Seagate: WLAN-Festplatte für Tablet & Smartphone

Speicher Der Festplatten-Hersteller Seagate hat mit der GoFlex Satellite ein neues Speichermedium vorgestellt, dass vor allem im mobilen Einsatz seine Stärken ausspielen soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich nicht schlecht. Allerdings habe ich dermaßen viele schlechte Erfahrungen mit Seagate gemacht, dass das Dingen kein Thema für mich ist. Leider
 
@dermarcot: ich kann Dich verstehen, aber diese Argumentation ist irgendwie immer sinnlos. Ich habe seit 3 Jahren 6 Seagate Platten im PC und nie Probleme gehabt, deshalb wirst Du ja aber nun trotzdem nicht davon überzeugt, Seagate zu kaufen, oder? Ich glaube, dass es auch immer ein bisschen Glück ist ob man langlebige, funktionierende Festplatten hat oder nicht. Welcher Hersteller dahinter steht, spielt keine Rolle.
 
@Cleanhead: hatte auch einige seagate platte und haltte von der firma sehr viel. die platte laufen auch heute noch einwandfrei, aber auch meine wd platten liefen einwandfrei. momentan habe ich eine samsung die zwar brauchbar läuft, aber so extreme schwinungen erzeugt das mein ganzen gehäuse vibriert, was ich persönlich als sehr stören empfinde.
 
@Cleanhead: Ist schon richtig. Habe die Erfahrung bei mir in der Firma gemacht. In den letzten Jahren sind dort über ein dutzent Seagate Platten abgeschmiert. Bei den anderen Herstellern wars halt nicht so. Vielleicht haben wir auch einfach sehr viel Pech gehabt
 
Nette Sache... Fragt sich nur, wozu ich unterwegs eine 500 GB Festplatte brauche? Auf dem Smartphone macht das für mich nicht viel Sinn, auf einem Tablet-PC schon eher. Aber da kann ich das Gerät auch gleich per USB anschließen.
 
@noneofthem: nun ja... beim IPad2 wirst mit USB aber nicht viel glück haben. Ich find das grundsaetzlich ne gute idee... kann ich mir den kabelscheiss zuhause sparen und brauch gleichzeitig nicht alles in der "cloud" speichern
 
@noneofthem: Nicht wenn es ein Ipad ist... :)
 
@noneofthem: Es ist aber eben "schöner" wenn die HD komplett kabellos läuft. Würde es jedenfalls fummelig finden wenn ich auf der Couch mit dem iPad sitze und die HD auf dem Tisch steht und per Kabel mit dem iPad verbunden ist.
 
@I Luv Money: wäre das nicht auch mit jedem NAS möglich, vorausgesetzt man ist mit dem lokalen Netzwerk verbunden? Also eine App vorausgesetzt, da so ein iPad vermutlich genauso wie mein iPhone mit Netzwerkfreigaben nichts anfangen kann...
 
@noneofthem: Die Platte ins Auto legen, die Kids mit dem Notebook oder iPad Filme schauen lassen und entspannt in den Urlaub fahren! Genial und alle Filme und TV-AUfzeichnungen dabei. . Cool!
 
@Healey: cool, endlich können die Kinder auch Wlan im auto genießen.
 
Super Sache. 25h sind ja fast unglaublich und wenn das Ding noch nen USB3-Anschluss hat, macht es echt Sinn. Fehlt eigentlich nur noch eine Preissenkung ;)
 
@elbosso: Was WinFuture weglässt (und wenn man anderen Quellen glauben darf): 25 Stunden Standby, 5 Stunden Betrieb. Das sind zumindest für mich realistischere Zahlen ;)
 
@sevildevil: Ja, das schreibt auch engadget. Ich glaube diese Zahlen auch viel eher ;)
 
OT: letzter spaceshuttle flug in paar minuten! livestream http://goo.gl/4RLR
 
@ANSYSiC: Danke!
 
@noneofthem: weitere blickwinkel http://goo.gl/FGg9
 
Ein wichtiger Punkt wird wiederum nicht beschrieben.. Wie funktioniert die Einrichtung? Muss ich mich zuerst per Kabel verbinden? Handelt es sich um ein AdHoc-Netzwerk? Kann ich die Festplatte in ein bestehendes Netz einbinden? Etwas lau.. die wichtigen Informationen..
 
Diese Funk-Festplatten sparen Geld, es reicht, wenn die Nachbarn solche Funk-Festplatten bezahlen.
 
seagate müsste verantwortung übernhemen und WPA2 zur pflicht machen bei diesen platten
 
Sagt mal: kennt jemand (neben dieser recht teuren) taugliche Festplatten, die man als NAS über WLAN im Netz betreiben kann? Finde da einfach nix praktisches bzw schnelles. Meine "Idee": Aufm PC nen Video runterladen, auf die WLAN Netzwerkplatte schieben und dann über die PS3 anschauen. Daneben natürlich auch BackUps etc. Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr einen Tipp hättet.
 
@copyshopz: eine recht einfache loessung waehre wenn du ne USB Platte an deinen WLAN router anklemmen kannst... geht bei meiner fritzbox u. laesst mich vom notebook, ausserhalb u. pc zugreifen. meine ps3 kann das aber nicht... dafuer muss ich sie entweder am USB anschliessen oder nen mediaserver verwenden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich