VIA bringt sparsamsten Quad-Core x86-Prozessor

Prozessoren Der taiwanische Chiphersteller VIA hat den nach eigenen Angaben bisher sparsamsten Quad-Core-Prozessor für Laptops und Low-End-Desktop-Systeme vorgestellt. Der VIA QuadCore genannte Prozessor kombiniert vier stromsparende "Isaiah"-Kerne. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Komisch, ich hab grad woanders gelesen (heise), es sei ein 64er, nicht nur ein 86er (keine ahnung obs ein 86-64 is). Wat denn nu?
 
@puffi: Ein reiner 64bit Prozessor macht ja keinen Sinn. Das ist nur etwas für Server. Also wird es ein normaler x86er mit 64Bit-Unterstützung sein, sodass auch 32 Bit möglich ist.
 
@sushilange: Das war nicht meine Frage, aber danke... Das Wat denn nu bezog sich auf den Artikel...
 
@puffi: Du verstehst wohl die verwendeten Begriffe nicht.
Es ist ein x86er mit AMD64 Erweiterung. Dass es ein x86er ist steht ja schon in der Überschrift.

"Mit der Isaiah-Architektur führt VIA zum ersten Mal die Unterstützung von AMD64 in eigenen CPUs ein." Quelle:

https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/VIA-Isaiah-Mikroarchitektur

Bei Heise steht: "Dieser Prozessor ist pinkompatibel zu Nano und Nano X2, besitzt aber gleich vier der x64-tauglichen "Isaiah"-Kerne."

x64 ist die Kurzform von x86-64
 
@frickler: Warum Minus? Stimmt doch alles.
 
Die trauen sich auch nur sich mit AMD zu vergleichen -.-
Kein Wort von Intel, bei der "Konkurrenz".
 
@Mart1n8891: Was soll das denn heissen? Die trauen sich 2 kerne von amd mit ihren 4 zu vergleichen so wird da ein schuh draus.
 
@Carp: wieso wird da ein Schuh dann daraus? für mich sind das eher 2 verschiedene paare. ^^
Ich bin übrigens der gleichen Meinung bei deinem Kommentar [o3].
 
@Mart1n8891: Was soll man denn da vergleichen bei Intel? Die schrottigen Atom-Prozessoren? Die sind noch schlechter als AMD Fusion, da reicht es, wenn VIA sich mit AMD in dem Bereich misst.
 
@Mart1n8891: Des Zeug von Intel is halt nicht nennenswert :)
 
@Mart1n8891: Intel hat in dem Segment auch mal absolut garnix zum mitreden
 
@Mart1n8891: Meiner Meinung nach passt Intel schon sehr gut zu diesem Segment, da sie sich auch auf stromsparende CPUs mit integrierter Grafiklösung konzentrieren, die in einigen Punkten besser sind als die von AMD, aber nicht so preiswert...
 
Alleine der vergleich von 4kernen mit dem amd 2 kerner welch ein wunder wenn da 43% mehr leistung herauskommen! Immer diese merkwürdigen und sinnlosen vergleiche bei sowas nerven finde ich. Ansonsten eine lobenswerte entwicklung die via da an den tag legt. Strom sparen kann nur gut sein.
 
@Carp: Wie sollen sie es sonst vergleichen, wenn es von AMD keine 4-kern-Lösung gibt? Außerdem kannste das doch danm zurückrechnen und erkennen, dass sie nahezu an die Leistung von AMD Fusion herankommen, was für VIA ja wohl beachtlich ist.
 
@sushilange: Das will ich auch nicht bestreiten! Und trotzdem hinkt für mich so ein vergleich ganz gewaltig. Hätten sie die 4 kerne mit 2 kerner von intel verglichen würde ich nicht anders denken. Nicht das mir jetzt wieder etwas unterstellt wird man kennt es hier ja.
 
@Carp: Ja im Vergleich mit Intel hätte man wohl noch mehr Prozente rausgeholt. Die Frage ist ja, wer sagt, dass VIA damit angibt? Es sind ja nur zahlen. Glaube kaum, dass VIA solche Vergleiche macht um dann zu sagen, seht mal, wir sind so und so viel Prozent schneller. Ich denke mal, dass bei dem Vergleich jedem klar war, was man da vergleicht und dass es keine andere Vergleichsmöglichkeit gibt und man dann halt selbst die Leistung auf 2 Kerne runterskalieren muss.
 
@sushilange: Zitat:"Die Frage ist ja, wer sagt, dass VIA damit angibt?" Ich nicht. Nur vergleiche ich eine mercedes e klasse auch nicht mit einem fiat punto nur weil sie beide fahren.
 
@Carp: Die beiden vergleichste nicht, weil es für jede Klasse bereits Konkurrenz gibt. Da es aber keine Konkurrenz für diese CPU gibt, muss VIA doch irgendwas einigermaßen Vergleichbares verwenden. Sollen die gar keine Benchmarks veröffentlichen und nur bei schreiben "ist schnell"? ;-)
 
@sushilange: Das auch nicht und für via ist das eine beachtliche leistung muss ich sagen. Finde ich extrem gut diesen sprung von via. Trotzdem will der vergleich nicht in meinen kopf ;). Irgendwas wehrt sich da in mir bei dem vergleich. Naja was solls....
 
@sushilange: AMD Phenom II X4 955. AMD hat eine 4-Kern Lösung
 
@Zwerg7: Du scheinst da jetzt was an der prozzis zu verwechseln.
 
@Carp: Ich bezog mich auf deine Aussage das es von AMD keine 4-Kerner gibt
 
@Zwerg7: So hat er es aber garantiert nicht gemeint ich denke er bezog sich auf die angegebene lösung um die es hier geht. Ich denke er weiß ganz genau das amd 4 kerner herstellt nur halt nicht in diesem segment. So hab ich es zumindest verstanden und ich denke so war es auch gemeint.
 
@Zwerg7: Kleinkariert. Es versteht sich von selbst, dass es in dem Segment mit dem Stromverbrauch noch nichts von AMD gibt. Erst wenn es Fusion mit 4 Kernen gibt.
 
@sushilange: ich habs verstanden..ist ja gut :)
 
@sushilange: Schau dir die Athlon II X4 an, das sind Quadcores mit mehr als 2 GHz, die weniger als 45W brauchen (mit integriertem Speichercontroller, der bei VIA außerhalb der CPU sitzt und deshalb bei den 27 W fehlt!!). Takte so einen auf 1,2 GHz runter und er braucht wahrscheinlich weniger als das VIA-Teil und ist von der Performance her sicherlich nicht schlechter.
 
Ich find den Prozessor geil
 
@HatzlHotzl: Mag die Farbe nicht so, aber über Geschmack lässt sich streiten.
 
Man sollte vll. erwähnen, dass bei VIA-Prozessoren der Memory Controller nicht mit in den Verbrauch eingerechnet wird, weil der nämlich außerhalb der CPU sitzt. Und so ein Memory Controller frisst auch ein paar Watt womit die 21% weniger Verbrauch sehr schnell wieder dahin sind.
 
@TiKu: Da war amd ja so oder so intel jahre voraus mit dem integriertem speichercontroller aber das ist ja wieder eine andere geschichte. Schade wenn das bei via nicht so ist ist die ganze geschichte hier irgendwie für die katz....
 
Stromsparend und gleichzeitig auch mit Power. Ist ein ziemlich

komplziertes Thema. Trifft nur ein Punkt zu, sieht es für den 2. schon

wieder schlecht aus.

Ist wie beim Auto:

Sparsames Auto = Juhu ich spare Sprit, Leistung nicht wirklich

Schnelles Auto= Zwar teurer und frisst mehr Sprit, aber dafür

Fahrspaß pur *endgeil*
 
"VIA behauptet, dass sein neuer Prozessor, der in der 1,2 GHz schnellen Variante die Typenbezeichnung L4700 trägt" LOL
 
@frust-bithuner: Grünkohl?
 
@heidenf: Lecker aber gerade nicht so die zeit dafür ;).
 
konkurenz belebt den markt danke VIA weiter so an die letze VIA CPU die ich hatte kann ich mich noch gut erinner es war ein 386:
Das ist ein meilenstein für VIA klar das der vergleiche gemacht werden.
Cpu mit weniger kernen weniger verlustleistung mehr rauszuholen als aus nem 4 kerner zeigt doch nur das noch einiges machbar ist aus der X86 architectur.
 
Ihr Marktanteil könnte weitaus gröér sein wenn die mal ihre Grafilösungen vernüftig unter Linux ans laufen kriegen würden. So ein HTPC auf Debian Basis mit MythTV oder XBMC wöre echt was feines. Aber Momeentan iost da wenn man auf Linux setzt halt ION noch das beste. Da läuft wenigstens ALLES.
 
@PlayX: Woher weisst du daß? Weil du es kaufen würdest ? Wieviel würde es ausmachen wenn ein paar Linuxuser das machen würden ?
Von weitaus größer wird es meilenweit entfernt sein.
 
Willkommen VIA, zurück im Kampfgebiet. Ich wünsche VIA viel Erfolg beim Abstauben von Marktanteil. Die ersten CPUs machen technisch einen guten Eindruck. Atom und Fusion müssen jetzt schwitzen.
 
3DMark 06 auf ner VIA CPU inkl GPU, Respekt und hoffen wir dass man von denen auch mal was im Laden sieht ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles