Intel Smartphone- & Tablet-CPUs bis 2014 in 14 nm

Prozessoren Der Halbleiterriese Intel will in den kommenden Jahren die Entwicklung seiner für mobile Systeme konzipierten Prozessoren der "Atom"-Serie deutlich beschleunigen. Bis 2014 soll die Strukturbreite auf nur noch 14 Nanometer gesenkt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Früher gab es doch diese theoretische Grenze in der Miniaturisierung von Computer Komponenten, weil das Elektronen-Tunneln dann stattfand. Weiß jemand, laienhaft gesprochen, wie man das gelöst hat?
 
@Demiurg: Der Tunneleffekt tritt meines Wissens erst unter 11nm ein.
 
@JacksBauer: Das ist so definitiv nicht richtig, da von Randbedingungen (Materialien, Transistorgeometrie, etc) abhängig
 
@Demiurg: Die Leckströme kriegt man mit speziellen Materialien (Gallium-Arsenid etc) in den Griff. Außerdem wird die Geometrie der einzelnen Transistoren laufend optimiert, um das Problem besser in den Griff zu kriegen. Vor einigen Tagen wurde ja nun bspw der 3D-Transistor von Intel angekündigt...
 
von 40 auf 15 Watt :D Bald braucht ein Mittelklasse Laptop nur noch so viel Strom wie ein heutiges Handy^^
 
@winül: Und dann noch die Akku's die Vorteile von Akku's und Kondensatoren verbinden :D Super schnelles laden und entladen bei sehr geringer selbstentladung und hoher kapazität.
Hoffentlich erreichen die bald Massenproduktionsreife :D
 
@winül: Leider -_-'' - Wir stehen uns nur selbst im weg
 
@winül: Üblicherweise werden, um die Preise zu halten, kleinere und leivjtere Ackus verbaut, und der Großteil des Fortschritts ist - bei ähnlicher Laufzeit - wegoptimiert.
 
...erst der gigahertzwahn und jetzt nanometerwahn...was dann?
 
@S.a.R.S.: Irgendwann wollen sie uns 4D vorgaukeln.. ^^
 
@S.a.R.S.: Naja, noch sind wir ja im "Core-Wahn". Gerade bei den Handys und Tablets geht das ja wieder genau diese Richtung. Meines Wissens nach stehen Quad Cores für Tablet schon für dieses Jahr an. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links