Playstation Network für einige Kunden wieder offen

Sony Konsolen Nach den umfassenden Problemen im Zusammenhang mit dem Playstation Network (PSN) scheint Sony das hauseigene Angebot zumindest für ein ausgewählte Gruppe von Nutzern wieder zur Verfügung zu stellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ging schneller als gedacht.
 
@Urbi: Ich geh mal davon aus, dass es Ironie war -.- Wieso gibt Ihr alle ein Minus dafür?
 
@unammusic: Von mir gab's kein Minus, jedoch "sehe" ich da keine Ironie ;)
 
..."Sony das hauseigene Angebot zumindest für ein ausgewählte Gruppe ..."

eine ausgewählte Gruppe würde ich ma sagen..
 
@pc_doctor: Ein (+) dafür!
 
@boon: Das du ihm ein + gibst find ich extrem Erwähnenswert
 
@Smoke-2-Joints: Danke. :P
 
@pc_doctor: es muss heissen "würde ich mal sagen", würde ich mal sagen ...
 
Vor einigen Tagen hieß es, dass die Wiederherstellung der Funktionalität des Playstation Networks vermutlich noch etwas länger dauern könnte.

Na kein Wunder die müssen jetzt ja erstmal alles Updaten und Absichern damit so eine Datenpanne nie wieder Passiert wenn noch so ein Unfall passiert ist der Schaden irreparabel das ist ohnehin schon Schlimm Genug.
ICh für meinen Teil wurde wieder mal Bestätigt das es Besser ist nichts von Sony zu haben.
 
@walker1973: der gleiche misst kann dir mit der xbox, mit der wii, mit dem apple app store, mit dem google store, mit amazon, mit steam, mit sonst irgendwas passieren ... wenn man es darauf anlegt kommen diese gruppen überall ran ... sony hat kacke gebaut ja ... war wohl sehr einfach daran zu kommen ... aber es heißt nicht das es NUR sony trifft ...
 
@Rumpelzahn: kann kann kann... hat es aber bisher nicht und wird es wohl auch nicht.
 
@SuperDuperDani: Du meinst wohl eher, dass es bei den anderen noch nicht an die Öffentlichkeit gelangt ist. Datenklauskandale gibt es überall und wird es auch immer geben. Wer behauptet, dass grosse Netzwerke sicher sind hat keine Ahnung. Da reicht doch schon der verseuchte USB Stick eines Mitarbeiters und das Spielchen beginnt.
 
@SuperDuperDani: Genau... ist ja nicht so, dass es bereits hunderte andere solcher Fälle gegeben hätte.
 
@Rumpelzahn: Es geht wohl weniger darum, dass sowas grundsätzlich überall passieren kann, sondern wie Sony letztendlich mit der ganzen Situation umgegangen ist (vorallem den Kunden gegenüber). Diese Verschwiegenheit und schlechte Informationspolitik fand ich persönlich einfach nicht inordnung und auch alles andere als fair. Ich hoffe deshalb, dass es wirklich noch ein Nachspiel haben wird, wo Sony ordentlich bluten muss, sozusagen als Denkzettel (und auch als Warnung für ähnliche Dienste).
 
@Brnz: Dies wurde ja auch in der Klage als Punkt aufgeführt (und zwar völlig zurecht): Dass die Nutzer über eine Woche nicht bescheid wussten und daher nicht rechtzeitig hätten reagieren können (z.B. Neue CC beantragen, Passwörter ändern, "Sony"-Phising Mails erkennen)
 
@Brnz: Hast du mal dran gedacht, dass man, wenn es um solche Dimensionen, wie bei großen Netzwerken mit Millionen von Datensätzen geht, dass man dann nicht nach dem ersten Verdacht losrennt und rausposaunt was man vermutet, dass was passiert ist ... ist ja nicht so als hätten die Hacker eine E-Mail oder dergleichen hinterlassen wo drin steht: So Leute, wir haben jetzt 75 Mio Datensätze abgegriffen, davon 60Mio ohne Kreditkartendaten und 15 Mio mit Kreditkartendaten. Der Select den wir durchgeführt haben hat abgefragt Attribut 1, Attribut 2, Attribut 3, Attribut 4 etc ... Hier geht es um den Ruf einer Firma und es geht darum, erst mal zu Schauen, wie groß der Schaden ist, bevor man die Pferde scheu macht, sowas dauert aber eine Weile. Hätten sie sofort nach dem ersten leisen Verdacht eine große Meldung rausgebracht, dann hätten zig Leute ihre KK neu beantragt und Passwörter geändert und dann stellt sich raus, ahh blinder Alarm, waren alles uralte Daten oder nur Testdaten ... dann hätte es aber einen Aufschrei gegeben von wegen: Boah die Pisser von Sony, wegen denen hab ich jetzt ne neue KK beantragt und nen Tag lang überall Passwörter geändert ... ihr dürft mal nicht von eurem kleinen Privatreich ausgehen, wo man jeden Fehler problemlos eingestehen kann auch wenn sich hinterher heraus stellt, dass es gar kein Fehler war…
 
'das ging schneller als gedacht' ...LOL... SONY soll nicht quatschen; die sollen verdammt nochmal handeln! dieses 'a bit at a time'-informations-streu-prinzip nervt langsam. aussderdem befürchte ich, das der aufgeklärte endverbraucher sich nicht wieder auf SONY einlassen wird; die haben sich unser vertrauen stehlen lassen und nehmen uns auch noch die freude am (online)-spielen. hallo nippon: es wir da unten wohl langsam zeit für einen 'seppuku' in der chef-etage!
 
@monojack: nur dass der "aufgeklärte Endverbraucher" weniger als 0,1% der Käufer ausmacht. Wir die hier rumdiskutieren sind nunmal (zum Glück) nicht die Hauptkonsumentenschicht von Sony/PS Produkten
 
Ich glaub ich bin noch nicht bereit für diesen großen Moment -.-
 
ICH WILL WIEDER ZOCKEN!!!!
 
@heidenf: ordne mich selbst wirklich am unteren Ende der Gamer-Skala ein, bezüglich Spielstunden und Spielbedarf, aber mittlerweile kann ich mich dem nur noch anschließen! Die sollen mal in die Gänge kommen jetzt
 
@heidenf: Beim einloggen dann gleich: geben sie ihre persönlichen Daten, Kreditkarten und EC-Karten Daten erneut ein und 100 PIN Nummern, zur Sicherheit, versteht sich. ;-)
 
Ich will endlich wieder PLATIN! Habe 4 Spiele bei denen ich die Offline Trophies geholt habe und jetzt nur noch ein paar Online Trophies fehlen -.- ALTER, macht mich nicht schwach!
 
Update auf v3.61 steht ab sofort zum DL bereit. Leider kann man sich damit noch nicht einloggen und auch nicht das PW ändern.
 
@Thomaswww: Kann ich bestätigen! Laut Sony wird nun mit der schrittweisen Wiederherstellung der Dienste begonnen.
 
Wer bei twitter ist , bekommt in gewissen abständen mit , wie oder wo es reaktiviert wurde...mit Karte
 
Das ist ja noch spannender eure "Unterhaltung" zu lesen als die News selbst :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte