Bing kann seine Marktanteile weiter ausbauen

Internet & Webdienste Microsofts Suchmaschine Bing konnte auch im April einen Zuwachs bei den Marktanteilen verzeichnen - zumindest was den US-Markt angeht. Das geht aus den heute veröffentlichten Statistiken des Monitoring-Unternehmens ComScore hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die Marktanteile von Bing.de wären mal interessant. Zudem würde mich interessieren wie weit Bing.de seinem US-Pendant in den Funktionen und der "Search-Engine" hinterherhinkt...
 
@-c0br4-: das hinterherhinken wird wohl schwer feststellbar sein. das problem ist der indexing algorithmus der einfach bei bing beta nicht so gut ist wie bei bing final warum noch immer nicht umgestellt ist frag ich mich allerdings - die ausrede mit marktanalysieren usw zieht nach x jahren einfach nicht mehr :/
 
Traurig, hoffentlich wird der Zuwachs gestoppt, hätte nix gegen eine starke Suchalternative, ABER NICHT MICROSOFT! Zu viele kriminelle Machenschaften, ich kann das diesem geldgeilen Konzern nicht verzeihen !
 
@Beobachter247: Welche Suche benutzt du den? Als ob Google und Co. besser sind...
 
@Beobachter247: komm, wie gründen die ponnyhof search corporation.
 
@Beobachter247: Hast Recht Microsoft ist der Teufel ... Apple und Google zwei harmlose Engel [Ironie]

Das einzige Traurige finde ich das Bing in Deutschland immer noch Beta ist und die interessanten Funktionen nur auf der US Version verfügbar sind
 
@pictop: Sooo toll ist die US Engine auch nicht wie sie immer angepriesen wird.
 
@pictop: theoretisch kannst du ja die US Suche verwenden (geht auch sogar auf deutsch) nur ist das problem dass es dort eben eher US relevante ergebnisse gibt und keine DACH relevanten
 
@Ludacris: Stimmt nur das doofe ist das bei mir die Einstellung nicht immer bleibt nach einiger Zeit passiert es, dass ich wieder auf der Deutschen Bing Seite lande.

@JacksBauer: Mit gefallen hauptsächlich diese kleinen Zusatzfunktionen (z.B Vorschau der Videos)
 
@pictop: jop das stimmt, liegt (nehme ich an) an der lebensdauer der cookies - schau mal was da drinnen steht (google ist ja bei 21 jahren oder sowas :P)
 
@Beobachter247: Jetzt wirds aber spannend. Kriminell find ich gut. Du nennst jetzt mal die Details und ich hol Popkorn und Cola.
 
@Beobachter247: Wird es einem nicht selbst irgendwann zu albern mit solchen Dingen wie "Microsoft ist kriminell" zu kommen?
 
@William Thomas: Ich glaube, Leute, die sich als so eine Art Messias auf einer Mission betrachten, geben da wenig drauf. Ich finde ihn mittlerweile recht belustigend. Vielleicht will er aber auch einfach nur ins Guinnes-Buch der Rekorde - mit der Anzahl an Minusklicks auf WF. Das könnte klappen. ^^
 
Tja, google ... jetzt bingts! ... erst fällt der Marktwert, jetzt fällt der Marktanteil. In zwei Jahren ist google tot! Das ist meine Prognose! Und die trifft zu! 100%ig!
 
@Mediamarkt007: Glaub ich erst wenn ich es sehe. Google entwickelt sich im Vergleich zu einem früheren bevorzugten Anbieter wie yahoo weiter. Die haben sich auf den Lorbeeren ausgeruht und verloren dadurch den Anschluss.
 
@Mediamarkt007: Deine Prognose ist zum Glück nur soviel Wert wie ein Häufchen Fliegendreck.
 
@gueste: hey! Vor fünf Tagen wusste ich noch nicht einmal wer oder was Bing ist, heute habe ich es zum ersten Mal aufgerufen - morgen wird es meine Standardsuchmaschine! Ade google :D
 
@Mediamarkt007: achso..in zwei jahren wird google tot sein...aja..nur ist google mit android auf dem steigenden ast, der nicht zu stoppen ist. wenn die noch in home geräte einzug finden, wie google es ankündigt, ist google eine allround marke, die in alle bereiche eingreift....
aber wie dein nick schon zeigt, gibst du nichts gutes von dir...
 
@bmngoc: Mein Nick tut nichts zur Sache ... bmngoc ... (?) :P ..... wir werden sehen - in zwei Jahren - ohne google :D
 
Weiter so MS.
 
Also was ich bei Bing echt toll finde ist Bing Maps, sowohl die Kartenansicht als auch Bird Eye, da kann sich Google noch gehörig eine Scheibe von abschneiden...
 
@XP SP4: Birdseye ist in einigen Städten verfügbar. z.B San Diego in Kalifornieren.
 
@Nils16: also hier auch, und hier sind die Karten in einer viel besseren Qualität als bei Google, und bei Bing Maps hat auch ein richtig schönes fließendes Scrollen, also ich mag daher Bing Maps viel lieber :)
 
Bin ehrlich, so lange wie es Bing gibt, habe ich es noch nie ernstaft

eingesetzt für die Tätigkeit für die es geschaffen ist.

Google ist mir da am liebsten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!