ChevronWP7: Fix macht Updates wieder möglich

Windows Phone Der Programmierer Chris Walsh hat ein Tool veröffentlicht, dass Windows 7 Smartphones wieder update-fähig macht, die zuvor nach Verwendung seines ChevronWP7 Updaters nicht mehr auf den neuesten Stand gebracht werden konnten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So muss es sein. Hier wird den Fremdentwicklern unter die Arme gegriffen und nachher nochmal geprüft, anstatt rechtlich dagegen vorzugehen.
 
@Slurp: Ja, aber nur weil Microsoft mit dem WP7 nicht erfolgreich ist. So hofft man dennoch die Programmer (Emu, Homebrew) zu ködern.
 
@movieking: falsch Microsoft hat von anfang an den Homebrew entwicklern unter die arme gegriffen und geholfen - es geht wie gesagt um qualität zu wahren helfen sie bei fehlern mit
 
Es macht nix rückgängig, es installiert nur das nach, was gefehlt hat. Informiert euch doch bitte mal vorher.
 
Chevron 7........aktiviert ;-)
 
@BigBoernie: hehe musste gut lachen grad ^^
 
@BigBoernie: ach... ich dachte das ist zuende ;) (leider leider :( )
 
Installiert. Aber vom neuen Update (das mit den SSL fix) habe ich noch nix gesehen. Nun heisst es wieder warten wie bei NoDo. Außer die Jungs von Chevron sind wieder schneller. Dann geht alles wieder von vorne los :D
 
Wenn es nicht funzt so sollte das ROM zurückgesetzt / neu aufgespielt werden.
Je nach Hersteller und Telefonieanbieter gibt es verschiedene ROM's.
Man sollte darauf achten auf mit Branding bzw. ohne Branding.
Wenn das ROM neu aufgespielt wurde so laufen alle Updates wieder normal.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum