben is schon bisschen Lau für 150 € lieber sollte man die Jacktes je Funktionsumfang teurer machen anstatt schon beim Basismodell abzukassieren. Sehe da vorallem die Jugend an der Tanke lümmeln und höre schon in meim Geistigen Ohr "eh Kalle, gib ma dein Jacket, ich will ma ins Internet." Spass bei Seite, das Tauschen der Jackes seh ich als attraktiv an, da nicht jeder immer den vollen Umfang eine Smartphones nutzt. Weiterhin sehe ich den Einsatz vorallem in der Freisprecheinrichtung im Auto, schnell das Handy aus dem Jackes genommen und in einen Slot dafür eingeführt schon haste alles im Bordcomputer.
 
Der Titel ist der Hammer. Wer denkt da nicht an Kleidung... wieso sprecht ihr nicht von Modulen? Heißt schließlich auch Modu. Und ich mag das Konzept schon eine Weile. Aber ich zweifel noch daran, ob das Erfolg bringt.
 
quasi wie sowas hier: http://www.spiegel.de/netzwelt/mobil/0,1518,533685,00.html
 
@christec: "Die von Ihnen gewählte Adresse/URL ist auf unserem Server nicht bzw. nicht mehr vorhanden."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check