Modern Warfare 3: Ankündigung und Teaser-Trailer

PC-Spiele An diesem Wochenende sind einige Informationen zum Videospiel Modern Warfare 3 bekannt geworden. Nun haben der Publisher Activision und das Entwicklerstudio Infinity Ward offiziell auf diesen Informations-Leak reagiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
freue mich drauf...
 
ok habs selbst bemerkt dass mein comment doof war ;)
 
@xerex.exe: sehr löblich :)
 
The biggest game in the world returns !!! edit: her mit den Minus'en!
 
@Banko93: Außer Black Ops ne solide Reihe. Zwar immer dasselbe, aber gut gemacht.
 
@mTw|krafti: bf3 wird geiler 8D
 
@Matico: Mw3 wird am Besten!
 
@Matico: kann sein, aber bf3 muss man erstma spielen, bei mw weis man schon das die story die beste ist!
 
@mTw|krafti: naja... die "guten" CoDs kamen immer von Infinity Ward.. und mittlerweile haben doch alle möglichen Leute IW verlassen, oder nicht?
 
@mTw|krafti: Naja... Ich fande die Story nicht wirklich überragend. Sie war definitiv in Ordnung aber weder war sie besonders tiefgründig noch in irgendeiner Art und Weise wirklich unterhaltsam. Für mich wirkte sie immer wie ein gut gemachter Action Film. Nett für die Zeit wo man ihn sieht aber nichts für längere Zeit. Das ist aber Geschmackssache und darüber soll man sich nicht streiten ;)
 
@mTw|krafti: Mich persönlich interessiert nur der Multiplayer. Ich Spiele MW2 seit Monaten und ich mag es sehr. Nur Black Ops war für mich ein mega Reinfall. Lass MW3 toll werden, ich bin kein Troll. Nur freue ich mich halt mehr auf BF3 das liegt aber einfach daran das ich in einem Online Shooter nie mehr Spaß hatte als in BF2. Jeder wie er mag :)
 
Das wird bestimmt wieder mal langweilig, deswegen für mich keine Grund zum Kauf. Ausserdem ist es bestimmt noch diese ausgelutschte DX9 Engine, und es gibt bestimmt auch keine zerstörbaren Gebäude. Und mit diesem Matchmaking System ist das dann erst recht zum Kotzen. Lieber zocke ich BF3 auf einem dedicated Server, als mir dieses instant Spiel mit den mini Maps anzutuen.
 
@knuprecht: Das allerschlimmste ist wirklich das matchmaking System. Zerstörbare Gebäude sollen kommen, laut Gerüchten zumindest. Ansonsten freu ich mich auf BF3, die ganze CoD geschichte stößt mir schon etwas länger bitter auf. Aber wer weiß, vielleicht wirds ja endlich auch was für mich!
 
@knuprecht: mit den zerstörbaren Gebäude ändert es sich meines Wissens nach. Mit den dedicated Server geb ich dir allerdings völlig recht, die derzeitige Lösung (Bezug auf MW2, da Black Ops nicht gekauft) ist absolut schlecht umgesetzt. Was mich jedoch an CoD fasziniert, sind die echt liebevoll (und deshalb wohl kurze) gestalteten Singleplayer-Kampagnen. Im Multiplayer bevorzuge ich aber auch die Battlefield-Reihe ;)
 
@knuprecht: PhysX oder sowas wäre ne Idee
 
@knuprecht: "Das ist bestimmt so und so, und deswegen ist das Mist." Mann, deine Kristallkugel ist ja vom Allerfeinsten...
 
"Die Russen kommen" "Die Araber kommen" "Die Chinesen kommen" Die Standardfeindbilder für das amerikanische Publikum, kommen offensichtlich auch in Europa hervorragend an...
 
@pool: Weil wir die selben Feinde haben.
 
@pool: wer sollte denn in so einem setting deiner meinung nach "kommen"? die eskimos? die schweizer?
 
@Matico: Aliens und Nazis.
 
@pool: nazis hast du in blackops
 
@Ludacris: Ja und? Was hat das mit den abgedroschenen, nationalen Feindbildern in MW zu tun?
 
@pool: du meintest gerade dass aliens und nazis kommen sollen, ich sagte dir nazis hattest du in black ops erst...
 
@Matico: Die sollten sich selbst mal zum Feind nehmen am besten!
 
@Matico: LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL. Mady my day...
 
@pool: Klar, das breitgefächerte Publikum will den massiven Einfall der schweizerischen und holländischen Truppen.. Natürlich hast du Recht, aber alles andere fungiert absolut nicht als "Kriegsspiel"-Plot ;)
 
@Axtgesicht: siehe command & conquer oder brink. die bedienen sich an fiktiven gegnern und beschmutzen nicht den ruf anderer nationen. es spricht wohl die breitere masse an, wenn man nazis oder andere reale feindbilder abschlachten kann.
 
*schnarch*
 
die sollen erstmal die ganzen Hacker in den Griff bekommen, damit das onlinespielen weiterhin spass macht, bevor sie was neues raus bringen und die Kohle in mehr sicherheit investieren . Ich habe MW1 gekauft nur Hacker nach 2 Wochen dass selbe bei MW2 . Ich kaufe DEFENITIV NICHT MW3 . Da Spiel ich lieber Tetris dass ist fairer !!
 
Ich denke mal, dass der Einzelspieler wieder voll überzeigen wird - zumindest von der Präsentation her. Story etc standen ja bei MW immer etwas im Hintergrund. Ich hoffe aber, dass der Multiplayer wieder etwas zulegen wird.
 
Bitte tut mir den Gefallen und vergleicht BF3 nicht mit MW3 - total anderes Gameplay.

COD = Schnelles Gameplay, kleine Karten, weniger Taktik
BF = Langsames Gameplay, große Karten, mehr Taktik

Beide Spiele für sich sind und werden mit Sicherheit klasse. Ich werde sie mir beide holen.
 
lol.. Kauf alle wieder die beta, und dann ärgert euch über die vielen bugs !!!! einige lernen es wohl nie...
 
@Horstnotfound:
richtig, warum kaufen & so zeigen, das es sich lohnt dort noch bugfixes zu entwickeln & nicht warten, bis der entwickler kein bock mehr drauf hat, weil durch null kauf kein interesse dran signalisiert wird^^
 
@hellboy666: Genau, lass uns Entwickler und Publisher noch belohnen, indem wir ihren verbuggten Müll erst recht kaufen. Durch ihre gnädigen Bugfixes können wir dann auch noch ihren "Support" loben obwohl es ihre verdammte Pflicht wäre, endlich wieder "fertige" Spiele auf den Markt zu bringen. Aber hey, wenn alle so denken und Bugfixes gar noch von Verkaufszahlen abhängig machen, wozu Qualität abliefern? Oh man...
 
@Tremataspis: Wenn ich hier aber so im forum lese, dann freuen sich 90'% auf das spiel - und das spiegelt leider das nivau der heutigen gesellschaft wieder... Und so wird sich wohl nichts mehr daran ändern, das wir gerade wie bei black ops oder mw3 eine beta bekommen, warum soll man das spiel vorher auf fehler testen, wenn es auch so gekauft wird.. in der hinsicht kann man den entwicker schon verstehen...
 
@Horstnotfound: Seh ich ganz genauso !
 
Hoffentlich kann man den Story-Mode endlich mal mehr als nur 5% Spielen weil der rest nur auf Scripts basiert.
 
@Menschenhasser: Ja, du wirst 1 Millionen Prozent spielen können. Nein! Du sogar 2 Millionen! Vorher waren es ja nur 0,01% Spiel vs. Film!
 
@Menschenhasser: Hilfe! Mein Call of Duty Film wird von Spielszenen unterbrochen^^
 
Das Spiel kommt auf meine Fav. Liste und wenn das kommt was ich erwarte gibts auch gleich eine Bestellung. Aber erstmal abwarten und tee trinken... Schwarzer tee mit zucker odersowas
 
Pah. Ich spiel das schon lange nicht mehr. Ich bleib bei Team Fortress 2. Macht mehr fun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte