AMD Catalyst 11.5 mit kleineren Verbesserungen

Treiber Der Chiphersteller AMD hat eine neue Version der Catalyst-Treiber für die Radeon-Grafikkarten veröffentlicht. Die Ausgabe 11.5 behebt einige Fehler und verbessert zudem die Nutzung der Eyefinity-Technologie. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@derdaderda: jetzt haben wir alle bemerkt dass dein kommentar sinnlos ist.
 
@derdaderda: scheinst wohl nur nvidia zu konsumieren, wa :D
 
@flipidus: und du scheinst schon wieder Stress anzuzetteln -.-
 
@MarcelP: wieso denn, wenn er ein soo kleines interesse zeigt und nur "ÜÜÜNDD??" schreibt, dann geht man doch davon aus, das er kein AMD benutzt. "-.-"
 
@flipidus: oder er/sie nutzt ne ATI findet die News aber nicht erwähnensweiter oder oder oder.
 
@MarcelP: tja, dann soll er sich nicht doofer stellen als ers is und einfach die nächste, interessantere news lesen. is ja nicht so schwer mal was zu ingorieren?!! oder doch??
 
In der Überschrift ist 11.5 zu lesen. Im Text jedoch steht 10.5!
 
@blume666: Danke für den Hinweis, Fehler behoben!
 
@blume666: Und mein Kalender sagt, dass wir das Jahr 2011 schreiben ;-) *scnr*
 
@Ebukadneza: stimmt, das sagt meiner auch?! aber wozuuuu???
 
@flipidus: 20 !11! -> Catalyst 11 :-)
 
Was mir bei den AMD Treibern aufgefallen ist:
AMD bietet doch immer die aktuellen Treiber in einer Notebook-Version an. Allerdings sagte jedes Setup das ich bis jetzt ausgeführt hatte, dass der installierte Treiber schon aktuell sei, obwohl dieser von letztem jahr stammt. Hatte das bei HD4000er und HD5000er Serie.
Setzt man ein Notebook neu auf und nimmt gleich den aktuellen Catalyst, wird gar kein Treiber installiert, sondern nur das CCC usw.
 
@JasonLA: Hast du evtl. nur das CCC gezogen? Ich dachte auch schon einmal, das das Paket unter "Individuell Downloads" der Full-Installer sei. Dem ist aber nicht so, man scheint wirklich den Webinstaller nehmen zu müssen.
 
@DeepBlue: Stimmt, hatte das namenlose Paket unter Individual Downloads genommen, da hat der 11.4 knapp 80mb. Und da ist wirklich kein Treiber drin? Bei der Installation hat er angezeigt dass es keinen neueren Treiber gibt.
 
@JasonLA: Zumindest hat er auch bei mir so keinen Treiber installiert – den Webinstaller genommen und schon hats bei mir geklappt (HD4570).
 
@DeepBlue: schau mal bitte nach welche Treiberversionsnummer bei dir genau installiert ist
 
@DeepBlue: Auch am Packard Bell hats funktioniert: von Version 8.741 auf 8.850. Allerdings hat das drüberinstallieren zum Bluescreen geführt. Beim Acer gings
 
@DeepBlue: Danke für den super Tipp. Habs jetzt am Acer Netbook testen können: Hab den aktuellen Webinstaller geladen (da stand noch Version 11.4). Dieser hat die Datei 11-5_mobility_vista_win7_64_dd_ccc_ocl (87,5mb) geladen. Über den lies sich dann der Treiber von Version 8.812 auf 8.850 Updaten.
 
@JasonLA: Leider funktionieren auch nicht alle NBs mit diesem Treiber. Stand auch früher mal dabei, dass Hersteller wie Toshiba oder Sony nicht unbedingt unterstützt werden und hier der alte Treiber vom Hersteller benutzt werden soll -_- Hab das gleiche Problem bei meinem Toshiba Schleppi mit mob. HD 3650. Die wird auch bis heute nicht erkannt und nur vom Toshiba Treiber unterstützt.
 
@Metamensch: bei mir wars n packardBell mit 5400er und n Acer mit 4200
 
@winül: Nein, musst extra laden von der AMD Seite.
 
@Fox123: ich stell mich glaub immer total blöd an, aber ich such mir jedes mal nen ast nacht den treibern (auch wenn man sie wohl nicht mehr braucht), finde die seite irgendwie unübersichtlich.
 
@winül: Oops!
We apologize. The page you are trying to reach cannot be found. This may have happened for a few reasons:
 
@Mezo: da wahr ich wohl zu langsam :)
 
http://foono.de/g79 ... mit nem shortener ist es vielleicht besser ;)
 
Für diese Version wird bereits ein Hotfix auf 11.5a angeboten http://tinyurl.com/3vwv8ls
 
dcom- fehler seid 11.4 immer noch vorhanden.
Wen es stört zurück auf 11.3 oder AMD External Events Utilitiy deaktivieren.
Wenn jemand noch ein Tip hat immer her damit:)
Hotfix gleiches Problem
 
Nehme an nur für die Desktopmodelle, oder?
 
Guter Treiber, macht keine Mucken.
 
Offenbar doch auch für die Mobilities.... bei mir wird jedoch kein neuerer Grafiktreiber im Vergleich zur 11.4 angeboten. Nur der Installe und der Audiotreiber (HDMI) sind in neuer Version mit drin. Der Rest hat sich nicht verändert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.