O2 verkauft fast nur noch Smartphones

Wirtschaft & Firmen Der Mobilfunkbetreiber Telefónica Germany (O2) konnte heute einen sehr guten Verlauf seines ersten Geschäftsquartals vermelden. Sowohl die Kundenzahlen als auch die Nutzung von Datendiensten zogen weiter an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
liegt wohl daran, dass man die verträge dahingehend attraktiv gestaltet, dass man sich ein smartphone leisten kann. zudem kommt, dass man natürlich seinen freunden und bekannten in sachen luxus in nichts nachstehen möchte und dann natürlich auch noch mit der zeit gehn möchte. daraus resultiert dann eben dieser sachverhalt.
 
@Mister-X: nenn mir mal kurz ein aktuelles handy welches nicht als smartphone zaehlt.. mir faellt spontant nichts ein
 
@-adrian-: Siehst du, genau so weit sind wir inzwischen. Es gibt schon noch einige wenige. Sony Ericsson Cedar z.B. geht bei mir noch als nicht-Smartphone durch. Und noch paar andere. Aber mit Vertrag werden die fast nicht angeboten.
 
@Mister-X: und warum genau wuerdest du sagen ist es kein smartphone? smartphone ist einfach der gaengige begriff heute fuer ein mobiletelefon .. in dem moment wo es kein wap mehr hat .. finde ich kann man schon sagen dass es sehr smart ist :)
 
@-adrian-: Smartphone ist für mich ein Handy mit der Möglichkeit zusätzliche Anwendungen zu installieren (auf einfache Art und Weise) und mit dem Teil vorwiegen im Internet unterwegs zu sein. Das Cedar hat zwar diese Funktionen auch in gewisser Art, aber ist noch eher als Handy zu bezeichnen als andere Modelle.
 
@Mister-X: naja.. genau das ist doch aber gegeben .. mit ner java vm drauf kannst du genau das tun ..da geht icq browser mail sogar imap .. kalender kannst du pflegen .. schon haste im prinzip ein smartphone..
 
@-adrian-: Der Übergang ist fliesend, das geb ich zu. Aber nach dieser Logik wäre auch mein c905 oder auch mein altes k610i als Smartphone zu bezeichnen. Und das finde ich nicht wirklich zutreffend.
 
@Mister-X: naja.. smartphone ist einfach ein modebegriff.. genauso wie appstore .. smartphone hat versucht ein PDA mit telefonfunktion zu beschreiben ....mein MDA vario 1 war soetwas..
 
@-adrian-: Bitte mal über den Unterschied von smartphone und Feature phone informieren.
 
@balini: Mit den Unterschied kannst du uns doch sicher aufklären, es gibt viele Definitionen. Für mich ist ein Smartphone, ein Gerät welches ein Betriebssystem, mit entsprechender API, die Hersteller übergreifend ist, benutzt. Wird ein proprietäres Betriebssystem mit API verwendet ist es nur ein Featurephone.
 
@-adrian-: Es gibt massig Handys welche nicht als smartphone durchgehen. Nur weil dir keins einfällt, heißt es nicht dass es keine gibt ;-)
 
@Mister-X: Ich denke eher es liegt daran, dass die Dinger einfach äußerst nützlich sind ;)
 
@Emulgator: Ich komm bisher auch ohne zurecht. Liegt aber auch daran, dass ich mir momentan keinen Vertrag antun möchte.
 
@Mister-X: Verträge sind unnötig. Ein Handy mit Prepaid, das ist das Beste.
 
@ProSieben: dann aber mit abbuchung vom konto, oder? alles andere wuerde mich nur stressen.. und da kann ich dann auch nen vertrag holen
 
@-adrian-: Prepaid. Wenn Karte leer,geh ich zum Kreditinstitut meines vertrauens und lade wieder auf. Das ist etwa einmal im Halbjahr der Fall.
 
@-adrian-: wie man es für Richtig hält. Ich verwende Alice und dort wird nur vom Konto abgebucht. Allerdings habe ich so gut wie nie Kosten, da Alice zu Alice kostenlos ist und die meisten meiner Freunde alle o2 Flat haben und mich somit "kostenlos" anrufen können.
 
@ProSieben: ahja.. in meinen augen der einzige vorteil von prepaid dahin .. naemlich das anonyme telefon ... und so hast du ne kapitalbindung fuer dein telefon ... ist ja auch nicht das beste
 
ist ja auch klar die vorteile sind nicht von der Hand zu weißen was man alles machen kann z.b. du bist in einer fremden Stadt suchst die Sparkasse und google maps leitet dich hin nur einer von 100.000 vorteilen zum normalen handy
 
also ich kann das nicht verstehen. Ich habe selbst ein HTC Smartphone und nach ein paar Tagen herumgespiele hat es irgend wie genervt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das alle Leute damit klar kommen. Wenn ich an meine Mutter denke die mit einem Handy einfach nur telefoniert, dann braucht sie kein Smart Phone. Das überfordert sie einfach. Ich will ja nicht sagen, dass smartphones schlecht sind, aber für viele sind die einfach zu kompliziert.
 
@Sam Fisher: ab wann wuerdest du ein mobiletelefon denn in das segment smartphone stecken? welches alleinstellungsmerkmal haben smartphones denn
 
@-adrian-: für mich ist ein smartphone ein handy mit touchscreen und apps die man sich selbst runterladen muss. Ich weiß es gibt natürlich auch andere Smartphones, aber das trifft auf viele Phones zu. Wenn ich allein an das erste Anschalten meines Androids denke, das hätte 70 % der Leute in meinem Bekanntenkreis überfordert.
 
@Sam Fisher: fuer mich ist jedes neue handy ein smartphone .. seit es http verbindung ohne wap aufbauen kann finde ich sind es smartphones.. mit der virtual machine von java kannst du beliebige programme installieren und sie von mir aus auch apps nennen wie es im englischen ja abgekuerzt heisst.. du kannst imap nachrichten empfangen und bist mit hsdpa oder umts und 24/7 verbunden ans internet.. richtige handys gibts doch schon seit jahren nicht mehr
 
@-adrian-: ja, natürlich. Aber es gibt sehrwohl noch einfache Handy's die von Leuten verwendet werdne können die das einfach nur als mobiles Telefon verwenden wollen. Oder sind in deinem bekanntenkreis alle technik interssiert? In meinem ist das jedenfalls nicht der fall.
 
@Sam Fisher: in dem momen ist doch ein alles das gleiche .. nur die nutzung ist die andere ..also ist ein smartphone halt nur so smart wie sein benutzer
 
@Sam Fisher: mit "viele" meinst du wohl die ältere generation.
 
@Lindheimer: nein, nicht nur. Es gibt auch viel alte leute die damit umgehen können. Es gibt einfach nur viele Menschen denen das egal ist wie viele 10000 apps es gibt, sondern die einfach telefonieren wollen wenn sie unterwegs sein. Ich weiß, als Technik begeistertem fällt es einem imemr schwer sich vorzustellen das es Leute gibt denen das völlig egal ist.
 
In Zukunft werden Smartphones zum "standart" gehören. Ich begrüße dies. Die Vision von Star-Trek und dem "trikorder" wird langsam wahr :)
 
@sanem: Du meinst den schicken umgebauten Kassettenrecorder? Yeah!
 
@Mediamarkt007: Das war die Datasette vom C-64. ;o)
 
@sanem: In TOS waren die Dinger vom medizinischen Trikorder, die man am Körper entlang führte, nur Zanstocherdosen mit bunten Zanstochern die sich bewegt haben.
 
@sanem: Standard.
 
Solange es auch noch normale Handys gibt soll es mir recht sein. Ich habe mir vor ein paar Tagen erst ein neues gekauft. Ohne Kamera, ohne Touchscreen, ohne UMTS, einfach nur ein Handy zum telefonieren und SMS schreiben. Mehr moechte ich auch gar nicht haben.
 
@Valfar: krasses telefon .. war bestimmt spot billig .. sogar ohne umts .. welches modell ist des denn?
 
@-adrian-: Nokia 1800. Und es hat 35€ gekostet (natuerlich ohne Vertrag und ohne Simlock o.ä.) Edit: Und ja, ich weiß dass es das Handy auch deutlich billiger gibt (z.B. 25€ bei amazon) ;)
 
@Valfar: immerhin mit taschenlampe
 
@Valfar: Das sind ja eigentlich auch zwei ganz unterschiedliche Geräte, das eine sind mobile Telefone (und genau nur dafür gedacht), das andere sind mobile Taschencomputer mit denen man unter anderem auch noch telefonieren kann. Es gibt sicher auch genug leute die ihr Smartphone kaum zum telefonieren benutzen :-)
 
@Valfar: Für mich liegt der Sinn eines Smartphones auch primär nicht mehr beim Telefonieren. Kommunizieren tue ich hauptsächlich nur noch im Internet, auch mobil, weils einfach günstiger ist. Ich habe bei Alice 30MB im monat inklusive, die Karte kostet nichts zum DSL Vertrag. Ich komme selten über 30MB und ich benutze das täglich. Kommunikation für lau. Die Preise fürs telefonieren sind auch alles andere als attraktiv.
 
Es ist doch klar das die Telcos Smartphones anbieten, es ist in ihrem interesse das sich Smartphones durchsetzen. Die meisten die einen Smartphone kaufen brauchen danach eine Datenflat.
 
@sanem: Telcos?
 
@gibbons: Du weisst doch genau was er meint, also was soll die Frage?
 
@balini: Ich würde gerne genau wissen, von was diese Ableitung oder Kurzform kommt.
 
@gibbons: Telekommunikationsunternehmen z.b.: telekom O2,etc..
 
@sanem: bzw. Telecommunications... ich hab nen moment gebraucht das "c" zu verstehen.
 
Liegt an der günstigen Tarifstruktur. Als D1-Kunde schielt man da schon mal neidisch rüber. Dafür hab ich überall Empfang... Aber die forcieren den Smartphone-Verkauf ja auch seit 1-2 Jahren. War also zu erwarten...
 
@Lay-Z187: Ich weiß ja nicht wo du her kommst, du hast auch da Empfang wo andere Anbieter deutlich Schwächen haben oder du hättest da Empfang, wo du sowieso nie bist/sein wirst.
 
@gibbons: naja.. geht ja auch um zb umts abdeckung.. wenn man telefoniert und online ist und ploetzlich nicht mehr online ist aber telefon noch funktioniert.. dann weiss man .. hier mangelt es an netzabdeckung :)
 
@gibbons: Ich komme aus Dortmuind, wohne in Köln und arbeite in Hürth. Aber auch in der tiefsten Eifel hab ich mit D1 Empfang. Da haben meine Base/Vodafone/O2-Freunde in die Röhre, bzw. in den Himmel geguckt...
 
@gibbons: Beim letzten Netztest der Connect hat o2, die Telekom von Platz 2 verdrängt.
http://www.connect.de/news/vodafone-klarer-sieger-o2-verdraengt-telekom-von-platz-2-1029920.html
 
@floerido: Das freut mich als O2 Kunde sehr :)
 
@Lay-Z187: die netzabdeckung von o2 ist im vergleich zu d1 wirklich nicht die beste.
 
Die größte Frage ist eigentlich wie hier Smartphone definiert wird, beim großen Online-Händlern bekommt man nach Eingabe des Suchwortes "Smartphone", als erstes einige Touch-Geräte die man meiner Meinung nach nicht als Smartphone bezeichnen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles