Android-Chef: Neues Nexus-Smartphone geplant

Handys & Smartphones Im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google I/O hat der Android-Chef Andy Rubin verlauten lassen, dass es noch in diesem Jahr ein neues Smartphone der Marke Nexus geben wird. Voraussichtlich wird es pünktlich zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte HTC. Habe das Nexus One seit 15 Monate, und bin immer noch begeistert. Habe Android 2.3.3.
 
@Nils16: waer mal toll wenn sie nen touch or type rausbringen wuerden.. waer ich sofort im shop
 
@Nils16: ich hoffe, das es nicht HTC wird. Nicht falsch verstehen - ich hab selber ein HD2 welches sich wunderbar in jede Richtung anpassen lässt (Andorid, Windows Mobile 6.5, Windows Phone 7 ...) ... aber HTC hat die Angewohnheit überall seine Sense GUI mit drauf zu schmeißen ... und die ist zwar optisch nett - aber technisch gesehen ein Flopp. Fängt bei der Speicherverwalltung an und hört dabei auf, dass diese Widgets für Ahnungslose Nutzer massiven Traffic verbrauchen (man braucht ja nur mal in die Support-Foren zu gucken). HTC hat einen guten Anfang gemacht, mit den Massenprodukten und minimalen Produktaufwertungen aber leider wieder an Charme verlohren ...! Was aktualität und Charme angeht, wächst Samsung gerade sehr hoch hinaus ... mal gucken wie es in einem halben Jahr ausschaut ... ändert sich ja permanent alles ...
 
@Rumpelzahn: Du weisst aber schon, dass Nexus Geräte mit einem Vanilla Android ausgeliefert werden? Sprich ohne irgendwelche Hersteller Apps?
 
@Mehrsau: ja und du weißt das HTC das nicht machen wird? HTC = HTC SENSE, ohne das wird es bei HTC keine Smartphones/Tablets geben ....
 
@Rumpelzahn: Mit Verlaub... du hast keine Ahnung. Das Nexus One (von HTC) hat keine HTC Oberfläche drauf.
 
@Mehrsau: könnt man jetzt darüber streiten, da das hier genannte G1 und auch das Nexus One vor der überholung der HTC Sense im Februar 2010 heraus kamen ... danach hat HTC gesagt: kein gerät von uns wird mehr ohne Sense erscheinen ... was vielleicht auch der Grund dafür ist, warum google sich samsung zugewandt hat ...
 
@Rumpelzahn: vergiss nicht das Google die Bedingungen stellt.
Wenn die Hardware brauchen dann so wie Google es will.
HTC wird sich 3 mal überlegen ob sie gegen Gooogle schießen. Ist ja wie beim Nexus One. Das kam so ohne Sense raus und als HTC Desire mit Sense.

So wird es auch beim nächsten sein....
 
@Rumpelzahn: das HTC Magic hatte auch kein Sense...
 
@Rumpelzahn: Du versteht irgendwie nicht, was ein Google Nexus Phone ist. Das ist ein GOOGLE Handy. Kein Handy von HTC, Samsung oder sonstwem, sondern von Google! HTC oder Samsung sind dann nur die Auftragsfertiger. Daher hat HTC überhaupt nichts zu melden, was auf dem Gerät installiert wird und würde daher auch kein Sense installieren. Ist denen auch egal, da sie von Google Geld für das Handy bekommen. HTC war schon immer auch ein Auftragsfertiger, d.h. sie produzieren auch für andere Smartphones. Ist schon länger her, daher weiß ich es grad nicht mehr genau, aber selbst irgendein Samsung oder Sony Smartphone vor ein paar Jahren war von HTC. Edit: Sony Ericsson Xperia X1 ist von HTC.
 
@sushilange: Früher war HTC so gut wie nur auftragsfertiger, vor allem für Provider an sich... sie o2...
 
@sushilange: das Xperia ist von 2008 und fällt aus dem Raster. @iSUCK: für das HTC Magic wurde im Januar 2010 ein Update für HTC Sense geliefert. @JustForFun: und genau weil Google die Bedinugen stellte, viel die Wahl auf Samsung und nicht auf HTC. .... | so und nochmal: ich kann mir nicht vorstellen dass das kommende gerät von HTC sein wird, da HTC seit 2010 nur noch auf seine eigene HTC SENSE UI setzt. Ich kann auch aktuell kein Handy finden, welches nach Februar 2010 von HTC für andere Firmen gebaut wurde, mit Android clean ...
 
@Rumpelzahn: Die Nexus reihe ist die Smartphonereihe von Google! Nicht von HTC und natürlich auch nicht Samsung! Da google selber keine Hardware herstellt, brauchen die einen Hersteller für ihre Handys und das waren beim One HTC und beim S Samsung... Das Nexus S ist auch von Samsung und die klatschen ÜBERALL in deren Modelle ihre Touchwiz Oberfläche drauf. Beim Nexus S ist das nackte Android drauf ;) Genauso wie die Updates, die kamen nie von HTC und kommen auch nicht von Samsung, sondern immer von Google direkt!
 
@Rumpelzahn: und samsung macht nur wiz ui drauf und motorola macht motoblur drauf...und trotzdem ist auf dem nexus s kein wiz ui drauf und auf dem xoom ist auch kein motoblur drauf....auf dem nächsten nexus gerät wird kein branding quark drauf sein, egal welcher hersteller.

zum eigentlichen thema, ich würde es gut finden wenn das nächste nexus handy, egal welcher hersteller, einen tegra 2 chip hat, man könnte die programme einfach besser drauf anpassen....derzeit haben wir einfach zuviele verschiebene cpu versionen....
 
ich glaube hier verstehen ein großteil der mitschreibe meine aussage nicht: mir geht es nicht darum, dass das nächste nexus eine sense/wiz/etc ui bekommt, sondern darum, das htc durch ihre aussage ausscheidet, da sie keine telefone mehr herstellen wollen, ohne ihre sense ui ... darum ging es mir ... nicht um die grundsatzdiskussion des nexus formates ...
 
@Rumpelzahn: Boar Junge. Trink bitte ne Tasse Kaffee! Du raffst es einfach nicht!!! HTC ist nur ein Auftragsfertiger!!! Was verstehst du daran nicht? Google legt ein paar Millionen auf den Tisch und sagt zu HTC bau mir mal dieses und jenes Handy mit der Specifikation XYZ. Da wird HTC zu 110% das liefern, was Google will. HTC hat mit der Aussage gemeint, dass sie selbst keine HTC Smartphones mehr ohne Sense ausliefern wollen. Ein Google Nexus hat aber mit HTC nichts zu tun, außer dass es in der HTC Fabrik hergestellt wird und ganz dezent auf der Rückseite unter dem Google-Logo ein Hinweis auf HTC steht.
 
@sushilange: Boar Junge ... HTC Fertigt seit 2010 keine Geräte mehr für andere Firmen ....! Trink selber deinen Kaffee ...
 
@Rumpelzahn: Und das Xperia fällt nicht aus dem Raster! Wie Magguz richtig angemerkt hat, wurden schon unzählige Smartphones von HTC hergestellt, die nicht unter der Marke HTC liefen! VDA, MDA und XDA (Vodafone, T-Mobile und O2). Auch gibt es noch unzählige andere Smartphones wo irgendein anderer Hersteller drauf steht udn du gar nicht weißt, dass es in Wirklichkeit von HTC gefertigt wurde!
 
@sushilange: Greif doch nicht Themen auf, die an der Diskussion vorbei gingen ...
 
@Rumpelzahn: Ich habe kein einzige Thema erwähnt, was hier nichts mit zu tun hat??? Keine Ahnung, was du für Beiträge liest... Du behauptest, dass ein HTC Google Nexus Sense drauf hätte und das ergibt überhaupt keinen Sinn. Man nennt dir Beispiele, die belegen, dass dem nicht so ist (Xperia, Google Nexus 1) und du raffst es immer noch nicht. Auch wenn HTC in letzter Zeit keine Smartphones mehr für andere produziert hat, weil der Laden gut brummt, würde HTC nicht nein sagen, wenn Google ein Nexus haben will. So dumm wäre kein Hersteller und Auftragsfertiger der Welt.
 
@sushilange: 1. ich habe nicht EINMAL erwähnt, das IRGENDEIN Nexus eine SENSE UI benutzt ... lerne bitte lesen! Ich habe lediglich HTC als Auftragsfertiger ausgeschlossen, da diese ihre Firmenpoltik geändert haben und nun nur noch eigene Geräte MIT ihrer eigenen SENSE UI.
 
@Rumpelzahn: durchatmen jungs ^^
 
@Rumpelzahn: Um mal nicht über Sense zu diskutieren: Hat HTC seine Firmenpolitik geändert oder wurden nur die Produktlinien eingestellt die früher von HTC gefertigt wurden? Vielleicht ist ja auch nur niemand an HTC herangetreten und hat einen Auftrag erteilt?
Ich wünsche mir auch wieder ein von HTC gefertigtes Nexus, die Samsung Plastikschleudern kann Google behalten.
 
@Rumpelzahn: Halbwissen anderen aufs Auge drücken, nervt...
 
@Rumpelzahn: Wenn es ein Nexus Phone ist, dann ist das reine Android drauf. Siehe G1 oder Nexus One.
 
@Rumpelzahn: Da die Google-Geräte mit "Android pur" rauskommen, wird es selbst dann kein Sense geben, auch wenn es ein HTC-Gerät werden sollte.

Ich könnte mir auch vorstellen dass es das Samsung S3 (in anderem Gewand) werden könnte, das würde auch zeitlich gut zusammen passen ;)
 
@Rumpelzahn: hä? hab nen hts-mozart... waren 3 htc-apps drauf die sich wunderbar deinstallieren liessen. anders als ich es von motorola/nokia/lg/samsung gewohnt bin
 
@Nippelnuckler: htc mozart ist ein windows 7 smartphone, welches nicht die htc sense ui nutzen darf, da MS hier streng den finger drauf hat ...
 
@Rumpelzahn: Fällt dir was auf? Was wäre an der Aussage: "Nexus 3 ist ein Google Nexus smartphone, welches nicht die htc sense ui nutzen darf, da Google hier streng den finger drauf hat ..." falsch? JEDER Hersteller hat seine UI, so wie Samsung. Und JEDES NEXUS kommt ohne diese UI daher, so wie bei beiden NEXUS.
 
Ich tippe mal das Nexus 3 wird von LG kommen. Ich hoffe dann auf ein Nexus 4 von SE mit Stock Android.
 
@snatcher: wenn du mit SE sony ericsson meinst, dann werd ich bezweifeln, dass die noch hoch fuß fassen werden ... das Xperia Play bricht denen gerade die beine ... so ganz ohne PSN ^^
 
@Rumpelzahn: ist ja nicht so, dass Sony Ericsson nur ein Handy zur Schau stellt. Ich würde mir das Xperia Play kaufen, nur ist mir der Preis zu hoch. Ansonsten ist es eine Top Handy/Spiele Konsole.
 
@ProSieben: die hauptfunktion des SE Xperia Play kann man seit release aber nicht nutzen ... wie willst du spiele kaufen/downloaden wenn das PSN nicht erreichbar ist? macht wenig sinn oder?
 
@Rumpelzahn: das sollte das kleinste Problem sein. Fehler passieren nun mal und auch größere Firmen sind davon betroffen. Nur weil das Network nicht mehr Verfügbar ist, heißt das auch nicht, dass dies ein dauer Zustand ist. Zudem gibt es auch alternativ noch den Android Market.
 
@snatcher: LG ist genau so unwahrscheinlich. Im Moment sieht's weiterhin nach Samsung aus.
 
@Hennel: Ich denke auch dass Samsung das nächste Nexus herstellt... Google ist von HTC weg, weil die keine Smartphones mit AMOLED mehr herstellen konnte... Samsung schon... Auch wenn die EU Version vom Nexus ohne SAMOLED aufn Markt gekommen ist...
 
Einfach ne Custom Rom drauf klatschen und gut ist. ;)
Dann gibts auch keine Probleme mit Sense...
 
@C47: Beim Acer liquid mt wird die UI von Acer als Launcher behandelt. Man kann also wählen, ob man die Acer Oberfläche will oder die reine Android. Wenn ich das mal kleinlaut aus meiner Niesche sagen darf. :o)
 
@Remotiv: bei deinem ist eh nicht viel verändert worden wie ich gerade gesehen habe... sieht fast aus, wie die normale eclair oberfläche!
 
Wenn das Nexus 3 von HTC kommt, wird sicher kein Sense drauf sein, das kann ich versichern, das ist ja gerade der große unterschied zu allen anderen Handys, die Nexus reihe bekommt nur pures Android, was ich auf einer seite sehr gut finde.
Aber ich denke die werden bei Samsung bleiben, Samsung baut im moment die geilsten Smartphones und auch wenn ich HTC mag denke ich, dass Samsung weiterhin die besseren Smartphones bauen wird.
Nur mal nebenbei, durch die Meldung von 3.1 bin ich am überlegen mein IPhone zu verkaufen und mir ein Galaxy SII zu kaufen und das muss was heißen, geile Änderungen. Wieder macht Google alles richtig.
MFG
 
@D4rk3n3mi3: Herzlichen Glückwunsch, dass du endlich zu dieser Erkenntnis gekommen bist.
 
@Brotboy: Bis zu dieser meldung fand ich iOS (gejailbreakt) besser mit dem gesamtpaket, weil man halt hier auch immer die neusten updates bekommt und diese auch nicht nur 6 monate sondern bis es hardwaretechnisch nicht mehr möglich ist ;) aber da dies jetzt bei android auch kommt wird dieser große vorteil zur nichte gemacht. das einzige was im moment noch besser ist als bei android ist das backupsystem von apple, ich weiß aber nicht ob es soetwas gutes auch für android gibt, nur meine freunde die android haben meinten, dass die ganzen backup mechanismen noch nicht wirklich gut sind. aber das ist eine kleine sache und deshalb werde ich bald überlaufen ;) und das liegt einfach daran, dass ich immer das neuste und beste haben will ;) MFG
 
Je später das neue Dev Phone kommt desto länger kann ich mit einem Update warten...denn Dualcores werden noch lange nicht genutzt werden da das aktuell Nexus halt "nur" einen Hummingbird hat...wenn dann das neue Nexus kommt (mein Traum wäre SGSII basierend) dann steige ich auch um aber so kann ich getrost beim SGS bleiben...
 
@bluefisch200: wegen ext4 und pure google experience würd sich durchaus das lohnen umzusteigen ;P
 
@Ichigo2k8: ext4 und pure Google habe ich schon :) http://www.cyanogenmod.com/ <- also eigentlich ein Nexus S...wird auch mit dessen Treiber bei Windows eingebunden...
 
@bluefisch200: Beim Cyanogenmod ist ADW als Launcher... Also nicht ganz wie beim Nexus ;)
 
@Magguz: Wenn man ADW lässt...2 sekunden dann ist ADW apk weg und der Stock launcher drin :)
 
@bluefisch200: Yup so mach ich das auch ^^ nur halt bei meinem Nexus S...
 
hoffe dass das nächste wieder htc fertigt..das nexus s fühlt sich kein stück wertig an...billiges plastik. wäre es wenigstens gummiert oder so. aber nein, samsung muss mal wieder plastik pur verbauen.
das nexus one war mal viel wertiger!
hoffe htc oder wenn samsung, dann mal mit schale eines wave oder omnia 7 aus alu!
 
@bmngoc: sehe ich genau so
 
@bmngoc: Kunststoff, nicht Plastik...
 
@bluefisch200: ne fuehlt sich an wie billiges plastik .. nicht wie kunststoff
 
@-adrian-: Plastik ist ein Kunststoff ,-) Nur ist die Rückseite kein Plastik sondern ein spezieller Kunststoff wie du ihn auch auf der Oberseite von CDs findest...
 
@bluefisch200: er wirkt aber wie billiger plastik .. das wollte bmngoc doch sagen .. auf keinen fall hochwertig wie bei anderne htc geraeten
 
@bluefisch200: dann nennen wir es kunststoff...trotztdem wenn du zb mal die rückseiten von nexus one, desire, desire s etc mit den geräten von samsung vergleichst, dann sind nur die zwei teuren wave modelle und das omnia7 aus alu...zumindest die rückseiten, alle anderen modelle haben sehr billig wirkende gehäuse
 
soweit ich mich erinnere hat google selbst mal angekündigt, dass alle hersteller abwechselnd ein nexus liefern werden. demnach wäre man also mit htc und samsung schon durch. mein tipp geht auch in richtung lg oder vielleicht auch motorola.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles